Das Galaxy S6 wird nur bei Anschluss an einen Laptop geladen, andere Probleme

Bei Millionen von # GalaxyS6-Einheiten, die zu diesem Zeitpunkt auf der ganzen Welt im Umlauf sind, kann davon ausgegangen werden, dass viele Probleme gemeldet werden.

Hier sind die spezifischen Themen, mit denen wir uns heute beschäftigen:

  1. Galaxy S6 lädt nicht normal auf Das Galaxy S6 wird nur bei Anschluss an einen Laptop geladen
  2. Galaxy S6 empfängt nicht alle Nachrichten von iPhones
  3. Beschränken Sie die Anzahl der SMS, die auf einem Galaxy S6 gleichzeitig gesendet werden können
  4. Straight Talk Galaxy S6 Marshmallow-Update, das mehrere Probleme verursacht
  5. Der Bildschirm des Galaxy S6 flackert weiter, nachdem er nass geworden ist

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem # 1: Galaxy S6 lädt nicht normal Das Galaxy S6 wird nur bei Anschluss an einen Laptop geladen

Hallo und erstmal vielen Dank für Ihre Hilfe. Ich habe viel durch Ihre Website gewühlt, ohne bisher Glück gehabt zu haben. Mein Telefon scheint nur dann aufgeladen zu werden, wenn es einen geringen Energieverbrauch hat, z. B. einen Zigarettenanzünder oder einen Laptop. Mein Handy wird zwar vom Laptop gut aufgeladen, aber der Laptop erkennt es nicht oder lässt mich keine Dateien von meinem Handy nehmen. Wenn Sie einen Powerpoint verwenden, laden ihn nur wirklich billige Shitty-Boxen auf. Mein schnelles Ladegerät lädt meine Freundin S7 auf, aber mein s6 merkt gar nicht, dass er da ist. Wenn ich etwas ausfindig machen kann, um mein Handy aus dem leeren Zustand aufzuladen, schätzt es immer etwa 6-7 Stunden, bis es vollständig aufgeladen ist.

Ich möchte die Werkseinstellungen zurücksetzen, kann jedoch meine Dateien nicht zuerst löschen. der Laden denkt, es sei eine lose Verbindung und möchte den Stecker ersetzen, aber sie haben mich schon vorher auf eine Fehldiagnose verzichtet. Wenn mein Handy aufgeladen wird, wird es durch keine Wackelverbindung unterbrochen, sodass ich den Port ausschließen kann. Der Hafen ist sehr sauber. Mein Telefon leidet auch unter dem Rasseln der Kamera, das ist üblich, aber ich kann das nicht sehen. Nochmals vielen Dank - Chris

Lösung: Hallo Chris. Die Diagnose eines Hardwareproblems auf einem Smartphone ist eine schwierige Angelegenheit. Daher besteht die Möglichkeit, dass das wahre Problem von Zeit zu Zeit falsch identifiziert wird. Aus diesem Grund empfehlen wir fast immer den Austausch eines Telefons anstelle einer Reparatur.

Das Problem, das Sie oben beschrieben haben, scheint Hardware zu sein. Wir empfehlen jedoch, dass Sie auch die Problembehandlung mit Software versuchen, um es zu bestätigen. Sie können das Telefon im abgesicherten Modus starten, die Cache-Partition löschen und die Werkseinstellungen wiederherstellen. Dies sind grundlegende Softwarelösungen, die Sie für Sie erledigen können. Es gibt wirklich nicht viel, was ein durchschnittlicher Benutzer in dieser Situation tun kann. Wenn sich durch diese Verfahren nichts ändert, sollten Sie wie gewohnt Ihr Telefon ersetzen lassen.

