AT & T Galaxy Note 4 mit Android 5.0.1-Update

Samsung hat vor einigen Wochen mit dem Android 5.0- Update für das Galaxy Note 4 und das Galaxy S5 begonnen. Die Carrier-Varianten der Mobilteile haben sich jedoch die Zeit genommen, um aktualisiert zu werden. Das AT & T-Modell des Galaxy Note 4 unterscheidet sich nicht. Das Smartphone empfängt nun jedoch das Update entsprechend einer Reihe von Benutzern.

Mit dem Update wird nicht Android 5.0.2 eingeführt, sondern Android 5.0.1. Dies sollte keine Rolle spielen, da sie in Bezug auf die Funktionalität ziemlich gleich sind. Das Update ist drahtlos verfügbar. Sie können es aber auch selbst ausprobieren, indem Sie die Kies-Software des Unternehmens auf dem PC überprüfen, um ein Update manuell herunterzuladen. Sie können auch auf die Seite Einstellungen Ihres Smartphones wechseln und dort nach einem Update suchen.

Die Update-Datei soll 1, 1 GB betragen. Wir empfehlen daher, dass Sie sich in einem unbegrenzten WLAN-Netzwerk befinden, bevor Sie sie auf Ihr Gerät herunterladen. Finden Sie das Update auf Ihrem AT & T Galaxy Note 4?

Über: Droid Life

Empfohlen

LG G5 schaltet Probleme und andere Probleme nicht ein
2019
Problem mit dem aufgelösten Feuchtigkeitsfehler des Samsung Galaxy A5 im Ladeanschluss behoben
2019
Der Galaxy S6-Bildschirm funktioniert nicht mehr, reagiert sehr langsam, lässt sich nicht einschalten, andere Bildschirmprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 - Messaging-App verzögert sich und andere Probleme
2019
Sie können jetzt mit nur einer Telefonnummer Geld in Google Wallet senden
2019
Beheben von Problemen beim Laden des Samsung Galaxy Note 2 - Anleitung zur Fehlerbehebung
2019