Das Galaxy S6 Edge wird nicht entsperrt, nachdem es in den Energiesparmodus versetzt wurde. Alle paar Sekunden wird ein Neustart durchgeführt, andere Probleme

Hallo und herzlich willkommen zu einem anderen # GalaxyS6 Post! Wir bieten Ihnen weitere S6-Probleme und Lösungen in diesem Material. Wir hoffen, dass viele von Ihnen dies als nützlich erachten.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Das Galaxy S6 lädt sich nicht auf, lässt sich nicht einschalten und startet von selbst neu

Es begann mit einem zufälligen Neustart. Dann startete es nach dem Zufallsprinzip von alleine. Ich müsste den Netzschalter drücken, um ihn wieder einzuschalten. Dann kam es an die Stelle, an der ich es an ein Ladegerät anschließen musste, um es wieder einzuschalten. Dann gelangte es an die Stelle, an der es an ein Schnellladegerät angeschlossen werden musste, damit es wieder eingeschaltet werden konnte. Und manchmal wird ausgeschaltet, sobald der Netzstecker gezogen wird. Wenn es in ein Ladegerät eingesteckt wird, versucht es manchmal, sich wiederholt einzuschalten. Wenn Sie Glück haben, können Sie es jetzt einschalten, während Sie angeschlossen sind.

Ich habe alles versucht - Soft Reset, Hard Reset, Factory Reset. Ich habe es sogar auseinander genommen und den Akku vom Stromnetz getrennt, und alles andere, was ich dazu bringen konnte, hatte ein Plug-In. Ich habe auf grünem Brett nichts verbrannt sehen. Glaubst du, ich brauche nur eine neue Batterie, oder ist es etwas ernsteres? Ich bin nicht sicher, welche Android-Version es verwendet, da ich es momentan nicht bekomme. - Jessica

Lösung: Hallo Jessica. Da Sie das Telefon bereits demontiert und alle Softwarelösungen ohne positives Ergebnis getestet haben, liegt die Ursache höchstwahrscheinlich über dem Akku. Ein anderes häufiges Problem, das Symptome wie das, das Sie erhalten, zeigt, ist ein fehlerhafter integrierter Schaltkreis (Power Management, IC). Dies ist der Chip, der normalerweise zuerst ausfällt, wenn das Telefon während eines Hochspannungs-Spannungsstoßes an das Ladegerät angeschlossen ist oder wenn kleine Spannungsstöße über einen längeren Zeitraum auftreten. Der Power-IC ist der Chip, der für die Regulierung der Energie verantwortlich ist, die von der Batterie in die anderen Chips des Motherboards gelangt. Wenn es nicht richtig funktioniert, kann dies gelegentlich zu einem zufälligen Neustart führen. Im schlimmsten Fall lässt sich ein Telefon überhaupt nicht einschalten. Um den Status eines Power-ICs und anderer relevanter Komponenten zu überprüfen, sind bestimmte Fähigkeiten und spezielle Werkzeuge erforderlich. Daher empfehlen wir Ihnen, dass Sie einen Fachmann das für Sie erledigen lassen. Nur dann wissen Sie, ob eine einfache Reparatur das Problem beheben kann oder ob ein Austausch eines Telefons eine wirtschaftlichere Möglichkeit darstellt, um Ihnen ein funktionierendes Gerät zur Verfügung zu stellen.

Problem 2: Das Galaxy S6 wird alle paar Sekunden neu gestartet

Hallo. Mein Telefon startet immer wieder bei mir. Es schaltet sich ein und aus, und ich kann es einige Sekunden lang verwenden, wenn es eingeschaltet wird, bis es wieder neu startet. Ich habe den abgesicherten Modus ausprobiert, den Cache gelöscht und das Telefon in den AMOLED-Fotomodus versetzt, und es hat nichts funktioniert. Ich brauche dieses Problem wirklich, um aufzuhören, weil ich ein Songwriter bin und ein paar Jahre wichtige Hinweise zu einer bestimmten App habe, von denen ich nicht sicher bin, dass sie über die Festplatte wiederhergestellt werden können. Ich werde sowieso bald ein neues Telefon bekommen, aber ich brauche dieses, um auf diese Notizen zuzugreifen. Vielen Dank. - Emery

