Verizon Galaxy S5 kann keine MMS im T-Mobile-Netzwerk und andere Probleme empfangen

Wir bringen Ihnen einige der # GalaxyS5-Probleme, die wir in der letzten Woche von anderen Lesern erhalten haben. Wenn Sie nach bereits veröffentlichten S5-Problembehebungsartikeln suchen möchten, besuchen Sie diese Seite .

  1. Verizon Galaxy S5 kann keine MMS im T-Mobile-Netzwerk empfangen
  2. So umgehen Sie den Factory Reset-Schutz des Galaxy S5
  3. Galaxy S5 bleibt während des Software-Updates stehen
  4. Das Galaxy S5, das sich nicht einschalten lässt, verliert alle Daten im Speicher
  5. Galaxy S5 Google Mail-Konto empfängt keine E-Mails mit Anhängen oder Links
  6. Galaxy S5 kann nicht aktualisiert werden
  7. Das Galaxy S5 lässt sich nicht einschalten

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Problem Nr. 1: Verizon Galaxy S5 kann keine MMS im T-Mobile-Netzwerk empfangen

Ich war ursprünglich bei Verizon und habe mein Handy zum vollen Preis gekauft. Umstieg auf T-Mobile, weil sie sagten, mein Samsung Galaxy S5 würde mit T-Mobile funktionieren. Ich rief Verizon an, um zu überprüfen, ob mein Telefon entsperrt war. Sie sagten, sie würden ab Werk entsperrt kommen. Da ich voll bezahlt habe und keinen Kontakt habe, war ich gut zu gehen. Ich habe Ihre auf Ihrer Website gefundene Hilfe mit den APN-Einstellungen verfolgt und das Telefon gespeichert und dann neu gestartet. Ich habe jetzt Daten, kann aber noch keine MMS-Nachrichten empfangen. Ich hatte einen Freund, der mir ein Bild schickte und es kam und sagte unbekannte Adresse, da der Absender in der Nachricht sagt, dass die Nachricht nicht gefunden wurde. Ich bekomme diese seit Tagen, seit ich bei T-Mobile aktiviert habe, wusste ich einfach nicht, was es war.

Ich bekomme auch eine Meldung, dass die SIM-Karte nicht von Verizon heißt, die ich nicht löschen kann, aber ich habe Ihre Informationen darüber gesehen, wie Sie diese entfernen können. Ich habe es einfach noch nicht versucht. Ich möchte im Moment wirklich kein anderes Telefon kaufen, werde es aber tun, wenn ich versuche, alles Mögliche zu erschießen, bevor Geld ausgegeben wird. Vielen Dank. - Ryan

Lösung: Hallo Ryan. Es ist eine bekannte Tatsache in der Android-Community, dass Verizon-Handys besonders schwer zu bedienen sind, selbst wenn sie nicht gesperrt sind und im Netzwerk eines anderen Betreibers verwendet werden. Zunächst möchten Sie sicherstellen, dass alle Netzwerkeinstellungen korrekt sind. Dazu müssen Sie die technische Abteilung von T-Mobile um Hilfe bitten. Nachfolgend finden Sie die APN-Einstellungen für T-Mobile, die wir zu diesem Zeitpunkt kennen. Einige der Details wurden möglicherweise von T-Mobile geändert, sodass Sie sich zur Bestätigung mit ihnen in Verbindung setzen müssen.

Name: T-MOBILE

APN: epc.tmobile.com, aber Sie sind ein LTE-Gerät. Verwenden Sie stattdessen: fast.tmobile.com

Proxy:

Hafen:

Nutzername:

Passwort:

Server:

MMSC: //mms.msg.ger.t-mobile.com/mms/wapenc

MMS-Proxy:

MMS-Port:

MCC: 310

MNC: 260

Authentifizierungsart:

APN-Typ: Standard, supl, mms

APN-Protokoll: Behalten Sie das Standardprotokoll bei

Wenn T-Mobile bestätigt, dass alle Ihre APN- und Netzwerkeinstellungen korrekt sind, müssen Sie möglicherweise Ihr Gerät rooten, um Verizon-bezogene Apps und Einschränkungen weiter anpassen und entfernen zu können. Verwenden Sie andere Online-Ressourcen, um zu erfahren, wie Sie Ihr Telefon rooten können. Denken Sie daran, dass das Rooten Ihr Telefon ziegeln kann, wenn es nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird. Wenn Sie die Risiken akzeptieren möchten, kann dieser Leitfaden ein guter Anfang sein.

