Das Sprint Galaxy S6 Edge Plus funktioniert nicht im Boost Mobile-Netzwerk, WLAN sinkt ständig und andere Probleme

Hallo Android Community! Willkommen zu einer anderen Episode unserer # GalaxyS6-Fehlerbehebung. Dieser Beitrag enthält 11 weitere S6-Ausgaben, die aus Berichten einiger unserer Leser stammen.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Die Galaxy S6-Kamera ist verschwommen, nachdem das Glas der Kamera beschädigt wurde

Ich habe eine S6. Ich habe das hintere Kameraglas zerbrochen und alle Bilder danach waren verschwommen. Da ich dachte, es sei das Glas, fand ich online einen Ersatz. Verstanden, dann ersetzt. Es ist immer noch verschwommen. Ich schwöre, dass es für ein paar Tage richtig funktioniert hat, aber jetzt bin ich nicht sicher. Ich weiß, dass es aus nächster Nähe klar ist, die Entfernung ist verschwommen. Ich bin mir nicht sicher, ob das mit dem Glasscherben so war. Die eigentliche Frage ist also, was auch immer das Glas durchstochen hat. Hat es nur die Kamera beschädigt, und sollte ich es einfach ersetzen? - Neolithischer Dummkopf

Lösung: Hallo Neolithicfool. Nun, zu diesem Zeitpunkt gibt es wirklich nichts zu sagen. Sie sollten versuchen, die möglichen Ursachen zu ermitteln, die Sie kennen sollten. Ein unnötiger Schock, wenn das Telefon physisch beeinträchtigt wurde, hat möglicherweise die Kamerabaugruppe oder eine Komponente beschädigt, die die Kamerafunktion übernimmt. Zu wissen, was unmöglich ist. Wenn die Kamera-Baugruppe ausgetauscht werden kann und das Problem weiterhin besteht, können Sie davon ausgehen, dass irgendwo ein Fehler auf der Hauptplatine vorliegt.

Problem 2: Lizenz für TruthSpy-App in Galaxy S6 kann nicht erneuert werden

Hallo. Ich verwende ein Galaxy S6. Ich benutze eine Spion-App namens Wahrheitspion seit einem Jahr. es hat gut funktioniert. Nach einiger Zeit erneuerte ich meine Lizenz und lud die App erneut herunter. es wird heruntergeladen, aber es wird keine Verknüpfung mit meinem Konto (Spionagekonto) hergestellt. Dies ist eine versteckte App und wird nur im Systemdienstkonto angezeigt. Der Systemdienst scheint jedoch tot zu sein. Wenn ich zu meinem Desktop-Konto gehe, heißt es, dass kein Gerät verbunden ist. Ich habe Supersu bereits aktualisiert, aber es zeigt dasselbe. Ich schrieb an den Helpdesk von truthspy, erhielt aber keine Antwort. Bitte, können Sie diesbezüglich helfen? Vielen Dank. - Omer

Lösung: Hallo Omer. Wir sind mit dieser App nicht vertraut und haben sie noch nie verwendet, es gibt also praktisch nichts, was wir dazu sagen können. Es scheint, dass Sie ein App-spezifisches Problem haben. Daher ist es am besten, wenn Sie sich an den Entwickler wenden. Wir wissen, dass Sie das schon probiert haben, aber wir können Ihnen nicht helfen. Die Lizenzierungsfunktion und das Verknüpfen Ihrer Konten dürfen nur vom Entwickler ausgeführt werden. Bitten Sie daher mit ihnen, das Problem zu lösen.

