So beheben Sie Ihr Motorola Moto X4-Smartphone, das keine SMS / SMS senden oder empfangen kann [Fehlerbehebung]

Netzwerkprobleme sind normalerweise der Hauptgrund, warum SMS-Funktionen auf Ihrem Telefon nicht funktionieren. Es gibt jedoch auch andere Faktoren, die zu berücksichtigen sind, einschließlich auf dem Gerät auftretende Softwarefehler. Dieser Beitrag enthält einige hilfreiche Methoden zum Umgang mit einem netzwerkbezogenen Problem eines Motorola Moto X4, insbesondere bei Text- oder SMS-Fehlern. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie tun können, wenn Ihre Moto X4 plötzlich keine SMS oder SMS sendet oder empfängt.

Löschen Sie alte und unerwünschte Nachrichten von Ihrem Telefon, bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen. Es kann erforderlich sein, Speicherplatz freizugeben und neue Nachrichten zuzulassen. Wenn Sie Ihr Gerät nicht so eingestellt haben, dass alte Nachrichten automatisch gelöscht werden, sobald das Nachrichtenlimit erreicht ist, müssen Sie die Nachrichten manuell löschen. Öffnen Sie dazu die von Ihnen verwendete Messaging-App und tippen Sie dann auf, um eine einzelne Nachricht zu löschen, indem Sie auf die Nachricht tippen und halten. Tippen Sie anschließend auf die Option, um sie zu löschen. Sie können eine gesamte Konversation auch löschen, indem Sie die Konversation auswählen und dann auf die Option tippen, um sie zu löschen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Standard-Messaging-App des Telefons auf Ihre bevorzugte App oder die von Ihnen verwendete App eingestellt haben. Dies ist erforderlich, wenn Sie mehr als eine Messaging-App heruntergeladen haben oder wenn Sie eine andere Messaging-App als die Aktien-App verwenden.

Vergewissern Sie sich vor allem, dass Ihr Telefon mit Ihrem Netzwerk verbunden ist. Wenn in der Statusleiste kein Dienst oder kein Signal angezeigt wird, ist dies der Hauptgrund, warum Sie keine SMS / SMS senden oder empfangen können. In diesem Fall müssen Sie sich zunächst mit Problemen der Netzwerkkonnektivität befassen, und sobald Sie das Problem gelöst haben, sollten SMS und andere Netzwerkfunktionen wieder aufgenommen werden. Versuchen Sie andernfalls die folgenden Methoden, um eine Fehlerbehebung für Ihr Telefon durchzuführen und alle Fehler zu beheben, die möglicherweise das Senden von Text- oder SMS-Nachrichten verhindert haben.

Erste Lösung: Erzwingen Sie das Schließen der Messaging-App und starten Sie das Telefon neu.

Die App ist möglicherweise beschädigt und funktioniert daher nur, wenn Sie sie neu gestartet haben. Erzwingen Sie das Schließen Ihrer Messaging-App mit den folgenden Schritten, damit die Dinge wie vorgesehen funktionieren:

  1. Öffnen Sie das Apps- Menü auf dem Startbildschirm.
  2. Wählen Sie Einstellungen aus .
  3. Navigieren Sie zum Bereich Gerät .
  4. Dann wählen Sie Apps .
  5. Wählen Sie Ihre Messaging-App auf der Registerkarte Ausführen aus .
  6. Tippen Sie im Abschnitt Dienste auf die Option Beenden .
  7. Wenn Sie in der Aufforderung zum Stoppen des Systemdienstes aufgefordert werden, tippen Sie zur Bestätigung auf OK .
  8. Alternativ können Sie auf die Menütaste (rechteckig) neben der Starttaste tippen, um alle derzeit geöffneten oder laufenden Apps aufzurufen. Suchen Sie die Vorschau der Messaging-App und ziehen Sie sie dann weg, um sie zu schließen.