Problem Nr. 2: So umgehen Sie den Factory Reset-Schutz des Galaxy S5

Es wurde versucht, einen Werksreset durchzuführen, und es heißt: Dieses Gerät ist wegen eines anormalen Werksresets gesperrt. Melden Sie sich bei dem vorherigen Samsung-Konto an, bei dem Sie sich bereits auf diesem Gerät angemeldet haben, um zu bestätigen, dass es Ihnen gehört.

Das Problem ist, dass mein Bruder mir das Telefon gegeben hat und ich seine Informationen nicht kenne und es keine Möglichkeit gibt, mit ihm Kontakt aufzunehmen. Er tat dasselbe, als er das Telefon von seinem Freund kaufte und es funktionierte gut. Ich möchte eine ID und ein Passwort eingeben. Ich habe die Website für das Wiederherstellen von und das Kennwort aufgerufen und ein neues Konto mit einem neuen Kennwort erstellt, das jedoch nicht akzeptiert wird. Gibt es eine Möglichkeit, das Problem zu beheben, oder kann ich es irgendwie neu starten? - Eric

Lösung: Hallo Eric. Wenn Ihr Galaxy S5 vor dem Versuch, das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, auf Android 5.1 oder höher aktualisiert wurde, muss die neue Sicherheitsfunktion Factory Reset Protection (FRP) jetzt aktiviert sein. Diese neue Sicherheitsfunktion wurde von Samsung auf Geräten mit Android Lollipop und höher hinzugefügt, um unbefugten Zugriff und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu verhindern. Ein von RootJunky erstelltes Video hat eine mögliche Problemumgehung entdeckt. Wir sind jedoch nicht sicher, ob dies derzeit noch wirksam ist. Ansonsten besteht die einzige andere Möglichkeit darin, Ihren Bruder zu kontaktieren und ihn zu bitten, seine Anmeldeinformationen am Telefon einzugeben.

Problem 3: Galaxy S5 bleibt während der Softwareaktualisierung stehen

Ich habe mein Handy an mein Macbook angeschlossen und das Verizon-Software-Assistenten-Symbol bat mich, die Software zu aktualisieren. Das Update sollte bis zu 90 Minuten dauern, nach 6 Stunden war klar, dass es eingefroren war. Ich habe das Telefon getrennt, dann wollte der Verizon-Software-Assistent reparieren, aber die Reparatur friert zwischen 57 und 65% ein und mein Handy ist absolut nutzlos! Es startet nicht, sondern zeigt nur einen Bildschirm an, der darauf hinweist, dass mein Softwareupdate fehlschlägt, und fordert mich auf, das Gerät zu reparieren. Ich habe es 8 mal versucht und die Reparatur friert jedes Mal ein. - Joi

Lösung: Hallo Joi. Hier müssen Sie die Cache-Partition des Telefons löschen und bei Bedarf einen Werksreset durchführen. Aktualisierungen können aus verschiedenen Gründen zu unvorhergesehenen Konsequenzen führen. Die oben genannten Lösungen haben sich jedoch als effektiv erwiesen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Cache-Partition zu löschen:

  1. Schalten Sie das Telefon aus.
  2. Halten Sie die folgenden Tasten gleichzeitig gedrückt: Power, Volume Up und Home.
  3. Lassen Sie die Tasten los, sobald das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird.
  4. Navigieren Sie mit den Lautstärketasten zur Option Cache-Partition löschen.
  5. Drücken Sie die Power-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Wählen Sie nach dem Löschen des Caches die Option Reboot System Now aus. Warten Sie, bis das Telefon neu gestartet wurde.

