Einfache Schritte zum Sichern von iPhone-Apps mit Touch ID [Tutorial]

Die Verwendung der Touch-ID zum Entsperren Ihres iPhone, iPad oder Ihrer Apps ist bequemer als die Eingabe eines Kennworts oder eines Passcodes. Es ist nicht ungewöhnlich, dass einige Benutzer Passwörter vergessen. Daher ist die Touch-ID von Apple eine willkommene Ergänzung zu den vorhandenen Sicherheitsfunktionen. Die Touch-ID kann auch verwendet werden, um eine weitere Sicherheitsstufe für Ihre möglicherweise empfindlichen Apps hinzuzufügen. Wenn Sie die Touch-ID in Ihrer Banking-App oder in Ihrer Paypal-App aktivieren, können Sie sie jetzt nicht nur einfacher öffnen, sondern auch sicherstellen, dass nur Sie sie mit Ihrem Fingerabdruck entsperren können. In diesem kurzen Lernprogramm werden grundlegende Definitionen für die Touch ID, die anfängliche Einrichtung, das Entsperren Ihrer Apps und die Verwendung beim Kauf angegeben.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren können. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Was ist die Touch ID?

Apples Fingerprint Identity Sensor (Touch ID) ist eine weitere Sicherheitsschicht für iPhone-Benutzer, die die biometrische Authentifizierung zum Entsperren von Geräten und Apps verwendet. Es ist eine gute Alternative zur alten Methode, Apps und Geräte mit einem Kennwort zu entsperren. Wenn Sie Ihr Passwort für Ihr iPhone oder iPad vergessen, empfehlen wir Ihnen, stattdessen Touch ID zu verwenden. Mit der Touch-ID können Sie Ihr Gerät oder Ihre Apps mithilfe Ihres Fingerabdrucks entsperren. Obwohl Ihr Fingerabdruck eindeutig ist, ist die Touch-ID immer noch nicht so stark wie ein gutes alphanumerisches Kennwort. Wenn Sie Ihr Gerät jedoch meistens schnell entsperren möchten, kann die Touch-ID eine gute Ergänzung zu einem sicheren Kennwort sein. Es ist hauptsächlich für die Benutzerfreundlichkeit gedacht und nicht für die Sicherheit. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie Ihr Gerätekennwort an einer beliebigen Stelle eingeben, falls Sie es benötigen.

Touch ID verwendet den Fingerabdruckscanner Ihres iPhone oder iPad, um zu funktionieren. Dieser Scanner befindet sich in der Home-Taste Ihres Telefons. Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, verfügt die Home-Taste über eine Reihe wichtiger, jedoch weltlicher Funktionen, wie das Aufwecken des Systems, das Zurückkehren des Bildschirms zum Startbildschirm und natürlich das Hosten des Fingerabdruck-Scanners oder des Touch-ID-Sensors. Die Home-Taste besteht aus kratzfestem Saphirglas, das den Fingerabdrucksensor und einen Stahlring um den Sensor schützt. Wenn Sie diesen Ring mit Ihrem Finger oder Daumen berühren, wird der kapazitive Touch-ID-Sensor ausgelöst, der ein hochauflösendes Bild Ihres Fingerabdrucks aufnimmt. Wenn Sie diesen Fingerabdruck bereits registriert haben, vergleicht der Touch-ID-Sensor dieses Fingerabdruckbild mit den im Speicher Ihres Geräts gespeicherten Daten und entsperrt das Gerät bei einer Authentifizierung. Apple behauptet, je mehr Sie die Touch-ID verwenden, desto besser wird es, Ihren Fingerabdruck zu erkennen, da er im Laufe der Zeit aus verschiedenen Blickwinkeln arbeitet.

Es gibt fünf Situationen, in denen die Touch ID automatisch deaktiviert wird. Sie sollen Ihre Identität und Ihre Daten schützen. Dazu gehören folgende:

  1. Wenn Sie 48 Stunden lang nicht verwendet werden, wird die Touch-ID deaktiviert und Sie müssen Ihren Zugangscode oder Ihr Kennwort eingeben, um sie erneut zu aktivieren.
  2. Nach dem Neustart oder Zurücksetzen des Geräts müssen Sie Ihren Passcode oder Ihr Kennwort erneut eingeben, um die Touch-ID zu aktivieren.
  3. Nach 5 erfolglosen Versuchen, den Fingerabdruck zum Entsperren Ihres Geräts nacheinander zu verwenden, müssen Sie Ihren Passcode oder Ihr Kennwort eingeben, um es erneut zu aktivieren.
  4. Wenn eine Remote-Sperre über "Mein iPhone suchen" oder "Mein Mac suchen" gesendet wurde, müssen Sie Ihren Passcode oder Ihr Kennwort eingeben, um sie erneut zu aktivieren.
  5. Wenn Ihr Passcode nicht innerhalb von sechs Tagen zum Entsperren verwendet wurde und Touch ID nicht innerhalb von sechs Stunden zum Entsperren verwendet wurde, müssen Sie Ihren Passcode oder Ihr Passwort eingeben, um ihn erneut zu aktivieren.

