Warum ist die Verwendung eines Taskkillers auf Galaxy S7 nicht hilfreich, andere Probleme

Hier ist eine weitere Sammlung von Ausgaben für die # GalaxyS7-Serie. Wir hoffen, dass die Lösungen, die wir heute hier erwähnen, unserer ständig wachsenden Gemeinschaft helfen können.

Im Folgenden finden Sie die vollständige Liste der in diesem Material behandelten Probleme:

  1. Warum es nicht hilfreich ist, einen Taskkiller unter Galaxy S7 zu verwenden
  2. Das Dual-SIM Galaxy S7 verliert ständig das mobile Signal
  3. Google Mail-Benachrichtigungen löschen E-Mails aus dem Posteingang von Galaxy S7
  4. Galaxy S7 kann keine SMS senden und empfangen, wenn eine Verbindung zu WLAN besteht

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Warum ein Taskkiller unter Galaxy S7 nicht sinnvoll ist

Hallo wieder. Dies ist Scott und ich habe dir gerade 3 SEHR LANGE Fragen gestellt, aber ich habe vergessen, diese beiden schnellen einzufügen ... also sollte das einfach sein ????

Sie haben oben empfohlen, "Advanced Task Killer" zu verwenden, um alle ungenutzten, speicherintensiven Apps zu schließen, die im Hintergrund ausgeführt werden. Ich habe in der Vergangenheit immer eine dieser Advanced Task Killing-Apps treu verwendet. In den letzten ein oder zwei Jahren sagen mir viele Support-Mitarbeiter, Verkäufer, Techniker usw. normalerweise Folgendes (.. aber ich bin eigentlich GONNA USE YOUR ANSWERS dieses Mal!):

  1. Verwenden Sie NIEMALS einen Taskkiller, da Android dieses bereits in das Betriebssystem integriert hat (ich habe immer "Clean Master" von Cheetah - das mit dem blauen und gelben Besen-Sweep-Symbol) verwendet - und wenn das eine gute App ist & ein Hinweis darauf ist was Android NICHT von alleine schließt, dann würde ich "persönlich" mit dir vereinbaren, noch einen Auftragskiller zu verwenden !!
  2. Stoppen oder deaktivieren Sie KEINE von den System-Apps (um klar zu sein, ich spreche NUR von allen Apps mit dem standardmäßigen, kleinen, grünen Android-Typ), die unter "Anwendungen" zu finden sind, da ich Bloatware deaktivieren oder deinstallieren kann. Ich mag es, und einige der System-Apps zu verwenden (diejenigen, die in ihrem Namen etwas haben, das CLEARLY bezogen auf etwas ist, das ich nicht brauche oder benutze).

Also… ich würde mich sehr über Ihre Kommentare und Meinungen zu dem, was mir gesagt wurde, sehr freuen: Und wenn Sie weiterhin vorschlagen, einen Advanced Task Killer von Google Play zu verwenden, und / oder vorschlagen, einige nicht benötigte System-Apps zu beenden, dann:

- welchen Advanced Task Killer würdest du verwenden (dh es gibt mehrere hochbewertete, von denen viele das gleiche grüne Droiden-Symbol verwenden. Welchen Task Killer würdest du also vorschlagen?)

-wenn wir tatsächlich KÖNNEN und / oder SOLLTEN tatsächlich einige System-Apps stoppen (einschließlich derer, die eindeutig etwas mit einer App im Zusammenhang haben, die ich nicht verwende), gibt es eine Richtlinie, eine Liste oder die, die wir manuell festlegen können deaktivieren oder deinstallieren?

-Ich erwähnte, dass ich die "Clean Master" -App verwende ... magst du die App und / oder empfehle sie? Wenn ja, kann ich das als meinen Auftragskiller verwenden, oder sollte es sein eigenes Ding tun, oder sollte ich nicht beides zusammen verwenden?

Wieder bin ich so dankbar für jede Hilfe, die Sie geben können, da ich sicher bin, dass viele andere es auch sind !!