Um ein Werksreset durchzuführen, führen Sie einfach die ersten drei Schritte aus, und wählen Sie dann die Option Daten löschen / Werkseinstellung.

Problem 4: Galaxy S5, das sich nicht einschalten lässt, verliert alle Daten im Speicher

Nach der letzten Verwendung der Merriam Webster-Wörterbuch-App legte ich das Telefon auf meinen Küchentisch. Ich habe zu Abend gegessen, habe es danach benutzt und es war völlig unbeeindruckt. Ich habe den Akku geprüft, einen neuen Akku gekauft, diesen eingelegt, aufgeladen, die Akkupole auf "seltsames Aussehen" überprüft, aber es erscheint nichts Außergewöhnliches.

Ich ließ es nicht auf den Boden, in die Toilettenschüssel oder sonstwo fallen. Es hörte einfach total auf. Ich brachte es an den Ort, an dem ich es gekauft hatte, Best Buy, und sie versuchten ein paar Dinge, wie das gleichzeitige Drücken des Ein- / Ausschaltknopfs, des Lautstärkereglers und des Home-Tasters, nahmen den Akku heraus, brachten das Gerät jedoch nicht zum Einschalten.

Ich verwende derzeit mein altes Galaxy Note 1 mit einer neuen SIM-Karte und einer neuen Speicherkarte.

Ich habe kürzlich meinen 48-jährigen Bruder verloren und hatte dort Bilder, Videos und Texte, die nicht auf der SD-Karte gespeichert waren. Sie befinden sich alle im internen Speicher des Telefons.

Ich bin so aufgebracht, dass ich nie mehr alle Bilder und Videos meines Bruders sehen kann. Dies ist für mich viel wichtiger als die finanziellen Kosten für die Anschaffung eines neuen Telefons.

Wenn Sie mir irgendwie helfen könnten, würde ich mich aufrichtig über alles freuen, was Sie tun könnten, um mir zu helfen. Ich würde für jeden Service bezahlen, den Sie mir bieten könnten. Vielen Dank.

Ich bin traurig darüber, dass ich diese sentimentalen Elemente nicht nur sehr wahrscheinlich verloren habe, sondern auch, dass ich dies hätte verhindern können, indem ich die Bilder und Videos auf der SD-Karte, die ich zuvor am Telefon gemacht habe, speichere nicht in der Zeitspanne von etwa einem Jahr. Ich hätte es bei jedem Dienst oder jeder Cloud sichern können, aber ich habe nicht das getan, wofür ich mich selbst treten konnte. Alles, was Sie empfehlen können, bitte. Vielen Dank. - John

Lösung: Hallo John. Es tut uns leid, dass Sie über Ihre Situation Bescheid wissen. Die einzige Möglichkeit, Daten von einem Smartphone (einschließlich Android-Handys) wiederherzustellen, besteht darin, sicherzustellen, dass sie mit Strom versorgt werden. Der interne Speicher Ihres Telefons namens Nandroid benötigt Strom, um auf beliebige Weise darauf zugreifen zu können.

Im Gegensatz zu einer PC-Festplatte, die Sie leicht entfernen und an ein anderes Gerät anschließen können, um auf deren Inhalt zuzugreifen, ist der Flash-Speicher von Nand ein integraler Bestandteil des Motherboards und verfügt über einen hardwarebasierten Sicherheitsschutz, der den Zugriff auf den Inhalt verhindert, selbst wenn er physisch gezupft wurde aus. Um den Speicherchip zu entfernen und den Inhalt zu lesen, sind hochspezialisierte Werkzeuge erforderlich, die in Ihrer lokalen elektronischen Werkstatt möglicherweise nicht verfügbar sind. Nur Regierungsbehörden und Ermittler sind verrückt genug, um auf Speicherchip-Inhalte zuzugreifen. Und selbst wenn sie dies tun, kann die vollständige Datenextraktion nicht garantiert werden. Die derzeitige Chip-Verschlüsselung in Samsung-Geräten macht die Datenextraktion einfach sehr schwierig, wenn nicht sogar unmöglich. Wenn Sie das Telefon nicht wieder einschalten, müssen Sie alle Ihre Daten verlieren.

