Samsung Galaxy S7 Settings stürzt ständig ab, das Telefon friert nach dem Update von Nougat ein [Fehlerbehebung]

  • Lesen und verstehen Sie, warum Ihr Samsung Galaxy S7 den Fehler "Leider wurde die Einstellung angehalten hat" angezeigt und nach dem letzten Update von Nougat immer wieder eingefroren.

Firmwareaktualisierungen sollen die Probleme mit Ihrem Telefon beheben, aber manchmal verschlimmern sie alles. Dies ist bei vielen unserer Leser der Fall, die uns berichtet haben, dass sie kurz nach dem Nougat-Update auf andere Probleme gestoßen sind, während die Probleme, die sie zuvor hatten, bestehen bleiben.

In diesem Beitrag gehe ich auf einige Probleme mit der Firmware ein, einschließlich des Fehlers "Leider wurde die Einstellung der Einstellungen beendet". Dies führt laut unserem Leser dazu, dass das Telefon einfriert, wenn das Dialogfeld geschlossen wird. Die anderen beiden Probleme, die ich hier angesprochen habe, beziehen sich auch auf das letzte Update von Nougat. Wenn Sie dieses Gerät besitzen, es vor kurzem aktualisiert haben und aktuell ein oder zwei Probleme haben, lesen Sie weiter unten, um zu erfahren, wie Sie es beheben können.

Bevor Sie jedoch direkt mit der Fehlerbehebung beginnen, besuchen Sie die Seite "Fehlerbehebung", wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Gerät haben. Wir haben bereits viele Probleme behoben, seit wir dieses Telefon unterstützen. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und / oder Fehlerbehebungshandbücher. Wenn sie für Sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Galaxy S7 zeigt den Fehler "Leider wurde die Einstellung angehalten" an und friert ein

Problem : Hallo Leute. Ich besitze ein Samsung Galaxy S7, das ich letztes Jahr gekauft habe. Das Telefon war brandneu, als ich es gekauft habe, und es hat perfekt funktioniert, seitdem bin ich etwas verwirrt, weil es sich jetzt so verhält. Es gibt ein Fenster, das ständig angezeigt wird, und es wird angezeigt: "Leider wurden die Einstellungen angehalten". Wenn Sie auf OK oder REPORT klicken, würde das Telefon für ein oder zwei Minuten einfrieren, und dann konnte ich wieder darauf zugreifen, bis der Fehler erneut angezeigt wird der Zyklus, der hundertmal am Tag passieren könnte. Könnten Sie bitte aufklären, was ich tun soll, um das Problem zu beheben. Übrigens, ich glaube es hat nach dem Update angefangen, aber ich bin mir nicht sicher. Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Die Fehlermeldung bedeutet im Wesentlichen, dass die Einstellungen-Apps aus irgendeinem Grund abgestürzt sind und in Anbetracht dessen, dass sie nach einem Update gestartet wurde. Es besteht die Möglichkeit, dass es sich um ein Firmware-Problem handelt, aber wir können uns nicht sicher sein, bis wir eine Fehlerbehebung durchführen. Davon abgesehen, müssen Sie versuchen, dieses Problem zu lösen.

Schritt 1: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu, um das Problem sofort zu isolieren

Dadurch werden alle Drittanbieter-Apps, die möglicherweise etwas mit dem Problem zu tun haben, vorübergehend deaktiviert. Wenn der Fehler in diesem Modus nicht auftritt, wird unser Verdacht bestätigt. In diesem Fall müssen Sie nur die App finden, die das Problem verursacht, und es deinstallieren. Jetzt booten Sie Ihre S7 im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis der Neustart abgeschlossen ist.
  4. Wenn „Abgesicherter Modus“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser sofort los.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Apps von Drittanbietern zu deinstallieren:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen und tippen Sie darauf.
  3. Blättern Sie zu Anwendungen und tippen Sie auf.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Suchen Sie die App, die Sie deinstallieren möchten, und tippen Sie darauf.
  6. Berühren Sie die Schaltfläche "UNINSTALL".
  7. Ein neues Dialogfeld wird angezeigt. Tippen Sie auf OK, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Schritt 2: Löschen Sie den Systemcache, damit er durch neue ersetzt wird

Betrachten wir nun die Tatsache, dass dieses Problem begann, nachdem das Telefon auf Nougat aktualisiert wurde. Es ist ein großes Update und für einige Caches ist es normal, dass sie automatisch veraltet und andere beschädigt werden. Wir können weder feststellen, welcher Cache beschädigt wurde, noch haben wir Zugriff auf einzelne Caches. Daher ist es das Beste, den Inhalt des Cache-Verzeichnisses zu löschen. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, da System-Caches automatisch erstellt werden. Das müssen Sie tun…

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn der Fehler danach immer noch auftritt, haben Sie keine andere Wahl, als Ihr Telefon zurückzusetzen.

