HTC kündigt die Einführung eines One M9 Android 5.1-Updates für eine Handvoll neuer Regionen an

HTC hat kürzlich das Android 5.1- Update für das One M9- Flaggschiff in einer Handvoll neuer Regionen angekündigt. Das Smartphone ist mit Abstand eines der umstrittensten Geräte in der Unternehmensgeschichte, hauptsächlich aufgrund von Überhitzungsproblemen, die das Mobilteil an den ersten Tagen der Verfügbarkeit plagen. Dank Aktualisierungen hat das Unternehmen das Problem jedoch teilweise reduziert, obwohl einige Benutzer behaupten, es sei immer noch da.

Das Android 5.1-Update für das HTC-Flaggschiff wurde bereits in einer Vielzahl von Ländern eingeführt. Der Hersteller hat jedoch angekündigt, dass es bald in EMEA (Europa, im Nahen Osten und in Afrika) Impulse setzen wird, wodurch das Warten beendet wird der geduldigen Kunden. Es muss noch festgestellt werden, ob dieses Update fehlerfrei ist. Die Benutzer werden sich jedoch darüber freuen, dass das Update endlich eingetroffen ist.

Die gute Nachricht wurde von Graham Wheeler, Product and Service Director der EMEA, geteilt. Beachten Sie, dass sich das Update-Rollout je nach geografischem Standort unterscheiden kann.

Quelle: @wheelergd - Twitter

Via: Telefon Arena

Empfohlen

"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen oder Zurücksetzen des Samsung Galaxy S9 (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy S6 stürzt immer wieder ab
2019
Das Galaxy S5 lädt nicht, wenn es eingeschaltet ist, andere Ladeprobleme
2019
Samsung Galaxy S7-Bildschirm ist ein weißes Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 20]
2019