Problem 5: Galaxy S5 Google Mail-Konto empfängt keine E-Mails mit Anhängen oder Links

Aus irgendeinem Grund kann ich von meinem iPhone aus keine E-Mail-Anhänge oder Links zu Samsung S5 meiner Frau senden. Ich kann andere E-Mails senden. Es ist nicht so, dass ich den Anhang nicht öffnen kann, aber die E-Mail wird in ihrem S5 nicht einmal für ihr Google Mail-Konto angezeigt. Ich habe mich über einen Browser bei ihrem Google Mail-Konto angemeldet, und die E-Mail wird nicht in ihrem Posteingang angezeigt. Ich las auf meinem iPhone einen Artikel, den ich ihr schicken wollte. Ich wählte den Aufwärtspfeil unten auf der Seite und Mail, und es wurde ein Link erstellt und ich habe ihn gesendet. Die Nachricht wurde von meinem iPhone erfolgreich gesendet, wird jedoch in ihrem S5-Google Mail-Konto nicht angezeigt. Alles andere funktioniert. Nur Anhänge oder Links. Ich habe gerade eine E-Mail von meinem Comcast-Konto von meinem Laptop an ihr S5-Google Mail-Konto gesendet und diese mit dem angehängten Link gesendet.

Das hat heute angefangen. Vielen Dank. - Sean

Lösung: Hallo Sean. Überprüfen Sie die Google Mail-Kontoeinstellungen Ihrer Frau mit einem PC-Browser, um festzustellen, ob Filter oder blockierte Adressen aktiviert sind, die dieses Problem möglicherweise verursacht haben.

Sie müssen auch andere Ordner in ihrer E-Mail wie Spam und gelöschte Objekte prüfen, um zu sehen, ob Ihre Nachrichten mit Anhängen oder Links dorthin weitergeleitet werden.

Alternativ können Sie Ihr Problem auch im Google-Hilfeforum veröffentlichen, damit der Vertreter von Google oder seine Community Ihnen bei der Suche nach einer Lösung helfen können.

Problem Nr. 6: Galaxy S5 kann nicht aktualisiert werden

Hallo Herr / Frau. Ich verwende Samsung Galaxy S5. Ich denke, es wird aus Korea importiert und in Indien freigeschaltet. Als ich mein Handy gekauft habe, hat es ein Betriebssystem mit 4.2, aber ich habe es mit Samsung Kies 3 auf 4.3 aktualisiert. Jetzt sind meine Probleme:

1) Wenn ich versuche, mein Betriebssystem über meine mobilen Einstellungen / Software-Updates zu aktualisieren, wird Folgendes angezeigt: „Ihr Gerät wurde geändert. Software-Updates sind nicht verfügbar. “

2) Wenn ich versuche, mein Betriebssystem über Samsung Kies 3 zu aktualisieren, und mein Handy an meinen Laptop angeschlossen ist, wird Folgendes angezeigt: „Das Gerät reagiert nicht. Kabel abziehen und wieder anschließen “. Ich hatte andere Handys ausprobiert und es gibt kein Problem mit dem Kabel. Samsung Kies 3 ist mit der neuesten Version auf dem neuesten Stand. Bitte helfen Ich muss mein Handy auf die neueste Version aktualisieren. Danke im Voraus. - Ravi

Lösung: Hallo Ravi. Wenn offizielle Update-Methoden für Android nicht funktionieren, können Sie sich immer für ein manuelles Update entscheiden. Der einzige Nachteil, wenn Sie es selbst machen, ist der Aufwand, der erforderlich ist. Wenn Sie noch nicht versucht haben, Android manuell zu aktualisieren, müssen Sie viel Zeit zum Lesen und Nachforschen aufwenden, um ein besseres Bild von dem zu erhalten, was Sie gerade tun.

