5 besten Tethering-Apps für Android

Alle modernen Smartphones sind mit der Möglichkeit ausgestattet, Internet-Konnektivität für unterwegs anzubieten. Dies macht sie so attraktiv, da das immense Wachstum der sozialen Medien in gewissem Maße auch dazu beiträgt, die Leistungsfähigkeit des Internets zu fördern. Sie müssen sich auch der Tatsache bewusst sein, dass das Internet von Ihrem Telefon über drahtloses Tethering auf andere Geräte übertragen werden kann. Diese Funktion ist standardmäßig bei allen Telefonen verfügbar, obwohl einige Netzbetreiber ihre Funktionen möglicherweise deaktivieren oder einschränken, um Missbrauch zu vermeiden. USB-Tethering ist jedoch eine etwas andere Technik und nicht für alle leicht zugänglich.

Zum Glück gibt es spezielle Apps, mit denen Sie Ihr Internet über eine USB-Verbindung mit einem Laptop oder Computer teilen können. Wenn Sie sich gefragt haben, wie Sie dies tun sollen, und dies einfach nicht konnten, hilft Ihnen diese spezielle Liste von Apps sehr. Wir haben fünf der besten Tethering-Apps für Android ausgewählt, um die beste Lösung für alle zu finden. Also lasst uns einen Blick darauf werfen.

5 besten Tethering-Apps für Android

Binde es fest

Diese App stellt eine sichere Verbindung über WPA2 her, um das Internet für Ihre anderen Geräte einzurichten. Mit einem Klick können Sie auf USB, WLAN oder Bluetooth zugreifen und bequem die für Sie am besten geeignete Option auswählen. Die von Ihnen angebundenen Daten werden mit Ihren Primärdaten verglichen, ohne dass ein separater Anbindungsplan für Ihr Netzwerk erforderlich ist. Während die meisten Apps Root-Zugriff auf Ihr Smartphone benötigen, ist dies bei Tether It nicht erforderlich. Den Entwicklern ist bekannt, dass einige der Funktionen des Tethering von den Betreibern durch ein Software-Update geändert werden können. Standardmäßiges USB-Tethering sollte jedoch weiterhin problemlos auf Ihrem Gerät funktionieren.

Da Sie keinen separaten Tethering-Plan von Ihrem Mobilfunkanbieter benötigen, können Sie mit dieser speziellen App viel Geld sparen. Es ist wichtig zu beachten, dass dies die Testversion der App ist, die einige Einschränkungen aufweist. Dies bedeutet, dass Sie es nicht länger als jeweils 15 Minuten ohne Neustart verwenden können. Wir empfehlen, die kostenpflichtige App des Entwicklers zu nutzen, um eine unbegrenzte Nutzung zu erreichen. Diese kostenlose Version enthält keine Werbung oder In-App-Käufe und ist mit Geräten kompatibel, auf denen Android 2.2 oder höher ausgeführt wird.

PdaNet +

Diese App wurde aktualisiert, um mit den Änderungen von Unternehmen in Bezug auf Hotspot- und Tethering-Funktionen in Kontakt zu bleiben. Es gibt nur einen Wi-Fi-Modus und einen USB-Modus, wobei der Bluetooth-Modus jetzt praktisch veraltet ist. Die WLAN-Hotspot-Funktion ist hier etwas kompliziert, da Sie möglicherweise einen Proxy auf dem Gerät einrichten müssen. Die Hilfeschaltfläche in der App sollte Ihnen jedoch mit ein paar Klicks alle erforderlichen Anweisungen geben.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass einige Netzbetreiber (wie Sprint und AT & T) die Installation dieser App auf Ihrem Gerät möglicherweise nicht zulassen. Zu diesem Zweck empfehlen die Entwickler, die apk-Datei direkt herunterzuladen und dabei den Play Store zu umgehen. Wie bei jeder Tethering-App funktioniert dies nur, wenn Ihr Mobilfunkanbieter das Tethering standardmäßig nicht zulässt oder eine Prämie für das Tethering von Daten mit Ihren anderen Geräten berechnet. PdaNet + bietet auch Software für Desktop-Betriebssysteme, mit der Sie Hotspots auf Ihrem Computer einrichten können. Die App kann kostenlos im Play Store heruntergeladen werden und enthält keine Anzeigen oder In-App-Käufe.

