Das Galaxy S6-Mikrofon funktioniert nicht, wenn Sie während eines Anrufs die Freisprecheinrichtung verwenden, andere Probleme

Hallo Android-Fans! Hier ist ein weiterer # GalaxyS6-Beitrag für Sie. Wir hoffen, dass dies eine weitere nützliche Referenz für unsere ständig wachsende Gemeinschaft sein wird.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy S6 lädt nicht, Ladeport funktioniert nicht

Das Telefon hatte vor etwa zwei Tagen Probleme mit dem Aufladen. Beim Einstecken des Ladegeräts musste ich es herumwackeln, um es richtig anzuschließen. Gestern blieb es auch nach dem Wackeln nicht verbunden. Es würde sich ständig verbinden und trennen. Jetzt verbindet sich das Ladegerät auch nicht, nachdem der Ladestecker im Telefon eingesteckt wurde. Ich habe das Ladegerät getestet und es funktioniert einwandfrei. Ich glaube, dass sich möglicherweise etwas Staub im Ladeanschluss des Telefons angesammelt hat oder dass im Ladeanschluss des Telefons eine lose Verbindung besteht. Ich habe mit einer Taschenlampe nach dem Ladebuchse gesucht und mit einer Büroklammer etwas Staub abbekommen. Das Problem wurde dadurch nicht behoben. Jede Hilfe wäre dankbar. Vielen Dank. PS Ich bin mir der Android-Version nicht ganz sicher. Ich habe immer ein Update auf die neue Version durchgeführt, aber gestern ist ein Update (24Jun17) aufgetaucht. Ich habe es noch nicht aktualisiert und kann es jetzt nicht, weil mein Telefon tot ist. - Daniel

Lösung: Hallo Daniel. Wir glauben nicht, dass Sie dieses Problem an Ihrem Ende beheben können. Das wahrscheinlichste Problem ist ein defekter Ladeport, was bedeutet, dass das Gerät repariert werden muss. Wenn Sie nicht über das Fachwissen und die Werkzeuge verfügen, um einen Ladeanschluss zu ersetzen, besteht die einzige wirksame Möglichkeit zur Behebung Ihres Problems in der Kontaktaufnahme mit Samsung oder Ihrem Mobilfunkanbieter, damit das Gerät ausgetauscht oder repariert werden kann.

Wenn Sie einen Do-It-Yourself-Ladeanschluss ersetzen möchten, gehen Sie online und suchen Sie nach einem guten Leitfaden, der Ihnen helfen kann.

Problem 2: Das Galaxy S6 hat nach der Installation eines Updates den Ladevorgang unterbrochen

Ich habe mein Handy gestern Abend am 24.06.17 aktualisiert, nachdem es mich in den letzten zwei Tagen belästigt hatte. Als das Update abgeschlossen war, schien alles in Ordnung zu sein. Dann wurde mir klar, dass es nicht mehr mit mehreren Kabeln und Ladegeräten aufgeladen werden würde. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass nicht mein Ladegerät oder meine Kabel das Problem sind, sondern mein Telefon. Bitte helfen es hat vor dem Update gut funktioniert. Jetzt muss ich ein neues Telefon kaufen, wenn das Problem nicht gelöst werden kann. - Blkcloud85

Lösung: Hallo Blkcloud85. Wenn Sie sicher sind, dass das Problem nach einem Update aufgetreten ist, können die üblichen Softwarelösungen nach dem Update hilfreich sein. Zuerst möchten Sie die Cache-Partition löschen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Gerät den neuen Systemcache verwendet. Wenn Sie es noch nicht probiert haben, sind die folgenden Schritte:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem durch das Löschen der Cache-Partition nicht behoben wird, erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten (Fotos, Videos usw.) und setzen Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurück. Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem 3: Das mit Wasser beschädigte Galaxy S6 lädt nicht auf, funktioniert nicht mehr

Hallo. Gestern habe ich mein Handy (Samsung S6) mit ins Badezimmer genommen und ein paar Wasserspritzer sind darauf gefallen. Es hörte plötzlich auf, Musik zu spielen und stellte sich aus. Ich habe versucht, es zu laden, und es zeigt das Symbol an, lädt aber nicht wirklich auf. Ich steckte es über Nacht in einen Sack Reis, da ich nicht glaube, dass es viel Wasser war, aber wenn ich lese, schalte ich es ein, wird es weiter geschädigt, wenn alles Wasser darin drin ist nicht geklärt was raten sie mir zu tun? Nehmen Sie es direkt, um repariert zu werden, oder versuchen Sie es erneut. Und wenn das Wasser beschädigt ist, funktioniert es tatsächlich wieder wie zuvor, oder muss ich mir überlegen, ob es ein neues gibt? - Winnieliagatha