Um ein manuelles Android-Update durchzuführen, müssen Sie das Telefon rooten. Dies ist eine völlig andere Vorgehensweise. Ein manueller Aktualisierungsvorgang, der auch als Flashing bezeichnet wird, zusammen mit dem Rooten birgt inhärente Risiken, die dazu führen können, dass das Telefon teuer wird. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Anleitungen befolgen, die Sie für beide Verfahren verwenden. Wir können diesen Punkt nicht genug betonen. Auch wenn dies keine Hexerei ist, können die Verfahren einen Android-Anfänger leicht überfordern. Wenn Sie jemanden kennen, der bereits versucht hat, zu verwurzeln oder zu blinken, bitten Sie ihn um Hilfe. Ansonsten ist es eine kluge Idee, Herrn Google nach dem Ausgangspunkt zu fragen.

Problem Nr. 7: Das Galaxy S5 lässt sich nicht einschalten

Letzte Nacht, als ich zu Bett ging, habe ich ein paar unnötige Apps gelöscht und dann mein Handy wie üblich an das Ladegerät angeschlossen. Als ich jedoch aufwachte, wurde auf dem Bildschirm eine seltsame Meldung angezeigt, die besagte, dass ich entweder den Cache meines Telefons löschen oder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen könnte. Nach einem Neustart meines Telefons (vor etwa einem Monat) war dies einmal der Fall, und ich habe einfach den Akku herausgenommen, eine Stunde gewartet, wieder eingesetzt und es funktionierte wieder einwandfrei (alles ohne das Telefon zurücksetzen oder den Speicher löschen zu müssen ).

Als ich das wusste und es vorher getan hatte, nahm ich einfach den Akku meines Handys heraus und entschied mich für die gleiche Methode. Nach einer Stunde bekam ich jedoch keine Antwort, als ich versuchte, mein Handy wieder einzuschalten. Es ist jetzt ein Tag und wird sich immer noch nicht einschalten. Ich habe versucht, das Ladegerät wieder an ein Ladegerät anzuschließen, den Akku herauszunehmen, den Ein- / Ausschalter gedrückt zu halten, die Lautstärke, den Netzschalter und die Home-Taste gedrückt zu halten, aber bisher hat nichts funktioniert.

Ich weiß, dass dies ein merkwürdiges Szenario ist, aber wenn Sie mir irgendwie helfen können, wäre das sehr dankbar! Mein Job und meine Schularbeit hängen stark von diesem Gerät und den Kontakten ab, die ich dafür gespeichert habe.

(PS Ich bin nicht sicher, was die "Android-Version" ist, da ich mein Handy nicht einschalten und die Einstellungen überprüfen kann, wie in den Anweisungen angegeben). - Juliette

Lösung: Hallo Juliette. Es gibt wirklich nicht viel, was wir Ihnen sagen können, was zu tun ist, wenn Ihr Telefon nicht normal startet. Sie sollten jedoch prüfen, ob Sie den Wiederherstellungsmodus, den Downloadmodus oder den abgesicherten Modus aktivieren können. Diese Verfahren erfordern das Drücken einer Kombination von Hardwaretasten. Um beispielsweise auf den Wiederherstellungsmodus zuzugreifen, müssen Sie das Telefon vollständig ausschalten und dann gleichzeitig die Einschalttaste, die Starttaste und die Lauter-Taste drücken. Sie können auf den Download-Modus zugreifen, indem Sie gleichzeitig die Tasten Power, Home und Volume Down drücken. Anweisungen zum Starten im abgesicherten Modus finden Sie auf dieser Seite . Wenn Sie das Telefon mit diesen Verfahren nicht einschalten können, muss ein Hardwareproblem die Ursache sein. Tauschen Sie die Batterie aus, um zu sehen, ob dies hilft. Andernfalls bringen Sie das Telefon in ein Geschäft, damit es auf Schäden oder Fehler überprüft werden kann.

Empfohlen

"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen oder Zurücksetzen des Samsung Galaxy S9 (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy S6 stürzt immer wieder ab
2019
Das Galaxy S5 lädt nicht, wenn es eingeschaltet ist, andere Ladeprobleme
2019
Samsung Galaxy S7-Bildschirm ist ein weißes Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 20]
2019