So beheben Sie den iPhone 8-Fehler 4013 beim Aktualisieren [Fehlerbehebungshandbuch]

Einer der häufigsten Fehler beim Aktualisieren eines iOS-Geräts über iTunes ist der Fehler 4013. In dieser kurzen Episode zur Problembehandlung für das # iPhone8 beheben wir diesen Fehler ein für alle Mal. Wir hoffen, Sie finden dieses Material hilfreich.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren können. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Warum tritt der iTunes 4013-Fehler auf?

Fehler 4013 kann aus mehreren Gründen auftreten. Die häufigsten Ursachen, die von vielen iPhone-Besitzern gemeldet wurden, umfassen Folgendes:

  • Das iPhone wird während eines Updates neu gestartet oder getrennt
  • iTunes kann während einer Aktualisierung nicht ordnungsgemäß synchronisiert werden
  • Blitzkabel ist defekt
  • Der von Ihnen verwendete Computer weist eine unbekannte Störung auf, die verhindert, dass iTunes ordnungsgemäß funktioniert

So beheben Sie den iPhone 8-Fehler 4013

Da es mehrere mögliche Gründe für diesen Fehler gibt, müssen Sie die Liste eingrenzen, um das Problem zu beheben. Dies sind die empfohlenen Schritte zur Problembehandlung und Lösungsoptionen, die Sie ausführen können.

Lösung 1: Stellen Sie sicher, dass iTunes die neueste Version ausführt

Das Installieren der neuesten Version von iTunes auf Ihrem Computer ist der erste Schritt zur logischen Problembehandlung. Die meisten Aktualisierungsfehler werden durch veraltete iTunes-Software verursacht. Stellen Sie also sicher, dass dies nicht das Problem ist, das Ihr Problem verursacht.

Wenn Sie einen Mac haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um iTunes zu aktualisieren:

  1. Starten Sie auf Ihrem Mac den App Store.
  2. Klicken Sie oben im Fenster auf Updates.
  3. Wenn Updates für Mac OS oder iTunes verfügbar sind, klicken Sie auf Installieren.
  4. Nachdem Sie das Update für iTunes installiert haben, starten Sie den Computer neu und versuchen Sie, Ihr iPhone erneut zu aktualisieren.

Wenn Sie ein Windows haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um iTunes zu aktualisieren:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem PC iTunes.
  2. Wählen Sie in der Menüleiste oben im iTunes-Fenster "Hilfe"> "Nach Updates suchen".
  3. Befolgen Sie die Anweisungen, um die neueste Version zu installieren.
  4. Nachdem Sie das Update für iTunes installiert haben, starten Sie den Computer neu und versuchen Sie, Ihr iPhone erneut zu aktualisieren.

Wenn keine Aufforderung zur Aktualisierung angezeigt wird, führt iTunes bereits die neueste Version aus.

Lösung Nr. 2: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone 8

Einige Fehler sind nur vorübergehend und werden behoben, indem das System vorübergehend angehalten wird. Manchmal kann ein Neustart erzwungen werden, um Fehler zu unterbrechen. So prüfen Sie, ob ein Neustart Ihres iPhone 8 funktioniert:

  1. drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste.
  3. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Lösung 3: Löschen Sie einige Inhalte auf Ihrem iPhone 8

Manchmal treten auf dem iPhone Fehler bei der Aktualisierung auf, wenn nicht genügend Speicherplatz für eine Betriebssystemaktualisierung vorhanden ist. Um sicherzustellen, dass dies nicht der Grund für Ihren iPhone 8-Fehler 4013 ist, versuchen Sie, einige Apps zu löschen oder Fotos, Videos und andere nicht systemrelevante Dateien auf Ihrem Computer oder auf iCloud zu verschieben. Versuchen Sie anschließend erneut, Ihr Gerät zu aktualisieren.

So verwalten Sie den Speicher Ihres iPhone:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Storage & iCloud Usage.
  4. Tippen Sie auf Speicher verwalten.

Lösung Nr. 4: Aktualisieren Sie Ihr iPhone 8 mit einem anderen Blitzkabel

Das Blitzkabel Ihres iPhone 8 kann genau wie jede andere Komponente beschädigt werden. Wenn Sie ein anderes bekanntes funktionierendes Kabel verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie dieses verwenden, bevor Sie versuchen, Ihr Gerät erneut über iTunes zu aktualisieren. Hier ist wie:

  1. Installieren Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer.
  2. Verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Computer.
  3. Öffnen Sie iTunes und wählen Sie Ihr Gerät aus.
  4. Klicken Sie auf Zusammenfassung und dann auf Nach Updates suchen.
  5. Klicken Sie auf Download und Update.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein.

