So beheben Sie ein Problem beim Suchen Mein iPhone funktioniert nicht auf dem Apple iPhone SE [Fehlerbehebung]

Angesichts der zunehmenden Bedrohung durch Identitätsdiebstahl stellen Smartphone-Hersteller sicher, dass jedes Gerät, das sie freigeben, insbesondere High-End-Geräte bestimmte Sicherheitsfunktionen für den Gerätebesitzer integrieren müssen. Apples Flaggschiff-Smartphones bieten beispielsweise eine Anti-Diebstahl-Funktion, die weithin als Find My iPhone bekannt ist, ein Sicherheitstool, mit dem Benutzer fehlende iPhones finden und finden können. Aber aus einigen Gründen hatten andere iPhone-Benutzer, einschließlich derer, die das Special Edition-iPhone (iPhone SE) besaßen, Probleme mit Find My iPhone. In diesem Beitrag werden die häufigsten Probleme beschrieben, auf die iPhone SE-Benutzer stoßen, wenn sie versuchen, "Mein iPhone suchen" bei der Suche nach ihrem verlorenen Apple-Gerät zusammen mit potenziellen Lösungen und anwendbaren Problemumgehungen für die Problembehandlung zu verwenden. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Bevor wir nun mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie, falls Sie andere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhone SE haben, auf unsere Seite zur Fehlerbehebung gehen. Wir haben bereits einige Anleitungen und Tutorials veröffentlicht. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Beratungsservice, den wir anbieten, und alles, was wir brauchen, sind Informationen über das Problem. Geben Sie uns das bitte, damit wir Ihnen besser helfen können.

Mögliche Ursachen und Faktoren, die zu prüfen sind, ob Find My iPhone auf Ihrem iPhone SE nicht funktioniert

Wenn "Mein iPhone suchen" nicht funktioniert, wenn Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes iPhone oder iPad ausfindig machen möchten, sollten Sie folgende Möglichkeiten in Betracht ziehen:

  • Find my iPhone oder iCloud ist auf Ihrem Gerät nicht aktiviert . Zu den wichtigsten Voraussetzungen für die Verwendung von "Mein iPhone suchen" gehört, dass sowohl iCloud als auch "Mein iPhone suchen" auf dem Gerät aktiviert sein müssen, das Sie suchen müssen, bevor es gestohlen wird oder verloren geht. Wenn diese Dienste nicht aktiviert sind, können Sie Find My iPhone nicht über die Website oder App verwenden, da der Dienst nicht in der Lage ist, das zu lokalisierende Gerät zu finden und wie er damit in Kontakt treten kann. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, beide Funktionen zu aktivieren, wenn Sie das Gerät zum ersten Mal einrichten.
  • Das Gerät ist ausgeschaltet. Find My iPhone kann nur Geräte verfolgen, die eingeschaltet sind, da das Gerät in der Lage sein muss, mit Wi-Fi oder Mobilfunknetzen zu kommunizieren und GPS-Signale zu senden, um seinen Standort an Find My iPhone zu senden. Selbst wenn "Mein iPhone suchen" auf Ihrem Gerät aktiviert, jedoch deaktiviert ist, können Sie den aktuellen Standort auf der Karte nicht nachverfolgen. Was Sie sehen werden, ist der letzte bekannte Standort des Geräts für 24 Stunden.
  • Nicht mit dem Internet verbunden. Das fehlende Gerät muss online sein oder mit dem Internet verbunden sein, damit Find My iPhone auf seinen Standort zugreifen und diesen verfolgen kann. Wenn er nicht online oder online ist, kann er nicht erkennen, wo er sich befindet. Möglicherweise befindet sich Ihr Telefon nicht in Reichweite von Wi-Fi, Mobilfunknetzen oder der Person, die diese Funktionen auf Ihrem Gerät deaktiviert hat. In diesem Fall können Sie nur 24 Stunden lang den letzten bekannten Ort Ihres fehlenden Geräts sehen, genau wie ohne Strom.
  • Problem mit der SIM-Karte Wenn die SIM-Karte beschädigt oder vom fehlenden Gerät entfernt wurde, kann sie nicht mit Find My iPhone kommunizieren, da sie keine Verbindung zum Netzwerk herstellen konnte (es sei denn, sie verbindet sich mit Wi-Fi). Trotzdem wird das Gerät für Find My iPhone sichtbar, wenn es das nächste Mal wieder online ist, selbst wenn die SIM-Karte ersetzt wurde, solange es mit dem WLAN verbunden ist.
  • Falsche Datums- und Uhrzeiteinstellungen. Ein weiterer Faktor, der Probleme verursachen kann, wenn Sie Mein iPhone suchen verwenden, ist ein falsches Datum oder eine falsche Uhrzeit auf Ihrem Gerät. Tatsächlich ist dies eine häufige Quelle für iTunes-Fehler, die verschiedene Apple-Geräte betreffen. Was passiert, ist, dass die Apple-Server erwarten, dass die Geräte, die versuchen, eine Verbindung zu ihnen herzustellen, das richtige Datum und die richtige Uhrzeit haben. Ist dies nicht der Fall, ist dies nicht der Fall. Da gibt es Probleme.
  • Funktion ist nicht verfügbar oder wird nicht unterstützt. Suchen Mein iPhone kann Ihr Gerät möglicherweise nicht auf einer Karte finden, wenn Sie es in anderen Ländern verwenden. Karten-Daten sind möglicherweise für bestimmte Länder nicht verfügbar und Apple hat keinen weltweiten Zugriff auf diese Daten. Daher kann das Gerät mit Find My iPhone nicht auf einer Karte verfolgt werden.