Auf diese Weise sollten alle Fehler behoben werden, durch die die App möglicherweise gestört wurde. Starten Sie die Moto X4 nach dem erzwungenen Schließen der Messaging-App neu oder führen Sie einen Soft-Reset durch, um den Cache aus dem Speicher zu leeren, einschließlich der temporären Daten, die beschädigt wurden. Dadurch wird verhindert, dass diese Dateien in irgendeiner Weise einen Konflikt mit den SMS-Funktionen auf Ihrem Gerät verursachen. So wird ein Soft-Reset durchgeführt:

  1. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste einige Sekunden und lassen Sie sie los, wenn das Menü angezeigt wird.
  2. Wählen Sie Ausschalten aus und tippen Sie auf OK . Ihr Telefon wird dann heruntergefahren.
  3. Drücken Sie nach 30 Sekunden die Netztaste, um das Telefon wieder einzuschalten.

Lassen Sie das Gerät neu starten und öffnen Sie Ihre Messaging-App erneut, um festzustellen, ob sie bereits ordnungsgemäß funktioniert.

Zweite Lösung: Löschen Sie Cache und Daten oder setzen Sie die Messaging-App zurück.

Wenn das Problem durch einen Neustart der App nicht behoben wird, können Sie den Cache und die Daten löschen oder Ihre Messaging-App zurücksetzen. Sollte das Problem durch einen fehlerhaften Cache aus der App verursacht werden, sollte dies durch Löschen des Cache der App behoben werden. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie im App-Fach auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Apps oder Anwendungen .
  3. Tippen Sie auf Nachrichten oder Ihre verwendete Messaging-App.
  4. Tippen Sie auf Speicher .
  5. Tippen Sie auf Cache löschen, um den Cache für die App zu löschen.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen, um vorübergehend gespeicherte Daten für die App zu löschen.
  7. Tippen Sie zum Bestätigen auf OK oder Löschen .

Starten Sie Ihr Telefon neu und erstellen Sie eine SMS-Beispielnachricht, die Sie unter Ihrer eigenen Nummer senden und empfangen können. Wenn Sie die Nachricht immer noch nicht senden oder empfangen können, fahren Sie mit der Problembehandlung fort und versuchen Sie die nächste zutreffende Lösung.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie Ihre Messaging-App und Ihre Telefonsoftware auf die neueste Version.

Es wird empfohlen, Apps auf dem neuesten Stand zu halten, um sie so fehlerfrei wie möglich zu halten. Wenn Sie Ihr Gerät nicht so eingerichtet haben, dass Updates automatisch installiert werden, sind einige Ihrer Apps bereits leer und müssen daher aktualisiert werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um manuell nach ausstehenden App-Updates auf Ihrer Moto X4 zu suchen und diese zu installieren:

  1. Öffnen Sie das Apps- Menü.
  2. Tippen Sie hier, um den Play Store zu öffnen .
  3. Tippen Sie auf das Menüsymbol.
  4. Gehen Sie zu Meine Apps und Spiele.
  5. Alle Apps mit verfügbaren Updates werden oben aufgeführt.
  6. Wenn Sie die Option Alle aktualisieren sehen, tippen Sie darauf, um mehrere Apps-Updates gleichzeitig zu installieren. Andernfalls aktualisieren Sie jede App einzeln.

Um sicherzustellen, dass Sie keine weiteren Updates für Ihre Apps verpassen, können Sie Ihr Gerät so einstellen, dass Apps automatisch mit den folgenden Schritten aktualisiert werden:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm und ziehen Sie den Pfeil nach oben .
  2. Blättern Sie zu Play Store und tippen Sie auf .
  3. Tippen Sie oben links im Hauptbildschirm des Google Play Store auf das Menüsymbol.
  4. Blättern Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf .
  5. Tippen Sie auf Apps automatisch aktualisieren.
  6. Wählen Sie die gewünschte Option aus, wie Sie Updates zulassen möchten.

Bestätigen Sie die Auswahl und kehren Sie zum Startbildschirm zurück, wenn Sie fertig sind.

Neben App-Updates können Sie auch nach verfügbaren Software-Updates für Ihre Moto X4 suchen und diese installieren. Der Fix-Patch des neuen Updates ist möglicherweise der Schlüssel zum Beheben des Problems, wenn es von Softwarefehlern und Malware verursacht wird. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um nach neuen Updates für Ihre Moto X4 zu suchen:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm und ziehen Sie das Pfeilsymbol nach oben.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie anschließend auf System .
  4. Wählen Sie Systemaktualisierungen.

