Galaxy S5 Überhitzung, nachdem die Hardware beschädigt wurde, schaltet sich nicht mehr ein, andere Probleme

Hier ist eine weitere Liste von # GalaxyS5-Problemen, die wir in den letzten Tagen gesammelt haben. Wenn Sie uns eine Bitte um Unterstützung gesendet haben, die Ausgabe jedoch noch nicht in diesem Blog veröffentlicht wurde, sollten Sie in den nächsten Tagen nach neuen Beiträgen suchen.

Im Moment sind dies die spezifischen Themen, die wir heute in diesem Material behandeln:

  1. Der Bildschirm des Galaxy S5 flackert ständig
  2. Das Galaxy S5 mit Tracfone-Konto kann keine ausgehenden Anrufe tätigen
  3. Nach der Installation von Android Marshmallow ist das Galaxy S5 viel zu spät
  4. Galaxy S5 kann keine SMS senden
  5. Das Galaxy S5 wird geladen, lässt sich jedoch nicht wieder einschalten
  6. Galaxy S5 friert beim Tippen ein Das Galaxy S5 bleibt zufällig stehen
  7. Das Update für Galaxy S5 kann nicht installiert werden, wenn es in einem anderen Netzwerk verwendet wird
  8. Galaxy S5 Überhitzung, nachdem die Hardware beschädigt wurde

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Der Bildschirm des Galaxy S5 flackert ständig

Nachdem ich meinen Sekundenzeiger S5 erhalten hatte, flackerte der untere Teil des Bildschirms um ein Viertel in einem viel helleren Licht als der Rest des Telefonbildschirms. Ich dachte damals gar nicht daran. Heute geschah es jedoch, als der untere Teil anfing zu flackern, er befand sich in einem normalen Licht und es ist, als ob das restliche Bildschirmlicht dunkler geworden wäre (ich meine, ich hätte noch alles lesen können). Ich entschied mich dafür, mein Telefon auszuschalten, weil ich nur vermutete, dass es irgendwann gebraucht wurde (vielleicht benutze ich es einfach zu viel). Nach etwa 15 bis 30 Minuten habe ich es wieder eingeschaltet. Das Licht flackerte immer noch unten und beschloss, den Bildschirm zu treffen. Ich tat und kurz danach schien alles in Ordnung zu sein (wieder normal). Ein paar Sekunden später begann der obere Teil (die anderen 3 Viertel) mit einem roten Licht zu blinken, und der untere Teil (1 Viertel) blitzte mit einem gelben Licht. Jetzt blinken die Lichter schnell und ich schmerzt meine Augen, um auf mein Handy zu schauen. Bitte hilf mir. - Krystaphel

Lösung: Hallo Krystaphel. Jedes Mal, wenn sich ein Bildschirm ungewöhnlich verhält, liegt dies fast immer an einer Fehlfunktion der Hardware. Wir wissen nicht den vollständigen Verlauf Ihres Telefons, um sicher zu sagen, ob dies der Fall ist, aber die Beschreibung, die Sie hier angeben, stimmt mit einem fehlerhaften Bildschirm überein. Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, führen Sie einen Werksreset durch und prüfen Sie, ob sich dadurch etwas ändert. Wenn sich der Bildschirm genau nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen verhält, weist dies auf eine fehlerhafte Hardware hin. In diesem Fall müssen Sie das Telefon einsenden, damit die Hardware repariert oder ausgetauscht werden kann.

Um Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S5 aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

HINWEIS: Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Benutzerdaten wie Fotos, Videos, Kontakte usw. gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie sie sichern, bevor Sie fortfahren.

Problem Nr. 2: Galaxy S5 mit Tracfone-Konto kann keine abgehenden Anrufe tätigen

Ich habe ein Samsung Galaxy S5 von ATT GSM für die Verwendung mit einem Tracfone-Konto freigeschaltet. Ich habe die von Tracfone bereitgestellte SIM-Karte installiert und meinen Dienst übertragen. Ich kann ausgehende Anrufe tätigen, habe jedoch noch keine eingehenden Tests durchgeführt. Mein Konto bei Tracfone zeigt, dass meine Minuten, Daten und SMS auf die neue SIM übertragen wurden. Ich kann Daten über WLAN abrufen, aber es gibt keinen Schalter, um mobile Daten zu aktivieren. Ich habe in Einstellungen, Benachrichtigungen, Schnellbenachrichtigungen und an allen anderen Stellen nachgesehen, an die ich noch denken kann, aber der Switch ist nicht vorhanden und der Dienst ist deaktiviert. Ich habe ein Werksreset ohne Ergebnis durchgeführt. Muss ich diesen APN-Kram mit Tracfone durchgehen? Segne dich, wenn du helfen kannst, danke, wenn du nicht kannst. - Gordon

