Wie behebt man das Samsung Galaxy J7, das den Fehler "Leider hat das Telefon nicht mehr funktioniert" zeigt [Fehlerbehebung]

Die Fehlermeldung „Leider hat das Telefon nicht mehr funktioniert“ auf Ihrem Samsung Galaxy J7 kann als geringfügiges Problem für die integrierte Telefon-App erscheinen. Es sind jedoch Fälle aufgetreten, in denen diese Art von Fehler auf ein Problem mit der Firmware zurückzuführen ist. Deshalb würde uns dies nicht sagen, was das Problem wirklich ist. Wir müssen einige grundlegende Fehlerbehebungsverfahren durchführen, damit wir wissen, warum es auftritt oder was es ausgelöst hat.

In diesem Beitrag werde ich Sie bei der Fehlerbehebung Ihres Galaxy J7 durchgehen, in dem immer angezeigt wird, dass das Telefon leider nicht mehr angezeigt wird, wenn Sie einen Anruf tätigen oder die App öffnen. Wir müssen jede Möglichkeit in Betracht ziehen und jede davon ausschließen, bis wir an einen Punkt gelangen, an dem es einfacher ist, das Problem zu identifizieren und warum. Auf diese Weise können wir versuchen, eine Lösung zu formulieren, die die Lösung möglicherweise endgültig korrigiert. Wenn Sie also dieses Telefon besitzen und im Moment von demselben Fehler betroffen sind, lesen Sie weiter, da es Ihnen helfen kann.

Wenn Sie jedoch noch andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy J7. Wir haben bereits einige Probleme mit diesem Telefon gelöst. Die Chancen stehen gut, dass es bereits Lösungen für Ihre Probleme gibt. Nehmen Sie sich also Zeit, um Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind. Wenn Sie keinen finden können oder weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen. Bitte geben Sie uns so viele Informationen wie möglich, damit wir auch das Problem leichter beheben können. Machen Sie sich keine Sorgen, denn wir bieten diesen Service kostenlos an. Sie müssen uns nur ausreichend Informationen zu dem Problem geben.

Fehlerbehebung beim Galaxy J7, der den Fehler "Das Telefon wurde beendet" erhält

Problem : Zunächst einmal möchte ich mich bei Ihnen bedanken, da Sie vor einigen Monaten ein Problem mit meinem Galaxy S3 gelöst haben, aber ich habe ein neues Telefon gekauft und habe jetzt das Galaxy J7. Es gab ein Update, das ich vor ein paar Tagen installiert habe, und seitdem habe ich die Fehlermeldung „Das Telefon wurde nicht mehr angehalten“ angezeigt, wenn ich einen Anruf tätige. Sobald ich die Telefon-App öffne, wird dieser Fehler angezeigt. Es ist unnötig zu erwähnen, dass es mich daran hindert, eine der grundlegendsten Funktionen zu verwenden. Ich bin nicht wirklich sicher, ob das Update das Problem verursacht hat oder ob es sich bei einigen Apps um ein Problem handelt. Wenn Sie wissen, wie Sie dieses Problem beheben können, wäre ich Ihnen sehr dankbar. Danke noch einmal.

Fehlerbehebung : Unser Hauptzweck in diesem Handbuch zur Fehlerbehebung ist die Behebung des Problems. Wir können es uns jedoch nicht leisten, die Sicherheit Ihrer Daten und Dateien zu gefährden. Aus diesem Grund müssen wir alle Möglichkeiten aus den sichersten Gründen ausprobieren. Ich sage Ihnen folgendes:

Schritt 1: Sichern Sie Ihre Kontakte

Ich verstehe, dass Ihr Telefon die Fehlermeldung jedes Mal anzeigt, wenn Sie die Telefon-App öffnen. Ich gehe jedoch davon aus, dass Sie weiterhin eine Sicherungskopie Ihrer Kontakte erstellen können. Sie können Ihr Telefon mit Ihrem Google-Konto synchronisieren und Kontakte in die Liste der Daten aufnehmen, die Sie synchronisieren möchten, oder Sie können Ihre Kontakte auf die SD-Karte exportieren. Wählen Sie diejenige aus, die für Sie bequemer ist, solange Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Kontakte erstellen können.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf Kontakte.
  2. Tippen Sie auf das MORE-Symbol.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Kontakte importieren / exportieren.
  5. Um Kontakte zu exportieren, tippen Sie auf Exportieren und wählen Sie SIM-Karte. Wählen Sie die zu exportierenden Kontakte aus und tippen Sie auf OK

