So beheben Sie eine verzögerte Reaktion des Touchscreens auf Ihrem iPhone 8 [Handbuch zur Fehlerbehebung]

Smartphones, sowohl High-End- als auch Mid-Range-Varianten, können zu vielen verschiedenen Problemen führen, entweder in Bezug auf Software oder Hardware. Einige Probleme sind häufig, während andere selten sind. Eines der weniger offensichtlichen Probleme bei High-End-Geräten, insbesondere bei Apples neuem iPhone 8-Handset, ist die verzögerte Reaktion auf den Touchscreen. Dieses Problem schien sich nach dem iOS 11-Rollout auf vielen iPhone-Varianten des iPhone 5s und neuer zu manifestieren. Anscheinend hängt das Problem eher mit der Software als mit der Hardware zusammen. Es ist entweder für bestimmte Apps oder für iOS selbst isoliert. Es kann aber auch an eine fehlerhafte Hardware gebunden sein. Wenn dies bei älteren Geräten vorkommt, kann dies höchstwahrscheinlich unter anderen Symptomen einer Leistungsverschlechterung aufgrund unzureichenden Speicherplatzes angezeigt werden. Trotzdem ist dies mit dem neuen iPhone 8 wahrscheinlich nicht der Fall. Abgesehen von der Tatsache, dass es sich um ein neues Gerät handelt, verfügt das iPhone 8 auch über enorme Speicherkapazität und einen leistungsstarken Prozessor. Wenn es sich nicht um ein Speicherproblem handelt, was hätte das iPhone 8 sonst veranlassen können, langsam auf Touchscreen-Befehle zu reagieren? Dies ist die Hauptfrage, mit der sich dieser Beitrag befassen wird. Lesen Sie weiter, um die Antwort und mögliche Lösungen herauszufinden, die Sie ausprobieren können, wenn auch Sie auf demselben iPhone mit demselben Problem konfrontiert werden.

Bevor wir weitergehen, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, schauen Sie auf unsere Seite zur Fehlerbehebung für das iPhone 8. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät behoben. Es gibt Chancen, dass es bereits Lösungen für Ihr Problem gibt. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die für Sie ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und wir helfen Ihnen bei Ihrem Problem.

Erste Lösung: Neustart oder Soft Reset.

Ein Soft-Reset oder ein einfacher Neustart Ihres iPhones kann bei kleinen Softwareproblemen viel Gutes bewirken. Tatsächlich ist dies das erste empfohlene Verfahren zur Behebung zufälliger Geräteprobleme. Abgesehen von positiven Ergebnissen wirkt sich ein Soft Reset nicht auf Ihre Daten aus, sodass das Erstellen eines Backups nicht erforderlich ist. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste einige Sekunden lang gedrückt oder bis das Menü Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts, um das Telefon vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach ca. 30 Sekunden die Side / Power-Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Falls Ihr iPhone-Bildschirm sehr langsam auf den Punkt reagiert, an dem es eingefroren zu sein scheint, können Sie den alternativen Neustart (Zwangsneustart) Ihres iPhone 8 ausführen. So wird es gemacht:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann kurz die Taste Leiser.
  3. Drücken Sie zum Abschluss die Side / Power-Taste einige Sekunden lang oder bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Warten Sie, bis Ihr Gerät vollständig hochgefahren ist, und sehen Sie, wie es diesmal auf die Touchscreen-Eingaben reagiert. Wenn Sie immer noch eine verzögerte Reaktion auf den Touchscreen erhalten, machen Sie weiter und probieren Sie die nächsten anwendbaren Lösungen aus.

Zweite Lösung: Beenden Sie alle Hintergrund-Apps.

Wenn Sie Ihre Apps im Hintergrund laufen lassen, ist dies beim Multitasking und beim erneuten Laden derselben Apps von Vorteil, aber es kommt immer auf die Zeit an, wenn eine dieser Hintergrund-Apps beschädigt wird und abstürzt. In diesem Fall besteht die Tendenz, dass Ihre anderen Apps oder Systemfunktionen ebenfalls betroffen sind. Und dann gehen Apps schief, oder Ihr iPhone verhält sich schlecht. Um sicherzustellen, dass dies nicht die Hauptursache des Problems ist, versuchen Sie, alle Hintergrund-Apps zu beenden. Auf diese Weise wird auch etwas Speicherplatz im internen Speicher Ihres iPhones frei, wodurch die Geschwindigkeit und die Gesamtleistung verbessert werden können. So wird's gemacht:

  1. Drücken Sie zweimal kurz die Home- Taste (zweimal tippen). Dadurch wird der Bildschirm des Apps-Viewers mit den zuletzt verwendeten Apps angezeigt.
  2. Bewegen Sie den Finger in jeder App-Vorschau nach oben, um sie zu löschen oder zu schließen.

Starten Sie nach dem Löschen und Beenden aller Ihrer letzten Apps Ihr iPhone neu, um diese Problemumgehung abzuschließen. Sehen Sie, ob das hilft. Wenn nicht, fahren Sie mit dem nächsten Vorgang fort.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie Apps und iOS auf die neueste verfügbare Version.