Nachfolgend finden Sie die Schritte zur Durchführung der erwähnten Software-Fehlerbehebung:

So löschen Sie die Cache-Partition von Galaxy S6

Dieses Verfahren ist sehr hilfreich bei der Behebung von Problemen wie zufälligen Neustarts, Startschleife, beim Booten festgefahrenen, zufälligen Einfriervorgängen und manchmal beim Aufladen von Störungen. So löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem S6:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

So starten Sie ein Galaxy S6 im abgesicherten Modus

Das Starten im Diagnosemodus (auch als abgesicherter Modus bezeichnet) wird normalerweise empfohlen, wenn Sie vermuten, dass ein Update oder eine App eines Drittanbieters der Grund dafür ist, dass sich Ihr Smartphone nicht normal verhält. Obwohl es kaum zu glauben gibt, dass dies in Ihrer Situation geschieht, empfehlen wir dennoch, dass Sie dies während des Ladevorgangs tun, um zu sehen, ob es einen Unterschied macht.

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Wenn die beiden oben genannten Verfahren nicht zu einem positiven Ergebnis führen, zögern Sie nicht, die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dies ist der letzte Schritt, den Sie auf Ihrem Level durchführen können, bevor Sie das Telefon eventuell einer Ersatz- oder Reparaturanforderung übermitteln. Beachten Sie die folgenden Schritte.

Problem Nr. 2: Galaxy S6 empfängt nicht alle Nachrichten von iPhones

Ich habe kürzlich ein Upgrade von einem Galaxy S3 auf ein Galaxy S6 durchgeführt. Ich schreibe nicht regelmäßig mit mehreren Personen, daher weiß ich nicht, ob mein Problem bei jedem auftritt oder nur mit der Anzahl von zwei Personen, mit denen ich regelmäßig SMS schreibe. Beide sind auch bei AT & T und beide haben die gleichen iPhones, die sie hatten, als ich mein Galaxy s3 hatte, und ich hatte nie Probleme damit, alle ihre Texte zu erhalten. Diese Ausgabe begann unmittelbar nachdem ich den S6 bekommen hatte. Am anderen Tag schickte mir eine der Telefonnummern am Tag 7 Texte und ich erhielt nur 4 davon. Sie haben mir heute morgen einen Text geschickt, den ich nicht erhalten habe. Als sie mir jedoch einen Folgetext schickten, um zu sehen, ob ich ihren ersten Text erhalten hatte, erhielt ich ihren Folgetext.

Ich habe AT & T schon zweimal angerufen. Ich habe beide Kontaktnamen und -nummern gelöscht und wieder zu meiner Kontaktliste hinzugefügt. Das erste Mal, als ich mit AT & T sprach, haben sie mein Handy tatsächlich aus ihrem Netzwerk entfernt, ich musste mein Telefon aus- und wieder einschalten, und dann haben sie mich wieder in ihr Netzwerk gesetzt, aber das Problem wurde dadurch nicht gelöst. Das zweite Mal, als ich AT & T anrief, was letzte Woche war, wurde ich mit der AT & T Message App einen Force Stop machen lassen. Ich vermute, das macht die App angeblich neu. Ich dachte, das Problem sei behoben, bis ich heute Morgen herausfand, dass ich einen anderen Text aus einer der Zahlen vermisst hatte, mit denen dies passiert ist.

Keine der Nummern, mit denen ich Probleme habe, ist auf meinem Telefon blockiert oder wird als Spam angezeigt. Außerdem erhalte ich etwa 70% bis 80% ihrer Texte. Dies zeigt, dass mein Telefon die Kapazität hat, ihre Texte zu empfangen bekommt einfach nicht alle ihre Texte.

Als ich mit dem letzten AT & T-Vertreter gesprochen habe, sagte sie, wenn das Neustart der Text-App mein Problem nicht behoben hat, sollte ich zum AT & T-Laden gehen und nach einer neuen SIM-Karte fragen. Da mein Telefon nur etwas mehr als einen Monat alt ist (ich habe es von AT & T gekauft), sehe ich nicht, wie / warum eine neue SIM-Karte helfen würde.