Lösung: Hallo Emery. Wenn Sie das zufällige Neustartproblem nicht durch den Start im abgesicherten Modus aufhalten können, wird nur eine der wenigen möglichen Ursachen eliminiert, die Drittanbieter-Apps sind. Andere mögliche Gründe für Ihr Problem können sein:

  • ein Software-Fehler
  • schlechte Batterie
  • oder andere Probleme mit der Hauptplatine, wie die, die wir oben kurz besprochen haben (defekter Power-IC)

Um zu prüfen, ob es sich um einen Software-Fehler handelt, müssen Sie einen Factory-Reset durchführen. Dies ist derzeit nicht möglich, da Sie wichtige Daten wiederherstellen möchten. Das lässt Sie ohne große Wahl. Um zu sehen, ob es sich nur um ein Batterieproblem handelt, empfehlen wir dringend, dass Sie es von einem Fachmann für Sie ersetzen lassen. Wenn eine neue Batterie auch nicht hilft, haben Sie kein Glück.

Von einigen Benutzern wurde bekannt, dass sie gelegentlich Probleme beim Neustart behoben haben, indem sie ihr Telefon an ein Ladegerät angeschlossen ließen. Wenn Sie das noch nicht versucht haben, sollten Sie es an einen USB-Port mit Stromversorgung eines Computers anschließen. Wenn Ihr Telefon eingeschaltet bleibt, können Sie Ihre Daten auf den Computer übertragen.

Problem 3: Galaxy S6 Edge lässt sich nicht einschalten

Liebes Team. Ich habe seit 2 Tagen ein Problem mit meinem S6-Rand. Ich habe das Telefon mit voller Batterie für die Nacht eingeschaltet lassen. Als ich aufwachte, war das Telefon mit einer blauen LED ausgeschaltet. Ich steckte das Telefon ein und fing an zu laden. Als der Akku zu 40% aufgeladen war, steckte ich das Telefon aus und fuhr hoch. Alles war in Ordnung, aber der Akku zeigte 0%. Danach habe ich es wieder angeschlossen und es wurde während des Ladevorgangs 0% angezeigt. [Telefon war aus] Ich habe es ein paar Mal gemacht, nur um zu sehen, ob der Akku wirklich gestorben ist oder es war nur ein kleineres Problem in Android. Nun, leider tritt das Problem immer noch auf. Nur um das zu bestätigen, hängt das Telefon manchmal sehr schlecht und die Softkeys funktionieren auch nach einem Smart Switch-Update von einem benutzerdefinierten ROM nicht richtig. Ich möchte wirklich Hilfe bekommen, wenn ich mein Handy noch speichern kann oder muss ich den Akku wechseln und so weiter. Bitte antworten Sie schnell und vielen Dank. - Kamil-kus12

Lösung: Hallo Kamil-kus12. Wir möchten Ihnen und den restlichen Community-Mitgliedern klar machen, dass das Problem fast immer in einem normalen Modus oder in anderen Modi (Wiederherstellung, Download oder abgesicherter Modus) liegt, wenn das Telefon nicht startet schlechte Hardware. Hardwareprobleme wie ein defekter Akku oder ein Power-IC können zu dem aufgetretenen Problem führen. Wir empfehlen Ihnen dringend, zunächst alle Softwarelösungen auszuprobieren, insbesondere das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Wenn das Problem weiterhin besteht oder das Telefon nicht funktioniert, können Sie davon ausgehen, dass ein Hardwareproblem vorliegt. Wie bereits erwähnt, möchten Sie die Hardware von einem ausgebildeten Fachmann überprüfen lassen.

