Wie man einen zufälligen Feuchtigkeitsfehler des Galaxy A5 beheben kann

Der heutige Artikel behandelt den zufälligen Feuchtigkeitsfehler in Galaxy A5. Im Folgenden finden Sie einen typischen Beispielfall. Wenn Sie also auf Ihrem A5 ein ähnliches Problem feststellen, folgen Sie unseren Lösungen unten.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Das Galaxy A5 zeigt immer einen Fehler der erkannten Feuchtigkeit

Hallo! Ich hatte das Samsung A5 vor etwa einem Jahr und schien bis vor kurzem keine Probleme mit dem Telefon zu haben. Letzte Woche bin ich mit meinem Handy in der Tasche gegangen, als es wirklich heftig geregnet hat. Als ich nach Hause kam, wurde ich gewarnt, dass Feuchtigkeit in meinem Handy festgestellt wurde. Das konnte ich verstehen, weil der Ladeport in meiner Tasche lag und es einige Momente gab, in denen ich mich bücken musste, als ich mit dem Hund im Regen spazieren ging. Ich wartete ein paar Stunden und brachte mein Telefon sogar zu einem lokalen Telefonladen, in dem sie sagten, dass mein Telefon immer noch über den Steckeranschluss mit dem Ladegerät verbunden werden könne, da immer noch eine Warnung ausgegeben wurde, dass es aufgrund von Feuchtigkeit nicht aufgeladen werden könnte sollte am Ende des Tages aufgeladen werden. Es waren großartige Neuigkeiten für mich.

Also ging ich etwa eine Stunde nach Hause und dachte, ich würde es noch einmal versuchen. Mit etwas Glück wurde mein Telefon aufgeladen und es gab keine Probleme. Zwei Tage später bekam ich jedoch erneut die Warnung, und diesmal war ich vorsichtiger, mein Handy nicht in die Hosentasche zu stecken, während es draußen regnete. Ich geriet in Panik, entschied mich aber, das Telefon auszuschalten und wieder einzuschalten. Und mit etwas Glück war die Warnung weg und ich konnte mein Handy wieder aufladen.

Vor zwei Wochen war ich in Australien, um einen Freund zu besuchen. Das Wetter war sehr, sehr warm und jetzt in den Niederlanden zu Hause. Vor allem in der letzten Woche war das Wetter sehr kalt (-3 / -5). Ich dachte, dass es vielleicht etwas mit dem Klimawandel zu tun hatte und dass es sich zu schnell änderte.

Wie auch immer, ich habe die Nachricht heute morgen wieder erhalten. Ich bemerkte, dass mein Handy aufgrund des Wetters viel kälter war, und ich entschied mich letzte Nacht, mit meinem Handy unter dem Kopfkissen zu schlafen, um es warm zu halten (möglicherweise war das Problem aufgetreten). Ich wachte auf und überprüfte mein Handy und stellte fest, dass ich WIEDER die Feuchtigkeitswarnung hatte, nur drei Tage nach dem Erhalt der Nachricht. Also dachte ich okay, vielleicht kann ich es einfach neu starten und es würde verschwinden, kein Glück, es hat dieses Mal nicht funktioniert.

Okay, also entschied ich mich, das Telefon auszuschalten und dann wieder einzuschalten. Also schaltete ich das Telefon aus und las irgendwo online, dass ich mein Handy anschliessen konnte, als es ausgeschaltet war, also tat ich das. Ich habe nichts bemerkt und beschloss, mein Telefon zu trennen. Nun, hier wurde es komisch.

Ich habe versucht, mein Handy wieder einzuschalten, aber es ist nichts passiert. Mein Telefon lässt sich nicht einschalten oder auf alles reagieren, was ich gerade tat. Ich habe online nach dem Neustart des Telefons oder nach einem Hard Reset gesucht, nur um das Telefon zum Antworten zu bringen, und NICHTS. Das Telefon war nur ein schwarzer Bildschirm. An diesem Punkt mache ich mir große Sorgen. Ich schnappe mir mein altes Telefon, weil ich weiß, dass ich für meinen Tag ein Telefon brauche. Aber das Problem, das ich jetzt habe, ist, dass ich nicht weiß, wo ich den kleinen Medaillenpoker stecke, um die Seiten des Samsung-Telefons zu öffnen, um meine SIM-Karte und meine SD-Karte zu erhalten. Ungefähr 20 bis 30 Minuten später denke ich… warum probierst du das Samsung-Handy nicht noch einmal? Mit meinem Glück schaltet sich das Handy ein. Die Feuchtigkeitswarnung ist weg, aber ich habe keine Ahnung, was mit meinem Telefon passiert ist. Ich weiß nicht, ob mein Telefon nur auf die Wetteränderungen reagiert, von halbgefroren (7 Grad) bis hin zu -5 Grad innerhalb weniger Tage. Vielleicht war es nicht die beste Idee, mit meinem Handy unter dem Kopfkissen zu schlafen. Aber die Feuchtigkeitswarnung zu bekommen ärgert mich wirklich sehr und ich bin mir nicht sicher, was ich dagegen tun kann.

