Wie man die Huawei Mate 10 Pro-Kamera repariert, die nicht funktioniert, schlägt die Warnkamera fehl [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Eine der Funktionen, auf die Smartphone-Benutzer Wert legen, ist die Kamera. In der Tat würden die meisten Personen zunächst die Kameraspezifikationen prüfen, bevor sie ein neues Telefon kaufen. Die Sache ist jedoch, dass selbst das Smartphone mit der höchsten Stufe, das über die besten Kamerafunktionen verfügt, nicht fehlerfrei ist. Es ist zwar sehr unwahrscheinlich, dass bei einem neuen Gerät Kameraprobleme auftreten, es gibt jedoch einige Faktoren, die dazu führen, dass sie nicht vermeidbar sind. Das heißt, unerwünschte Symptome können unerwartet auftreten.

In diesem Beitrag wird ein Problem mit der Huawei Mate 10 Pro-Kamera behandelt. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie tun können, wenn die Kamera plötzlich nicht mehr funktioniert und Sie die Warnung erhalten, dass die Kamera auf demselben Huawei-Smartphone eine Warnung ausgegeben hat.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie unsere Problembehandlungsseiten, um zu prüfen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn sich Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte befindet, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf, und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen für Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung für Mate 10 Pro mit der Kamera, die nicht funktioniert

Im Folgenden werden mögliche Lösungen und Problemumgehungen beschrieben, mit denen Softwareprobleme behoben werden, die möglicherweise Probleme mit der Kamera-App Mate 10 Pro verursacht haben und deren ordnungsgemäße Funktion unterbunden haben. Vergessen Sie nicht, die Kamera-App nach jeder Lösung zu testen, um festzustellen, ob das Problem gelöst ist oder nicht. Fahren Sie ggf. mit der nächsten anwendbaren Lösung fort.

Erste Lösung: Erzwingen Sie die Kamera-App schließen und starten Sie das Telefon neu.

In ersten Fällen tritt das Problem wahrscheinlich als zufällige Störung in der Kamera-App oder in anderen fehlerhaften Anwendungen auf. Hintergrund-Apps, die abstürzen, können ebenfalls die Ursache sein. Um diese zu löschen, können das Löschen der Kamera- und Hintergrund-Apps hilfreich sein. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie im Hauptbildschirm auf die Schaltfläche Recent Applications .
  2. Wählen Sie das Symbol für aktive Apps .
  3. Tippen Sie neben der Kamera- App auf Ende.
  4. Um alle Hintergrund-Apps auf einmal zu beenden, tippen Sie auf Alle beenden .
  5. Tippen Sie anschließend zur Bestätigung auf OK .

Starten Sie das Huawei Mate 10 Pro nach dem Löschen der Kamera und aller Hintergrundanwendungen neu oder führen Sie einen Soft-Reset durch. Wenn Sie dies tun, werden zwischengespeicherte Daten ausgegeben und Speicherplatz im internen Speicher freigegeben. Dies verhindert auch, dass Apps und Telefonsysteme unberechtigt werden.

Zweite Lösung: Cache und Daten der App löschen .

Im Speicher der Kamera-App gespeicherte Dateien können beschädigt werden. Wenn dies der Fall ist, neigt die App dazu, sich schlecht zu benehmen und nicht mehr ordnungsgemäß zu funktionieren. Entsprechende Fehler werden ebenfalls ausgelöst. Löschen Sie als Auflösung den Cache und die Daten in der Kamera-App mit den folgenden Schritten:

  1. Gehen Sie zum Hauptmenü.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Wählen Sie Anwendungsmanager.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Alle .
  5. Wählen Sie Kamera aus der Liste der Apps.
  6. Tippen Sie auf die Option, um den Cache zu löschen oder Daten zu löschen . Wählen Sie die Option Cache löschen, um den Cache zu löschen, ohne gespeicherte Daten in der App zu löschen. Wählen Sie die Option Daten löschen, um alle gespeicherten temporären Informationen in der Kamera-App zu löschen. Die letztere Option ist erforderlich, wenn beschädigte Kamera-App-Daten verantwortlich gemacht werden.
  7. Lesen und überprüfen Sie die Warnung, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Tippen Sie anschließend auf OK, um die Aktion zu bestätigen.

Warten Sie, bis das Telefon den Cache und die Daten aus der Kamera-App gelöscht hat. Starten Sie das Telefon erneut, um das Telefonsystem zu aktualisieren.

Dritte Lösung: Cache-Partition löschen.

Wenn das Löschen des App-Caches und der Daten keine Lösung bietet, kann das Löschen der Cache-Partition auf dem Telefon als nächste Option betrachtet werden. Dadurch werden Cache und Daten aus den Systemordnern gelöscht, einschließlich fehlerhafter Dateien und temporärer Daten, die möglicherweise die Kamerafunktionen beeinträchtigt haben. So löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem Huawei Mate 10 Pro:

  1. Schalten Sie Ihr Handy aus.
  2. Halten Sie die Einschalttaste und die Lauter-Taste gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  3. Lassen Sie beide Tasten los, wenn Sie das Huawei-Logo sehen. Sie werden dann zum EMUI- oder Android-Wiederherstellungsmenü weitergeleitet, wobei einige Optionen zur Auswahl stehen.
  4. Drücken Sie die Taste Leiser, um die Option Cache-Partition löschen aus den angegebenen Optionen hervorzuheben.
  5. Drücken Sie dann die Netztaste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Warten Sie, bis Ihr Gerät mit dem Löschen der Cache-Partition fertig ist. Sobald dies geschehen ist, wird die Option System jetzt neu starten hervorgehoben.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, um das Telefon zu bestätigen und neu zu starten.