Schritt 3: Führen Sie den Master-Reset Ihres Galaxy S7 durch, um die werkseitigen Standardeinstellungen wiederherzustellen

Nachdem Sie die ersten beiden Schritte ausgeführt haben und das Problem weiterhin auftritt, müssen Sie wirklich den Master-Reset-Vorgang durchführen. Dadurch werden alle Ihre persönlichen Dateien und Daten gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie der Dinge erstellen, die Sie nicht verlieren möchten. Entfernen Sie außerdem Ihre Google-ID, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen, damit das Telefon nicht gesperrt wird.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung hilft.

So beheben Sie Ihr Galaxy S7, das nach dem Systemupdate immer wieder einfriert

Problem: Ich habe mein Samsung Galaxy S7 seit 3 ​​Monaten und seitdem habe ich kein Problem mehr. Vor zwei Tagen habe ich die Firmware meines Handys aktualisiert und für ein paar Stunden ist das Gerät perfekt. Aber nachdem ich meine Galerie eröffnet hatte, trat das Problem auf, wo es bis jetzt einfriert und es sehr ärgerlich ist, weil ich mein Telefon nicht richtig benutzen kann. Danke im Voraus!

Lösung: Wenn wir die Symptome betrachten müssen, liegt höchstwahrscheinlich ein Problem mit der Firmware vor. Wenn Sie kürzlich Drittanbieter-Apps im System installiert haben, kann dies ebenfalls der Grund dafür sein, dass das Problem ebenfalls auftritt. Obwohl ein Firmware-Update Fehler beheben und das Gerät verfeinern kann, kann dies manchmal der Hauptgrund sein, der das Problem verschlimmert. Um zu ermitteln, was das Problem ist, können Sie die unten beschriebenen Verfahren befolgen:

Schritt 1: Führen Sie einen erzwungenen Neustart durch, da dies möglicherweise eine Systemstörung darstellt

Aufgrund mehrerer laufender Apps besteht die Möglichkeit, dass das System gerade abgestürzt ist. Wenn Sie den Neustart erzwingen, wird das System des Telefons aktualisiert, und beobachten Sie genau, ob das Problem weiterhin auftritt. Halten Sie dazu die Einschalt- und Lautstärketasten ca. 7-10 Sekunden lang gedrückt, bis das Gerät neu startet. Wenn nach dem Eingriff keine Fortschritte erzielt werden, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 2: Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus neu. Möglicherweise gibt es Apps von Drittanbietern, die das Problem ausgelöst haben

Wenn Sie kürzlich Drittanbieter-Apps installiert haben, bevor das Problem auftritt, kann dies möglicherweise der Grund dafür sein, dass das Problem auftritt. Da es jedoch noch zu früh ist, um zu dem Schluss zu kommen, sollten Sie am besten herausfinden, ob es eine Schuldige-App im System gibt. Sie können Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten, um zu verhindern, dass alle heruntergeladenen Anwendungen ausgeführt werden. Wenn das Problem behoben ist, können Sie jede Anwendung deinstallieren, bis das Problem behoben ist.

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie das 'Samsung Galaxy S7' auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

Schritt 3: Löschen Sie die Systemcaches Ihres Geräts

In den meisten Fällen können die Systemcaches aufgrund von Firmware-Updates leicht beschädigt werden. Dies ist einer der Faktoren, die dazu führen, dass das Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert. Durch das Löschen der Systemcaches des Telefons werden alle alten und veralteten Caches gelöscht, so dass neuere Caches erstellt werden, sodass das Telefon mit seiner neuen Firmware problemlos funktioniert. Um die Systemcaches zu löschen, führen Sie die Schritte des ersten Problems aus.