Lösung: Hallo Gordon. In einer idealen Welt sollte Ihr Telefon alle APN-Einstellungen neu konfigurieren, sobald Sie eine aktive SIM-Karte eingelegt haben. Falls dies nicht der Fall ist, sollten Sie mit Tracfone zusammenarbeiten, um das Problem zu beheben. Möglicherweise muss ein Problem mit der Bereitstellung von Tracfone behoben werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie mit ihnen zusammenarbeiten, damit ihre Dienste auf Ihrem Telefon funktionieren. Es gibt nichts, was ein Dritter wie wir in dieser Situation tun kann. Die Verantwortung dafür, dass alles funktioniert, liegt auf den Schultern Ihres Trägers.

Problem 3: Nach der Installation von Android Marshmallow liegt das Galaxy S5 sehr lange zurück

Hallo. Mein Name ist James. Ich besitze eine S5 und habe sie seit ungefähr 2 Jahren. Es ist ein großartiges Handy, und ich liebe es, aber als Samsung vor einiger Zeit ein Update durchgeführt hat, hat es das Betriebssystem drastisch verlangsamt. Ich habe derzeit die 6.0.1 aktualisiert und ich glaube, ich bin den ganzen Weg von 4.0.1 gekommen. Gibt es eine Möglichkeit, das Telefon zu beschleunigen? Es scheint viel Verzögerung zu geben. Wenn Sie SMS schreiben, sind es immer Buchstaben hinterher. Wenn Sie eine App wie die Kamera oder das Internet laden möchten, dauert das Laden einige Zeit. Es hat nur eine Menge Verzögerungen. Hat irgendetwas davon etwas mit Gedächtnis zu tun? Ich habe eine SD-Karte im System. Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie helfen könnten. - Jamesbielamowicz

Lösung: Hallo Jamesbielamowicz. Obwohl Samsung ein Marshmallow-Update für das Galaxy S5 veröffentlicht hat, wird die Leistung spürbar langsamer, da dieses Gerät für Android KitKat optimiert wurde. Die Hardware des Galaxy S5 kann Marshmallow ausführen, jedoch langsamer. Aus diesem Grund haben viele S5-Benutzer, die zu Marshmallow gewechselt sind, Probleme. Wir haben unser eigenes Galaxy S5 für Marshmallow selbst aktualisiert und wir können sagen, dass es im Vergleich zu Lollipop langsamer geworden ist. Marshmallow eignet sich am besten für neuere und schnellere Samsung-Flaggschiffgeräte wie den S6 und S7, also können Speicher und Rechenleistung des S5 eine Rolle spielen, wenn es um ein reibungsloses Marshmallow-Erlebnis geht.

Es gibt natürlich andere Gründe, warum ein Android-Gerät nach der Installation eines Updates langsamer werden kann. Wir empfehlen daher, die grundlegenden Aufgaben zu erledigen, beispielsweise das Löschen der Cache-Partition, das Installieren von App- und Systemupdates sowie das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, um einen Unterschied zu erkennen.

Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Löschen der Cache-Partition und zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen in Galaxy S5.

So löschen Sie die Cache-Partition in einem S5

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wie setzt man das Galaxy S5 auf die Werkseinstellungen zurück?

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S5 aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem 4: Galaxy S5 kann keine SMS senden

Ihre Samsung Galaxy S5-Problemspalten waren sehr informativ. Ich habe nach meiner Ausgabe gesucht, aber noch nicht gesehen.

Mein Galaxy S5 wurde vor 3 oder 4 Tagen auf Lollipop aktualisiert. Seitdem wird keine meiner Textnachrichten, die ich versende, gesendet. Die einzige Information, die ich bekomme, ist, dass mein Versandversuch fehlgeschlagen ist. Heute Abend rief ich meine Tochter an und ließ mich eine SMS senden, die ich erhielt. Aber die Antwort, die ich noch einmal senden wollte, schlug fehl. Versuche zum erneuten Senden fehlgeschlagen.

Ich habe die Einstellungen vorgenommen und die verschiedenen Optionen geprüft. Ich glaube nicht, dass sich dort etwas geändert hat. Ich habe das Telefon neu gestartet und auch das Gerät vollständig ausgeschaltet, bevor es wieder eingeschaltet wird.

