Behebung des Problems mit dem LG G7 ThinQ (nicht reagierend oder langsam)

Ist Ihr LG G7 ThinQ langsam, reagiert nicht oder friert ein? Der heutige Beitrag befasst sich mit all diesen Fragen. Wir hoffen, Sie finden dieses hilfreich.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Wie fixiere ich ein eingefrorenes oder nicht reagierendes LG G7 ThinQ?

Ein eingefrorenes oder nicht reagierendes Gerät ist eines der frustrierendsten Probleme, das man erleben kann. Dieses Problem ist nicht nur schwer zu diagnostizieren, sondern es gibt oft keine klare Lösung. Die Fehlersuche bei einem LG G7 ThinQ, das ständig einfriert, erfordert Zeit und Geduld. Wenn Sie über beide verfügen, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Neustart erzwungen

Unabhängig davon, ob Ihr LG G7 ThinQ einfach nur witzig, langsam oder völlig unbrauchbar ist, ist es wichtig, dass Sie einen einfachen, aber oft effektiven Fehlerbehebungsschritt ausführen: Zwangsneustart. Dadurch werden keine personenbezogenen Daten gelöscht, so dass dies sicher erfolgen kann. Ein erzwungener Neustart entspricht dem physischen Entfernen der Batterie. Während Sie die Batterie nicht vom LG G7 ThinQ trennen können, können Sie die Auswirkungen durch einen erzwungenen Neustart simulieren. Halten Sie dazu die Einschalttaste und die Leiser-Taste 8 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird das Gerät gezwungen, herunterzufahren, als ob die Batterie abgeklemmt wurde, und dann wieder eingeschaltet, als ob Sie die Batterie wieder eingesetzt hätten.

Cache-Partition löschen

Sollte sich nach einem erzwungenen Neustart nichts Positives ergeben, ist der nächste Schritt zur Fehlerbehebung in diesem Fall die Aktualisierung des Systemcaches. Sie können dies tun, indem Sie die Cache-Partition löschen, in der diese Art von Cache gespeichert wird. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte "Allgemein".
  3. Tippen Sie auf Speicher> Interner Speicher.
  4. Warten Sie, bis die Menüoptionen abgeschlossen sind.
  5. Tippen Sie auf Speicherplatz freigeben.
  6. Tippen Sie auf Temporäre Dateien und Rohdateien.
  7. Wählen Sie die folgenden Optionen aus:
    • Zwischengespeicherte Daten
    • Temporäre Dateien der Clipablage
    • RAW-Dateien von der Kamera
  8. Tippen Sie auf Löschen> LÖSCHEN.

Im abgesicherten Modus beobachten

Das Löschen der Cache-Partition behebt normalerweise langsame Leistungsprobleme auf LG-Geräten. Wenn das Problem jedoch nach dem Löschen der Cache-Partition bestehen bleibt, sollten Sie sich mit der nächsten möglichen Ursache befassen: Drittanbieter-Apps. Um zu überprüfen, ob ein App-Problem vorliegt, durch das Ihr LG G7 ThinQ einfriert oder nicht mehr reagiert, können Sie es in den abgesicherten Modus zurücksetzen. In diesem Modus darf keine Drittanbieter-App (heruntergeladene Apps) ausgeführt werden. Wenn das Telefon also ohne Probleme im abgesicherten Modus arbeitet, können Sie davon ausgehen, dass eine schlechte App der Täter ist.

So starten Sie Ihr LG G7 ThinQ im abgesicherten Modus neu:

  1. Halten Sie bei eingeschaltetem Bildschirm die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Halten Sie im angezeigten Optionsmenü die Taste Ausschalten gedrückt.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, im abgesicherten Modus neu zu starten, tippen Sie auf OK.
  4. Nach dem Neustart Ihres Geräts wird der abgesicherte Modus am unteren Bildschirmrand angezeigt.
  5. Verwenden Sie das Gerät mindestens 24 Stunden im abgesicherten Modus. Dies sollte Ihnen genügend Zeit geben, um zu sehen, ob es Unterschiede in der Leistung gibt.

Wenn es überhaupt kein Problem gibt, können Sie versuchen, die App zu ermitteln, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr LG G7 ThinQ weiterhin problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Alle Einstellungen zurücksetzen

Wenn das Problem an dieser Stelle immer noch auftritt, besteht der nächste gute Schritt darin, alle Einstellungen zurückzusetzen. Mit diesem Verfahren werden alle Systemeinstellungen einschließlich Klingeltöne, Soundeinstellungen, Anzeigeeinstellungen, Netzwerkeinstellungen usw. zurückgesetzt. Anders als bei einem vollständigen Zurücksetzen auf Werkseinstellungen werden dadurch jedoch keine persönlichen Daten gelöscht.

  1. Navigieren Sie auf einem Startbildschirm zu: Einstellungen Symbol Einstellungen> Systemeinstellungen Symbol.
  2. Tippen Sie auf Neu starten und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Tippen Sie zur Bestätigung auf RESET SETTINGS.
  5. Geben Sie ggf. die PIN, das Kennwort usw. ein.
  6. Tippen Sie auf OK.

Installiere Updates

Einige Fehler können nur durch Ändern einiger Codes behoben werden. Hier sind Systemaktualisierungen wichtig. Stellen Sie sicher, dass Ihr LG G7 ThinQ ständig aktualisiert wird.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Dies ist eine drastische Lösung für diesen Fall. Möglicherweise müssen Sie dies jedoch tun, wenn nach Ablauf der Schritte zur Fehlerbehebung nichts funktioniert.

So setzen Sie Ihr LG G7 ThinQ auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien.
  2. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte "Allgemein".
  4. Tippen Sie auf Neu starten und zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf Factory data reset.
  6. Falls gewünscht, tippen Sie auf das Kontrollkästchen SD-Karte löschen.
  7. Tippen Sie auf RESET PHONE.
  8. Tippen Sie auf Alle löschen.
  9. Tippen Sie auf RESET

Erhalten Sie professionelle Unterstützung

Als Endbenutzer können Sie nur so viel tun, um ein Problem auf Ihrem Gerät zu beheben. Wenn keine der vorgeschlagenen Lösungen funktioniert, bringen Sie das Gerät zum nächstgelegenen LG Service Center, damit die Hardware überprüft oder repariert werden kann.

Empfohlen

Samsung Galaxy S6 lädt sehr langsam auf Probleme mit Problemen und anderen Problemen
2019
Galaxy S7 startet neu und überhitzt sich nach einem Update, SMS können nicht an Kanada gesendet werden, andere Probleme
2019
Die Akkulaufzeit des iPhone 6S Plus ist zu kurz
2019
So beheben Sie ein iPhone 7, das nach einem Update auf iOS 11 immer wieder einen Wi-Fi-Fehler erhält (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy Note 2 Probleme, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 57]
2019
Einfache Schritte zum Entsperren Ihres Galaxy S7, wenn Sie die PIN oder das Passwort vergessen haben
2019