Lösung: Alle Versionen des Galaxy A5 verfügen über die IP68-Zertifizierung, was bedeutet, dass sie gelegentlichen Wasserspritzern (nicht Hochdruckwasser) und normalen Staubquellen standhalten können. Dies bedeutet nicht, dass die IP68-Zertifizierung perfekt ist. Tatsächlich handelt es sich um eine überbewertete Schutzart, die Benutzer in manchen Fällen dazu verleitet, riskantes Verhalten zu unternehmen, um zu sehen, ob es funktioniert. Ihr Galaxy A5 kann den Wasserschutz verlieren, wenn das Gehäuse oder das Telefon nach einem versehentlichen Sturz beschädigt wird. Während Sie andere mögliche Gründe für das Abnehmen der Wasserbeständigkeit Ihres Handys nicht erwähnt haben, möchten wir klarstellen, dass das versehentliche Herunterfallen eines Geräts einer der häufigsten Gründe ist.

Feuchtigkeitserkennung ist ein Mechanismus für wasserfeste Geräte, um Benutzer daran zu erinnern, nicht zu laden, da der Ladeanschluss nass ist. Sie wird normalerweise angezeigt, wenn das Gerät Wasser ausgesetzt ist. Wir wissen, dass das Telefon durch Regen nass wurde, so dass verständlicherweise Feuchtigkeitsfehler angezeigt werden, wenn Sie das Telefon nicht richtig trocknen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich zu diesem Zeitpunkt Feuchtigkeit im Ladehafenbereich befindet. In einigen Fällen können Rückstände oder Fremdkörper das System veranlassen, die Warnung anzuzeigen.

Es gibt einige Möglichkeiten, nasse Elektronik zu trocknen. Finden Sie heraus, welche in Ihrem Fall möglich ist, um das Problem zu beheben.

Schüttle es aus . Eine der einfachsten Methoden zum Trocknen des Telefons ist das sanfte Ausschütteln. Bevor Sie dies tun, sollten Sie die Außenseite des Telefons mit einem sauberen, weichen Tuch abwischen, um so viel Wasser wie möglich zu entfernen. Trocknen Sie die Linse nicht mit einem Turm, um Kratzer zu vermeiden. Verwenden Sie zur Reinigung der Linse möglichst ein Mikrofasertuch.

Achten Sie beim Herausschütteln des Telefons darauf, dass Sie es nicht fallen lassen.

Spülen Sie das Gerät mit frischem Wasser ab . Wenn das Telefon mit Salzwasser oder schlammigem Wasser in Kontakt kommt, ist es ratsam, es mit frischem Wasser zu spülen. Stellen Sie sicher, dass kein Hochdruckwasser in den Ladeanschluss geschossen wird.

Verwenden Sie einen Staubsauger . Eine andere Möglichkeit, Ihr Telefon zu trocknen, ist der Handstaubsauger. Dadurch werden die restlichen Wasser- oder Feuchtigkeitsspuren aus dem Ladeport abgesaugt. Positionieren Sie den Staubsauger nicht zu nahe am Anschluss, um statische Elektrizität zu vermeiden, die für elektronische Geräte lebensgefährlich sein kann.

Verwenden Sie eine Dose Druckluft . Die Verwendung einer Dose Druckluft in dieser Situation kann riskant sein, wenn der Schutz des Wassers gegen den Wasserwiderstand des Telefons beeinträchtigt wurde. Versuchen Sie nicht, dies zu versuchen, wenn das Telefon zuvor fallen gelassen wurde, da dies die Integrität des Gehäuses beeinträchtigen könnte. Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Telefon in Topform ist, dann sprühen Sie vorsichtig mit der Dose nach oben, um nur Luft und nicht die Gefrierflüssigkeit abzulassen.