Softwareaktualisierungen dienen dazu, ein Gerätesystem zu optimieren oder Apps optimal zu nutzen. Neben neuen Funktionen enthalten Updates auch Fehlerbehebungen, um vorhandene Fehler zu beheben, die bestimmte Apps oder das Gerät selbst betreffen. Viele Leute waren in der Lage, Softwareprobleme durch die Installation von Softwareupdates zu beheben, so dass es nicht schaden würde, es auszuprobieren. Suchen Sie zunächst nach verfügbaren Updates für Ihre Apps oder für iOS.

Um nach Updates für Apps zu suchen, gehen Sie zum App Store und dann zum Abschnitt Updates. Wenn verfügbar, tippen Sie neben einer App auf die Schaltfläche Aktualisieren, um die Aktualisierung der einzelnen Apps oder Alle aktualisieren zu installieren, um mehrere Apps-Aktualisierungen gleichzeitig zu installieren.

Starten Sie nach der Installation neuer Apps-Updates das Telefon neu, um die neuen Änderungen zu übernehmen.

Um nach verfügbaren Software-Updates für Ihr iPhone 8 zu suchen, rufen Sie das Menü Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update auf .

Sie werden aufgefordert, eine Update-Benachrichtigung zu erhalten, wenn eine neue iOS-Version zur Installation verfügbar ist. Bevor Sie ein Update herunterladen und installieren, sichern Sie Ihre iPhone-Daten zur Sicherheit.

Vierte Lösung: Entfernen Sie fehlerhafte Apps und unerwünschte Dateien.

Wenn das Problem nach dem Herunterladen eines neuen Inhalts oder dem Hinzufügen einer neuen App begann, liegt dies höchstwahrscheinlich an dem jüngsten Add-On. In diesem Fall können Sie die neue App deaktivieren oder den neuen Inhalt von Ihrem Gerät entfernen. Andernfalls deinstallieren Sie einfach die verdächtige App mit den folgenden Schritten:

  1. Gehen Sie zum Startbildschirm und suchen Sie die verdächtige App, die Sie von Ihrem Gerät entfernen oder deinstallieren möchten.
  2. Tippen Sie etwas länger auf das App-Symbol.
  3. Wenn das Symbol zu wackeln beginnt, tippen Sie auf das X in der Ecke der App, die Sie entfernen möchten.
  4. Tippen Sie auf Löschen, um die Aktion zu bestätigen.

Starten Sie Ihr iPhone neu und sehen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr iPhone zurück oder stellen Sie es wieder her.

Als letzte Möglichkeit können Sie eine vollständige Systemwiederherstellung durchführen oder eine vorherige iOS-Sicherung wiederherstellen. Nun müssen Sie jedoch beachten, dass diese beiden Methoden zu Datenverlust führen. Daher ist es erforderlich, ein Backup Ihrer wichtigen Dateien und persönlichen Informationen zu erstellen. Nachdem Sie Ihre iPhone-Sicherung gesichert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 8 auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückzusetzen und Systemfehler und Fehler zu entfernen, die möglicherweise dazu geführt haben, dass Ihr Gerät sehr langsam auf Touchscreen-Eingaben reagiert:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen- App.
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen.
  5. Geben Sie den korrekten Passcode für Ihr Gerät ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Dann bestätigen Sie das iPhone-Reset.

Wenn Sie sich für eine iOS-Wiederherstellung oder eine frühere iOS-Sicherung Ihres iPhones entscheiden, müssen Sie iTunes auf einem Computer verwenden. Dies kann eine bessere Option sein, wenn das Problem, das Sie behandeln, ein Problem nach der Aktualisierung ist oder nach der Installation des neuesten iOS-Updates auf Ihrem iPhone ausgelöst wird. In unserem Beitrag finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Wiederherstellen eines iPhone 8 über iTunes. Besuchen Sie einfach unsere Problembehandlungsseite für weitere Details.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenn keine der oben genannten Lösungen das Problem beheben kann und Ihr iPhone 8 immer noch sehr langsam auf Touchscreen-Eingabebefehle reagiert, lassen Sie es besser von einem Techniker auf mögliche Anzeichen von Hardwareschäden prüfen. Dies kann eine bessere Option sein, wenn Sie Ihr Telefon vor dem Auftreten des Problems fallen gelassen oder nass gemacht haben. Alternativ können Sie das Problem an den Apple Support weiterleiten, insbesondere wenn es nach der Installation einer neuen iOS-Version aufgetreten ist. In diesem Fall liegt es wahrscheinlich an einem Softwarefehler, der einen Patch zur Korrektur erfordert. Wenden Sie sich an den Helpdesk Ihres Betreibers oder an den Apple Support, um weitere Informationen zu diesem Thema zu erhalten. Dies ist jedoch der Fall, wenn Sie alle möglichen Mittel ausgeschöpft haben, um das Problem auf Ihrer Seite zu beheben.

Empfohlen

Einfache Schritte zum Herunterladen von Facebook-Videos auf Ihrem Android-Gerät
2019
Wiederherstellen der Galaxy S4-Firmware nach einem fehlgeschlagenen Kies-Update
2019
Einfache Lösung für E-Mail-Probleme mit Samsung Galaxy Note 2 [Teil 1]
2019
Problem mit dem flimmernden iPhone 6S
2019
Samsung Galaxy A7 zeigt: „Die App kann aufgrund eines Fehlers nicht heruntergeladen werden. (194) “bei der Installation von Anwendungen
2019
Was ist zu tun, wenn der Klang von iPhone X bei Verwendung von Facetime verzerrt ist?
2019