So beheben Sie das Problem des Galaxy A3-Signals ohne Signal: Beim Roaming tritt kein Fehler in der Netzwerkverbindung auf

Willkommen bei einer anderen Fehlerbehebung! Der heutige Beitrag wird Probleme im Zusammenhang mit Samsung # GalaxyA3 behandeln. Wir haben vier häufig auftretende Probleme bezüglich dieses Geräts zusammengestellt. Wir hoffen, Sie finden diesen Beitrag hilfreich.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: So beheben Sie das Galaxy A3 - Kein Signalproblem: Beim Roaming tritt kein Fehler in der Netzwerkverbindung auf

Hallo. Ich habe ein Samsung A3. Ich bin in Dublin und habe eine afrikanische SIM-Karte von SOOD von Vodacom mit internationalem Roaming. Ich konnte mich anfangs verbinden, kann es jetzt aber nicht. Ich hatte vorübergehend ein Tesco-Handy in dasselbe Telefon eingesetzt - das Telefon kann zwar mit dieser Sim funktionieren, aber nicht mit meiner SOuth Africa-Sim. Ich habe ein vollständiges Signal (4 Balken). Für die SIM-Karte muss der Pin weiterhin verwendet werden. Es wird jedoch die Fehlermeldung "Keine Netzwerkverbindung: Kein Signal für mobile Netzwerke gefunden" angezeigt. Ich habe versucht, SIM usw. einzustellen, neu zu starten, zu entfernen und zu ersetzen, aber es funktioniert nichts. Lassen Sie mich wissen, ob dies behoben werden kann.

Lösung: Die Roaming-Konfiguration Ihres Telefons muss fehlerhaft sein. Dies ist entweder auf falsche Informationen im Gerät selbst (Netzwerkeinstellungen) zurückzuführen, oder Vodacom wurde deaktiviert oder Ihr Konto wurde gehalten. Löschen Sie zunächst die Netzwerkeinstellungen und sehen Sie, was passiert. Wenn dies nicht funktioniert, wenden Sie sich an Ihren südafrikanischen Netzbetreiber, damit Sie Ihr Konto oder Ihr Gerät neu konfigurieren können.

Als Referenz dienen die folgenden Schritte zum Löschen Ihrer Galaxy A3-Netzwerkeinstellungen:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf General Management> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Problem Nr. 2: Das Galaxy A3-Netzwerksignal verschwindet nach einem Update zufällig

Mein Samsung A3 hat gelegentlich eine blockierte Signalleiste in der rechten oberen Ecke. Ich habe das Werk zurückgesetzt, es viele Male gelöscht und trotzdem keine Änderungen vorgenommen. Mein Sim wird während eines Anrufs oder im Standby-Modus automatisch nicht erkannt. Anrufe können nicht gehen oder ich kann von anderen empfangen werden. Ich habe versucht, Sim-Karten zu ändern, aber nichts. Ich habe kürzlich Software-Updates erhalten, nachdem ich mit diesem Problem konfrontiert war. Ich hatte dieses Telefon seit 1, 5 Jahren ohne dieses Problem verwendet. Ich habe im Service-Center eingecheckt, dass sie nicht helfen können, da es in einem anderen Land gekauft wird. Wirklich schlechter Service, es ist Ihr Firmengerät, wie können Sie es ablehnen ??? Nie hatte dieses Problem mit einem anderen Unternehmen.

Lösung: Wenn das Problem nach einem Update auftrat, gibt es wahrscheinlich nur etwas, was Sie tun können, um das Problem auf Ihrer Ebene zu beheben - ein Downgrade auf die vorherige Version von Android. Möglicherweise gibt es einige Codierungsänderungen, die Auswirkungen auf die Netzwerkfunktion oder das Modem des Geräts haben. Ob dies genau ist oder nicht, ist möglicherweise nicht bekannt, es sei denn, Sie aktualisieren die Firmware auf ihre frühere, bekannte Version.

Das Blinken ist ein riskantes Verfahren, aber angesichts der Tatsache, dass Samsung nicht anders kann, ist es Ihre einzige Chance. Versuchen Sie, eine gute blinkende Anleitung für Ihr bestimmtes Gerät zu finden, und stellen Sie sicher, dass Sie diese befolgen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Firmware-Version ermittelt haben, bevor Sie sie aktualisieren. Dies ist wichtig, da Sie nicht die neueste Version installieren möchten, die problematisch ist.