Zu viele Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, entleeren den Speicher, der den Apps zugeordnet ist, die Sie benötigen. Um Ihr Telefon zu warten, sollten Sie gelegentlich die Ausführung der Apps im Hintergrund beenden, die Sie nicht mehr verwenden. - ScottE

Lösung: Hallo ScottE. Technisch gesehen sind Task-Killers von Drittanbietern überflüssig, da das Android-Betriebssystem Ressourcen (wie Speicher und Cache) alleine intelligent verwaltet. Taskkiller-Apps entwickeln sich aus unseren bisherigen Erfahrungen mit Windows-PCs, die sich immer für mehr RAM (Random Access Memory) einsetzen. Im Windows-Computing wurde uns beigebracht, dass unsere PCs schneller laufen sollten, wenn der Arbeitsspeicher mehr als ausreichend ist. Nun, Android ist kein Windows und das Ressourcenmanagement für beide Plattformen unterscheidet sich.

Was Sie beachten müssen, ist die Tatsache, dass Android auch dann gut funktioniert, wenn der Arbeitsspeicher voll ist. So wird es entworfen und es soll seine Arbeit machen. Android hält alle Apps nach dem ersten Laden beim Start immer halbaktiv, um sie schnell starten zu können. Der RAM-Level Ihres Handys von 80-90% sollte keinen Anlass zur Sorge geben. In der Android-Umgebung ist ungenutzter RAM eine verschwendete Ressource. Wenn das Betriebssystem mehr Speicher benötigt, um eine große Anwendung wie ein grafiklastiges Spiel aufzunehmen, werden einige Apps, die Sie nicht benötigen, einfach weggerissen, um mehr Arbeitsspeicher bereitzustellen. Sie müssen eine App / s nicht zuerst manuell schließen, um sicherzustellen, dass Ihre S7 über ausreichend RAM verfügt, bevor Sie eine große App öffnen.

Wenn Sie eine App selbst oder über einen Taskkiller schließen, werden nur kurzzeitig Speicher- und Cache-Ressourcen freigegeben. Es wird sich nach einiger Zeit wieder reaktivieren (obwohl es nicht unbedingt als aktiv angezeigt wird). In diesem Sinne können wir sagen, dass Taskkiller überflüssig und nicht notwendig sind. In den meisten Fällen helfen Taskkiller überhaupt nicht, und manche können sogar zu Problemen führen. Für eine kurze Diskussion, ob Taskkiller helfen, klicken Sie auf diesen Link .

Wenn Sie beim Senden dieser Fragen das Hauptaugenmerk auf die Optimierung Ihrer S7 richten, sollten Sie die Anzahl der installierten Apps auf ein Minimum reduzieren. Denken Sie daran, je mehr installierte Apps Sie haben, desto mehr Ressourcen werden für die Ausführung benötigt, und zwar sowohl im aktiven als auch im halbaktiven Zustand. Deinstallieren Sie nicht benötigte Apps. In diesem Fall ist es eine gute Faustregel, ob Sie eine App haben, die Sie mindestens zwei Wochen nicht verwendet haben, und diese deinstallieren. Wenn Sie eine App nicht so lange geladen haben, ist die Wahrscheinlichkeit für Ihren digitalen Lebensstil nicht so wichtig.

Sie möchten auch nur offizielle oder Mainstream-Apps verwenden. Apps von gut finanzierten Entwicklern sind in der Regel gut gepflegt. Sie werden außerdem regelmäßig überprüft, um Fehler und Probleme im Vergleich zu weniger populären Produkten zu minimieren.

Normalerweise empfehlen wir nicht, Taskkiller zu verwenden, damit wir kein bestimmtes Produkt geben können, das Sie ausprobieren können.

Problem Nr. 2: Dual-SIM Galaxy S7 verliert ständig das mobile Signal

Dies ist ein Dual-SIM-Telefon, auf dem zwei mobile Nano-Sims von Virgin installiert sind. Der G935FD ist nicht gesperrt. In Großbritannien sollte dies also funktionieren. Ich weiß, dass ich mich in einem Gebiet mit variablem Mobilfunksignal befinde, aber bei SIMs in voller Größe in einer S3 nie Probleme hatte und meine Tochter keine Probleme mit ihrer Virgin-Mobilsim in einem S5 hat.

Die Netzwerkverbindungen scheinen sich von Minute zu Minute in der Stärke zu ändern, und 9/10 Mal kann ich nicht einmal eine SMS senden. Manchmal kann ich beide Sims zurückbekommen, wenn ich ein- und ausschalte, aber ich scheine das Signal zu verlieren, insbesondere wenn sich das Telefon im Standby-Modus befunden hat. Es ist fast so, als hätte es das Signal verloren, während es nicht aktiv war.