Schritt 2: Cache und Daten der Telefon-App löschen

Nun ist es an der Zeit, der App zu folgen, die ständig abstürzt. die Telefon-App. Es ist eine integrierte App, die wir nicht wie Apps von Drittanbietern löschen oder entfernen können. Das Beste, was wir dagegen tun können, ist, den Cache und die Daten zu löschen, um die Standardeinstellungen wiederherzustellen. Bei App-Problemen ist diese Methode sehr effektiv, daher ist es einen Versuch wert.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie in der Standardliste auf Telefon oder tippen Sie auf MEHR> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen.
  8. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Schritt 3: Löschen Sie den Cache und die Daten der Kontakte-App

Nachdem Sie die Telefon-App zurückgesetzt haben und der Fehler immer noch angezeigt wird, ist es Zeit, der Kontakte-App zu folgen. Beide Apps arbeiten zusammen, daher besteht die Möglichkeit, dass die andere App aufgrund der anderen App abstürzt. Aus diesem Grund müssen wir das tun…

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie in der Standardliste auf Kontakte, oder tippen Sie auf MEHR> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen.
  8. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Schritt 4: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu

Ich weiß ganz genau, dass die Schritte 2 und 3 das Problem beheben, wenn das Problem so einfach wie ein App-Problem ist. Wenn der Fehler jedoch weiterhin angezeigt wird, nachdem alle Schritte ausgeführt wurden, müssen einige Apps möglicherweise davon ausgehen. Jetzt müssen wir versuchen, das Problem zu isolieren, indem Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste am Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn auf dem Bildschirm "SAMSUNG" angezeigt wird.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie 'Abgesicherter Modus' sehen.

Wenn der Fehler nicht angezeigt wird, während sich Ihr Galaxy J7 in diesem Status befindet, bedeutet dies, dass eine oder einige Apps von Drittanbietern das Problem verursachen. Sie müssen diese App wirklich finden und versuchen, sie zu deinstallieren.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung
  6. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  7. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Schritt 5: Versuchen Sie, die Cache-Partition zu löschen

Wenn die Fehlermeldung jedoch auch dann angezeigt wird, wenn sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet, haben Sie keine andere Möglichkeit, als nach der Firmware zu suchen. Zunächst müssen Sie jedoch den gesamten Cache-Inhalt löschen oder löschen Partition, so dass alle Systemcaches ersetzt werden. Hier ist wie…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Lauter-Taste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Schritt 6: Sichern Sie Ihre Dateien und Daten und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Wenn das Problem nach dem Löschen des Systemcaches weiterhin bestehen bleibt, müssen Sie das Telefon zurücksetzen. Stellen Sie jedoch vor dem eigentlichen Reset sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Daten erstellen, da diese beim Reset gelöscht werden. Deaktivieren Sie anschließend die Diebstahlschutzfunktion Ihres Telefons, entfernen Sie jedoch das von Ihnen eingerichtete Google-Konto. Dadurch wird verhindert, dass Sie nach dem Zurücksetzen gesperrt werden.

Deaktivieren des Diebstahlschutzes oder des Factory Reset-Schutzes

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf Mehr.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihr Galaxy J7 zurücksetzen können. Wählen Sie diejenige aus, die für Sie am besten funktioniert…

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  5. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  6. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  9. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  10. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  11. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Oder Sie können Ihr Telefon über das Menü Einstellungen zurücksetzen.

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie auf Factory data reset.
  8. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  9. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Kennwort ein.
  10. Tippen Sie auf Weiter.
  11. Tippen Sie auf Alle löschen.

Ich hoffe wir konnten dir helfen.

Empfohlen

Wie behebt man das Samsung Galaxy Note 4 Black Screen Problem
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
So reparieren Sie Ihr LG G4, das sich nicht einschalten oder hochfahren lässt
2019
Das Google Translate-Update sorgt für Echtzeit-Bildübersetzung
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 mit dem Fehler "Leider hat der Kalender gestoppt" (Easy Fix)
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 Crashing
2019