Klink

Diese App wurde speziell entwickelt, um das Tethering auf Ihrem Gerät ohne den komplizierten Prozess des Rootens zu ermöglichen. Die App spricht nur von Tethering über USB, da drahtloses Tethering auf den meisten Geräten standardmäßig angeboten wird, mit Ausnahme einiger Betreiberbeschränkungen. Da hier nur USB für das Tethering verwendet wird, können Benutzer sicher sein, dass der Akku den ganzen Tag über nicht entladen wird. Es kann mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen und unterstützt sowohl Windows- als auch Mac-Betriebssysteme.

Die App bietet außerdem umfassende Anweisungen zum Einrichten, mit denen Sie eine Verbindung zu Ihrem Computer herstellen können. Das Beste daran ist, dass die Konfiguration anderen Apps wie PdaNet + ziemlich ähnlich ist, sodass Sie sich bei Klink wie zu Hause fühlen. Dies ist eine kostenpflichtige App zum Preis von 4, 99 US-Dollar. Natürlich gibt es keine Anzeigen oder In-App-Käufe. Diese App gibt es schon lange, weshalb sie mit Geräten ab Android 1.5 kompatibel ist, das vor 9 Jahren auf den Markt gebracht wurde.

ClockworkMod Tether

Jeder, der an der Entwickler-Community beteiligt ist oder vage Informationen zu benutzerdefinierten ROMs hat, ist über die Arbeit von ClockworkMod in der Community informiert. Dies ist eine umfassende USB-Tethering-Lösung für Windows-, Linux- und Mac-Betriebssysteme. Dies ist eine Lösung ohne Rootberechtigung, dh Sie können Ihr Gerät unverändert lassen und einfach das Tethering aktivieren. Das Booten Ihres Geräts eröffnet einige faszinierende Möglichkeiten, aber es ist in der Regel ein anstrengender Prozess, der ein gewisses Maß an Verständnis und Fachwissen für die Android-Plattform erfordert.

Dies ist eine Testversion der App, während die Pro-Version mit einem In-App-Kauf von 4, 99 US-Dollar freigeschaltet werden kann. Wir empfehlen Benutzern dringend, diese App für Standard-USB-Tethering auszuprobieren, da dies den Vorgang unglaublich einfach macht. Diese kostenlose App enthält keine Werbung und ist mit Geräten kompatibel, auf denen Android 2.3 oder höher ausgeführt wird.

FoxFi

FoxFi ist eine äußerst beliebte drahtlose Tethering-Option für Geräte, die dies nicht zulassen (aufgrund von Netzbetreiberstörungen oder aus anderen Gründen). Aber da keine App ohne Einschränkung ist, funktioniert FoxFi nicht mehr mit Geräten, auf denen Android 7.0 oder höher ausgeführt wird. Diese App macht also nur Sinn, wenn Sie ein etwas älteres Smartphone haben. Dies ist die kostenlose Version der App, das heißt, sie funktioniert nur für eine Weile und erfordert einen Neustart, um die Funktion wieder zu aktivieren. Mit der kostenpflichtigen Version von FoxFi können Sie FoxFi auf unbestimmte Zeit nutzen, ohne die App neu starten zu müssen. FoxFi verfügt auch über einen USB-Modus, mit dem Sie das Internet Ihres Telefons mit einem Computer verbinden können. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden und enthält keine Anzeigen oder In-App-Käufe.

Empfohlen

So beheben Sie Samsung Galaxy S9 + Reboots auf eigene Faust
2019
Fitbit Charge 2 und Flex 2 enthüllten ein neues Leck
2019
Galaxy Note 4 wird ein- und ausgeschaltet, nachdem es versehentlich heruntergefallen ist, andere Probleme
2019
Sprint Galaxy S5 Probleme, Fehler und Behebung dieses Problems [Teil 2]
2019
Samsung Galaxy S5 empfängt kein Textnachrichtenproblem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4-Fehler nach dem Problem mit der Software-Aktualisierung und anderen verwandten Problemen
2019