Benutzer von Moto G (XT1033) erhalten Berichten zufolge ein Android 5.0.2-Update

Einige Benutzer der Moto G 2013 ( XT1033 ) melden jetzt die Ankunft von Android 5.0.2 auf ihren Smartphones. Dies hat einige überrascht, da Motorola in einigen Regionen noch keine Aktualisierung des Moto G 2014 herausgibt . Screenshots belegen, dass das Update tatsächlich von einigen Nutzern in Asien live geschaltet wurde und deren Ankunft gemeldet wurde. In Europa oder den USA ist das Update jedoch immer noch nicht in Sicht (abgesehen von der GPE-Version). Es wird jedoch angenommen, dass einige Benutzer des Moto G 2014 in den USA das Lollipop-Update sehen.

Es ist ein wenig verwirrend, den Rollout-Zeitplan von Motorola zu verstehen, da einige Geräte das Update erhalten haben, andere jedoch nicht. Die Moto G von 2013 ist vielleicht das erste Gerät nach dem Nexus 7, das das 5.0.2-Update erhält, da die meisten Geräte seit einiger Zeit auf Android 5.0.1 hängen geblieben sind. Die Verzögerung bei der Einführung von Android 5.0 auf seine Geräte wurde durch den kürzlich entdeckten Speicherleckfehler in Android 5.0 verursacht. Die Benutzer hoffen, dass Motorola diese Probleme behoben hat, bevor das Update gesendet wird.

Wenn Sie zu dem glücklichen Haufen gehören, der das Update erhalten hat, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie unten einen Kommentar einfügen.

Via: Phandroid

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S5, das nicht richtig aufgeladen wird, und andere Probleme
2019
So setzen Sie das Samsung Galaxy S8 auf die Werkseinstellungen zurück
2019
Entwickler können jetzt Updates für Android-Apps gleichzeitig bereitstellen
2019
Was tun mit Ihrem Samsung Galaxy S8, das nicht aufgeladen wird?
2019
Neues Google Maps-Update zeigt die Richtung an, in die Sie zeigen
2019
Beheben von Problemen mit Samsung Galaxy Note 5 nach dem Update von Marshmallow
2019