Galaxy S7 startet neu und überhitzt sich nach einem Update, SMS können nicht an Kanada gesendet werden, andere Probleme

Hallo Android-Nutzer! Willkommen zu unserem neuen # GalaxyS7-Post für diesen Tag. Wir bringen 9 weitere S7-Probleme sowie deren jeweilige Lösungen mit. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Problem einem der hier genannten Punkte ähnelt, die Lösung jedoch nicht funktioniert, suchen Sie auf der Hauptseite zur Problembehandlung von Galaxy S7 nach weiteren Problemen und Korrekturen.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy S7 kann keine SMS an Nummern in Kanada senden

Nach Jahren der guten Arbeit kann ich plötzlich keine Texte senden oder meine Familie in Kanada anrufen. Ich erhalte folgende Nachricht: „Kostenlose Nachricht: Nachricht kann nicht gesendet werden. Nachrichtensperre ist aktiv, wenn ich einen Text schreibe. Wenn ich anrufe, sagt die Stimme, dass sie meinen Anruf jetzt nicht durchstellen kann. Ich kann Texte aus Kanada gut erhalten. Ich kann von allen in den USA verwandten Personen SMS senden und empfangen. Sie können mir versichern, dass ich nicht blockiert bin. Ich versuche iPhones zu erreichen. Mein Carrier ist Walmart Family Mobile - T Mobile. - Patricia

Lösung: Hallo Patricia. Wenn die Fehlermeldung nur angezeigt wird, wenn Sie versuchen, SMS an eine in Kanada ansässige Nummer zu senden, liegt das Problem möglicherweise an einem Problem mit Ihrem Mobilfunkanbieter. Das beste Support-Team, das Ihnen dann helfen sollte, sind nicht wir, sondern Ihr Carrier. Bevor Sie sich an sie wenden, sollten Sie zunächst eine grundlegende Fehlerbehebung auf Ihrem Gerät durchführen, indem Sie den Cache und die Daten der verwendeten Messaging-App löschen. So geht's:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". In OEM-Versionen von Android 6 oder 7 kann dies in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Problem 2: Galaxy S7 blieb nach einem Update bei der Installation des Anwendungsbildschirms hängen

Ich habe kürzlich ein Reparatur-Update durchgeführt, um die WLAN-Probleme mit meinem Samsung S7 zu beheben. Das Telefon ist jedoch jetzt mit einem Bildschirm zum Installieren von Anwendungen verbunden. Ich habe es 16 Stunden lang gelassen und es ist immer noch da. Das Telefon wird neu gestartet und der Sperrbildschirm wird 5 Sekunden lang aktiviert, bevor die Installation von Anwendungen fortgesetzt wird. Ich kann das Telefon nicht entsperren, also habe ich alles getan, außer einem Master-Reset. Kann ich irgendetwas tun, bevor ich auf den Master-Reset zurückgreifen kann? - Cody

Lösung: Hallo Cody. Wenn Sie es schaffen, das Telefon zu entsperren und den Startbildschirm zu erreichen, können Sie versuchen, die Dialer-App (Telefon-App) zu öffnen und die WLAN-Firmware zu aktualisieren. Wenn das Telefon nicht normal startet und Sie die Telefon-App nicht aufrufen können, sollten Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortfahren.

Im Folgenden sind die Schritte zum erneuten Installieren der WLAN-Firmware aufgeführt:

  1. Öffnen Sie die Dialer-App (Telefon-App).
  2. Wählen Sie "* # 2663 #" (ohne Anführungszeichen).
  3. Tippen Sie auf das Kästchen " WiFi-Version aktualisieren" .
  4. Warten Sie, bis das System die Aktualisierung der Firmware abgeschlossen hat.

Problem 3: Galaxy S7 wird aufgrund eines anderen SD-Kartenformats | neu gestartet Google Play- und Google Mail-Apps funktionieren aufgrund des SD-Kartenformats nicht

Ich habe eine 128 GB SD-Karte (PNY) installiert und mehrere Dateien usw. kopiert, um Platz für die Geräte zu schaffen. Ich habe eine App, mit der Sie topografische Karten offline beim Wandern usw. verwenden können, und habe angefangen, Karten für die spätere Verwendung im SD zu speichern. Ich habe festgestellt, dass die Größe der heruntergeladenen Karten wesentlich größer war, als sie einmal auf der Festplatte vorhanden sein sollte. Es stellt sich heraus, dass die meisten Kartenkacheln sehr kleine Dateien sind. 3 bis 12 KB, und meine SD wurde mit dem Standard für ein exFAT in diesem Größenbereich formatiert, der 128 KB-Zuordnungseinheiten betrug. Ich habe alle Daten auf einen PC kopiert, 35 GB (107 GB) auf der Festplatte !? Mit einer 4-KB-Zuordnungseinheit neu formatiert und die Daten zurück auf den SD kopiert. 36GB jetzt groß.

