So beheben Sie Samsung Galaxy S7 Edge, das nach dem Systemupdate zufällig neu gestartet wird [Fehlerbehebungshandbuch]

  • Verstehen Sie, warum Ihr # Samsung Galaxy S7 Edge (# S7Edge) mit der neuesten Android-Version ohne ersichtlichen Grund einen zufälligen Neustart durchgeführt hat. Erfahren Sie außerdem, wie Sie das von diesem Problem beschriebene Gerät behandeln können.

Bei einem Samsung Galaxy S7 Edge, das nach dem Update ohne erkennbaren Grund zufällig neu gestartet wird, liegt möglicherweise ein Problem mit der Firmware oder der Hardware vor. Obwohl wir bereits viele Probleme wie diese erhalten haben, können wir immer noch nicht feststellen, was das Problem tatsächlich ausgelöst hat und warum dies auf Ihrem Telefon passiert.

In diesem Artikel müssen wir dieses Problem noch einmal besprechen, damit wir feststellen können, was wirklich dazu geführt hat, dass das Gerät zufällig neu gestartet wird und was das Beste ist, um es zu beheben. Ich werde Sie bei der Fehlerbehebung Ihres Geräts durchgehen, damit wir an einen Punkt gelangen könnten, an dem wir den Auslöser oder die Ursache feststellen können.

Wenn Sie jedoch andere Bedenken haben, besuchen Sie die Seite S7 Edge-Fehlerbehebung. Wir haben bereits Hunderte von Problemen mit diesem Telefon gelöst, seit es veröffentlicht wurde. Versuchen Sie, ähnliche Probleme zu finden, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen. Bitte geben Sie uns jedoch so viele Informationen wie möglich, damit wir Ihnen besser helfen können.

Fehlerbehebung beim Galaxy S7 Edge, der zufällig neu gestartet wird

Problem: Hallo! Ich habe ein Samsung Galaxy S7 Edge und ich liebe es. Das Problem begann vor ein paar Tagen, als ich es aktualisiert habe. Ein paar Tage lang wird mein Telefon häufig neu gestartet. Dies ist sehr ärgerlich, da ich mein Telefon nicht mehr verwenden kann. Ich habe auch die beiden heruntergeladenen Apps gelöscht, aber das Problem tritt immer wieder auf. Haben Sie dieses Problem festgestellt? Bitte helfen

Lösung: Wie Sie bereits erwähnt haben, ist das Problem nach dem Update aufgetreten. Daher besteht die Möglichkeit, dass die Firmware oder einige ihrer Caches und Daten beschädigt wurden. In diesem Fall könnte das System nicht erfolgreich hochfahren. Da wir jedoch noch nicht sicher sind, müssen wir auch vermuten, dass eine Ihrer heruntergeladenen Anwendungen das Problem verursacht hat, und wir müssen feststellen, ob dies der Fall ist, und dann den Täter finden, damit wir es deinstallieren können.

Und dann besteht die Möglichkeit, dass der Akku aus unbekannten Gründen beschädigt wurde. Daher müssen wir dies auch ausschließen. Beachten Sie, dass ein defekter Akku dazu führen kann, dass das Telefon zu einem bestimmten Zeitpunkt zufällig neu gestartet oder sogar heruntergefahren wird. Nachdem dies gesagt wurde, ist es meiner Meinung nach, dass Sie versuchen sollten, dieses Problem zu lösen.

Schritt 1: Prüfen Sie, ob die Batterie defekt ist

Bevor Sie mit anderen Fehlerbehebungsverfahren beginnen, müssen Sie zunächst feststellen, ob der Akku des Geräts defekt ist oder nicht. Sie können Ihr Telefon an das Ladegerät anschließen, um zu sehen, ob es aufgeladen wird. Wenn ja, können wir an dieser Stelle sagen, dass es sich um ein Firmware-Problem handeln kann. Wenn das Gerät jedoch nicht aufgeladen wird, ist höchstwahrscheinlich der Akku defekt. Dann können Sie das Gerät zum nächsten Geschäft bringen und den Techniker das Problem für Sie erledigen lassen.