Gibt es eine Möglichkeit, die Verbindung nach dem Aufwachen wieder ordnungsgemäß herzustellen? Das Ein- und Ausschalten des Flugzeugmodus reicht nicht aus, um Abhilfe zu schaffen - nur ein formelles Aus- und Einschalten scheint zu funktionieren und auch dann nicht immer. Ich habe Ihre Seite über die Fehlersuche bei der S7 gelesen, die keine SMS-Nachrichten sendet, und die Einstellungen auf beiden SIMS - ein 2G (in Steckplatz 2) und ein 3G (in Steckplatz 1) scheinen in Ordnung zu sein. Ich würde mich über Hinweise für alles andere freuen, was ich versuchen könnte. - Julia

Lösung: Hallo Julia. Wenn Sie einige unserer Fehlerbehebungsseiten durchgesehen haben, sollten Sie jetzt wissen, dass, wenn Softwarelösungen nicht funktionieren, dies ein Signal für die Suche nach Hardware-Auflösungen ist. Und was die Problembehandlung bei der Software angeht, können Sie an Ihrer Seite nicht viel tun. Als Erstes sollten Sie prüfen, ob das Ändern einiger Optionen unter Netzwerk- / Mobilfunknetzeinstellungen funktioniert. Versuchen Sie, zwischen verschiedenen Netzwerkmodi und Netzwerkbetreibern zu wechseln, um zu sehen, ob sich die Situation verbessert.

Als nächstes können Sie die Cache-Partition löschen. Diese Art von Cache, auch als Systemcache bezeichnet, ist einer der Caches, die vom Betriebssystem des Geräts verwendet werden, um Apps ordnungsgemäß und effizient zu laden. Es funktioniert anders als ein App-Cache, kann aber auch die Grundfunktionen einiger Apps beeinträchtigen, wenn diese beschädigt oder veraltet sind. Um es zu löschen, folgen Sie einfach den nachstehenden Schritten.

  • Schalte das Handy aus.
  • Wenn das Telefon vollständig heruntergefahren ist, drücken und halten Sie gleichzeitig die Tasten Lautstärke, Home und Power.
  • Warten Sie, bis das Samsung-Logo angezeigt wird, bevor Sie die Ein / Aus-Taste loslassen.
  • Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die beiden anderen Tasten los.
  • Warten Sie, bis das Wiederherstellungsmenü angezeigt wird (kann bis zu einer Minute dauern).
  • Löschen Sie die Cache-Partitionsoption mithilfe der Lautstärketasten, und drücken Sie zur Bestätigung die Netztaste.
  • Warten Sie, bis das Gerät die Cache-Partition gelöscht hat
  • Wenn der Cache gelöscht wurde, wird die Option System jetzt neu starten markiert.
  • Drücken Sie die Netztaste erneut, um den Neustart zu bestätigen.

Sie können auch beobachten, wie sich Ihr Telefon verhält, wenn Sie alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktivieren. Es besteht die Möglichkeit, dass das Problem mit der App zusammenhängt. Daher ist das Booten Ihrer S7 im abgesicherten Modus der nächste logische Schritt. Halten Sie das Telefon während des Beobachtungszeitraums im abgesicherten Modus, um den Unterschied zu erkennen. Während der abgesicherte Modus aktiviert ist, können alle Apps von Drittanbietern nicht ausgeführt werden. Wenn einer davon der Grund für den Ärger ist, sollten Sie es wissen. Beobachten Sie das Telefon mindestens 24 Stunden lang, während der abgesicherte Modus aktiviert ist. Folgen Sie den unteren Schritten:

  • Schalten Sie Ihr Galaxy S7 aus.
  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  • Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  • Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.

Wenn Ihr Telefon weiterhin die Signalstärke des Netzwerks verliert, können Sie die ultimative Softwarelösung für das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ausprobieren. Achten Sie darauf, das Telefon wie im abgesicherten Modus weitere 24 Stunden erneut zu beobachten. Wenn diese Lösung kein positives Ergebnis liefert und die Signalstärke weiterhin fleckig bleibt, ist es an der Zeit, einen Geräteaustausch in Betracht zu ziehen.