Lösung: Hallo Winnieliagatha. Ihr Galaxy S6 verfügt nicht über einen Schutz vor Wasserdichtigkeit. Selbst wenn nur eine geringe Menge Wasser auf dem Motherboard oder einigen Bauteilen im Inneren ankommt, können bleibende Schäden auftreten. Idealerweise solltest du Folgendes tun:

  1. Schalten Sie das Telefon aus
  2. Nehmen Sie den Akku heraus
  3. zerlegen Sie das Telefon
  4. Demontierte Teile für Tage oder Wochen reinigen und trocknen lassen
  5. beten Sie, dass Ihr Telefon danach normal funktioniert.

Wir verstehen, dass Sie Ihr Telefon nicht einfach öffnen können, um den Akku zu entfernen und zu demontieren (was eine der Schwächen dieses Telefons ist). Wir empfehlen daher, dass Sie Ihr Telefon von einem Fachmann überprüfen lassen, damit Sie wissen, ob es noch gespeichert werden kann. Wasserschäden können zu allen möglichen Problemen führen, so dass es keine Informationen darüber gibt, was nach der Reparatur passiert. In einigen glücklichen Fällen können nasse Telefone normal weiterarbeiten. Ein Großteil der Fälle führt jedoch nicht immer zu zufriedenen Benutzern. Wasser und Elektronik vermischen sich nicht, und selbst winzige Feuchtigkeit kann zu schweren Schäden am Motherboard führen. Wenn Sie Glück haben und nur eine leicht austauschbare Komponente wie der Akku oder der Ladeanschluss beschädigt wird, kann das Problem durch eine Reparatur möglicherweise endgültig behoben werden.

Wenn sich Ihr Telefon zu diesem Zeitpunkt nicht mehr einschaltet, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Gerät bereits dauerhaft beschädigt wurde. Wenn Geld kein Thema ist, empfehlen wir Ihnen, das Telefon loszulassen und einfach ein neues zu erhalten.

Problem 4: Das Galaxy S6 Edge lässt sich nicht wieder einschalten

Hallo Leute! Ich habe ein Samsung Galaxy S6 Edge. Es ist jetzt seit ein paar Monaten bei mir und ich habe mich immer gut darum gekümmert. Kein Wasserschaden, es wurde nicht fallen gelassen oder so. Heute drehte es sich von selbst aus und als ich versuchte, es einzuschalten, passierte nichts. Ich bin jetzt ausgeflippt, weil ich nicht weiß, was ich tun soll. Wenn Sie mir nur dabei helfen könnten, würde ich es sicherlich schätzen. - Kenan.sakirovski7

Lösung: Hallo Kenan.sakirovski7. Als Erstes müssen Sie sicherstellen, dass Sie ein funktionierendes Ladegerät und ein USB-Kabel verwenden. Das Stromladegerät funktioniert möglicherweise nicht mehr, daher ist die Überprüfung ein wichtiger erster Schritt.

Wenn Sie das Ladegerät bereits überprüft haben, bevor Sie sich an uns wenden, können Sie nur noch prüfen, ob Ihr Telefon auf verschiedene Hardwaretastenkombinationen reagiert. Jede dieser Kombinationen soll das Gerät in einem bestimmten Startmodus neu starten, sodass Sie dann eine nachfolgende Problembehandlung durchführen können. Wenn sich Ihr Telefon nach allen drei Startmodi nicht mehr einschalten lässt, senden Sie es zur Reparatur oder zum Austausch ein. Nachfolgend finden Sie die einzelnen Schritte:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie jedoch die Home- und die Volume-Taste gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das Samsung Galaxy-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken und halten Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Problem 5: Die Galaxy S6-Kamera funktioniert nicht ordnungsgemäß. Das Telefon vibriert beim Laden der Kamera-App

Ein Freund hat Ihre Website empfohlen, wenn alle anderen Optionen für mich verschwunden sind. Es ist meine Kamera. Ich möchte Ihnen hier einen kleinen Hintergrund geben.