Wir empfehlen auch, zu prüfen, ob Sie das Telefon in einem anderen Modus einschalten können. Hier sind die Schritte, wie jeder von ihnen zu tun ist:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie jedoch die Home- und die Volume-Taste gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das Samsung Galaxy-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken und halten Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Problem 4: Es kann keine Sicherung von SMS aus Galaxy S6 erstellt werden

Hallo. Vor ein paar Wochen habe ich eine App verwendet, mit der ich meine Texte per E-Mail an meinen E-Mail-Account gesendet habe. Ich lud die Nachrichten herunter, und als ich sie durchsuchte, bemerkte ich, dass vieles fehlte. In der Hoffnung, ein anderes Programm / eine andere App zu finden, um meine Nachrichten anzuzeigen und von meinem Computer aus zu drucken, begann ich meine Suche. Ich habe verschiedene Messaging-Apps, Backup-Apps, Backup- und Restore-Apps, andere Backup- und Restore-Software ausprobiert, Mobiledit, Backuptrans und ein paar andere Arten von Software zum Wiederherstellen von Textnachrichten sowie eine andere, die dazu in der Lage ist um Ihre Informationen zu extrahieren, indem Sie Ihr Telefon rooten Nichts davon hat funktioniert. Es scheint, dass der einzige Ort, an dem ich alle Textnachrichten anzeigen kann, meine Standard-App ist.

Ich habe mit einer Gruppe von Kundendienstmitarbeitern einer der Apps, die ich ausprobiert habe, Kontakt aufgenommen. Sie konnten nicht herausfinden, warum ihre App nicht alle meine Nachrichten anzeigen konnte. Sie sagten, dass "meine Standard-Messaging-App meine Nachrichten nicht korrekt speichert." Ich versuche, dies vor Gericht zu tun. Ich bin kein Anwalt, das ist eine persönliche Familiengerichtsfrage, die mich extrem verzweifelt macht, um herauszufinden, was falsch ist. Ich war nervös, als ich bemerkte, dass Nachrichten fehlten, aber zu hören, dass die Nachrichten nicht richtig gespeichert werden, bin ich extrem ausgeflippt! Ich gehe davon aus, dass, wenn ich dieses Telefon nicht für immer aufbewahre, diese Nachrichten irgendwann verloren gehen werden. Da es keine Möglichkeit gibt, alle Nachrichten zu speichern. Ich hoffe, dass Sie mir vielleicht helfen können ... bitte! Ich freue mich über jede Information, die Sie an mich weitergeben können. - Jmieann116

Lösung: Hallo Jmieann116. Wenn Sie sicher sind, dass ALLE dieser Nachrichten in der Standard-Messaging-App gespeichert sind, empfehlen wir Ihnen, die Smart Switch-App von Samsung zu verwenden, um Ihre Nachrichten zu sichern. Wir empfehlen Ihnen, Smart Switch zu verwenden, um alles auf einem Computer zu speichern, sodass Sie Ihre Nachrichten und andere Einstellungen wie Apps in Zukunft auf einem anderen Samsung-Gerät wiederherstellen können.

Beachten Sie, dass sich einige Ihrer SMS-Nachrichten möglicherweise im Posteingang Ihrer SIM-Karte befinden (wenn Sie sich in einem GSM-Netz befinden). Überprüfen Sie dies ebenfalls. Der Posteingang einer SIM-Karte ist jedoch sehr begrenzt, so dass nur eine Handvoll Nachrichten gleichzeitig gespeichert werden kann.

Wenn Sie aus rechtlichen Gründen wichtige SMS benötigen, sollten Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden, um zu sehen, ob er Ihnen Kopien der fehlenden Nachrichten in Ihrem Telefon geben kann.

