So beheben Sie ein iPhone SE, das nach der Installation eines neuen Updates ein Signal verliert (einfache Schritte)

In den meisten Fällen werden Signalprobleme in mobilen Geräten auf ein Softwareproblem zurückgeführt. In der Tat hatten viele Leute ein solches Problem, nachdem sie neue Apps hinzugefügt, einige Einstellungen geändert oder neue Updates auf ihren jeweiligen Geräten implementiert hatten. Zu den am häufigsten gemeldeten Problemen, die online gemeldet wurden, gehören unter anderem ein Fehler ohne Service, kein Signal und ein intermittierendes Signal. Letzteres kann auch auf den Standort zurückzuführen sein, z. B. wenn Sie das Gerät an einem bestimmten Ort verwenden, der weit von der Netzwerkbasis oder dem Mobilfunkmast entfernt ist. Höchstwahrscheinlich ist das vom Gerät erfasste Signal schwach und somit instabil. Dennoch gibt es eine Reihe von iPhone SE-Besitzern, die nach der Installation eines neuen Softwareupdates auf ihrem Gerät gerade mit einem Signalverlust zu kämpfen hatten. Anscheinend handelt es sich in diesem Fall um ein Softwareproblem oder um einen Update-Fehler, der wahrscheinlich der Täter ist. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was zu tun ist, wenn Sie ein ähnliches Problem haben, bei dem Ihr iPhone SE nach dem Aktualisieren von iOS plötzlich das Signal verliert.

Bevor wir nun mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie, falls Sie andere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhone SE haben, auf unsere Seite zur Fehlerbehebung gehen. Wir haben bereits einige Anleitungen und Tutorials veröffentlicht. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Beratungsservice, den wir anbieten, und alles, was wir brauchen, sind Informationen über das Problem. Geben Sie uns das bitte, damit wir Ihnen besser helfen können.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr iPhone neu (Soft Reset).

Einige Updates enthalten kleinere Störungen, die sich auf die Netzwerkfunktionen des empfangenden Geräts auswirken können. So klein sie auch sind, diese Störungen können durch einen Soft-Reset oder einen Neustart des Geräts behoben werden. Dies hat keinerlei Auswirkungen auf Ihre iPhone-Daten, sodass keine Backups erforderlich sind. Hier ist wie:

  1. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste einige Sekunden, bis der Bildschirm Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach ungefähr 30 Sekunden die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
  4. Alternativ, wenn Ihr iPhone SE bereits unter iOS 11 läuft, können Sie es deaktivieren, indem Sie auf Einstellungen-> Allgemein-> Herunterfahren gehen und dann den Schieberegler auf Ausschalten nach rechts ziehen. Dadurch wird das Telefon heruntergefahren. Drücken Sie nach 30 Sekunden die Netztaste, um ihn wieder einzuschalten.

Warten Sie, bis das Telefon hochgefahren ist, und prüfen Sie dann, ob das Problem dadurch behoben wird.

Zweite Lösung: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Einige Updates überschreiben möglicherweise automatisch Ihre aktuellen Einstellungen. Wenn dies geschieht, können Sie nur mit möglichen Ergebnissen rechnen, und das ist entweder gut oder schlecht. Anscheinend ist das Ergebnis in diesem Fall schlecht, da am Telefon Signalprobleme aufgetreten sind. Dies kann jedoch noch durch einige Problemumgehungen behoben werden. Um sicherzustellen, dass alles im Netzwerksystem Ihres iPhones entsprechend eingestellt ist, können Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und Ihre Netzwerke dann manuell einrichten. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den richtigen Passcode für Ihr Gerät ein.
  6. Dann bestätigen Sie den Reset.

Ihr Telefon wird automatisch neu gestartet, wenn das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen abgeschlossen ist. Nach dem Neustart müssen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen neu konfigurieren und Ihr Wi-Fi-Netzwerk einrichten.

Dritte Lösung: Alle Einstellungen zurücksetzen.

Wenn das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen keinen Erfolg hat oder Ihr iPhone SE danach immer noch das Signal verliert, können Sie stattdessen alle Einstellungen auf Ihrem Gerät zurücksetzen. Es kann sein, dass nicht nur die Netzwerkeinstellungen durch das Update beschädigt werden, sondern auch Ihre anderen Einstellungen. Also probieren Sie es aus und sehen Sie, was passiert. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode Ihres Geräts ein.
  6. Dann bestätigen Sie den Reset.