Wenn das fehlende Gerät auf iOS 6 und früheren Versionen wiederhergestellt wurde, kann jeder Benutzer alle Daten und Einstellungen von einem iPhone löschen, wodurch es aus dem Find My iPhone verschwinden kann. Dazu können Sie das iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, auch wenn das Telefon über einen Passcode verfügt. Dies ist jedoch in iOS 7 und späteren iOS-Versionen mit Aktivierungssperre nicht mehr der Fall. Es ist eine erweiterte Sicherheitsfunktion (Diebstahlschutz), die in iOS 7 und späteren Versionen integriert ist und die verhindert, dass Apple-Geräte ohne das ursprünglich zur Aktivierung verwendete Kennwort wiederhergestellt werden.

Mögliche Lösungen und anwendbare Problemumgehungen, um Probleme mit dem Find My iPhone zu lösen

Da Sie bereits einen Hinweis auf die möglichen Ursachen haben, ist es Zeit, das Problem zu beheben. Sie können auf die folgenden Verfahren verweisen und versuchen, herauszufinden, welche von ihnen die zugrunde liegende Ursache beheben kann.

Wenn "Mein iPhone suchen" Ihr Gerät nicht finden kann oder Sie Probleme bei der Anmeldung haben, versuchen Sie es mit den folgenden Methoden:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit der richtigen Apple-ID anmelden, die Sie mit iCloud verwenden.
  • Stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit auf Ihrem iPhone SE richtig konfiguriert sind. Falsche Einstellungen für Datum und Uhrzeit können die Funktion "Mein iPhone suchen" beeinträchtigen. Um dies zu verhindern, überprüfen Sie diese Einstellungen und konfigurieren Sie sie gegebenenfalls. Hier ist wie:
  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Datum und Uhrzeit.
  4. Aktivieren Sie die Option " Automatisch einstellen". Auf diese Weise werden Datum und Uhrzeit auf Ihrem Gerät automatisch entsprechend Ihrer Zeitzone eingestellt.
  5. Starten Sie Ihr iPhone SE neu und versuchen Sie erneut, Mein iPhone suchen zu verwenden, und prüfen Sie, ob es jetzt wie vorgesehen funktioniert.
  • Update auf das neueste iOS. Sollten bestimmte Fehler das Problem auslösen, kann es möglicherweise durch ein iOS-Update behoben werden. Sie können Ihr Gerät drahtlos oder mithilfe von iTunes auf die neueste Version von iOS aktualisieren. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, suchen Sie nach verfügbaren Software-Updates, indem Sie auf Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update gehen. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn für Ihr Gerät ein Update verfügbar ist. Stellen Sie vor dem Herunterladen und Installieren des Updates sicher, dass Sie Ihr iPhone für eine sichere Aufbewahrung sichern.
    • Um Ihr iPhone SE drahtlos zu aktualisieren, tippen Sie auf die Option Herunterladen und Installieren, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den gesamten Vorgang abzuschließen. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit dem WLAN verbunden und an das Stromnetz angeschlossen ist, um Unterbrechungen während des Vorgangs zu vermeiden.

Wenn Sie Ihr Gerät mit iTunes aktualisieren möchten, müssen Sie einen Computer (Windows oder Mac) sichern, auf dem die neueste Version von iTunes installiert ist, um mit der iOS-Update-Installation fortzufahren.