Jede Hilfe, die Sie leisten können, wird sehr geschätzt. Danke für deine Hilfe. - Bonnie

Lösung: Hallo Bonnie. Stellen Sie sicher, dass Sie die Nummer des Nachrichtencenters überprüfen. Etwas muss es geändert haben. Eine falsche Message Center-Nummer ist einer der häufigsten Gründe, warum ein Gerät ausgehende SMS senden kann. Um dies zu überprüfen, befolgen Sie diese Schritte:

  • Drücken Sie auf Nachrichten.
  • Drücken Sie das Menüsymbol.
  • Drücken Sie Einstellungen.
  • Drücken Sie SMS.
  • Drücken Sie die Nachrichtenmitte.
  • Geben Sie die Nummer des Nachrichtencenters ein und drücken Sie OK.

Eine Message Center-Nummer ist spezifisch für einen Träger. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Nummer von Ihrem Mobilfunkanbieter erhalten, bevor Sie sie ändern.

Wenn für das Telefon bereits die richtige Nummer der Nachrichtenzentrale konfiguriert ist, müssen Sie als Nächstes den Cache und die Daten der Messaging-App löschen. Hier ist wie:

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  • Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  • Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  • Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  • Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Wenn das Problem mit beiden Verfahren nicht behoben werden kann, sollten Sie Ihren Spediteur davon in Kenntnis setzen, damit er eine Lösung finden kann.

Problem Nr. 5: Das Galaxy S5 lädt sich auf, lässt sich jedoch nicht wieder einschalten

Hallo. Mein Samsung S5-Akku ist während des Ladevorgangs und im Gebrauch auf 1% erschöpft, sodass das Gerät ausgeschaltet wurde. Jetzt geht es nicht mehr an oder zeigt nicht einmal an, dass das Ladegerät angeschlossen ist. Es ist jetzt völlig tot, wird jedoch heiß, wenn das Ladegerät angeschlossen ist.

Ich brachte es in eine Telefonwerkstatt und sie legten eine neue Batterie ein und stellten sie auf. Auf dem Bildschirm wird angezeigt, dass der Akku mit einem neuen Akku aufgeladen wird, aber er bleibt nur bei 0% und lässt sich trotzdem nicht einschalten, obwohl wir wissen, dass es sich um einen vollständig aufgeladenen Akku handelt (durch Einchecken eines anderen Telefons). Sie sagen, dass es das Motherboard ist und dass es nicht fixierbar ist. Ist das richtig oder könnte ich ein neues Motherboard bekommen? Niemand hat es geöffnet, um nach innen zu schauen. Danke im Voraus. - Kirstie

Lösung: Hallo Kirstie. Es muss ein Motherboard-Problem sein, wie das Servicecenter herausgefunden hat. Ein Power-IC oder ein integrierter Schaltkreis funktionieren möglicherweise nicht mehr, sodass sich das Telefon während des Ladevorgangs einfach erwärmt, während der gesamte Zyklus der Stromversorgung des gesamten Systems nicht wirklich abgeschlossen wird. Ein Motherboard-Problem ist ein teures Reparaturverfahren, bietet jedoch keine 100% ige Funktionsgarantie. Daher empfehlen wir dringend, stattdessen einen Telefonersatz zu erhalten. Wir möchten nicht, dass Sie Hunderte von Dollar für Reparaturen und Ersatzteilausgabe ausgeben, nur um ein nicht funktionierendes Gerät zu erhalten.

Problem Nr. 6: Galaxy S5 friert beim Tippen ein Das Galaxy S5 bleibt zufällig stehen

Hallo. Ich bin auf Ihren Artikel gestoßen, als ich mit meinem Telefon nach Problemen suchte. Mein Telefon neigt im letzten Monat zum Einfrieren / Lagern.

Es bleibt zurück, wenn:

- Mein Telefon ist gesperrt und ich drücke den Netzschalter oder die Home-Taste. Der Bildschirm blinkt schnell ein und aus und bleibt dunkel, bis er sich ein oder zwei Minuten später endgültig von selbst löst. Danach kann ich das Telefon wieder verwenden.

-Wenn ich SMS schicke. Der Bildschirm friert ein und kann nichts eingeben. Nach wenigen Augenblicken wird der Bildschirm schwarz. Ich drücke den Netzschalter / Home-Button und alles funktioniert wieder.

-Ich benutze das Telefon nach dem Zufallsprinzip, und dann friert das Telefon ein und muss wie der vorherige Post warten, bis der Freeze / Lags das Telefon freigibt, bevor ich es wieder verwenden kann.