Als ich mein s6 edge plus hatte, war ich mit den Kameraergebnissen und deren Funktionalität mehr als zufrieden. Die Qualität hat mich nie enttäuscht. Dann trat nach wenigen Monaten das Problem auf. Wenn ich meine Standard-Kamera-App öffnete, erzeugte sie ein vibrierendes Geräusch wie das Summen einer Biene. Nach einiger Zeit kam es dann zu einem Bildstillstand, bevor der Bildausschnitt vollständig eingestellt war. Mein Träger hat mir den Ersatz gegeben. Nach einigen Monaten hatte ich wieder das gleiche Problem. Wenn ich meine Kamera 5 von zehn Mal öffne, erzeugt sie ein Summen. Das Schwanken des Bildes noch nicht entwickelt. Aber ich bin mir sicher, dass es dem vorherigen Telefon gefallen würde.

Mein aktuelles Telefon ist auf die neueste Software und Android 7.0 aktualisiert. Ich habe bereits Kamera-Reset, Soft-Reset, abgesicherten Modus und schließlich Telefon-Reset durchgeführt (genau wie ich es mit meinem letzten Handy getan hatte), aber ohne Nutzen. Was ist denn hier los? Bitte antworten Sie mir mit gutem Grund und Lösung. Zählen Sie auf Ihre Hilfe .. Grüße. - Waqasjaved1

Lösung: Hallo Waqasjaved1. Die Wahrscheinlichkeit, dass auf mindestens zwei Geräten genau das gleiche Kameraproblem auftritt, ist sehr gering. Wir denken also, dass die Ursache des Problems entweder auf einer problematischen App liegt, die auf beiden Handys installiert ist, oder dass Sie einfach nur Pech haben müssen das ein Ersatztelefon mit der gleichen schlechten Hardware.

Die zweite ist selten, kann aber passieren, aber wir glauben, dass das Problem in einer Ihrer Apps liegt. Um dies zu überprüfen, führen Sie einen weiteren Reset durch und überprüfen Sie, wie die Kamera ohne installierte Apps funktioniert. Wenn unser Verdacht stimmt, sollte Ihre Kamera funktionieren, wenn keine Apps installiert sind. Dies bedeutet jedoch nicht, dass alle Ihre Apps schlecht sind. Um herauszufinden, welcher von Ihnen verantwortlich ist, müssen Sie jeden installieren und beobachten, wie die Kamera anschließend funktioniert. Führen Sie die gleiche Routine aus, bis der letzte installiert ist. Sie sollten den Unterschied irgendwo auf dem Weg sehen. Nur so lässt sich der Täter feststellen.

Wenn das Problem nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellung weiterhin besteht, ohne dass Apps installiert wurden, sollten Sie weiterhin mit Ihrem Netzbetreiber zusammenarbeiten, um das Gerät ersetzen zu lassen.

Problem 6: Galaxy S6 hat SMS / MMS gelöscht

Ich habe ein Galaxy S6. Ich habe 1585 SMS / MMS-Nachrichten auf dem Gerät gesendet. Ich habe auch 1864 SMS / MMS Nachrichten erhalten. Wenn ich alle lösche, werden sie aus der Cloud gelöscht? Wenn ich diese lösche, werden sie endgültig entfernt.

Wenn ich die neuesten Nachrichten von einigen Personen sperre, die ich gesandt habe, dann gehen Sie zu meiner Radierer-App und löschen Sie alle Nachrichten. Werden die Nachrichten, die ich gesperrt habe, gelöscht? Vielen Dank. - Rhett

Lösung: Hallo Rhett. Wenn Sie die native Samsung-Messaging-App (mit dem Namen "Messages") verwenden, ist das Löschen Ihrer Nachrichten möglicherweise dauerhaft. SMS, die von der Nachrichten-App gespeichert werden, werden lokal gespeichert, d. H. Sie werden nur im Gerät gespeichert. Wenn Sie sie aus der Messaging-App löschen, gehen sie dauerhaft verloren.

Wenn Sie jedoch eine Messaging-App eines Drittanbieters (nicht von Samsung) mit Cloud-Unterstützung verwenden, was bedeutet, dass Ihre Nachrichten in einer Remote-Umgebung gesichert werden, führt das Löschen Ihrer Nachrichten vom Gerät nicht zu einem dauerhaften Verlust. Sie müssen nur auf Ihr Cloud-Konto zugreifen (genaue Schritte können variieren) und Ihre Nachrichten erneut herunterladen.

