So beheben Sie das Huawei P10-Smartphone, das die SD-Karte nicht lesen kann, Fehler bei der SD-Karte nicht erkannt (einfache Schritte)

Probleme mit der SD-Karte in mobilen Geräten, beispielsweise wenn das Telefon die SD-Karte nicht lesen kann, können viele Ursachen haben. In den meisten Fällen wird der Fehler der Software zugeschrieben. Zu den häufigsten Tätern gehören beschädigte Daten auf der SD-Karte, fehlerhafte Updates, Softwarefehler und Malware. In diesem Beitrag wird das gleiche Problem behandelt, bei dem die SD-Karte nicht von einem Huawei P10-Smartphone erkannt wird. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum das Telefon die SD-Karte nicht lesen konnte, und fordert den Fehler SD-Karte nicht erkannt auf, auch wenn die SIM-Karte bereits eingelegt und eingelegt ist.

Vergewissern Sie sich vor der Fehlerbehebung für die Gerätesoftware, dass Sie den richtigen SD-Kartentyp verwenden, der mit Ihrem Telefon kompatibel ist. Das Huawei P10 unterstützt eine microSD-Karte, die den SIM 2-Steckplatz verwendet. Machen Sie es richtig.

Versuchen Sie auch, die SD-Karte mit derselben SD-Kartenunterstützung in Ihr anderes Gerät einzulegen. Wenn Ihr anderes Gerät die SD-Karte erkennen oder lesen kann, liegt das Problem bei Ihrem Huawei P10. Dies kann auf einen Systemfehler oder den schlimmsten Hardwareschaden zurückzuführen sein, wie z. B. ein defektes SD-Kartenfach. Hardwareschäden sind wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass Sie Ihr Telefon versehentlich fallen gelassen haben oder nass geworden sind. In diesem Fall können Sie das Problem nur durch den Service beheben. Softwarebezogene Probleme mit der SD-Karte können jedoch möglicherweise durch einige Problemumgehungen zu Hause behoben werden. Wenn Sie mehr Eingaben benötigen, haben wir einige der empfohlenen Vorgehensweisen und generischen Lösungen für Sie erprobt. Lesen Sie weiter für mehr Details.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie unsere Problembehandlungsseiten, um zu prüfen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn sich Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte befindet, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf, und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen für Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr Telefon neu (Soft Reset).

Ein Soft-Reset ist möglicherweise das einzige, was erforderlich ist, damit Dinge auf Ihrem Gerät ordnungsgemäß funktionieren, einschließlich der Erkennung von Speicherkarten. Ihr Telefon ist möglicherweise nur mit geringfügigen Störungen konfrontiert, weshalb die SD-Karte nicht erkannt wurde. Versuchen Sie, einen Soft-Reset durchzuführen oder starten Sie Ihr Huawei P10 neu, um Softwareprobleme zu beseitigen und das Telefonsystem zu aktualisieren. Hier ist wie:

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste einige Sekunden lang gedrückt, bis die Menüoptionen angezeigt werden.
  2. Wählen Sie Ausschalten aus den angegebenen Optionen und tippen Sie anschließend auf OK . Ihr Telefon wird dann heruntergefahren.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden den Netzschalter erneut gedrückt, bis sich das Telefon einschaltet.

Versuchen Sie nach dem Soft-Reset erneut, Ihre SD-Karte einzubinden und festzustellen, ob sie bereits erkannt wurde.

Zweite Lösung: Heben Sie die Bereitstellung auf, und entfernen Sie die SD-Karte.

Ein weiterer möglicher Grund dafür, warum die SD-Karte von Ihrem Telefon nicht erkannt wurde, ist, dass die SD-Karte nicht richtig eingesetzt oder nicht richtig eingesetzt wurde. Um dies auszuschließen, entfernen Sie die SD-Karte in Ihrem Telefon und setzen Sie sie erneut ein. Das Aufheben der Bereitstellung der SD-Karte wird empfohlen, bevor Sie die Karte aus Ihrem Gerät entfernen, um zu verhindern, dass auf der Speicherkarte gespeicherte Dateien beschädigt werden. Dadurch wird auch verhindert, dass die Speicherkarte selbst beschädigt wird.

  1. Navigieren Sie zu Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Geräteverwaltung.
  3. Wählen Sie Speicher aus.
  4. Tippen Sie auf SD-Karte.
  5. Tippen Sie auf die Option, um die SD-Karte aufzuheben.

Dadurch wird die SD-Karte deaktiviert, sodass alle Einstellungen sicher entfernt werden können.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie die Software auf die neueste Version.

Softwareupdates enthalten möglicherweise den erforderlichen Korrekturpatch, wenn das Problem, das Sie betreffen, durch bestimmte Fehler verursacht wird, die die Systemfunktionen beeinträchtigen. Daher wird empfohlen, die Gerätesoftware auf dem neuesten Stand zu halten. Normalerweise werden Sie von Ihrem Android-Telefon benachrichtigt, wenn eine neue Firmware-Version verfügbar ist. Wenn Sie jedoch keine Aktualisierungsbenachrichtigung erhalten haben, ist die Option möglicherweise in den Einstellungen deaktiviert. Dies bedeutet, dass Sie die Firmware irgendwann manuell überprüfen und aktualisieren müssen. Hier ist wie:

  1. Rufen Sie den Benachrichtigungsbildschirm auf und gehen Sie zu Einstellungen.
  2. Wählen Sie Software Update.
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update herunterzuladen und zu installieren (wenn eine neue Firmware verfügbar ist).