Problem 3: Galaxy S6-WLAN-Verbindung wird zufällig getrennt

Hallo. Ich habe in der letzten Woche Probleme mit meinem Telefon festgestellt. Das WLAN ist manchmal für mein Telefon eingeschaltet und plötzlich, wenn ich glaube, dass ich verbunden bin, ist es nicht. Ich glaube nicht, dass es das Internet ist, da jedes andere Telefon sowohl im Haus als auch in den Computern gut miteinander verbunden ist. Ich habe das WLAN vergessen und wieder nichts angeschlossen. Ich bin sogar in die Nähe der WLAN-Box gekommen, aber es funktioniert immer noch. Danke im Vorraus für deine Hilfe. - Lili

Lösung: Hallo Lili. Haben Sie vor der Feststellung des Problems etwas anderes unternommen, z. B. eine neue App installieren oder ein Update durchführen? Wenn ja, versuchen Sie es rückgängig zu machen und sehen Sie, ob es helfen wird. Wenn Sie beispielsweise eine neue App installiert haben, bevor das WLAN funktioniert, kann das Problem möglicherweise durch eine Deinstallation behoben werden.

Wenn das Problem plötzlich aufgetreten ist, kann es immer noch sein, dass eine andere App es verursacht. Starten Sie das Telefon in den abgesicherten Modus und beobachten Sie es. Wenn das Problem in diesem Modus nicht auftritt, ist dies eine Bestätigung unserer Vermutung. Um das Problem zu beheben, müssen Sie die Apps nacheinander deinstallieren, bis Sie das problematische entfernt haben. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  2. Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  3. Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  4. Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Wenn sich auch nach dem Starten des Geräts im abgesicherten Modus nichts ändert, versuchen Sie, die Softwareeinstellungen auf die Standardwerte zurückzusetzen, indem Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen. Hier sind die Schritte:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem 4: Das Sprint Galaxy S6 Edge Plus funktioniert nicht im Boost Mobile-Netzwerk

Wie kann ich Galaxy S6 edge + phone von Sprint zu Boost flashen? Ich habe es bei eBay gekauft und sie haben mir gesagt, dass es mit Boost als Carrier funktionieren wird, weil es ein Sprint-Telefon ist. Es ist unverschlossen und sauber. Boost sagte, dass sie den S6 machen, aber nicht den S6-Rand +. Ich sehe, wenn man jemanden bezahlt, kann er es tun, aber kann ich das tun oder kann man mir das beibringen ??? ???? Oder ist es etwas, mit dem ich mich nicht beschäftigen sollte? Danke im Voraus für Ihre Hilfe!! ???? - Robin

Lösung: Hallo Robin. Wenn Sie durch Blinken die Sprint-Software von Ihrem Telefon löschen und durch Boost-Software ersetzen möchten, ist dies nicht möglich. Ein Sprint-Telefon funktioniert nicht mit einer Software oder Firmware eines anderen Anbieters. Hier möchten Sie das Gerät über ein Netzwerk entsperren, damit Sie es beim Boost-Netzwerk registrieren und dessen Dienste nutzen können. Dies ist jedoch ein wichtiger Punkt, wenn ein Gerät mit Netzwerkfreigabe immer noch nicht funktioniert oder einige Funktionen fehlen, wenn es in einem anderen Netzwerk verwendet wird. Verizon-Telefone können beispielsweise Probleme beim Senden und / oder Empfangen von MMS haben, wenn sie in anderen Netzwerken verwendet werden.

Das ist eigentlich leichter gesagt als getan. Zunächst möchten Sie sicherstellen, dass das Netzwerk von Sprint ordnungsgemäß entsperrt wurde. Es gibt eine Reihe von Anforderungen, die erfüllt sein müssen, bevor ein Sprint-Gerät entsperrt werden kann. Bitte überprüfen Sie diesen Link für eine vollständige Liste.

Wenn der Vorbesitzer das Gerät vor dem Verkauf über eBay nicht entsperrt hat, können Sie es in keinem anderen Netzwerk betreiben.

Zweitens, vorausgesetzt, das Gerät wurde ordnungsgemäß entsperrt, muss es mit einem anderen Netzwerk interoperabel sein, damit es funktioniert. Wir wissen, dass Boost Mobile in den USA ein mobiler virtueller Netzwerkbetreiber für Sprint ist, was bedeutet, dass die neueste Hardware wie Türme und die dazugehörige Infrastruktur für die Kunden verwendet werden. Die Kompatibilität kann jedoch immer noch ein Problem darstellen. Wenn Sie bereits mit dem Kundensupport von Boost gesprochen haben und festgestellt haben, dass Ihr bestimmtes Gerät auf ihrem System nicht funktioniert, haben Sie kein Glück. Es gibt nichts, was Sie dagegen tun können.