Sie sollten eine Benachrichtigung erhalten, wenn ein neues Update verfügbar ist. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das neue Update auf Ihrem Gerät herunterzuladen und zu installieren.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerk- / APN-Einstellungen Ihrer Moto X4 zurück.

Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen können Netzwerkprobleme, einschließlich der SMS-Funktionen auf Ihrem Gerät, behoben werden. Dadurch werden Ihre aktuellen Netzwerkeinstellungen einschließlich aller Fehler gelöscht und die Standardeinstellungen wiederhergestellt. Hier ist wie:

  1. Streichen Sie vom Startbildschirm nach links.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Mehr .
  4. Wählen Sie Mobile Netzwerke.
  5. Tippen Sie auf Zugangspunktnamen .
  6. Tippen Sie dann auf das Menüsymbol (drei vertikale Punkte) in der rechten oberen Ecke des APN-Bildschirms.
  7. Wählen Sie Auf Standardeinstellung zurücksetzen.

Starten Sie Ihr Telefon neu, wenn der Reset abgeschlossen ist, und stellen Sie die Verbindung zu Ihrem WLAN oder Mobilfunknetz wieder her.

Fünfte Lösung: Cache-Partition auf der Moto X4 löschen.

Dies kann helfen, alle Netzwerkfehler zu beseitigen, die durch einen fehlerhaften Systemcache verursacht wurden. Das Löschen der Cache-Partition ist in der Regel erforderlich, wenn nach einer Update-Installation Probleme auftreten. So wird's gemacht:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon aus.
  2. Halten Sie dann die Tasten Leiser und Leistung einige Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie dann beide Tasten los, wenn der Bildschirm Startoptionen angezeigt wird.
  3. Drücken Sie die Taste Leiser, um zu Wiederherstellung zu blättern und diese hervorzuheben.
  4. Drücken Sie die Lauter-Taste, um auszuwählen. Das Motorola-Logo wird angezeigt, gefolgt vom Android-Wiederherstellungsbildschirm.
  5. Halten Sie im Android-Wiederherstellungsbildschirm die Lauter-Taste etwa 10 bis 15 Sekunden lang gedrückt .
  6. Drücken Sie dann kurz die Ein / Aus- Taste . Der Android-Wiederherstellungsbildschirm wird angezeigt.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um die Option Cache-Partition löschen aus den angegebenen Optionen hervorzuheben.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um die Auswahl zu bestätigen. Ihr Gerät veranlasst dann das Löschen der Cache-Partition und fordert Sie auf, das Telefon neu zu starten, wenn Sie fertig sind.
  9. Um den Neustart zu bestätigen, drücken Sie die Power-Taste.

Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie, die SIM-Karte im Telefon zu entfernen und erneut einzusetzen. Neben der Sicherstellung, dass die SIM-Karte nicht lose ist oder nicht entfernt wird, können auf diese Weise auch Fehler von SIM-bezogenen Diensten auf Ihrem Gerät aktualisiert und beseitigt werden. Schalten Sie das Gerät aus, bevor Sie die SIM-Karte entfernen, um eine Beschädigung der Komponenten zu vermeiden.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber oder Netzbetreiber, um das Problem zu melden und weitere Hilfe bei der Lösung anzufordern. Vergewissern Sie sich, dass sich Ihr Konto in einem guten Zustand befindet und dass derzeit keine Netzwerkausfälle auftreten, die die Netzwerkdienste derzeit beeinträchtigen könnten. Wenn Sie vermuten, dass das Problem auf eine fehlerhafte SIM-Karte zurückzuführen ist, können Sie auch von Ihrem Mobilfunkanbieter einen Ersatz für die SIM-Karte anfordern.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 kann kein Update-Problem und andere verwandte Probleme erhalten
2019
So stellen Sie gelöschte Nachrichten von Samsung Galaxy Phone wieder her
2019
So beheben Sie Ihr Google Nexus 5, das nicht aufgeladen wird [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Lösungen für das iPhone 6 Plus Lag, Probleme beim Booten
2019
Wo finde ich heruntergeladene Bilder auf dem Galaxy A9?
2019
Motorola Gallery erhält ein Update mit einigen neuen Ergänzungen
2019