Hinweis:

- Das Einfrieren / Nachlaufen geschieht zufällig. Dies kann nach 6 Stunden Betriebszeit oder nach 5 Minuten nach dem Einschalten meines Telefons auftreten.

Gibt es eine Möglichkeit, das Problem zu isolieren und herauszufinden, was das verursacht? Vielen Dank! - Andrew

Lösung: Hallo Andrew. Ihre Situation kann verschiedene Ursachen haben, einschließlich einer möglichen Hardwarefehlfunktion. Sie müssen daher eine Reihe von Software-Fehlerbehebungen durchführen, um die Ursachen einzugrenzen.

Als Erstes müssen Sie prüfen, ob der Systemcache beschädigt oder veraltet ist. Sie können dies tun, indem Sie die Cache-Partition löschen (siehe oben).

Wenn der Cache in Ordnung ist oder das Problem nach dem Löschen der Cache-Partition weiterhin besteht, müssen Sie auch überprüfen, ob eine Drittanbieter-App den Fehler verursacht. Dazu müssen Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten und das Telefon mindestens 24 Stunden lang beobachten. So starten Sie Ihre S5 in den abgesicherten Modus:

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Instabilitätsprobleme können manchmal von anderen Apps verursacht werden, weil sie nicht mit der aktuellen Betriebssystemversion kompatibel sind. Stellen Sie sicher, dass Sie nur kompatible Apps installieren. Versuchen Sie, diejenigen zu deinstallieren, bei denen Sie sich nicht sicher sind. Alte oder veraltete Apps, die vor Jahren erstellt wurden, werden mit neuen Android-Updates möglicherweise nicht mehr ordnungsgemäß ausgeführt. Sehen Sie sich also die Liste der Apps an und versuchen Sie, alte zu deinstallieren. In der Regel erfahren Sie, ob eine App problematisch ist, indem Sie die von anderen Benutzern veröffentlichten Bewertungen überprüfen. Besuchen Sie die Installationsseite Ihrer Apps im Google Play Store und prüfen Sie, ob ein Entwickler angegeben hat, dass eine solche App nicht mit dem Betriebssystem kompatibel ist, das auf Ihrem Gerät ausgeführt wird. Natürlich können Sie auch die Bewertungen überprüfen, um zu sehen, was andere darüber sagen. Denken Sie daran, dass es keine Möglichkeit gibt, zu wissen, was ein Problem wie Ihres verursacht. Sie müssen also Zeit und Mühe investieren, um das Problem auf den Grund zu bringen.

Factory Reset ist eine drastische, aber effektive Lösung für alles, was Firmware oder Betriebssystem betrifft. Möglicherweise funktioniert es jedoch nicht, wenn das Problem auf eine App zurückzuführen ist, deren Überprüfung Sie verpasst haben, oder wenn das Problem auf Hardware zurückzuführen ist. Wenn Sie ein Werks-Reset durchführen, stellen Sie sicher, dass Sie die Funktionsweise des Telefons für einen Tag überwachen, ohne etwas zu installieren. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Problem erneut auftritt, während der Slate sauber ist. Wenn dies der Fall ist, deutet dies auf ein Hardwareproblem hin.

Es kann auch zu einem Batterieproblem kommen. Bevor Sie das Telefon zur Reparatur oder zum Austausch an Samsung senden, sollten Sie zuerst einen neuen Akku ausprobieren.

Problem Nr. 7: Das Update für Galaxy S5 kann nicht installiert werden, wenn es in einem anderen Netzwerk verwendet wird

Hallo. Meine Mutter gab mir ihr Samsung S5. Sie war bei Telus und ich bin bei Fido, also hat sie dafür bezahlt, dass sie freigeschaltet wurde. Das Telefon funktionierte einwandfrei mit Telus. Wenn ich die Fido-SIM-Karte einsetze und das Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetze, wird es nicht aktualisiert. Es sagt, dass es bereits aktuell ist. Es schaltet sich bei mir aus und sagt, dass die SIM-Karte nicht erkannt wurde. Wenn ich ihn abschalte und wieder einschalte, bekomme ich manchmal die Fido-Servicebar wieder, aber in letzter Zeit funktioniert das nicht sehr oft. Wenn der Fido-Dienst mit dem Telefon verbunden ist und die SIM-Karte erkennt, werden nur Texte angezeigt. Es wird keine Anrufe tätigen und es wird angezeigt, dass es sich nicht im Servicebereich befindet. Es wird weder die Voicemail-Box angerufen, noch sagt Ontario. Ich bin in Alberta Kanada. Jede Hilfe wäre toll.