Problem 5: Das Galaxy S6 hat bei Verwendung der Google Maps-App das GPS-Signal verloren

Ich habe das letzte Systemupdate letzten Freitag und am Dienstag durchgeführt, da ich Google Maps verwendet habe. Plötzlich sagte das GPS-Signal verloren und seitdem gibt Google Maps keine Sprachanweisungen mehr. Wenn ich die Adressen zum ersten Mal einstecke, wird etwas sagen, dass auf Ihrer Route üblicher Verkehr herrscht, und Sie sollten bis dahin eintreffen. Dann ist es keine Sprachanweisung, bis ich mein Ziel erreicht habe . - Kira

Lösung: Hallo Kira. Versuchen Sie zunächst, den Cache der Google Maps-App zu löschen, und prüfen Sie, ob dies möglich ist. Wenn nicht, können Sie die Daten löschen. Hier sind die Schritte, wie beides zu tun ist:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". In OEM-Versionen von Android 6 oder 7 kann dies in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen für die Anwendung sehen. Führen Sie zuerst die Option Cache löschen aus.

Problem 6: Galaxy S6 mit einem Keylogger infiziert

Hallo. Wir haben also herausgefunden, dass im Galaxy S6 Edge eine Keylogger-Software installiert ist, da jemand alle unsere Bilder / Videos / Anrufinformationen usw. hat und sie gegen uns verwendet. Jetzt wissen wir nicht, wie sie es installiert haben, da es ein Fingerabdruckkennwort hat. (Auch wir kennen diese Person nicht persönlich), also haben wir das Telefon 2 mal zurückgesetzt, die SIM-Karte gewechselt, keine SD-Karte, und doch hat es vor 2 Tagen wieder angefangen. Neuer Cloud-Account und kein Viber, Skype, WhatsApp, Facebook mehr installiert. Ich möchte nicht nur das Telefon abstellen; Es ist ein paar Monate alt. Kannst du helfen? - Claire

Lösung: Hallo Claire. Um Malware wie einen Keylogger auf einem Gerät zu installieren, das vor kurzem auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, sind sehr fortschrittliche und ausgereifte Tools und Hacker-Fähigkeiten erforderlich. Da Malware nicht in einem Vakuum vorhanden ist, muss sie (1) von einer der Apps installiert worden sein, die Sie nach einem Werksreset erneut installiert haben, oder (2) das von Ihnen ausgeführte Werksreset hat die Malware im System nicht wirklich entfernt An erster Stelle (uns ist jedoch keine solche Malware bekannt). Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, insbesondere im Wiederherstellungsmodus, sollten alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt und alle nach dem ersten Setup hinzugefügten Apps gelöscht werden.

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Telefon immer noch mit Malware infiziert ist und Sie zur Belästigung verwendet werden, empfehlen wir Ihnen, sich an die Strafverfolgungsbehörden in Ihrer Nähe zu wenden. In diesem Fall gibt es keine bessere Option für Sie. Denken Sie daran, dass Sie ein Ziel eines Cyberangriffs sind, was ein Verbrechen ist. Die Einbeziehung richtiger Behörden ist für Sie die beste Vorgehensweise. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr infiziertes Gerät als Beweismittel vorlegen, damit Strafverfolgungspersonal die Verantwortlichen verfolgen kann.

