Der Galaxy S6-Bildschirm funktioniert nicht mehr, reagiert sehr langsam, lässt sich nicht einschalten, andere Bildschirmprobleme

Bildschirmprobleme sind in der Regel das Ergebnis von Hardwareschäden am Gerät. Daher werden deutlich weniger Fragen zu diesem Problem gestellt. Hardware-Probleme werden jedoch nicht von Softwarelösungen behoben, die wir normalerweise anbieten. Daher werden Bildschirmprobleme meistens mit der Reparatur beendet. Im Folgenden sind einige der Bildschirmprobleme aufgeführt, die wir heute behandeln.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Der Galaxy S6-Bildschirm funktioniert nicht mehr, reagiert sehr langsam und lässt sich nicht einschalten

Ich verwende Samsung S6 edge und plötzlich hörte der Bildschirm auf zu arbeiten. Zuerst reagierte es sehr langsam und dann nach einiger Zeit überhaupt nicht mehr. Ich habe versucht, Cache zu entfernen, neu zu starten, auf Werkseinstellungen zurückzusetzen usw. Aber bisher kein Glück. Bitte raten Sie mir, was ich tun soll. Danke im Voraus. - Preet.priya

Lösung: Hallo Preet.priya. Wir glauben nicht, dass dies ein Problem ist, das an Ihrem Ende behoben werden kann. Langsame Leistungsprobleme oder Verzögerungen, die durch einen schlechten Cache, eine App oder Software verursacht werden, können durch einen Neustart problemlos behoben werden. Dass auch ein Werksreset keinen Unterschied gemacht hat, ist daher ein deutlicher Hinweis darauf, dass möglicherweise ein Hardwareproblem vorliegt. Wir kennen nicht die vollständige Historie Ihres Geräts und können daher nicht mit absoluter Sicherheit sagen. Wir empfehlen jedoch dringend, dass Sie die Hardware-Seite von einem Fachmann überprüfen lassen, um sich darüber beraten zu lassen, was getan werden kann. Je nach Ursache kann das Telefon repariert werden oder nicht. Wenn Ihr Telefon beispielsweise beschädigt wurde, nachdem es fallen gelassen oder Wasser ausgesetzt wurde, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass fehlerhafte Hardware daran schuld ist. Unnötige Stöße und / oder Feuchtigkeit auf dem Motherboard können zu allen möglichen Problemen führen, die von kleineren Hardware-Fehlern bis hin zu dauerhafteren Problemen, wie zum Beispiel einem Totalausfall des Startvorgangs, reichen. Um dem Problem auf den Grund zu gehen, müssen Sie das Telefon von einem Techniker prüfen lassen.

Problem 2: Das Galaxy S6 edge plus ist weiß und grau und lässt sich nicht einschalten

Hallo. Können Sie mir bitte helfen!! Aus keinem offensichtlichen Grund ist mein S6 edge plus-Bildschirm ganz weiß und grau geworden (wie eine verschwommene Wellenlinie) und wird sich auch dann nicht bewegen, wenn ich versuche, die Batterie zurückzusetzen oder aufzuladen. Alle meine Urlaubs- und wertvollen neuesten Fotos sind darauf zu finden und haben an anderer Stelle nicht gesichert. Ich möchte unbedingt meine Fotos abrufen, wenn nichts anderes. Ich kann nicht einmal auf Apps oder Einstellungen zugreifen. Der weiße / graue Bildschirm wird sich nicht bewegen. Ich hoffe wirklich, dass Sie eine Lösung haben, da befürchtet, dass ein Techniker alle meine Fotos abwischt, bevor Sie ihn reparieren. Danke im Voraus. Ich kann ein Bild des Bildschirms per E-Mail senden, wenn dies hilfreich ist. - Wendy

Lösung: Hallo Wendy. Es gibt zwei Möglichkeiten, um zu erfahren, was mit dem Bildschirm in Ihrem Telefon los ist. Eine erfolgt mit Hilfe der Gerätehistorie und die andere über eine praktische Überprüfung der Hardware selbst. Wie bei Preet.priya oben beschrieben, können wir das Problem nicht erkennen, es sei denn, ein Benutzer wie Sie sagt uns, welche möglichen Gründe das Problem möglicherweise verursacht haben. Die Anzeige, dass der Bildschirm nicht mehr funktioniert, ist unvollständig und bestenfalls sehr generisch. Sie sollten mehr Details zu dem Problem angegeben haben, einschließlich derjenigen, die direkt aufgetreten sind, bevor Sie es bemerken.

Was Ihre Hauptsorge betrifft, ob es einen Weg gibt, Ihre Dateien wiederherzustellen, ist die Antwort nein. Ein guter Arbeitsbildschirm ist erforderlich, um einem zweiten Gerät (z. B. einem Computer) die Erlaubnis zu erteilen, auf das interne Speichergerät zuzugreifen. Selbst wenn das Telefon immer noch Anzeichen dafür aufweist, dass es eingeschaltet ist (z. B. LED-Licht, Vibration oder Ton), muss der Bildschirm geöffnet werden, damit Android entsperrt werden kann und Dateien übertragen werden können. Wir empfehlen Ihnen, das Telefon zu einem unabhängigen Servicecenter zu bringen, damit der Bildschirm ausgetauscht werden kann.