Lassen Sie Ihr Gerät vollständig hochfahren, starten Sie die Kamera-App und sehen Sie, wie sie funktioniert. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten anwendbaren Lösung fort.

Vierte Lösung: Installieren Sie die neueste verfügbare Softwareversion.

Es wird empfohlen, die Telefonsoftware auf dem neuesten Stand zu halten, um sicherzustellen, dass Ihr Gerät optimal funktioniert. Gerätehersteller beheben häufige Geräteprobleme in der Regel durch ein Update, das den erforderlichen Korrekturpatch enthält. Sollte das Kameraproblem auf Ihrem Huawei Mate 10 Pro durch einen komplexen Softwarefehler verursacht werden, kann die Installation des Updates hilfreich sein. Wenn Sie noch nicht aktualisiert haben, überprüfen Sie die neueste Firmware-Version, die für Ihr Telefon verfügbar ist. Wenn eine neue Version verfügbar ist, können Sie Ihr Telefon drahtlos über Funk aktualisieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Blättern Sie zu und tippen Sie auf System .
  3. Tippen Sie auf Über Telefon.
  4. Um die aktuelle Softwareversion Ihres Telefons anzuzeigen, navigieren Sie zu Android-Version und tippen Sie auf .
  5. Um nach verfügbaren neuen Updates zu suchen, tippen Sie stattdessen auf System Update .
  6. Tippen Sie im Bildschirm " System-Update" auf die Schaltfläche "Nach Updates suchen" und warten Sie, bis das Telefon nach neuen Updates sucht.

In einer Benachrichtigung erfahren Sie, ob eine neue Softwareversion verfügbar ist. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Software auf Ihrem Gerät zu aktualisieren. Ihr Telefon muss auch mit dem Wi-Fi-Internet verbunden sein, die Akkulaufzeit beträgt mindestens 50 Prozent und es steht ausreichend Speicherplatz zur Verfügung.

Starten Sie nach der Installation des Softwareupdates das Telefon neu, um die neuen Systemänderungen entsprechend anzuwenden, und aktualisieren Sie die Apps und das Betriebssystem.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurück.

Zu den letzten Optionen und möglichen Lösungen, die Sie ausprobieren können, gehören ein Master-Reset oder ein Werks-Reset. Dadurch wird alles von Ihrem Telefonsystem gelöscht und dann auf die Werkseinstellungen oder den ursprünglichen Zustand zurückgesetzt. Sollte es zu schwerwiegenden Fehlern kommen, die zu schwerwiegenden Fehlern im Kamerasystem des Telefons geführt haben, wird dies ebenfalls gelöscht. Trotzdem verlieren Sie wichtige Daten. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie alle Ihre wichtigen Dateien, Apps und andere wichtige Inhalte, damit Sie sie später wiederherstellen können. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um das Huawei Mate 10 Pro über das Einstellungsmenü zurückzusetzen oder auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie im Hauptmenü auf Einstellungen .
  2. Blättern Sie zu Erweiterte Einstellungen und tippen Sie auf .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie anschließend auf, um die Option Backup & Reset auszuwählen.
  4. Tippen Sie auf Factory data reset, um fortzufahren.
  5. Tippen Sie anschließend zur Bestätigung zweimal auf Telefon zurücksetzen.

Komplizierte Probleme in mobilen Geräten, die auf schwerwiegende Systemfehler zurückzuführen sind, werden in der Regel nach einer vollständigen Systemlöschung oder einem Werksreset behoben. Starten Sie die Kamera-App und sehen Sie, ob sie diesmal bereits richtig funktioniert. An dieser Stelle sollte auch die Warnmeldung zur Kamerafehlerkennung weg sein. Wenn die Kamera immer noch nicht wie vorgesehen funktioniert und die Warnung für die Kamera weiterhin besteht, muss Ihr Gerät möglicherweise gewartet werden.

Andere Optionen

Das Problem Ihrer Huawei Mate 10 Pro-Kamera ist möglicherweise auf einen Hardwareschaden zurückzuführen, wenn es nach dem Ausschöpfen der App-Methoden zum Beseitigen von Softwarefehlern auf Ihrem Gerät anhält. In diesem Fall können Sie Ihr Gerät zum nächstgelegenen Huawei-Kundendienstzentrum bringen und von einem autorisierten Techniker überprüfen lassen. Wenden Sie sich für weitere Optionen und Empfehlungen an Ihren Gerätetreiber oder an den Huawei-Support. Die Weitergabe des Problems an das Support-Team ist auch erforderlich, insbesondere wenn das Problem nach der Installation eines neuen Firmware-Updates aufgetreten ist.

Empfohlen

Was tun, wenn Ihr Galaxy S7 Edge nach dem OTA-Update am Samsung-Logo hängen bleibt?
2019
Ting eröffnet allen seinen GSM-Betatest
2019
Der Samsung Galaxy S9 + Wi-Fi-Schalter lässt sich nicht einschalten
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit dem iPhone 6 Plus [Teil 9]
2019
So beheben Sie eine schlechte Akkuleistung des Galaxy S8 nach einem Update (Batterieproblem)
2019
iPhone 6S Plus-Apps werden nicht aktualisiert oder heruntergeladen
2019