Mein Problem ist jetzt das Telefon startet zufällig neu. Ich konnte Google Play oder Google Mail nicht zum Laufen bringen. Nach einigen Vorschlägen für Fehlerbehebungen zog ich die SD-Karte einfach aus der Steckdose und erlaubte mir nicht, die Bereitstellung aufzuheben. Play Store wurde geöffnet, E-Mails kamen in die Flut usw. Was könnten die 2 Dinge in der Welt haben? Zuteilungsgröße einer SD-Karte wirklich? Haha. Es macht keinen Sinn und es hat gut funktioniert mit den gigantischen 128KB-Einheiten… Hemingway, jede Hilfe wäre sehr dankbar! - Jared

Lösung: Hallo Jared. Wir haben keine Ahnung, über welche App Sie hier sprechen, daher können wir Ihnen nicht viel sagen. Apps werden unterschiedlich codiert und funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn bestimmte Parameter nicht erfüllt werden. Unsere Aufgabe ist es, Sie bei der Fehlerbehebung zu unterstützen und die Ursache eines Problems zu ermitteln. Da Sie die Ursache des Problems ziemlich isoliert haben, sollten Sie sich an den Entwickler der App wenden, mit der Sie Probleme haben, um die Entdeckung zu erläutern. Wir können keine detaillierten Informationen liefern, warum die App Kernanwendungen wie den Play Store oder Gmail betrifft. In Android ist jedoch alles möglich. Das Problem kann durch einen Fehler verursacht werden, der vom Entwickler nicht erwartet wurde. Es ist also gut, wenn Sie ihn darüber informieren. Wenn dies ein Einzelfall ist, werden Sie höchstwahrscheinlich dem Entwickler einen Gefallen tun, weil Sie ihn wissen lassen.

Problem 4: Galaxy S7 lädt nicht und lässt sich nicht einschalten

Mein Telefon ist vollständig ausgeschaltet und ich habe das Ladegerät angeschlossen. Ein Bild des Akkus wird auf meinem Bildschirm angezeigt, aber es wird kein Prozentsatz des Akkus angezeigt, der angibt, wie viel es geladen wird, und es ist auch kein Licht vorhanden, das anzeigt, dass der Akku geladen wird. Letzten Monat habe ich es für 20 Sekunden in Wasser gelassen und letzte Nacht habe ich es auf den Boden fallen lassen. Es fiel ungefähr 3 Meter. Nach diesen beiden Ereignissen funktionierte es einwandfrei. Als ich heute Morgen aufwachte und es einsteckte, begann dieses Problem. - Taeilor

Lösung: Hallo Taeilor. Starten Sie zuerst das Telefon, um in den alternativen Modus zu wechseln. Wenn es gleich bleibt oder überhaupt nicht reagiert, muss es überprüft werden, damit ein Techniker beurteilen kann, ob es wirtschaftlich repariert werden kann oder ob eine Reparatur eine viel bessere Option ist.

Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Booten Ihrer S7 in alternative Modi:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Problem 5: Einige Apps melden sich nicht an, wenn das Galaxy S7-WLAN aktiviert ist

Bestimmte Apps auf meinem Galaxy S7 melden sich nicht an oder funktionieren nicht, wenn sie sich in WIFI befinden. Die Mehrheit der Apps funktioniert ordnungsgemäß, speziell die TWC-Apps und einige andere jedoch nicht. Gibt es eine Möglichkeit, sich über WIFI anzumelden? Ich habe Time Warner / Spectrum kontaktiert, aber sie sagen, das Problem liegt im Telefon. Vielen Dank! - Roknbass

Lösung: Hallo Roknbass. Wenn diese Apps zuvor im WLAN Ihres Telefons funktionieren konnten, kann das Problem möglicherweise durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben werden. Bevor Sie eine vollständige Zurücksetzung durchführen, sollten Sie zuerst eine Cache-Partition ausprobieren. Wenn dies nicht funktioniert, fahren Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fort.

Im Folgenden werden die einzelnen Schritte beschrieben.

So löschen Sie die Cache-Partition von Galaxy S7

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

So setzen Sie ein Galaxy S7 auf die Werkseinstellungen zurück

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Problem 6: Galaxy S7-Rand bleibt stundenlang im Sperrbildschirm hängen

Mannschaft. Ich habe ein seltsames Problem in meinem Samsung S7 Edge. Es wurde auf die neueste Version von Android 7 aktualisiert. Problem: Wenn ich versuche, mein Gerät neu zu starten, werden Sie nach einem Bildschirmmuster gefragt. Nachdem Sie das Muster angegeben haben, wird das Lock-Logo angezeigt, und es wird einige Stunden verarbeitet und dort verarbeitet. Ich habe versucht, das Telefon im abgesicherten Modus zu öffnen, aber es wurde auf dem gleichen Bildschirm angezeigt.