Problem 3: Mit Google Mail-Benachrichtigungen werden E-Mails aus dem Posteingang von Galaxy S7 gelöscht

Dies ist ein Problem mit der E-Mail-App, die im Lieferumfang von Samsung-Handys enthalten ist: Galaxy S7 und Note 3 bei Verizon und Mega bei US Cellular. Ich glaube, es ist die gleiche E-Mail-App für alle drei (sie sehen gleich aus, aber es gibt keine Versionsnummer oder gar keine Hersteller-ID ... sie ist nur in das Betriebssystem eingebettet).

Bei der Verwendung von POP3 in der Samsung-E-Mail-App scheint das Symptom eindeutig für Gmail zu sein. Die Mails werden so angezeigt, wie sie sollen, aber Sie können sie nicht lesen. Warum? Die „Benachrichtigung“ der E-Mail löscht den E-Mail-Inhalt. Sie gehen nicht in den Papierkorb, sie verschwinden einfach vom Telefon. Wenn Sie die Benachrichtigungen für E-Mails deaktivieren, wird dieser Vorgang ebenfalls ausgeblendet, wenn Sie die manuelle Synchronisierungstaste am Telefon drücken: Alle vorhandenen Posteingang-Nachrichten werden nicht mehr angezeigt. Nicht auf dem Telefon gelöscht, nicht auf dem E-Mail-Server gelöscht, nur unsichtbar und unzugänglich.

Dies hat nichts damit zu tun, dass ein anderer E-Mail-Client (z. B. ein PC) die Nachrichten abfragt oder löscht. Wenn Sie Google Mail über den Browser anzeigen, werden sie tatsächlich als "ungelesen" markiert (weil sie nicht vorhanden waren).

Dieses Symptom besteht seit Jahren und ist sehr ärgerlich. Es scheint nur für E-Mail-Konten zu gelten, die in Google Mail gehostet werden und auf dem E-Mail-Client von Samsung gelesen werden. Es würde mich nicht wundern, wenn es sich dabei um einen absichtlichen Fehler handelt, der von der einen oder anderen Seite gesetzt wurde ... - David

Lösung: Hallo David. Wir haben keine Ahnung, dass dieser Fehler in der Samsung E-Mail-App in einigen Galaxy Note 3- und S7-Geräten vorhanden ist. Wir haben versucht, unser eigenes persönliches Gmail-Konto in unserer S7 in unserem Labor einzurichten, aber wir scheinen das Problem, das Sie haben, nicht zu replizieren. Dies ist entweder ein Google Mail-Problem oder etwas, das Samsung lange Zeit nicht angesprochen hat (und das ist uns nicht bekannt). Da es keine einfache Möglichkeit gibt, den Ursprung des Fehlers zu ermitteln, empfehlen wir Ihnen, sich mit beiden Unternehmen in Verbindung zu setzen, damit Sie dieses Problem im technischen Support erörtern können. Wir werden das Gleiche tun, damit wir diesen Beitrag aktualisieren können, sobald wir etwas von ihnen erfahren haben. Dies ist bisher das einzige, was wir tun können, um zu helfen.

Problem 4: Galaxy S7 kann keine SMS senden und empfangen, wenn eine WLAN-Verbindung besteht

Mein Telefon hat ein ernstes Problem mit WLAN und dem Senden / Empfangen von Nachrichten.

Erstens bleibt es nie länger als ein paar Minuten mit einem Wi-Fi-Signal verbunden, so dass ich entweder die Verbindung wieder herstellen oder Daten auffrischen kann. In den seltenen Fällen, in denen ich mit Wi-Fi verbunden bin (und es wird eindeutig gesagt, dass ich verbunden bin), zeigen meine Nachrichten und das Internet an, dass ich keine Verbindung habe und es später erneut versuchen soll.

Zweitens kann ich keine Nachrichten senden (oder telefonieren, aber in etwas geringerem Maße). Wenn ich mit Wi-Fi verbunden bin, werden meine Texte entweder nicht gesendet, das heißt, sie werden gesendet, wenn Wi-Fi verbunden ist (auch wenn ich bereits verbunden bin), oder sie senden die Nachricht nur, damit die andere Person sie nicht empfängt . Dies ist auch beim Telefonieren der Fall.

Schließlich erhalte ich keine Nachrichten oder Anrufe. Wenn ich in einer Gruppenmitteilung bin, bekomme ich nur zwei von den Dutzenden von Texten, die alle gesendet haben. Ich werde sie außer Ordnung bringen. Ich werde sie zwei Tage nach dem Versand bekommen. Ich habe sogar alle gleichzeitig bekommen. Ich habe selten eine SMS so erhalten, wie ich sollte - pünktlich und in der richtigen Reihenfolge.