Schritt 4: Setzen Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellung zurück

Wenn ein erzwungener Neustart, der sichere Modus und das Löschen der Systemcaches das Problem nicht beheben konnten, können Sie den letzten Ausweg durchführen, indem Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Häufiger kann dieses Verfahren Probleme wie zufällige Neustarts, Verzögerungen und Einfrieren beheben. Beachten Sie jedoch, dass durch dieses Verfahren alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Dateien und Daten gelöscht werden. Bevor Sie das Verfahren durchführen, versuchen Sie, alles auf Ihre SD-Karte oder auf Ihren Computer zu übertragen, da diese gelöscht werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Telefon zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen, tippen Sie auf Einstellungen und berühren Sie dann Sichern und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Factory data reset und berühren Sie Reset device.
  4. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN ein.
  5. Tippen Sie auf Weiter.
  6. Tippen Sie auf Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Das Galaxy S7-Signal geht für einige Sekunden aus, kehrt jedoch nach dem Nougat-Update zurück

Problem: Hi! Ich habe mein Galaxy S7 letzte Woche aktualisiert und habe seit ein paar Tagen kein Problem. Aber gerade in dieser Woche habe ich festgestellt, dass mein Mobilfunksignal zufällig 10-40 Sekunden lang abschaltet und automatisch zurückkommt. Irgendeine Idee? Danke im Voraus!

Lösung: Hallo! Alles, was Sie noch tun müssen, ist, Ihren Diensteanbieter anzurufen, um zu erfahren, ob es sich nur um einen Netzwerkfehler handelt, der das Problem in Ihrem Telefon verursacht hat. Nachdem Sie jedoch Ihren Dienstanbieter angerufen haben und kein Netzwerkproblem vorliegt, liegt dies höchstwahrscheinlich an einem Firmware- oder Hardwareproblem.

An dieser Stelle empfehlen wir Ihnen, den erzwungenen Neustart durchzuführen, um festzustellen, ob es sich nur um eine Störung im System handelt. Da der Akku Ihres Telefons nicht wie bei den vorherigen Galaxy S-Modellen herausnehmbar ist, wurde diese Methode von Samsung-Ingenieuren entwickelt und hat den gleichen Effekt bei der Durchführung des Battery-Pull-Verfahrens. Nach dem Neustart und ohne Fortschritt können Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu starten, um festzustellen, ob in einer Ihrer heruntergeladenen Anwendungen ein Täter vorliegt. In diesem Modus werden alle Anwendungen von Drittanbietern angehalten. Beobachten Sie daher genau, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn das Problem behoben ist, wurde es durch eine Ihrer Apps verursacht. Sie können die zuletzt heruntergeladene App deinstallieren, bis das Problem behoben ist.

Wenn der abgesicherte Modus das Problem jedoch nicht behoben hat, können Sie den nächsten Schritt durchführen, indem Sie die Systemcaches Ihres Telefons löschen. Das Entfernen aller alten Caches im Dateiverzeichnis ist für alle Benutzer ratsam, insbesondere nach dem Systemupdate, um das Gerät zu zwingen, neuere Caches zu erstellen, die perfekt mit der neuen Firmware funktionieren.

Nachdem Sie jedoch die Caches gelöscht haben und das Problem weiterhin auftritt, besteht der letzte Ausweg darin, Ihr Telefon zurückzusetzen. Möglicherweise liegt ein ernsthaftes Problem in der Firmware des Geräts vor. Wenn Sie die werkseitigen Standardeinstellungen wiederherstellen, besteht eine große Chance, dass das Problem behoben wird. Beachten Sie jedoch, dass gespeicherte Dateien gelöscht werden. Versuchen Sie daher, vor dem Zurücksetzen des Telefons alle Daten zu sichern.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 + -Display ist schwarz, aber das Telefon funktioniert
2019
Samsung Galaxy S3 Problem beim Hochfahren, Akku und Stromversorgungsproblemen [Teil 3]
2019
iPhone SE Linker Lautsprecher funktioniert nicht
2019
Samsung Galaxy Note 4 empfängt keine Gruppentextnachricht und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie verschiedene Probleme beim Laden und bei der Stromversorgung des Samsung Galaxy S6 Edge Plus
2019
So beheben Sie den Galaxy Note 8-Fehler "SIM-Karte nicht eingelegt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019