Vergessen Sie nicht, dass das Aufblinken Ihres Telefons zu Ziegeln führt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie es jemanden für Sie tun. Das letzte, was Sie wollen, ist, Softwareprobleme zu verursachen, die möglicherweise zu schwerwiegenderen Problemen führen können. Das Blinken ist nur für fortgeschrittene Android-Benutzer gedacht. Sie sind es, die wissen, wie sie das Gerät stören können, falls Probleme mit dem Flash-Vorgang oder Fehler auftreten.

Problem Nr. 3: Wie funktioniert das Problem mit dem Galaxy A3-Lautsprecher?

Hallo. Ich habe ein Samsung Galaxy A3-Handy. Vor kurzem ohne Vorwarnung funktionierten die Lautsprecher des Telefons nicht mehr. Wenn ich einen Kopfhörer oder einen externen Lautsprecher anschließe, funktioniert es. Auf der anderen Seite funktionieren die Lautsprecher während eines Telefonanrufs, was seltsam ist. Ich habe auch herausgefunden, wenn ich eine Musik starte, natürlich höre ich sie nicht, aber wenn ich * # 0 * # eingebe, dann wähle "low frequency", um die Musik in einer schlechten Qualität zu hören, aber wenn ich auf tippe Wenn Sie die Option „Lautsprecher“ wählen oder die * # 0 * #-Taste verlassen, wird die Musik wieder stummgeschaltet. Scheint, als hielte nur das Medium stumm, es ist seltsam. Kannst du mir helfen?

Lösung: In dieser App gibt es wahrscheinlich eine App eines Drittanbieters, die Android stört. Um dies zu überprüfen, starten Sie das Telefon erneut in den abgesicherten Modus. Wenn Sie dies noch nicht versucht haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Sobald Ihr Telefon im abgesicherten Modus gestartet ist, können nur vorinstallierte Apps ausgeführt werden. Es ist ein gutes Hilfswerkzeug, das von Technikern verwendet wird, wenn sie vermuten, dass eine Drittanbieter-App ein Problem verursacht. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Funktionsweise des Lautsprechers überprüfen, indem Sie das Problem replizieren. Wenn der Lautsprecher in diesem Modus normal funktioniert, können Sie darauf wetten, dass eine schlechte App involviert ist.

Um herauszufinden, welche Ihrer Apps die Probleme verursacht, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr A3 immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Problem Nr. 4: Beheben eines zufälligen Neustarts des Galaxy A3

Mein Samsung Galaxy A3 startet automatisch neu und ich verstehe es nicht. Ich habe alle Methoden ausprobiert, die auf Websites beschrieben wurden. Cache-Partition und Hard-Reset sowie Löschen aller Apps, die schädlich sind oder nicht. Auch im abgesicherten Modus versucht, aber nicht geben. Ich habe immer noch die Batterie gewechselt, eine neue aus dem Laden ersetzt, aber auch nicht funktioniert. also bin ich sehr besorgt. Was zu tun ist, ich habe nur noch eine Option, nämlich den Touchwiz-Konflikt. mach es mir. aber ich glaube nicht, dass das auch funktionieren wird. Ich hoffe, ich bekomme eine passende Antwort von Ihrer Persönlichkeit Grüße.

Lösung: Ein Problem wie Ihres kann auf zwei generelle Faktoren zurückzuführen sein: Software-Fehler oder Hardwarefehler. Unter diesen allgemeinen Faktoren befinden sich Elemente, die Sie möglicherweise eingrenzen können. Da Sie bereits alle möglichen Software-Fehlerbehebungsmaßnahmen ausprobiert haben, bevor Sie sich an uns wenden, glauben wir nicht, dass das Problem auf Ihrer Ebene überhaupt behoben werden kann. Dass der Austausch der Batterie überhaupt keinen Unterschied gemacht hat, ist ein Zeichen dafür, dass möglicherweise ein Problem mit der Logikplatine vorliegt. Dies bedeutet, dass das Problem tief in der Hardware selbst liegt. Ein ausgebildeter Fachmann muss das Telefon physisch überprüfen, damit eine vollständige Diagnose durchgeführt werden kann. Wir empfehlen Ihnen jedoch, das Gerät zur Reparatur oder zum Austausch zu Samsung zu bringen. Wenn dies nicht mehr möglich ist, lassen Sie einen guten unabhängigen Techniker einen Blick darauf werfen.