Lösung: Ich habe Mobile im Wiederherstellungsmodus geöffnet und die Werkseinstellungen zurückgesetzt. es funktioniert für mich und ich habe die Daten verloren. Dies geschieht jedes Mal, wenn ich mein Handy neu starte und zum dritten Mal die Werkseinstellungen in weniger als einem Monat durchgeführt habe, und ich weiß nicht mehr, welche Sache mein Handy getroffen hat. Können Sie mir bitte Bescheid geben? Gibt es einen Grund, warum ich mehr Details finden kann? Vielen Dank. - Prakash

Lösung: Hallo Prakash. Wir sind so ahnungslos wie Sie über dieses Problem, da Sie nicht genügend Details angegeben haben. Das Beste, was Sie tun können, ist, die mögliche Ursache des Problems zu finden, indem Sie daran denken, welche Änderungen Sie möglicherweise vorgenommen haben, bevor das Problem aufgetreten ist. Wenn Sie vor dem Start des Problems lediglich ein Android-Update installiert haben, besteht die Möglichkeit, dass die aktuelle Firmware schlecht codiert ist. Es ist auch möglich, dass eine der Apps dieses Problem verursacht. Versuchen Sie daher, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, und beobachten Sie, wie das Telefon einige Tage funktioniert, ohne dass Apps oder Updates installiert sind. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter (sofern das Telefon Teil Ihres Abonnementplans ist) und lassen Sie das Telefon ersetzen.

Problem 7: Galaxy S7 startet neu und wird nach einem Update überhitzt

Hallo! Ich habe ein Firmware-Update für mein Samsung Galaxy S7 durchgeführt (ich weiß nicht, welche Version ich vermutete), und jetzt bleibt es nur noch einige Minuten an und startet dann neu. Es fühlt sich auch gleich nach dem Einschalten sehr heiß an. Ich habe fast 7.000 Bilder auf meinem Handy, hauptsächlich von meinen Töchtern. Ich habe gerade vor 6 Monaten ein Baby bekommen, und ich habe große Angst, alle meine Bilder zu verlieren. Bitte helfen

Wie kann ich auch meine Bilder sichern, wenn ich einen Werksreset durchführen muss? Danke für das, was du tust !! - Andrea

Lösung: Hallo Andrea. Ein zufälliger Neustart und Überhitzung sind fast immer Anzeichen für ein Hardwareproblem, sodass am Ende möglicherweise eine Reparatur oder ein Ersatz anfällt. Wenn Sie sicher sind, dass Ihre Probleme nach der Installation eines Firmware-Updates aufgetreten sind, liegt möglicherweise ein Codierungsproblem vor. Dies bedeutet, dass das derzeit in Ihrem Gerät ausgeführte Betriebssystem problematisch sein kann. Leider können Sie nicht viel dagegen tun, außer (1) auf eine ältere Firmware-Version zurückzugreifen oder (2) das Telefon ersetzen zu lassen.

In einigen Fällen kann eine inkompatible App auch zufällige Neustartprobleme verursachen. Wir empfehlen daher, ALLE Apps von Drittanbietern vom Telefon zu entfernen, um zu sehen, wie es funktioniert. Wenn Sie Glück haben und das Problem durch eine der Apps verursacht wird, können Sie durch diesen Schritt der Problembehandlung möglicherweise Herzschmerz ersparen, wenn Sie Ihre Fotos verlieren.

Wenn das Problem durch das Entfernen aller Apps nicht behoben wird, sollten Sie versuchen, die Cache-Partitionslöschung und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auszuführen.

Wenn beide nicht helfen, können Sie als Nächstes versuchen, den Bootloader zu flashen. Es gibt einige Fälle, in denen die Installation des Boot-Bootloaders zufällige Neustartprobleme behebt. Hoffentlich haben Sie viel Zeit, um den Bootloader zu installieren, bevor das Telefon neu gestartet wird. Andernfalls kann auf einen älteren Bootloader und eine Firmware-Version zurückgegriffen werden. Das Flashen eines Bootloaders und der Firmware des Bestands hat etwas ähnliche Schritte. Nachfolgend werden die allgemeinen Schritte beschrieben, die Sie ausführen müssen, wenn Sie dies überhaupt tun möchten. Beachten Sie, dass das Blinken von Natur aus riskant ist und die Software des Telefons dauerhaft beschädigen kann, wenn Sie es nicht ordnungsgemäß ausführen oder wenn das Telefon unterbrochen wird. Da Sie sagten, dass Ihr Telefon alle paar Minuten abschaltet, besteht eine gute Chance, dass Sie es für immer zerbrechen, wenn das Blinken unterbrochen wird. Wenn Sie das Risiko eingehen möchten, fahren Sie fort.

Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Flashen eines Bootloaders auf einem Galaxy S7. Die genauen Schritte für Ihr Telefonmodell können davon abweichen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine gute Anleitung finden, bevor Sie es tun. Die folgenden Schritte dienen nur zu Demonstrationszwecken und sind möglicherweise für Ihr Telefon nicht korrekt. Sie geben Ihnen eine allgemeine Vorstellung davon, was Sie tun müssen.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und das Aufblinken werden alle Benutzerdaten vom Telefon gelöscht, sodass die Wiederherstellung Ihrer Dateien nicht möglich ist. Wenn Sie das Telefon während der Dateiübertragung nicht stabil genug halten können, können Sie Ihre Dateien nicht auf ein anderes Gerät wie einen PC kopieren.

Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist, Ihre Dateien in kleinen Zahlen zu verschieben, solange das Telefon noch arbeitet. Starten Sie nach dem Neustart sofort die Übertragung. Bei 7000 Fotos kann es mehrere Stunden dauern, dies kann jedoch die einzige Möglichkeit sein.

Problem 8: Galaxy S7 startet von selbst wieder

Hallo. Ich brauche wirklich deine Hilfe. Mein Telefon wurde zufällig neu gestartet. Es war nicht so häufig, bis es eines Tages wieder anfing. Der Rest der Woche machte das gleiche - Neustart und Neustart. Bis es eines Tages einfach ausgeschaltet wurde und ich es nicht einschalten konnte. Ich weiß, dass der Akku auf 72% gesetzt wurde. Ich glaube, der Akku ist nicht defekt, da er tatsächlich aufgeladen wird. Danke schonmal! - Zkrack21

Lösung: Hallo Zkrack21. Versuchen Sie, das Telefon in einem alternativen Modus zu starten, um zu sehen, ob Ihr Telefon auf eine Kombination aus Hardwaretasten reagiert. Siehe unseren Vorschlag für Roknbass oben. Wenn nichts funktioniert, senden Sie es zur Reparatur oder zum Austausch ein.

Problem 9: Galaxy S7 macht viele verschiedene Tonbenachrichtigungen

Ich hatte das Telefon seit Monaten ohne Probleme. In den letzten paar Wochen hat das Telefon jedoch mit dem Erzeugen zufälliger Benachrichtigungstöne begonnen, jedoch keine Benachrichtigungsmeldungen / Popups. Die Klänge sind nicht konstant und ändern sogar den Ton von Signaltönen wie Glockensignal, Tweet und Messaging. Ich habe auch keine neuen Apps installiert, als dies begann. Ich habe alle Benachrichtigungen für jede App sowohl in den Apps als auch in den Telefoneinstellungen deaktiviert. Ich habe Benachrichtigungserinnerungen deaktiviert. Auch wenn die Benachrichtigung, die Medien- und Systemklänge deaktiviert sind, werden diese Geräusche trotzdem gemacht. Nur wenn ich auch die Klingeltöne ausschalte und das Telefon ganz leise mache, hören sie auf. Ich habe AVG-Scan ausgeführt und verdächtige Elemente manuell von meinem Telefon gelöscht. Immer noch ohne Glück. Jede Information, die Sie möglicherweise angeben können, wäre nützlich. Ich habe mein Telefon sogar im abgesicherten Modus gestartet und die Cache-Partition gelöscht. Ich bin dabei, mein gesamtes Telefon zurückzusetzen und von vorne zu beginnen. - Joseph

Lösung: Hallo Joseph. Wir glauben, dass es eine App oder einen Dienst eines Drittanbieters gibt, die dieses Problem verursacht. Führen Sie einen Werksreset durch und sehen Sie, was dort passiert. Beobachten Sie das Telefon nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen 24 Stunden lang, wenn Sie noch keine App oder Updates installiert haben. Wenn die Benachrichtigungstöne normal funktionieren, können Sie darauf wetten, dass eine der Apps schuld ist.

Empfohlen

So beheben Sie den Google Play Store-Fehler "Paketdatei ist ungültig"
2019
So reparieren Sie ein Samsung Galaxy S3 mit Linien auf dem Display oder einem schwarzen Bildschirm
2019
Beheben des Galaxy Note9-Fehlers "Nicht im Netzwerk registriert"
2019
Fehlerbehebung Das Problem des Samsung Galaxy S5-Akkus wird nicht geladen
2019
So beheben Sie ein Samsung Galaxy Note 8, das von einem Computer nicht erkannt wird [Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Leider hat Facebook aufgehört" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019