Problem 5: Das Galaxy S6 verliert schnell an Akku und lädt sich nur sehr langsam auf

Ich hatte also schon lange dieses Problem mit dem Samsung Galaxy S6. Das geht so: Das Laden dauert sehr lange, etwa 6 Stunden bis zur vollen Ladung. Das ist mit dem Original-Ladegerät. Ich habe verschiedene Kabel und Wandadapter ausprobiert, aber mir half das Problem nicht. Ich habe den Ladeport sehr sorgfältig gereinigt, aber es half auch nicht. Außerdem habe ich Probleme mit der Akkulaufzeit. Bei eingeschaltetem Bildschirm dauert es nicht 2 Stunden, um regelmäßig benutzt zu werden. Ich habe versucht, Software zu beheben, aber es hat nicht funktioniert. Mein Handy braucht also viel Zeit, um sich aufzuladen, und der Akku entlädt sich in unangemessener Zeit. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen herauszufinden, was das Hauptproblem ist, und dann kann ich es zu einer Reparaturstelle bringen. Sie konnten mir nicht sagen, was das Problem war, also konnte ich es noch nicht beheben. Vielen Dank im Voraus. - Marco

Lösung: Hallo Marco. Android-Fehlerbehebung ist einfach: Wenn Sie die üblichen Softwarelösungen wie das Beobachten des Telefons im abgesicherten Modus, die Installation von App- oder Android-Updates und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen bereits ausgeschöpft haben, muss die Hardware wahrscheinlich die Ursache sein. Es ist jedoch schwierig, die Hauptursache des Problems zu kennen, wenn die Hardware nicht physisch überprüft wird. Wir können unmöglich wissen, was das Problem ist, wenn wir nur wenige Informationen von Ihnen erhalten. Es ist nicht deine Schuld. Selbst wenn Sie weitere Details angeben können, bezweifeln wir, dass wir den Täter immer noch identifizieren können. Wie bereits erwähnt, erhalten Sie erst nach der physischen Überprüfung der Hardware weitere Informationen zu dem Problem. Es kann sich um ein Batterieproblem oder um ein anderes Problem auf der Hauptplatine handeln.

Problem 6: Das Galaxy S6 aus Korea stellt keine Verbindung zum Optus-Netzwerk in Australien her

Hallo. Ich habe ein gebrauchtes Samsung S6 über das Internet gekauft. Es wurde aus Asien (möglicherweise Südkorea) gesendet. Es funktioniert gut, es sei denn, ich kann keine Verbindung zu 4G herstellen (mein Anbieter ist Optus Australia). Meine Frau hat das gleiche Telefon und den gleichen Anbieter, hat aber keine Probleme. Mir ist aufgefallen, dass ich die Einstellungen meines Mobilfunknetzes überprüfe und "Netzwerkmodus" auswähle. Ich habe nur zwei Optionen. Der erste ist "LTE verwenden, wenn verfügbar" und der zweite "Nur 3G". Ich habe die 4G-Option nicht wie meine Frau. Ist dies möglicherweise darauf zurückzuführen, dass das Telefon nicht mit der 4G-Bandbreite kompatibel ist - wie von meinem lokalen Optus-Kundendienstmitarbeiter empfohlen? Jede Hilfe wäre sehr dankbar, bevor ich dieses Telefon in den Papierkorb werfen kann! Prost. - Damo

Lösung : Hallo Damo. Südkoreanische Netzwerke verwenden CDMA-Technologie. Wenn Sie also korrekt sind und das Telefon aus einem der Netzwerke stammt, kann ein Kompatibilitätsproblem mit dem Protokoll Ihres aktuellen Netzwerks auftreten. Wenn wir uns nicht irren, verwendet Optus Australia das GSM-Protokoll, das der Hauptgrund für das Fehlen eines 4G-Netzwerks als Option sein kann.

Ein weiterer möglicher Grund ist möglicherweise eine Inkompatibilität der Hardware. Dies bedeutet, dass die Betriebsfrequenz (oder das Radio), die das Gerät unterstützt, sich von den Frequenzen unterscheidet, die Optus verwendet. Versuchen Sie, etwas über Ihr Telefon zu suchen, indem Sie nach den unterstützten Frequenzen suchen. Suchen Sie nach Informationen dazu, indem Sie das Telefonmodell verwenden, das normalerweise auf der Rückseite angegeben ist, oder unter Einstellungen> Info zum Gerät .

Wenn Sie bei Ihrer Recherche nicht den richtigen Weg finden, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um die möglichen Ursachen des Problems zu ermitteln. Vergewissern Sie sich, dass das Telefon möglicherweise nicht kompatibel ist, damit Sie diesen Winkel betrachten können.