Ich habe dieses Telefon jetzt seit fast einem halben Jahr und das ist immer passiert. Ich habe wichtige Ereignisse verpasst, weil die Leute mich nicht erreichen konnten. Andere Leute haben Ereignisse verpasst, weil ich sie nicht erreichen konnte.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass dies ein Sicherheitsproblem ist. Als ich einmal allein zu Hause war, tauchte ein Mann an meiner Tür auf und fing an, darauf zu schlagen und zu schreien. Ich konnte niemandem eine SMS schicken. Ich konnte niemanden anrufen. Nicht einmal die Polizei. Ich musste auf meinem Küchenboden sitzen und fast eine halbe Stunde warten, bis er ging.

Jeder in meiner Familie hat dieses Problem, da wir alle das gleiche Marken- und Modelltelefon haben. Jeder, besonders ich wegen der von mir genannten Situation, ist krank und müde von diesem Problem, und wir haben es satt, durch Reifen springen zu müssen, um Antworten zu finden.

Dies sollte ein Abriss des Problems sein, aber es wurde zu einem wütenden Gesang. Ich würde sagen, es tut mir leid, aber ich bin es nicht. Ich möchte nur Antworten und ich möchte, dass dieses Problem behoben wird. - Titanwaves

Lösung: Hallo Titanwaves. Zunächst einmal ist es nicht ratsam, von uns Antworten auf Ihre Sicherheitsfrage zu erhalten. Alle Sicherheitsbedenken, die eine Mobilfunkkommunikation beinhalten, sollten von Ihrem Netzbetreiber und nicht von einem Dritten wie uns behandelt werden. Die Tatsache, dass es schon seit Monaten läuft, hätte Sie dazu veranlassen müssen, sie überhaupt anzurufen! Beachten Sie, dass alle Probleme im Zusammenhang mit SMS und Anrufen vom Netzbetreiber am besten gelöst werden können, da sie in der Lage sind, relevante Informationen bereitzustellen. Text- und Anrufprobleme werden durch eine Reihe von Faktoren verursacht, und die meisten dieser Faktoren liegen im Einflussbereich eines Betreibers.

Wenn bei mehr als einem Smartphone das gleiche Problem mit Wi-Fi auftritt, sollten Sie prüfen, ob das Wi-Fi-Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind, ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Telefon mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie eine Verbindung zum Internet herstellen können. Der Status „Verbunden“ ist nur eine Bestätigung, dass Ihr Gerät mit dem Router oder dem lokalen Netzwerk (Wi-Fi-Netzwerk) kommuniziert. Das lokale Netzwerk muss jedoch zuerst eine Verbindung zum Internet herstellen können, damit andere daran angeschlossene Geräte sich selbst mit dem Internet verbinden können. Mit anderen Worten, Sie müssen sicherstellen, dass das Wi-Fi-Netzwerk zuverlässig ist und über eine ständige Internetverbindung verfügt, bevor Sie Ihr Gerät beschuldigen. Wir haben nicht bemerkt, dass Sie diesen Aspekt oben in Ihrer Beschreibung erwähnt haben. Wir möchten, dass Sie zuerst an diesem Aspekt arbeiten.

Wenn die Wi-Fi-Verbindung jederzeit stabil ist oder wenn das Problem auftritt, wenn Sie eine Verbindung zu anderen bekannten, zuverlässigen Wi-Fi-Netzwerken herstellen, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter und bitten Sie ihn um direkte Unterstützung bei allen Ihren Anruf- und SMS-Problemen. Wenn in der Region keine Netzwerkprobleme auftreten, fordern Sie einen Ersatz für das Telefon an.

Empfohlen

Was tun, wenn Ihr iPhone 8 nach einem Reset in der Startschleife hängen bleibt?
2019
Wie kann man das Samsung Galaxy J7 Wi-Fi nicht einschalten?
2019
Die Internetverbindung von Galaxy S8 ist sehr langsam, wie Sie ein Backup erstellen, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 lädt nicht auf
2019
Galaxy S6 Textlag-Problem, andere Probleme mit dem SMS
2019
T-Mobile Galaxy S5 empfängt das Android 5.1.1-Update
2019