Ich bin am Ende. Wenn Sie etwas anderes wissen, was ich tun kann, um dieses Problem zu beheben, lass es mich wissen. Vielen Dank. - Deborah

Lösung: Hallo Deborah. Dieses Problem kann nicht von einem Dritten wie uns behoben werden. Sie müssen eng mit Ihrem Spediteur zusammenarbeiten, bis es vollständig gelöst ist. Aber nur für den Fall, dass möglicherweise ein Update oder ein Firmware-Fehler in der von Ihnen verwendeten lokalen Messaging-App stört, versuchen Sie, das Telefon vollständig zu löschen, und beobachten Sie es einige Tage. Dies bedeutet, dass Sie einen Werksreset durchführen und das Verhalten der Messaging-Funktion beobachten müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie während des Beobachtungszeitraums nichts installieren. Wir empfehlen, die Beobachtung mindestens 48 Stunden lang durchzuführen. Wenn sich nichts ändert, rufen Sie AT & T an, um direkten Support zu erhalten.

Als Referenz dienen die folgenden Schritte zum Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem 3: Beschränken Sie die Anzahl der SMS, die auf einem Galaxy S6 gleichzeitig gesendet werden können

Diese E-Mail soll Sie darüber informieren, dass ich ein Samsung Galaxy S6-Telefon habe und weitere Informationen dazu erhalten möchte, wie ich mehr als 20 Textnachrichten manuell per SMS versenden kann.

Ich möchte auch die Beschränkung der Anzahl der Kontakte, die Sie in eine Gruppe setzen können, die 52/1000 bis 2000 Client ist, haben, damit ich sofort Textnachrichten über mein Telefon senden kann.

Können Sie mir mit dem Samsung Galaxy S6 Telefon 2 eine Lösung anbieten, die die Einschränkung des Problems der Textnachrichtensoftware beseitigt, statt Dritte zu verwenden. Ich werde auch eine gute App in Betracht ziehen, die Tausende von Telefonnummern übernehmen und in einer Gruppe speichern kann, in der ich Sofortnachrichten nur mit Nummern senden kann. - Rad

Lösung: Hallo Raheel. Das Limit für die Anzahl der Textnachrichten, die gleichzeitig gesendet werden können, variiert je nach Anbieter und App. Einige Netzbetreiber lassen bis zu 100 Empfänger zu, während andere, wie AT & T und T-Mobile, nur 10 Empfänger zulassen. Einige Apps von Drittanbietern können die von Ihrem Netzbetreiber auferlegte Grenze möglicherweise nicht einschränken. In der Regel gibt es für diese Einschränkung keine Problemumgehung, da nur Ihr Mobilfunkanbieter die Netzwerkrichtlinien ändern kann. Die beste Partei, die beide Fragen beantworten kann, ist Ihr Träger, nicht wir. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fragen an sie weiterleiten.

Problem Nr. 4: Straight Talk Galaxy S6 Marshmallow-Update, das mehrere Probleme verursacht

Wer "schiebt" die Updates für das Betriebssystem, Samsung, den Netzbetreiber, heraus? Am oder gegen 26.05. Erhielt meine GS6 (von Walmart erworben und über das Straight Talk-Netzwerk) ein Update auf Version 6.0.1. An diesem Abend ließ ich es installieren, legte es neben meinem Bett in das Regal und schlief ein. Am nächsten Tag schien es, als sei die neue Version in Ordnung geladen worden, bis später am Tag; Hauptprobleme begannen mit:

1) Aufheizen, bis ich meine Hand nicht halten konnte;

2) Internetverbindung sehr zeitweise;

3) SMS auch sehr zeitweise und ab und zu könnte man tatsächlich ein Bild anhängen und es würde ok senden;

4) Ich habe mit "call and miss" telefoniert. Manchmal konnte ich mich hören, ich konnte sie immer hören.