Lösung 5: Setzen Sie Ihr iPhone 8 auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Sie ein iPhone mit Werkseinstellungen löschen, kann dies in einigen Fällen zu einem iTunes-Aktualisierungsfehler führen. Bevor Sie diese Lösung ausführen, sollten Sie jedoch die Inhalte Ihres iPhones sichern. Wir empfehlen, dass Sie dies über iCloud tun, um einen Verlust zu vermeiden, falls Ihre Probleme mit iTunes nicht behoben werden.

So setzen Sie Ihr iPhone 8 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein.
  6. Tippen Sie auf iPhone löschen.

Lösung Nr. 6: Versuchen Sie die Wiederherstellung anstelle der Aktualisierung

Wenn sich Ihr iPhone zu diesem Zeitpunkt immer noch nicht aktualisieren lässt, versuchen Sie, eine alte Sicherung wiederherzustellen, und sehen Sie, was passiert. iPhone-Sicherungen werden entweder auf Ihrem Computer (auf dem Sie iTunes installieren) oder in der Cloud gespeichert. Je nachdem, wo sich Ihre Sicherung befindet, können Sie Ihr iPhone wiederherstellen.

Stellen Sie Ihr iPhone 8 aus dem iCloud-Backup wieder her :

  1. Setzen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück 8.
  2. Schalten Sie Ihr iPhone wieder ein.
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, bis Sie zum Bildschirm Apps & Daten gelangen. Tippen Sie in diesem Bildschirm auf die Option zum Wiederherstellen von iCloud Backup.
  4. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Kennwort bei iCloud an.
  5. Wählen Sie eine Sicherung aus, die Sie lieber laden möchten. Achten Sie darauf, Datum und Größe der einzelnen Sicherungsdateien zu überprüfen und die relevantesten auszuwählen. Die Übertragung beginnt, nachdem Sie eine Sicherungsdatei ausgewählt haben.
  6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um iOS zu aktualisieren, wenn Sie in der Meldung aufgefordert werden, dass eine neuere Version von iOS erforderlich ist.
  7. Wenn Sie zur Anmeldung aufgefordert werden, geben Sie die Anmeldeinformationen Ihres Apple ID-Kontos ein, um Ihre Apps und Einkäufe wiederherzustellen.
  8. Bleiben Sie mit dem Internet verbunden und warten Sie, bis die Fortschrittsleiste abgeschlossen ist. Je nach Größe des Backups und der Netzwerkgeschwindigkeit kann es einige Zeit dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Normalerweise kann es einige Minuten bis zu einer Stunde dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wenn Sie die Verbindung zu Ihrem WLAN-Netzwerk trennen, wird der Fortschritt angehalten, bis Ihr iPhone wieder verbunden ist.

Stellen Sie Ihr iPhone 8 aus dem iTunes-Backup wieder her :

  1. Gehen Sie zu Ihrem Computer und öffnen Sie iTunes.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem mitgelieferten USB-Kabel mit dem Computer.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätekenncode ein oder klicken Sie auf die Option "Diesen Computer vertrauen", und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  4. Suchen Sie Ihr iPhone 7 Plus aus der Liste, die im iTunes-Bildschirm angezeigt wird, und klicken Sie darauf.
  5. Wechseln Sie in das Übersichtsfenster und klicken Sie auf Wiederherstellen [Ihr Gerätename].
  6. Klicken Sie erneut auf Wiederherstellen, um die Aktion zu bestätigen.
  7. Warten Sie, bis iTunes Ihr Gerät gelöscht hat und installieren Sie das neueste Betriebssystem.

Lösung Nr. 7: Stellen Sie sicher, dass auf dem von Ihnen verwendeten Computer das neueste Betriebssystem ausgeführt wird

Apples proprietäre Dienste, die iTunes verwendet, funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß oder überhaupt nicht, wenn das Betriebssystem des Computers veraltet oder zu alt ist. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Mac oder PC auf dem neuesten Stand ist, um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Lösung 8: Verwenden Sie einen anderen Computer

Sollte das Problem weiterhin bestehen, nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, sollten Sie das iPhone 8 mit einem anderen Computer aktualisieren. Sie haben bereits alle möglichen Ursachen besprochen, sodass das Problem möglicherweise auf dem Computer liegt, den Sie gerade verwenden.

Empfohlen

Samsung Galaxy S8 Schwarzer Bildschirm des Todes und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie den OnePlus 6-Bildschirm hat weiße Linien
2019
Samsung Galaxy S8 Plus lässt sich nach der Software-Aktualisierung nicht einschalten
2019
Wie man Samsung Galaxy A6 repariert, wird nicht aufgeladen
2019
Das Aufladen des Samsung Galaxy S9 wurde hergestellt und die Verbindung getrennt
2019
So beheben Sie den Google Play Store-Fehler 504 in Samsung Galaxy Note 9
2019