Wie man das LG V40 ThinQ repariert, sendet kein MMS-Problem

Das LG V40 ThinQ ist heute eines der Top-Handys für Android. Es bietet jedoch eine erstaunliche Palette an Hardware- und Software-Neuheiten, die nur für seine Klasse verfügbar sind. Dies macht das Gerät jedoch nicht immun gegen Nachrichtenprobleme. Der heutige Artikel zeigt die Schritte zur Problembehandlung, die Sie ausführen können, wenn Sie Probleme beim Senden von MMS auf Ihrem LG V40 ThinQ haben.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Fehlerbehebung bei einem LG V40 ThinQ, bei dem keine MMS gesendet wird

Bei der Behebung eines MMS-Problems müssen einige Faktoren berücksichtigt werden. Nachfolgend finden Sie die Schritte zur Problembehandlung, die Sie zur Behebung Ihres MMS-Problems durchführen möchten.

Aktivieren Sie mobile Daten

Dies ist häufig der häufigste Grund, warum viele Android-Benutzer auf MMS-Probleme stoßen. Im Gegensatz zu regulären Texten benötigt MMS zellulare Daten, um zu funktionieren. Aktivieren Sie zuerst mobile Daten, bevor Sie versuchen, eine MMS zu senden.

So aktivieren Sie mobile Daten:

  1. Navigieren Sie auf einem Startbildschirm: Einstellungen Symbol Einstellungen> Netzwerk und Internet Netzwerk und Internet Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Datennutzung.
  3. Tippen Sie auf Mobile Daten, um den Schalter ein- oder auszuschalten.
  4. Tippen Sie auf OK.

Einige Netzbetreiber gestatten möglicherweise das Senden von MMS über WLAN. Versuchen Sie daher, Ihre WLAN-Verbindung zu überprüfen, falls dies Ihr Setup ist.

Mobile Daten können einen Mehrwertdienst für Ihren Mobilfunkanbieter darstellen. Das bedeutet, dass es nicht automatisch zur Verwendung zugelassen ist und Sie es abonnieren müssen. Sprechen Sie mit Ihrem Mobilfunkanbieter, falls dies der Grund ist, warum MMS nicht versendet werden kann.

Beachten Sie jeden Fehler

Netzwerkprobleme wie das Versenden von MMS können aus einem bestimmten Grund auftreten. Zu den grundlegenden Dingen, die Sie beachten sollten, ist es herauszufinden, ob eine Fehlermeldung angezeigt wird oder nicht. Fehler sind wie Leitfäden für einen Benutzer oder eine Fehlersuche, die ihn in die richtige Richtung weist. Sie variieren in der Regel je nach Software und Netzbetreiber. Wenn Ihr LG V40 ThinQ nach dem Senden einen Fehler anzeigt, schreiben Sie ihn auf, und überprüfen Sie ihn im Web.

Wenn es überhaupt keinen Fehler gibt und die Messaging-App einfach abstürzt oder ein Sendesymbol anzeigt, fahren Sie mit den nächsten Schritten zur Fehlerbehebung fort.

Prüfen Sie, ob die Sprachanrufe funktionieren

Viele Netzbetreiber bündeln Dienste und verwenden dieselbe Einstellung für MMS und Sprachanrufe. Stellen Sie sicher, dass Sie Probleme haben, Anrufe zu tätigen oder zu empfangen. Wenn Sie dies tun, ist der wahrscheinlichste Grund für Ihr Problem das Netzwerk. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung zu überspringen und sich stattdessen direkt an Ihren Netzbetreiber zu wenden. Sobald das Problem mit dem Telefonat behoben wurde, wird die MMS-Auflösung höchstwahrscheinlich folgen.