Sie können Ihr Gerät so einstellen, dass Updates automatisch heruntergeladen werden, wenn Sie dies bevorzugen. Andernfalls wählen Sie die Option Updates manuell herunterladen.

Vierte Lösung: Formatieren Sie die SD-Karte auf Ihrem Huawei P10.

Ihre SD-Karte enthält möglicherweise beschädigte Dateien oder ist fehlerhaft. Daher kann und kann sie von Ihrem Telefon nicht gelesen werden. Wenn dies der Fall ist, können Sie die SD-Karte über das Telefon oder einen Computer löschen oder formatieren. Dadurch werden alle derzeit auf der SD-Karte gespeicherten Informationen gelöscht.

  1. Tippen Sie hier, um den Apps- Bildschirm zu öffnen.
  2. Wählen Sie Einstellungen aus .
  3. Blättern Sie zu Speicher und tippen Sie darauf .
  4. Tippen Sie auf SD-Karte formatieren .
  5. Lesen Sie die Warnmeldung, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und tippen Sie zur Bestätigung erneut auf SD-Karte formatieren.
  6. Wenn diese Option nicht verfügbar oder deaktiviert ist, tippen Sie zuerst auf Unmount SD card .
  7. Tippen Sie auf Alle löschen, um die Formatierung der SD-Karte abzuschließen .

Die Optionen können je nach Android-Version und Telefonmodell variieren.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr Huawei P10 auf die Werkseinstellungen zurück (Master-Reset).

Sie können sich für ein Master-Reset entscheiden, wenn das Problem weiterhin besteht und Ihr Huawei P10 die SD-Karte immer noch nicht erkennt, nachdem alle möglichen Lösungen ausgeschöpft wurden. Das Problem kann durch komplizierte Systemfehler oder Softwarefehler ausgelöst werden, die den bisherigen Lösungen standhalten. Dies löscht jedoch alles von Ihrem Gerät, daher ist das Erstellen eines Backups erforderlich. Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie Ihr Handy aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus- Taste gleichzeitig für einige Sekunden gedrückt .
  3. Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Huawei-Logo angezeigt wird.
  4. Drücken Sie die Taste Leiser, um zur Option Daten löschen / Werkseinstellung zurückzublättern .
  5. Drücken Sie dann die Netztaste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Tippen Sie in den Menüoptionen erneut auf Daten löschen / Werkseinstellung und drücken Sie zur Bestätigung die Ein- / Austaste .
  7. Die werkseitigen Daten werden zurückgesetzt und wenn sie abgeschlossen ist, wird die Option System jetzt neu starten hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Ein- / Austaste, um das Gerät zu bestätigen und neu zu starten.

Sie können mit der anfänglichen Einrichtung des Geräts fortfahren, sobald das Huawei-Willkommensfenster auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Alternativ können Sie Ihr Gerät über Einstellungen zurücksetzen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie das Apps-Menü auf dem Startbildschirm.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf, um Erweiterte Einstellungen auszuwählen .
  4. Tippen Sie auf Backup & Reset.
  5. Blättern Sie zu und tippen Sie auf, um die Werksdaten zurückzusetzen.
  6. Tippen Sie zweimal auf Telefon zurücksetzen, um den Master-Reset zu bestätigen.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist und Ihr Telefon neu gestartet wird. Bis dahin können Sie Ihr Gerät als neu einrichten.

Andere Optionen

Ihre SD-Karte ist möglicherweise vollständig beschädigt und kann nicht mehr geholfen werden. Dies bedeutet, dass Sie eine neue SD-Karte erwerben müssen, die vom Huawei P10-Smartphone unterstützt und unterstützt wird. Wenn Sie die neue Karte bereit haben, können Sie sie zuerst formatieren, um sicherzustellen, dass sie völlig sauber ist oder keine schädlichen Dateien enthält. Legen Sie es nach der Formatierung in Ihr Telefon ein und hängen Sie die SD-Karte an. Die SD-Karte muss montiert werden, um die Karte einsatzbereit zu machen.

Sie können Ihr Telefon auch zu einem Huawei-Servicecenter bringen, um es von einem autorisierten Techniker gründlich prüfen zu lassen. Andernfalls wird ein Hardwareschaden von der zugrunde liegenden Ursache ausgeschlossen. Ihr Gerät muss möglicherweise gewartet werden, damit die SD-Karte bestimmungsgemäß gelesen werden kann.

Empfohlen

So beheben Sie Strom- und Startprobleme auf Galaxy S6-Geräten, andere Probleme
2019
Wie kann man Fitbit Versa reparieren, das keine Verbindung zum WLAN herstellt?
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S4 Black Screen Problem
2019
Wie kann ich das Samsung Galaxy S9 Plus reparieren, das keine Verbindung mehr mit einem WLAN-Netzwerk herstellen kann?
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 9 Update-Programm
2019
Fehlerbehebung unter “Das iPhone XS ist deaktiviert. Verbindung zu iTunes herstellen "[Fehlerbehebungshandbuch]
2019