Verwenden Sie Absorptionsmittel . Das häufigste Hausmittel ist die Verwendung von Reis, um Feuchtigkeit zu absorbieren. Wenn Sie dies vorhaben, möchten Sie Folgendes tun:

  • Wischen Sie die Außenseite des Telefons sorgfältig mit einem sauberen, weichen Tuch oder einer Mikrofaser ab.
  • Legen Sie das Telefon in einen Plastikbehälter.
  • Reis einfüllen. Stellen Sie sicher, dass das Telefon vollständig abgedeckt ist.
  • Verschließen Sie den Kunststoffbehälter.
  • Lassen Sie das Gerät mindestens 48 Stunden im Behälter.

Eine gute Alternative für Reis ist Kieselgel. Sie können einige Packungen bei Ihrem Händler vor Ort kaufen und in einen verschlossenen Plastikbeutel oder -behälter legen. Wie Reis wird Silicagel versuchen, Feuchtigkeit zu absorbieren, die möglicherweise tief in der Öffnung liegt. Lassen Sie das Telefon einige Tage in einer versiegelten Tasche.

Wärme anwenden . Wasser verdunstet auf natürliche Weise nach einigen Stunden. Wenn Sie den Vorgang jedoch etwas beschleunigen möchten, können Sie versuchen, das Gerät in die Nähe einer indirekten, sanften Wärmequelle zu bringen. Diese Positionen können variieren, dazu gehören jedoch Stellen in der Nähe der Rückseite Ihres Fernsehgeräts, Ihres Armaturenbretts oder der Rückseite Ihres Computers. Stellen Sie das Telefon NICHT in der Nähe einer direkten Wärmequelle wie Ofen, Ofen oder in direktem Sonnenlicht auf.

Platzieren Sie sich in der Nähe eines gut belüfteten Bereichs . Es kann auch hilfreich sein, das Gerät an einem Ort mit guter Luftzirkulation aufzustellen. Wenn Sie einen kleinen Lüfter haben, trocknen Sie das Gerät ein bis zwei Tage.

Führen Sie den „Handtuchtest“ durch. Legen Sie den Artikel nach einem halben Tag oder länger (abhängig von der verwendeten Trocknungstechnik) auf saugfähige Handtücher, Servietten oder anderes Papier. Überprüfen Sie nach vier bis sechs Stunden, ob Anzeichen von Feuchtigkeit aus dem Gerät austreten. Wenn sich Feuchtigkeit bemerkbar macht, wiederholen Sie das Vakuum und trocknen Sie das Einweichen.

Holen Sie sich professionelle Hilfe . Sollte keiner der oben genannten Vorschläge hilfreich sein, sollten Sie in Betracht ziehen, dass Samsung oder ein unabhängiger Techniker das Telefon für Sie trocknen lässt. Reparaturwerkstätten können professionelle Werkzeuge verwenden, um sicherzustellen, dass das Gerät vollständig getrocknet wird.

Setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Es gab einige wenige Fälle, in denen Feuchtigkeitsfehler aufgetreten sind, selbst wenn das Telefon richtig getrocknet wurde oder noch nie nass war. Um zu überprüfen, ob ein Softwarefehler vorliegt, der dazu führt, dass die Warnung zufällig angezeigt wird, empfehlen wir Ihnen, die Softwareeinstellungen auf die Standardwerte zurückzusetzen. So wird's gemacht:

  1. Erstellen Sie eine Sicherung Ihrer Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Empfohlen

Samsung Galaxy S6 lädt sehr langsam auf Probleme mit Problemen und anderen Problemen
2019
Galaxy S7 startet neu und überhitzt sich nach einem Update, SMS können nicht an Kanada gesendet werden, andere Probleme
2019
Die Akkulaufzeit des iPhone 6S Plus ist zu kurz
2019
So beheben Sie ein iPhone 7, das nach einem Update auf iOS 11 immer wieder einen Wi-Fi-Fehler erhält (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy Note 2 Probleme, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 57]
2019
Einfache Schritte zum Entsperren Ihres Galaxy S7, wenn Sie die PIN oder das Passwort vergessen haben
2019