Ich frage mich, ob ich eine Telus-SIM-Karte einsetze und das Telefon über diesen Dienst aktualisiere, wenn es funktionieren würde. Jede Hilfe wäre sehr dankbar. Vielen Dank. - Dylan

Lösung: Hallo Dylan. OTA (Over-the-Air) -Updates funktionieren nicht, wenn Sie ein nicht gesperrtes Telefon (wie Ihren Telus S5) in einem anderen Netzwerk (wie Fido) verwenden. Netzbetreiber veröffentlichen Updates nur für Geräte, die aktiv in ihrem Netzwerk registriert sind und ihre mitgelieferte Software verwenden. Da es sich bei der Software in Ihrem Telefon immer noch um eine Telus-Software handelt, wird Fido kein Update dafür veröffentlichen, da ihre aktuelle Softwareversion nicht mit dem auf Ihrem Telefon vorhandenen kompatibel ist. Wenn Sie nach Updates suchen möchten, setzen Sie eine Telus-SIM-Karte ein und prüfen Sie, ob Sie Updates auf diese Weise installieren können.

Zweitens, selbst wenn Ihr Telefon entsperrt wurde, bedeutet dies nicht immer, dass alle Funktionen mit einem anderen Netzwerk funktionieren. Erkundigen Sie sich bei Fido, warum einige der hier erwähnten Funktionen nicht funktionieren. Es ist möglich, dass die Software, die auf dem Gerät von Telus ausgeführt wird, nicht funktioniert, wenn das Telefon mit einem anderen Netzwerk verbunden ist.

Problem 8: Überhitzung des Galaxy S5, nachdem die Hardware beschädigt wurde

Hey Thedroidguy!

Ich habe ein Samsung S5. Ich habe es in meine Gesäßtasche gesteckt und irgendwie hat es Hardwareschäden bekommen. Der SD-Kartensteckplatz wurde verbogen und der Schaden ist in der hinteren Abdeckung sichtbar. Die Beschädigung ist in der oberen rechten Ecke des SD-Kartensteckplatzes (Mitte des Telefons) sichtbar. Die Vorderseite des Telefons oder der Bildschirm ist nicht beschädigt.

In diesem Fall wurde das Telefon heißer. Ich dachte nicht, dass es ein großes Problem war, obwohl es heiß wurde, das Telefon nicht eingeschaltet wurde. Also dachte ich, es sei einfach tot. Ich habe festgestellt, dass die meiste Wärme aus dem mittleren Teil des Telefons kommt, direkt unter dem gebogenen Teil.

Ich habe die SD-Karte mit Schraubendrehern entfernt, um sie herauszuziehen (obwohl der SD-Kartensteckplatz keinen weiteren Schaden erlitten hat). Ich habe versucht, den Akku zu entfernen und wieder einzusetzen, ein anderes Ladegerät zu testen und auch einen anderen Akku zu verwenden. Ich habe versucht, es 20 Minuten lang aufzuladen, aber das hat nur zur Erwärmung geführt.

Außerdem habe ich den Netzschalter eine Minute lang gedrückt, um den RAM zu entladen, aber das hat nicht funktioniert. Ich habe die SD-Karte und die SIM-Karte herausgenommen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen Brief zu lesen. Mit freundlichen Grüßen. - Arthur

Lösung: Hallo Arthur. Hardwareschäden, ob durch versehentliches Fallenlassen, Wassereinwirkung oder Hitze, können ernsthafte Probleme verursachen. Häufig sind Schäden an der Hauptplatine und anderen Teilen von Dauer, sodass Sie nicht auf einige magische Software-Tricks hoffen können. Wenn das Überhitzungsproblem unmittelbar nach dem Entfernen des Telefons aus der Tasche begann, sind möglicherweise auch andere Komponenten des Motherboards zu diesem Zeitpunkt beschädigt. Die beste Vorgehensweise, die Sie ergreifen können, ist, das Telefon von Samsung oder einem unabhängigen Servicecenter prüfen zu lassen, um das Ausmaß des Schadens beurteilen zu können. Unser Blog enthält keine Fehlerbehebung und Lösungen für Hardware. Wenn Sie also die Hardware selbst überprüfen möchten, suchen Sie nach anderen Websites, die Ihnen das bieten, was Sie benötigen.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S8 von Google-Konto gesperrt
2019
Galaxy S8 empfängt keine Tonbenachrichtigungen für SMS und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 66]
2019
Das Samsung Galaxy Note 5-Display ist ein schwarzes Problem und andere verwandte Probleme
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy Note 8 behoben, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist
2019
Samsung Galaxy Note 2 Probleme, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 55]
2019