Problem 5: Wie repariere ich ein Galaxy A3, das nicht booten kann?

Ich habe Samsung A3 und habe es vor zwei Tagen über Nacht gelassen, um das Software-Update durchzuführen. Am Morgen würde sich das Telefon nicht einschalten. Ich lud es auf und versuchte es weiter, aber der Bildschirm bleibt schwarz, alle paar Sekunden blinkt das Samsung-Startup-Logo sehr schnell und stirbt wieder zurück. Ich habe versucht, den Akku zu entfernen, sim, alle anderen Tastenkombinationen zu halten, die Sie erwähnen, nichts vibriert, nichts wird nur schwarz und blinkt das Logo… Ich habe einen anderen vollständig aufgeladenen neuen Akku im Telefon ausprobiert, und es tut dasselbe.

Lösung: Das Installieren von Updates, selbst wenn sie auf übliche Weise (over-the-air) durchgeführt werden, ist eine riskante große Softwareüberholung. Da es in Android viele bewegliche Teile gibt, können einige Geräte danach nicht mehr starten. Zu anderen Zeiten kann das Software-Update selbst unterbrochen werden, was zu einer Beschädigung der Speicherpartitionen führt. Führen Sie die folgenden Schritte zur Problembehandlung aus, um das Problem zu beheben:

Löschen Sie die Cache-Partition

Dies geschieht im Wiederherstellungsmodus. Die erste Aufgabe des Tages besteht darin, das Telefon zuerst im Wiederherstellungsmodus zu starten. Anschließend können Sie eine der Optionen zum Löschen der Cache-Partition auswählen. Diese Partition enthält den Systemcache, der nach einem Update manchmal problematisch werden kann. Ein beschädigter Systemcache kann zu allen möglichen Problemen führen. Es ist daher unerlässlich, dass Sie ihn auf dem neuesten Stand halten.

So löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem A3:

  1. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals im Wiederherstellungsmodus starten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig mit der Ein- / Ausschalttaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon dann 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Wiederherstellungsmodus starten.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Gesamtzurücksetzung

Eine andere mögliche Lösung, die Sie im Wiederherstellungsmodus ausprobieren können, ist der Master-Reset oder der Factory-Reset. Im Gegensatz zum Löschen der Cache-Partition werden beim Zurücksetzen des Masters alle Software-Informationen des Geräts auf die Standardwerte zurückgesetzt. Dies bedeutet, dass Apps und Benutzerdaten von Drittanbietern gelöscht werden. Wenn Sie nicht gespeicherte Dateien in Ihrem Telefon gespeichert haben, können Sie nichts tun, um sie nach diesem Vorgang wiederherzustellen. Aus diesem Grund wird Benutzern empfohlen, vor dem Update regelmäßig eine Sicherungskopie ihrer Daten zu erstellen oder sie zumindest auf ein anderes Gerät oder eine andere Cloud zu kopieren.

So setzen Sie Ihren A3 zurück:

  1. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals im Wiederherstellungsmodus starten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig mit der Ein- / Ausschalttaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon dann 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Wiederherstellungsmodus starten.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Flash-Lager-Firmware

Die manuelle Installation eines Updates kann in dieser Situation eine mögliche Lösung sein, wenn Sie das Gerät im Download-Modus starten können. Versuchen Sie, die vorherige Version von Android nur dann zu flashen, wenn Sie denken, dass Sie dies tun können. Wie bereits erwähnt, kann das Blinken die Software möglicherweise für immer schädigen. Versuchen Sie es nur, wenn Sie verzweifelt sind und keinen Support von Samsung erhalten können.

Empfohlen

Zeitweiliges Empfindlichkeitsproblem auf dem Galaxy Note 7 S-Pen, andere Probleme
2019
So beheben Sie das HTC One M8-Textproblem [Teil 2]
2019
Beheben von Apple iPhone 6s, die sich nicht einschalten lassen [Troubleshooting Guide]
2019
Netflix-App für Android mit Steuerelementen für die Datennutzung von Mobiltelefonen aktualisiert
2019
So beheben Sie, dass Google Pixel 3 XL keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellt
2019
Samsung Galaxy Note 4 Akku erschöpft sich schnell und andere Probleme
2019