So aktivieren Sie die Touch ID auf Ihrem Gerät

Mit dem iPhone 5S, das 2013 veröffentlicht wurde, ist Touch ID seitdem ein fester Bestandteil von iPhones. IPhone 8 und iPhone 8 Plus verfügen noch heute über diese Sicherheitsfunktion, obwohl das iPhone X diese Funktion nicht mehr unterstützt. Stattdessen verwendet das iPhone X die Gesichts-ID, um sich selbst zu entsperren.

Wenn Sie ein iPhone 5S, iPhone 6 oder dessen Varianten, iPhone 7 oder dessen Varianten oder iPhone 8 und iPhone 8 Plus besitzen, müssen Sie für die Ersteinrichtung einen Fingerabdruck für Touch ID registrieren. Sie sollten später in der Lage sein, fünf weitere Fingerabdrücke hinzuzufügen, z. B. von Ihren Familienmitgliedern oder Freunden.

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Touch ID & Passcode.
  3. Geben Sie Ihren Passcode zur Autorisierung ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. (Um die Touch-ID zunächst einzurichten, müssen Sie zuerst einen Passcode eingeben. Bewahren Sie diesen Passcode an einem Ort auf, so dass Sie eine Sicherungsmethode haben, um das Telefon zu entsperren, wenn die Touch-ID fehlschlägt.)
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche Fingerabdruck hinzufügen.
  5. Platzieren Sie den Finger, den Sie registrieren möchten, auf der Home-Taste und lassen Sie ihn dort, bis Sie ein Summen spüren.
  6. Heben Sie Ihren Finger an und legen Sie ihn wieder hin. Wiederholen Sie jedes Mal, wenn Sie ein Summen fühlen.
  7. Tippen Sie auf Weiter, wenn Touch ID Sie darauf hinweist, dass der erste Schritt abgeschlossen wurde und jetzt Peripheriedaten erforderlich sind.
  8. Platzieren Sie die Fingerkanten, die Sie registrieren möchten, auf der Home-Taste und lassen Sie sie dort, bis Sie ein Summen spüren.
  9. Heben Sie Ihren Finger an und legen Sie ihn wieder hin. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit einer anderen Kante, bis Sie die gesamte Oberfläche Ihres Fingers erfasst haben.
  10. Tippen Sie zum Fortfahren auf Weiter .

Dieselben Schritte können für weitere Finger wiederholt werden, die Sie später hinzufügen können.

Nachdem Sie die Touch-ID erfolgreich eingerichtet haben, können Sie die Touch-ID aktivieren.

    1. Öffnen Sie die App Einstellungen .
    2. Wählen Sie Touch ID & Password .
    3. Geben Sie Ihr Passwort ein, um fortzufahren.
    4. Aktivieren Sie die Touch-ID für eine oder mehrere der folgenden Optionen:
      • iPhone entsperren
      • Apple Pay (für iPhone 6 und 6 Plus oder höher)
      • iTunes & App Store

So entsperren Sie Apps mithilfe der Touch-ID

Nicht alle Apps in Ihrem iPhone unterstützen die Touch-ID. Manche brauchen überhaupt keine Sperre, andere brauchen sie. Wenn Sie die Touch-ID in der App aktivieren möchten, müssen Sie zuerst herausfinden, ob die App dies unterstützt. In fast allen Apps, die die Touch-ID unterstützen, können Sie die Option zum Einrichten in den App-Einstellungen finden. Nachdem Sie die App identifiziert haben, für die Sie die Touch-ID-Sperre aktivieren möchten, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. App öffnen
  2. Gehen Sie in das Einstellungsmenü.
  3. Suchen Sie nach Passcode- und Touch-ID-Funktion oder ähnlichem. Die Formulierung sollte etwas ähnliches vorschlagen.
  4. Aktivieren Sie die Passcode-Einstellung und wählen Sie einen Passcode.
  5. Aktivieren oder aktivieren Sie die Touch ID und geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Sie können jetzt die Touch ID verwenden, um die App zu entsperren.

So verwenden Sie die Touch ID, um Sachen zu kaufen

Mit der Touch-ID können Sie im iTunes Store, App Store und iBooks Store einkaufen. So wird's gemacht:

  1. Vergewissern Sie sich, dass iTunes & App Store unter Einstellungen> ID und Passcode aktiviert ist. Wenn Sie es nicht einschalten können, müssen Sie sich möglicherweise mit Ihrer Apple ID unter Einstellungen> iTunes & App Store anmelden.
  2. Öffnen Sie den iTunes Store, den App Store oder den iBooks Store.
  3. Tippen Sie auf etwas zu kaufen. Sie sehen eine Eingabeaufforderung für die Touch ID.
  4. Um einen Kauf zu tätigen, berühren Sie leicht die Home-Taste.

Mit iPhone 6 oder höher sollten Sie mit Apple ID Apple Pay verwenden, um Artikel im iTunes Store, App Store, iBooks Store, in Apps und auf einigen Websites zu bezahlen, auf die Sie über Safari zugreifen.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019