Problem 3: Galaxy S6 Edge-Zeit auf Edge-Bildschirm funktioniert nicht

Ich habe ein Samsung Galaxy S6 Edge. In der Nacht, wenn der Randbildschirm angezeigt wird, werden Zeit und Alarme usw. angezeigt. Es bleibt nie jede Nacht zur selben Zeit stehen. Das Display könnte also 12.36 anzeigen. Die tatsächliche Zeit ist jedoch um 3.56 Uhr. Es ist sehr frustrierend, weil ich es nachts als Uhr benutze. Früher hat es gut funktioniert, dann hat es sich vor etwa einem Jahr geändert. - Jeden Morgenmorgen

Lösung: Hallo Tueadaymorningcraft. Dies kann durch einen Betriebssystemfehler verursacht werden. Wir empfehlen daher, zuerst die Cache-Partition zu löschen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Systemcache wieder normal funktioniert. In manchen Fällen können App- und Update-Installationen den Systemcache beschädigen, so dass eine Aktualisierung alle paar Monate hilfreich sein kann. So wird's gemacht:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Nachdem Sie die Cache-Partition gelöscht haben, müssen Sie als Nächstes sicherstellen, dass Android und alle Ihre Apps aktualisiert werden. Manchmal können Updates bekannte Fehler beheben und Probleme beheben. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese nicht überspringen.

Wenn das Problem nach dem Löschen des Cache und der erneuten Installation von Betriebssystem- und App-Updates weiterhin besteht, stellen Sie sicher, dass Sie das Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dadurch werden mögliche Betriebssystemfehler behoben, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten (Fotos, Videos, Kontakte, SMS / MMS usw.) erstellen, bevor Sie die Werkseinstellungen wiederherstellen.

Problem 4: Die unteren Tasten des Galaxy S6 flackern, wenn das Headset eingesetzt wird

Immer wenn ich meine Kopfhörer einstecke / herausnehme oder mein Handy greife und die Kopfhörerbuchse (bei angeschlossenem Kopfhörer) anfasse, blinken die unteren beiden Tasten für einige Minuten schnell. Dies verhindert die Verwendung des Telefons, da das Telefon der Meinung ist, dass etwas den Bildschirm berührt, und die Touchscreen-Funktion damit unbrauchbar wird (z. B. der Versuch, sich mit einem Design-Passcode am Telefon anzumelden). Ich habe versucht, Staub / Partikel von der Kopfhörerbuchse zu entfernen, aber das hat nicht funktioniert. Vielen Dank! - Mike C

Lösung: Hallo Mike. Wir haben dieses unregelmäßige Verhalten bei einigen Nicht-Samsung-Handys bereits nach einem fehlgeschlagenen Reparaturversuch beobachtet. Wenn Sie Ihr Telefon kürzlich repariert haben, liegt möglicherweise eine Funktionsstörung des Motherboards vor. Wenn das Telefon nie zur Reparatur eingesandt wurde, kann ein solches Problem durch Wasserschäden oder Feuchtigkeit in den betroffenen Teilen verursacht werden. In einigen Fällen können alle Arten von Problemen auch nach einem versehentlichen Absturz auftreten. Wenn also eines dieser Dinge passiert ist, können Sie möglicherweise ein mögliches Hardwareproblem untersuchen.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, stellen Sie sicher, dass Sie zuerst ein Werks-Reset durchführen. Dadurch wird sichergestellt, dass kein Softwareproblem vorliegt. Wenn dasselbe Verhalten nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auftritt, senden Sie das Telefon ein.

Problem 5: Galaxy S6-Bildschirm mit dauerhaftem Wasserzeichen

Ich besitze ein Samsung Galaxy S6 Edge Plus. An dem Tag, an dem ich das Telefon gekauft habe, ist in der Bildschirmmitte ein Wasserzeichen mit der Aufschrift „Galaxy S6 edge +“ geschrieben. Es ist immer in der Mitte des Bildschirms und egal, was ich mache, es bleibt dort . Bitte schlagen Sie eine Korrektur vor. - Sonalbaradia10

Lösung: Hallo Sonalbaradia10. Wir wissen nicht genau, was Sie meinen, aber wenn das besagte Wasserzeichen dauerhaft ist, auch wenn das Telefon neu gestartet wird, etwa im Wiederherstellungsmodus, ist dies nicht normal. Bringen Sie es zu einem Samsung-Servicecenter oder -Shop und lassen Sie sie prüfen, ob es sich um eine Funktion von ihnen handelt (obwohl wir noch nichts davon gehört haben).

Als Referenz dienen die Schritte zum Neustarten des Telefons in verschiedenen Startmodi:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  1. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  4. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  1. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie jedoch die Home- und die Volume-Taste gedrückt.
  3. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  4. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  5. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  2. Sobald das Samsung Galaxy-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken und halten Sie sofort die Leiser-Taste.
  3. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  5. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 - "Serverfehler - Neustart der Kamera" und andere Probleme
2019
Galaxy S7 kann die SD-Karte nicht verschlüsseln, andere Probleme
2019
Wie viele Daten verwendet YouTube und wie kann es behoben werden, wenn es immer weiter abstürzt?
2019
Probleme mit dem Samsung Galaxy S6 Marshmallow-Update in Bezug auf Apps, Konnektivität und Software
2019
Sprint Galaxy S5 Probleme, Fehler und Behebung dieses Problems [Teil 2]
2019
Samsung Galaxy S4-Kamerablitz funktioniert nicht [Problemlösung]
2019