Die Sperrfunktion (wir gehen davon aus, dass Sie die Samsung-Nachrichten-App verwenden) gilt nur für die App. Wenn Ihre Radierer-App die Funktionen der von Ihnen verwendeten Messaging-App überschreiben kann und die Nachricht aus dem System löscht, werden die gesperrten Nachrichten möglicherweise dennoch gelöscht. Um zu sehen, ob dies der Fall ist, können Sie versuchen zu simulieren, was passiert, bevor Sie Ihre wertvollen Nachrichten tatsächlich löschen. Versuchen Sie, eine SMS-Nachricht zu sperren, deren Verlust Sie sich leisten können. Löschen Sie sie anschließend mit Ihrer Radiergummi-App, um zu sehen, was passiert.

Problem 7: Das Galaxy S6-Mikrofon funktioniert nicht, wenn Sie während eines Anrufs die Freisprecheinrichtung verwenden

Das Samsung S6 Nougat O / S T-Mobile meiner Frau hat ein Problem mit dem Lautsprechertelefon. Während eines Anrufs wählen Sie die Lautsprecheroption aus. Ich kann die andere Person hören, aber die andere Person kann mich nicht hören. Ich habe heruntergefahren und neu gestartet, im abgesicherten Modus gestartet, auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und wiederhergestellt und auch eine Sprachaufnahme versucht. Meine Sprachaufnahme war gut. Freisprechen funktioniert nicht, der andere Teilnehmer kann meine Stimme nicht hören. Irgendwelche Vorschläge? - Jeffreyedgar

Lösung: Hallo Jeffreyedgar. Wenn nichts passiert, wenn sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet oder nachdem Sie es mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gelöscht haben, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an einer ineffizienten Firmware-Codierung. Dies bedeutet, dass das Betriebssystem Ihres Netzbetreibers möglicherweise fehlerhaft ist. Leider können Sie nichts dagegen tun. Stellen Sie sicher, dass Sie das Problem Ihrem Mobilfunkbetreiber melden, damit er es merken und hoffentlich einen Patch dafür erstellen kann.

Problem 8: Galaxy S6-Soundbenachrichtigungen funktionieren nach einem Update nicht ordnungsgemäß

Also habe ich das neue Update auf meinem Samsung Galaxy S6 installiert. Jetzt sind meine Benachrichtigungen alle verrückt. Manchmal erhalte ich sie, aber es wird kein Ton gemeldet, oder manchmal wird die Benachrichtigung beim zweiten Mal, wenn eine Benachrichtigung erscheint, angezeigt. Dieses Problem bedauert dieses Update wirklich. Ich kann nicht verstehen, warum dieses Problem auftritt. Ich habe bereits versucht, mein Handy neu zu starten, aber es tut immer noch dasselbe. - Rosanna

Lösung: Hallo Rosanna. Bitte beachten Sie unseren Vorschlag für Blkcloud85 oben, löschen Sie die Cache-Partition und setzen Sie die Werkseinstellungen zurück.

Problem 9: Galaxy S6-MMS funktioniert nicht im Consumer Cellular-Dienst

Ich habe seit ungefähr einem halben Jahr mein Telefon und konnte es immer noch nicht herausfinden. Ich kann keine Bilder per SMS versenden. Wenn ich ein Bild sende, sagt es ständig "Senden" und später, dass es nicht gesendet werden konnte. Es passiert immer noch, wenn ich meine Daten auch habe. Ich habe ein Samsung Galaxy S6 aktiv, und mein Träger ist AT & T. (Mein Telefon ist Consumer Cellular). Hoffe, dass dies behoben werden könnte, und wenn nicht, ist das in Ordnung. Vielen Dank! - Nicole

Lösung: Hallo Nicole. Telefone, die für einen bestimmten Netzbetreiber gebaut wurden, funktionieren möglicherweise nicht vollständig, wenn sie in einem anderen Netzwerk verwendet werden. Ihr Problem ist nicht ungewöhnlich. Es wird jedoch empfohlen, dass Sie sich bei Ihrem derzeitigen Mobilfunkanbieter an den Support wenden. Sie sollten Ihnen helfen, die APN-Einstellungen auf dem Gerät zu überprüfen. Wenn sie es ändern können, besteht eine Chance, dass MMS funktioniert.

Empfohlen

Apple iPhone 8 Plus lädt nicht vollständig auf
2019
So beheben Sie das Problem des schnellen Batterieverbrauchs auf dem Samsung Galaxy Note 3 [Teil 3]
2019
So beheben Sie den Galaxy S10-Fehler "SD-Karte wurde nicht erkannt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das Apple iPhone 8 Plus-Display ist nach dem Ausgeben von Problemen schwarz und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erhält keine Benachrichtigungen von Anwendungsproblemen und anderen Problemen
2019