Problem 7: Wassergeschädigtes Galaxy S8 lässt sich nicht einschalten

Guten Morgen. Ich habe ein Samsung Galaxy S6. Meine Frau wusch mein Handy in der Waschmaschine. Jetzt geht es nicht an. Ich habe versucht, mehr als einen Tag in Reis zu bleiben und ihn stundenlang auf den Hauslüfter zu legen. Nichts hat geklappt. Das Nachttelefon wurde beschädigt und wir legten es in den Hausauslass. Ein grünes Licht wurde auf dem Benachrichtigungsbildschirm angezeigt. Das Telefon lädt nicht (Licht leuchtet nicht). Mein Handy als beschädigte Vorder- und Rückseite. Lass es mich wissen, bitte. Vielen Dank! - Sahir

Lösung: Hallo Sahir. Das Einlegen eines nassen elektronischen Geräts in einen Sack Reis zum Trocknen ist nur einer der Schritte, die ein Benutzer tun muss. Es wird jedoch kein Problem behoben, insbesondere wenn das Gerät bereits offensichtliche Anzeichen für einen Hardwareschaden aufweist, z. B. wenn das Gerät sich nicht einschaltet oder das Laden fehlschlägt. Lassen Sie das Telefon von einem Fachmann überprüfen, damit beurteilt werden kann, ob eine Reparatur es immer noch in den normalen Betriebszustand bringen kann. Es gibt keinen Software-Trick, mit dem Sie ein nicht funktionierendes Telefon nach einer Wassereinwirkung reparieren können.

Problem 8: Der Akku des Galaxy S6 ist nach einem Update schneller leer

Mein Telefon wurde vor kurzem aktualisiert und hat in den letzten Tagen gezeigt, dass es sehr schnell aufgeladen wird, aber auch die Akkulaufzeit abnimmt, wenn das Ladegerät ausgeschaltet ist. Ich würde sagen, dass es sich um ein Batterieproblem handelt, aber es fällt fast sofort auf 1% Strom (dimmt meinen Bildschirm so ab, dass es schwer zu erkennen ist) und bleibt dann stundenlang arbeiten, egal welche Apps ich verwende. Es ist, als würde der Batterieprozentsatz falsch beurteilt. Ich habe es neu gestartet und vollständig sterben lassen (aufgeladen, während es ausgeschaltet und wieder eingeschaltet ist). Keine Änderung. - Rebecca

Lösung: Hallo Rebecca. Versuchen Sie zunächst, die Batterie neu zu kalibrieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Dies hilft dem Betriebssystem, sich neu zu trainieren, damit es die wahren Batteriestände erkennen kann. Folgendes sollten Sie tun:

  1. Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Stromentladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon ausschaltet.
  2. Schalten Sie das Telefon wieder ein und lassen Sie es sich ausschalten.
  3. Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  4. Warten Sie, bis der Akku eine volle Ladung von 100% anzeigt.
  5. Trennen Sie das Ladegerät vom Netz und schalten Sie das Telefon ein.
  6. Wenn das Telefon nicht mehr zu 100% meldet, schalten Sie es aus, stecken Sie das Ladegerät wieder ein und warten Sie, bis der Ladezustand von 100% erreicht ist.
  7. Trennen Sie das Ladegerät vom Stromnetz, und schalten Sie das Telefon wieder ein.
  8. Verwenden Sie das Telefon, bis Sie den Akku auf 0 entladen haben.
  9. Wiederholen Sie den Zyklus einmal.

Wenn das Problem erneut auftritt oder die Batterie nicht neu kalibriert wird, führen Sie einen Werksreset durch (Schritte oben).

Wenn das Problem danach weiterhin besteht, muss ein Problem mit der Hardware vorliegen. Schicken Sie das Telefon zur Reparatur oder zum Austausch ein.

Problem 9: Die Galaxy S6-Schnellladefunktion funktioniert nicht

Hallo. Mein Handy lädt sich nicht mehr schnell auf. Mehr als das, sobald das Telefon nicht erkannt hat, wenn ein Ladegerät angeschlossen ist. Mehrere Ladegeräte wurden verwendet und unmittelbar nach einem Neustart wiederhergestellt. Manchmal erholte sich die Schnellladefunktion nach dem Neustart. Zusatzinfo: Im Moment des langsamen Ladens leuchtet das Display ein paar Sekunden lang und nach 'x' links und rechts unten im Display… ein Ton kennzeichnet dieses Problem. Vielen Dank. - Alex

Lösung: Hallo Alex. Die Ladestation Ihres Telefons muss defekt sein. Wenn Sie bereits versucht haben, die Cache-Partition zu löschen und einen Factory-Reset durchzuführen, lassen Sie das Gerät reparieren oder austauschen.

