So beheben Sie den Google Play Store-Fehler 940 für Samsung Galaxy A9

Besitzer des neuen Samsung Galaxy A9 gehören zu den jüngsten Opfern des Google Play Store-Fehlers 940. Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie eine App herunterladen. Da es sich nicht um einen geräte- oder applikationsspezifischen Fehler handelt, kann dieser Fehler auch bei anderen Geräten auftreten, unabhängig von der App, die Sie herunterladen möchten.

Diese Art von Problem ist sehr ärgerlich, da Sie von der gleichen Fehlermeldung auch dann begrüßt werden, wenn Sie die App erneut herunterladen. Damit Sie Ihr Telefon normal weiter verwenden können, müssen Sie es so schnell wie möglich ansprechen. Keine Sorge, es ist nicht wirklich schwer zu beheben. Lesen Sie weiter, da ich Sie durchführe, wie Sie Ihr Telefon mit diesem Problem behandeln können.

Für Besitzer, die nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät angesprochen. Durchsuchen Sie die Seite, um ähnliche Probleme zu finden und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Zurück zur Problembehandlung: Hier finden Sie die Dinge, die Sie tun müssen, um den Google Play Store 940 auf Ihrem Galaxy A9 zu reparieren.

  1. Starten Sie Ihr Galaxy A9 neu und laden Sie die App erneut herunter.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Speicherplatz haben.
  3. Stellen Sie sicher, dass die SD-Karte richtig eingelegt und erkannt wurde.
  4. Leeren Sie den Cache und die Daten des Google Play Store.
  5. Setzen Sie Ihr Galaxy A9 auf die Werkseinstellungen zurück.

Bei der Fehlerbehebung bei Fehlermeldungen wie diesem ist es wichtig, dass Sie mit einem erzwungenen Neustart beginnen, der den Speicher Ihres Telefons auffrischt und alle Apps und Dienste neu lädt. Halten Sie also die Ein- und Ausschalttaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt. Wenn das Gerät neu gestartet wurde, laden Sie dieselbe App erneut herunter.

Beim Herunterladen von Anwendungen oder anderen Dateien ist Speicherplatz wichtig. Stellen Sie nur sicher, dass auf Ihrem Telefon genügend Speicherplatz vorhanden ist. Wenn Sie die App direkt auf die SD-Karte herunterladen, prüfen Sie, ob auf dem externen Speichergerät noch genügend Speicherplatz vorhanden ist. Sie müssen außerdem sicherstellen, dass Ihre SD-Karte ordnungsgemäß von Ihrem Telefon eingelegt und erkannt wird. Ändern Sie für diesen spezifischen Fehler die Einstellungen, sodass das Telefon Apps in den internen Speicher herunterlädt. Wenn dies erfolgreich ist, können Sie die App danach auf die SD-Karte verschieben.

Das Löschen des Cache und der Daten des Google Play Store muss durchgeführt werden, wenn das Problem nach den ersten drei Verfahren weiterhin besteht. Der Fehler 940 ist ein Play Store-Fehler. Es ist daher wichtig, dass Sie die App auf die Standardeinstellungen und die Konfiguration zurücksetzen, insbesondere wenn dieses Problem noch nicht aufgetreten ist. Sie können dies tun, indem Sie auf Einstellungen und dann auf Anwendungsmanager gehen. Dort finden Sie den Google Play Store.

Als letztes müssen Sie Ihr Gerät zurücksetzen, falls das Problem Sie auch nach all diesen Vorgängen weiterhin stört. Stellen Sie jedoch vor dem Zurücksetzen sicher, dass Ihre wichtigen Dateien und Daten gesichert werden, da sie während des Vorgangs gelöscht werden. So setzen Sie Ihr Telefon zurück:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Samsung-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Samsung-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Power- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, dass dieser Leitfaden Ihnen geholfen hat.

Empfohlen

So beheben Sie einen ungültigen SIM-Kartenfehler des Galaxy S9 Plus
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 2]
2019
Samsung Galaxy S5 - Problem mit dem Laden und anderen Problemen
2019
Samsung Galaxy S5 Textnachrichten können nicht gesendet oder empfangen werden
2019
Galaxy S7-Apps werden nicht geladen, wenn mobile Daten nach einem Update verwendet werden, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 empfängt kein Textnachrichtenproblem und andere verwandte Probleme
2019