Versucht, Hilfe von Samsung zu bekommen, wurde aber gesagt, dass sie keine Berichte über diese Art von Problemen hätten. Anscheinend war ich die erste und einzige Person, der es passiert ist. Ich habe versucht, mit dem Straight Talk-Support zu arbeiten, der das Problem mit Anhängen vorübergehend behoben hat und das für kurze Zeit funktioniert hat, aber er konnte mir nicht bei anderen Problemen helfen. Wenden Sie sich also an Walmart, weil ich beim Kauf des Telefons im letzten Jahr auch einen Ersatzplan für zwei Jahre gekauft habe, der jedoch nicht helfen konnte, da die Garantie des 1-jährigen Herstellers noch nicht abgelaufen ist. Sie könnten in der Lage sein, jetzt zu helfen, wenn die Garantie vorliegt. ABER ich bin gespannt, wer das Update, den Hersteller oder den Netzbetreiber herausgeschoben hat? - Ed

Lösung: Hallo Ed. Walmart ist der physische Laden, in dem Sie das Telefon erhalten, der Netzbetreiber oder Netzbetreiber sollte jedoch direkt sprechen. Straight Talk ist ein Netzbetreiber in Partnerschaft mit TracFone und Walmart. Das Software-Update, das auf Ihr Telefon übertragen wird, sollte von Straight Talk stammen. Wenn Sie nach der Installation eines Updates Probleme haben, müssen Sie sich an den Support wenden. Das Beste, was Walmart tun kann, ist, einen Telefonersatz anzubieten. Wenn jedoch die Software von Straight Talk fehlerhaft ist, kann das gleiche Problem auch bei einem neuen Telefon auftreten.

Bevor Sie sich zur Lösung an Straight Talk wenden, müssen Sie die Cache-Partition löschen und das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Manchmal können Probleme nach dem Update behoben werden, indem Sie eines oder beide Verfahren ausführen.

Problem Nr. 5: Der Bildschirm des Galaxy S6 flackert weiter, nachdem er nass geworden ist

Ich habe mein Handy letzte Nacht in die Badewanne fallen lassen, und der Bildschirm flackert weiter. Ich stellte es über Nacht ab, wickelte es in Papierhandtücher und stellte es aufrecht auf.

Heute morgen schaltete ich mein Handy ein und alles schien in Ordnung zu sein.

Außer eine Sache:

Der Bildschirm ruckelt und wird weiß, schwarz, grün und normal. (Ich verwende das Telefon gerade, um dies jetzt einzugeben, der Bildschirm stört jedoch nicht.)

Alle anderen Tasten sind in Ordnung. Der Sound funktioniert gut, der Anruf ist gut, er vibriert, spielt Videos ab und macht Fotos. Alles in allem ist es gut.

Außer dem Bildschirm.

Bitte helfen Mein Vater wird mich töten. - Alyssa

Lösung: Hallo Alyssa. Ehrlich gesagt ist das Beste, was Sie jetzt tun können, das Telefon auszuschalten und von einem Fachmann überprüfen zu lassen. Wenn dieses Problem nicht aufgetreten ist, bevor das Telefon nass wurde, muss ein Hardwarefehler vorliegen. Da ein Galaxy S6 nicht wasserresistent ist, besteht auch die Wahrscheinlichkeit, dass andere Komponenten zu diesem Zeitpunkt Hardwareprobleme entwickeln. Es gibt nichts, was Sie tun können, um ein Hardwareproblem zu beheben, es sei denn, Sie möchten das Telefon selbst öffnen und das Problem diagnostizieren. Unser Blog bietet keine Hardware-Fehlerbehebung. Wenn Sie also wirklich Hardwarediagnosen durchführen möchten, suchen Sie nach anderen Online-Ressourcen.

Zugehörige Informationen: Was Sie tun sollten, wenn Sie ein Android-Mobiltelefon mit Wasserschaden haben

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019