Problem 10: Das Galaxy S6 lädt nicht und kann keine Verbindung zum PC herstellen

Zuerst hat es mich vor einiger Zeit eingefroren und tut immer noch ab und zu. Wenn ich die Seitentaste oder die Home-Taste drücke, um sie einzuschalten, wird der schwarze Bildschirm angezeigt. Hat das schon eine Weile nicht mehr getan, jetzt habe ich Probleme mit dem Laden. Ich habe mehrere Ladegeräte für Samsung und andere Marken. Einige laden es nicht einmal mehr auf und es gibt Zeiten, in denen ein Kabel gut funktioniert, dann stoppt es einfach.

Auch das Übertragen von Bildern auf den Computer hat bisher gut funktioniert. es wird nicht aufgeladen oder es wird aufgeladen, aber ich kann nicht übertragen werden und der Computer zeigt das Gerät nicht einmal an? - SS

Lösung: Hallo SS. Möglicherweise haben Sie ein ähnliches Problem wie Alex. Stellen Sie daher sicher, dass Sie zuerst die beiden grundlegenden Softwarelösungen ausprobieren. Wenn sie nicht helfen, können Sie davon ausgehen, dass schlechte Hardware hinter dem Problem steckt. In diesem Fall möchten Sie das Gerät einschicken, damit es repariert oder ausgetauscht werden kann.

Problem 11: Galaxy S6 bleibt in der Startschleife stecken

Hallo. Ich bin eines Morgens aufgewacht, um mein Samsung zu finden. Ich habe versucht, es einzuschalten, aber es wird immer wieder gestartet. Zuerst dachte ich, es sei die Batterie, also musste ich die Batterie wechseln, aber es tut immer noch dasselbe. Ich kann nicht in den Wiederherstellungsmodus oder den abgesicherten Modus wechseln. es bleibt nur beim Booten. Wenn ich die Home-, Power- und Volume-Down-Taste drücke, wird der benutzerdefinierte Modus aufgerufen. Ich scheine es nicht wieder normal zu machen. Alles was ich will, sind meine Daten. Irgendwelche Gedanken, was ich tun kann? - Raj Bahia

Lösung: Hallo Raj Bahia. Sie können Dateien nur von Ihrem Telefon übertragen, wenn Sie im normalen oder im abgesicherten Modus neu starten. Dies bedeutet, dass Ihre Daten zu diesem Zeitpunkt als veraltet gelten können.

Manchmal kann ein Problem wie dieses behoben werden, indem der Bootloader mit einem Flash aktualisiert wird, um den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen. Zuweilen funktioniert auch das Flashen der Lager-Firmware auf dem System. Beide möglichen Lösungen helfen Ihnen jedoch nicht, Ihre Daten wiederherzustellen, da sie die aktuellen Partitionen Ihres Telefons überschreiben müssen. Wenn Sie herausfinden möchten, ob einer von ihnen funktioniert, vergewissern Sie sich, dass Sie eine blinkende Anleitung für Ihr bestimmtes Telefonmodell befolgen.

Nachfolgend finden Sie die Beispielschritte zum Flashen eines Bootloaders. Die genauen blinkenden Schritte können je nach Telefon geringfügig abweichen. Verwenden Sie Google, um nach korrekten Anweisungen zu suchen.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Empfohlen

Problem beim Aufladen des Samsung Galaxy J3 angehalten. Akku-Temperatur zu niedrig
2019
Was tun, wenn Samsung Galaxy S4 nicht auf den Google Play Store zugreifen kann?
2019
Samsung Galaxy S8 sendet kein Video in E-Mail-Problem und andere verwandte Probleme
2019
OnePlus 2 wird mit Oxygen OS 2.2.1 aktualisiert
2019
Beheben Sie das Samsung Galaxy J3 mit dem Fehler "Leider ist TouchWiz home gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie den OnePlus 6-Bildschirm hat weiße Linien
2019