Schritt 2: Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus neu, da möglicherweise andere Apps das Problem verursachen

Es kann vorkommen, dass eine oder mehrere Apps, die Sie auf Ihrem Gerät installiert haben, abstürzen. In diesem Fall kann auch das System abstürzen, was zu zufälligen Neustarts führen kann. Um das Problem zu isolieren und den Täter zu ermitteln, müssen Sie das Telefon im abgesicherten Modus neu starten. In diesem Modus werden alle heruntergeladenen Anwendungen vorübergehend deaktiviert. Wenn das Problem nicht auftritt, hat eine Ihrer Apps das Problem ausgelöst. So starten Sie im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie einfach die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Wenn Sie in der linken unteren Ecke des Bildschirms „Abgesicherter Modus“ sehen, können Sie die Taste „Leiser“ loslassen.

Das Löschen des Caches und der Daten verdächtiger Apps ist eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, vorausgesetzt, es tritt in diesem Modus nicht auf. Wenn das Problem jedoch nicht behoben wird, fahren Sie einfach mit der Deinstallation fort.

Schritt 3: Löschen Sie die Cache-Partition Ihres Galaxy S7 Edge

Nach dem Booten im abgesicherten Modus und einem Neustart des Telefons nach dem Zufallsprinzip werden die Systemcaches nach dem Update möglicherweise beschädigt. Als Nächstes müssen Sie den Systemcache löschen, damit er durch neue ersetzt wird. Sie müssen sich keine Sorgen machen, da Ihr Gerät dadurch nicht beschädigt wird und nicht alle im System gespeicherten Dateien gelöscht werden. Diese Methode löscht nur alle beschädigten Systemcaches und wird durch neuere Caches ersetzt, damit die Firmware reibungslos und effizient ausgeführt werden kann. Hier sind die Schritte, wie es geht:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Schritt 4: Master setzt das Gerät zurück

Wenn das Booten im abgesicherten Modus und das Löschen der Systemcaches nicht funktionierten, besteht der letzte Ausweg darin, den Master-Reset durchzuführen. In den meisten Fällen kann ein Master-Reset Probleme wie Einfrieren, Verzögerungen, zufällige Neustarts, Festhalten im Samsung-Logo usw. beheben. Denken Sie jedoch daran, dass diese Prozedur auch alle Ihre Dateien und Daten löscht, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen Übertragen Sie alle Ihre Dateien auf Ihren Computer oder Ihre SD-Karte. So setzen Sie Ihr Telefon zurück:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Installieren Sie nach dem Zurücksetzen noch nichts, und setzen Sie Ihre Beobachtung fort, um zu erfahren, ob das Telefon auch ohne Apps von Drittanbietern selbstständig neu startet. Wenn dies der Fall ist, handelt es sich um ein komplexeres Firmwareproblem. Es muss möglicherweise erneut installiert werden, aber Sie sollten es nicht selbst tun, da die Garantie dadurch ungültig wird. Bringen Sie das Telefon daher zurück in den Laden oder Laden und lassen Sie das Problem durch den Techniker erledigen.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 5 zeigt "Kernel ist nicht SEAndroid-Erzwingung" sowie andere Systemprobleme
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit iPhone 5C unter iOS 8 [Teil 3]
2019
Samsung Galaxy Note 4 Facebook-App friert ein und andere verwandte Probleme
2019
Galaxy Note 5 zeigt den Fehler "Nicht im Netzwerk registriert" an, wenn versucht wird, einen Anruf zu tätigen, andere Probleme
2019
So beheben Sie Apple iPhone XR-Benachrichtigungen, die nicht funktionieren [Fehlerbehebung]
2019
Fehlerbehebung bei Problemen mit Samsung Galaxy S7 Edge-Anrufen und SMS
2019