Ihr Gerät wird neu gestartet, und alle Ihre Einstellungen werden auf ihre ursprünglichen oder Standardwerte zurückgesetzt. Alle Ihre Daten und persönlichen Informationen, die im internen Speicher gespeichert sind, bleiben erhalten oder werden davon nicht berührt.

Vierte Lösung: Prüfen und installieren Sie neue Betreiberaktualisierungen.

Aktualisierungen der Trägereinstellungen werden normalerweise automatisch implementiert, es sei denn, Sie haben Ihr Gerät nicht so eingerichtet. Diese Updates unterscheiden sich vom iOS-Update. Sie werden normalerweise von Ihrem Mobilfunkanbieter gepusht, wenn eine neue iOS-Version, insbesondere ein großes Update, veröffentlicht wird. Damit die Dinge gut funktionieren mit der neuen Plattform. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr iPhone so konfiguriert ist, dass Updates automatisch installiert werden, führen Sie die folgenden Schritte aus, um manuell zu prüfen, ob die Aktualisierung der Anbietereinstellungen auf Ihrem Gerät installiert ist:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit Wi-Fi verbunden ist.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Allgemein .
  4. Tippen Sie auf Info .
  5. Wenn ein Update verfügbar ist, werden Sie aufgefordert, die Netzbetreibereinstellungen zu aktualisieren. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Herunterladen und die Installation der Trägereinstellungen abzuschließen.

Wenn Sie eine neue SIM-Karte in Ihr iPhone einsetzen, wie wenn Sie gerade zu einem anderen Netzbetreiber / Dienstanbieter wechseln, müssen Sie auch die Netzbetreibereinstellungen für Ihren neuen Netzbetreiber herunterladen.

Starten Sie nach der Installation neuer Netzbetreiberaktualisierungen Ihr iPhone neu, um die letzten Änderungen anzuwenden, und überprüfen Sie, ob das Signal dadurch stabil wird.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr iPhone SE zurück oder stellen Sie es wieder her.

Als letzte Option können Sie einen vollständigen iOS-Reset oder einen Master-Reset durchführen. Dies hilft in der Regel bei komplexeren Softwareproblemen, die mit den bisherigen Lösungen nicht behoben werden konnten. Dies löscht jedoch auch alles von Ihrem Gerät, einschließlich wichtiger Daten, persönlicher Informationen und benutzerdefinierten Einstellungen. Das Erstellen einer Sicherungskopie ist jedoch erforderlich, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Zugangscode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. IPhone-Reset bestätigen
  7. Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist und Ihr iPhone neu startet. Bis dahin können Sie mit der Ersteinrichtung fortfahren.

Alternativ können Sie Ihr iPhone SE in iTunes wiederherstellen. Sie können sich für eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus oder für den DFU-Modus entscheiden, wenn die vorherige iOS-Wiederherstellung fehlgeschlagen ist. Eine ausführlichere Anleitung zur Durchführung der einzelnen iPhone-Wiederherstellungen finden Sie in unseren iPhone SE-Tutorials. Besuchen Sie einfach unsere Fehlerbehebungsseite, wenn Sie weitere Unterstützung benötigen.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Eskalieren Sie das Problem zu Ihrem Mobilfunkanbieter oder zum Apple Support, wenn Ihr iPhone SE auch nach Erschöpfung aller vorherigen Maßnahmen zur Behebung des Problems Ihr Signal verliert. Möglicherweise liegt ein schwerwiegenderer Fehler vor, der wahrscheinlich mit dem neuesten Update einhergeht, das durch einen offiziellen Patch behoben werden muss. Andernfalls bringen Sie Ihr iPhone zu einem Apple Service Center in der Nähe und lassen Sie es von einem Techniker auf sichtbare Anzeichen von Hardwareschäden prüfen, die zu häufigen Signalabfällen auf Ihrem Gerät geführt haben. In diesem Fall wäre ein Service erforderlich.

Empfohlen

Probleme mit der Kamera des Apple iPhone 7 Plus: Apps stürzen ab, Flash funktioniert nicht, verschwommene Fotos oder unscharf [Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Huawei Mate 10 Pro mit einem schwarzen Bildschirm mit dem Problem des Todes (einfache Schritte)
2019
CM12-Update für OnePlus One aufgrund von Zertifizierungsproblemen weiter verzögert
2019
Samsung Galaxy S5 wird nicht auf die neueste Version der Software-Version und andere Probleme aktualisiert
2019
So beheben Sie Probleme mit dem iPhone 8 (keine Lautstärke, keine Anrufbenachrichtigungen, Anrufer nicht zu hören)
2019
Samsung Galaxy S6-Bildschirm funktioniert nicht Probleme und andere verwandte Probleme
2019