Anwendbare Problemumgehungen für bestimmte Szenarien:

Wenn Sie sich auf Ihrem iPhone SE nicht bei Find My iPhone App anmelden können, verwenden Sie stattdessen die Website. Wenn Sie über einen Computer verfügen, öffnen Sie einen Browser und rufen Sie iCloud.com auf Ihrem Computer auf. Melden Sie sich bei iCloud an und wählen Sie "Mein iPhone suchen" aus, um zu sehen, ob es funktioniert.

Wenn Sie in einer Meldung aufgefordert werden, dass keine Geräte registriert sind, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Gehe zu Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf [Ihren Namen].
  3. Tippen Sie auf iCloud .
  4. Stellen Sie sicher, dass " Mein iPhone suchen" aktiviert ist.

Find My iPhone muss jedoch auch auf dem fehlenden Gerät aktiviert sein.

Wenn Sie in einer Meldung aufgefordert werden, dass Ihr Gerät nicht mehr lokalisierbar ist, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Verwenden Sie „Mein iPhone suchen“, um einen Ton abzuspielen, eine Nachricht auf dem Bildschirm des Geräts anzuzeigen, das fehlende Gerät zu sperren oder zu löschen. Diese Nachricht informiert Sie darüber, dass Location Services auf Ihrem fehlenden Gerät deaktiviert wurde, wenn Sie mit der Funktion „Mein iPhone suchen“ nach diesem Gerät suchen. Mein iPhone kann das fehlende Gerät nicht finden, aber der letzte bekannte Standort wird bis zu 24 Stunden lang angezeigt.

Wenn Ihr Gerät nicht in der Liste angezeigt wird oder ein unerwartetes Gerät oder eine Warnmeldung angezeigt wird, dass das Gerät offline ist, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich bei iCloud angemeldet haben und Mein iPhone suchen auf Ihrem Gerät aktiviert ist. Wenn "Mein iPhone suchen" deaktiviert ist, schalten Sie es ein und tippen Sie auf "Zulassen".
  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit der korrekten Apple-ID angemeldet haben. Möglicherweise haben Sie sich bei iCloud.com oder Mein iPhone suchen mit einer anderen Apple-ID als der auf dem Gerät, die Sie nicht in der Liste sehen, angemeldet. Melden Sie sich bei Find My iPhone oder iCloud.com mit Ihren anderen Apple ID-Konten an und suchen Sie Ihr Gerät, um dies aus möglichen Gründen zu vermeiden.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät über eine Mobilfunk- oder WLAN-Netzwerkverbindung verfügt. Wenn Sie auf Ihr Gerät zugreifen können und feststellen, dass eine aktive Internetverbindung besteht, versuchen Sie, das Flugzeug für einige Sekunden einzuschalten, und schalten Sie es dann wieder aus.

Wenn Sie einen großen Kreis sehen, bedeutet dies, dass Ihr Gerät immer noch versucht, einen genaueren Standort zu ermitteln. In diesem Fall können Sie nur ein paar Minuten warten oder die Karte erneut aktualisieren. Wenn es immer noch in einem großen Standortkreis haftet, überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung. Es ist möglich, dass Ihr iPhone SE im Moment keinen Zugriff auf ein WLAN- oder GPS-Signal hat.

Wenn keine dieser Methoden Ihnen helfen kann und Sie Ihr fehlendes Gerät mit Find My iPhone auf Ihrem iPhone SE immer noch nicht finden können, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder Mobilfunkanbieter, um Ihr Gerät als verloren oder gestohlen zu melden. Einige Netzbetreiber würden je nach Fall aus Sicherheitsgründen Ihre SIM-Karte oder Ihr Konto deaktivieren. Dadurch wird der Dienst für Ihr iPhone deaktiviert. Sie können sie nicht finden, aber Ihre Informationen sind gesichert.

Empfohlen

Was tun, wenn das Galaxy S9 nicht aufgeladen wird, wird es nur im Ultra-Energiesparmodus aufgeladen
2019
So starten Sie Samsung Galaxy Note 5 im abgesicherten Modus, löschen Sie die Cache-Partition, führen Sie einen Master-Reset durch
2019
Samsung Galaxy S5 Problem und andere verwandte Probleme können nicht aufgeladen werden
2019
Apple iPhone 7 Plus Problem und andere verwandte Probleme können nicht aufgerufen werden
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen
2019
So beheben Sie S-Sprachprobleme auf dem Galaxy S6 Edge
2019