Problem 7: Galaxy S6 überhitzt und entlädt den Akku schnell

Samsung S6 Duos überhitzen und entladen den Akku. Ich habe einen Neustart versucht, mehrere Apps deinstalliert und den Cache gelöscht. Das Laufen im Flugzeugmodus hat bisher geholfen, so dass das Telefon oben bleibt, ohne dass es zu schnell abläuft, und dass es trotzdem schneller läuft als üblich. Das Telefon lief gut mit 2 SIM-Karten aus Nigeria. Probleme begannen, als ich in die USA kam und eine für eine US-SIM-Karte wechselte. Jetzt passiert dasselbe, wenn ich zurück wechsle. Ich habe seitdem auch im Flugzeugmodus ein Upgrade installiert, aber kein Glück. Der Akku hält keine Stunde und das Telefon wird zu heiß zum Berühren! Auf der Einschaltknopfseite. Bitte helfen - Tjsmart

Lösung: Hallo Tjsmart. Führen Sie einen Werksreset durch und sehen Sie, was passiert. Dies ist ein wichtiger erster Schritt für diesen Fall, damit Sie wissen, ob die Probleme (Batterieentladung und Überhitzung) auf Apps und / oder Software zurückzuführen sind oder ob es sich um schlechte Hardware oder möglicherweise schlechte Batterie handelt. Wenn das Problem nach einem Werksreset und ohne installierte Apps und Updates weiterhin besteht, können Sie davon ausgehen, dass eine Fehlfunktion der Hardware die Ursache ist.

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr S6 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte usw. Sie können Smart Switch für diese Aufgabe verwenden.
  2. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  3. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  4. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  5. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem 8: Das Galaxy S6 Edge wird nicht entsperrt, nachdem der Energiesparmodus aktiviert wurde

Hallo. Ich habe meinen S6 Edge vor zwei Tagen in den Energiesparmodus versetzt und seitdem nimmt er weder mein Sperrbildschirm-Passwort an, noch gibt es mir die Option eines Fingerabdruck-Passworts. Ich habe seit 2 Jahren dasselbe Passwort, daher bin ich mir sicher, dass es nicht an einem falschen Passwort liegt. Ich habe mehrmals gelesen, dass Sie nach der Eingabe eines falschen Passworts möglicherweise die Option erhalten, es mit einem Google-Konto zu entsperren. Versuch es aber immer wieder in 29 sek. Ich habe bereits im abgesicherten Modus einen Neustart versucht, das hat auch nicht funktioniert. Haben Sie einen Vorschlag, wie Sie ihn mit einem Google-Konto oder anderen Vorschlägen entsperren können? Ich habe leider kein Samsung-Konto. Ich hasse es, ein Werksreset durchzuführen, da ich natürlich keine Daten gespeichert habe. Vielen Dank PS: Ich bin mir nicht sicher, welche Version von Android ich auf meinem Handy habe. - Ramona

Lösung : Hallo Ramona. Der einzige Weg, um ohne ein Google-Konto oder den Android Device Manager (ADM) auf Ihr Telefon zuzugreifen, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.

Beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie zuvor ein Google-Konto in diesem Telefon registriert haben, auch dazu aufgefordert werden, Ihre Anmeldeinformationen für das Google-Konto über den Factory Reset Protection einzugeben. Wenn Sie danach nicht den korrekten Google-Nutzernamen und das richtige Passwort eingeben können, können Sie das Telefon nicht auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Empfohlen

Apple iPhone 8 Plus lädt nicht vollständig auf
2019
So beheben Sie das Problem des schnellen Batterieverbrauchs auf dem Samsung Galaxy Note 3 [Teil 3]
2019
So beheben Sie den Galaxy S10-Fehler "SD-Karte wurde nicht erkannt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das Apple iPhone 8 Plus-Display ist nach dem Ausgeben von Problemen schwarz und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erhält keine Benachrichtigungen von Anwendungsproblemen und anderen Problemen
2019