Dies sind einige der möglichen Ursachen dafür, dass das Telefonieren möglicherweise nicht funktioniert:

  • Nicht ausreichende Netzwerkabdeckung
  • Es gibt ein temporäres Netzwerkproblem
  • Es gibt einen Fehler auf der Empfangsseite
  • Das ausgewählte Netzwerk ist außerhalb des Bereichs
  • Der ausgewählte Netzwerkmodus ist nicht verfügbar
  • Roaming ist in Ihrem Tarif nicht aktiviert
  • Ihre Prepaid-Telefonkarte enthält kein Guthaben
  • Ihre Nummer wurde gesperrt
  • Der Flugmodus ist aktiviert
  • Feste Wahl ist eingeschaltet
  • Ihr Mobiltelefon ist aus unbekannten Gründen überlastet
  • Ihre SIM-Karte ist fehlerhaft

SIM erneut einsetzen

Das Trennen der SIM-Karte von Ihrem Gerät bringt oft Vorteile, wenn Sie Netzwerkprobleme beheben. Der Grund hierfür ist, dass das Gerät dazu gezwungen wird, die alte oder aktuelle Konfiguration zu löschen, und diese durch eine neue und möglicherweise neue Konfiguration ersetzt. Netzwerkprobleme können manchmal auf Netzwerkbetreibern auf Netzwerkebene zurückzuführen sein.

Schalten Sie das Gerät aus, bevor Sie die SIM-Karte aus dem LG V40 ThinQ entfernen, um mögliche Datenverluste zu vermeiden. Warten Sie nach dem Entfernen der SIM-Karte einige Sekunden, bevor Sie sie erneut einsetzen. Vergewissern Sie sich, dass das Telefon ausgeschaltet ist, bevor Sie die Karte einlegen.

Überprüfen Sie die APN-Einstellungen

Wenn Sie die SIM-Karte erneut einsetzen, wird der Name des APN oder des Zugangspunkts aktualisiert. Ein falscher APN kann zu MMS-Problemen führen. Wenn sich nach dem Einsetzen der SIM-Karte nichts geändert hat, können Sie auch manuell überprüfen, ob auf Ihrem Gerät die korrekte APN-Konfiguration eingerichtet ist. Um genaue Werte für Ihren APN zu erhalten, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den APN Ihres LG V40 ThinQ zu überprüfen:

  1. Auf dem Startbildschirm Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte "Netzwerke".
  3. Tippen Sie auf Mehr.
  4. Tippen Sie auf Mobile Netzwerke.
  5. Tippen Sie auf Zugangspunktnamen.
  6. Überprüfen und aktualisieren Sie die folgenden Einstellungen für den Daten-APN (APN-Daten von Ihrem Mobilfunkanbieter abrufen).

Sie sollten genaue APN-Werte in ihre Felder eingeben. Wenn einer von ihnen falsch ist oder einen fehlenden oder zusätzlichen Charakter hat, kann dies zu Problemen führen.

Alte Konversationen löschen

Jede App kann nur so viele Daten speichern. Es ist möglich, dass der Grund, warum Ihr LG V40 ThinQ keine MMS senden kann, aus Platzgründen besteht. Normalerweise sollte Ihre Messaging-App Ihnen mitteilen, dass der Speicherplatz knapp wird. In einigen anderen Fällen tritt dies jedoch nicht auf. Versuchen Sie, alte Konversationen zu löschen, um mehr Platz zu schaffen, um sicherzustellen, dass Sie keine Platzprobleme haben. Wenn Sie viele alte Threads mit MMS enthalten, sollten Sie diese unbedingt entfernen. Je mehr Medien eine Konversation enthält, desto wahrscheinlicher kann es zu einem Problem für das System werden.

Cache der Messaging-App löschen

Manchmal kann das Versenden von Nachrichten durch eine fehlerhafte Messaging-App verursacht werden. Um zu sehen, ob dies der Fall ist, versuchen Sie, den Cache und die Daten Ihrer Messaging-App zu löschen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Cache in Ihrer Messaging-App zu löschen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen.
  3. Tippen Sie auf App-Info.
  4. Finden Sie Ihre Messaging-App und tippen Sie darauf.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen. Diese Option ist möglicherweise für einige Apps nicht verfügbar. Wenn der Cache in Ihrer Messaging-App nicht gelöscht werden kann, fahren Sie mit der nächsten Problembehandlung fort.
  7. Starten Sie das Gerät neu
  8. Überprüfen Sie das Problem.

Setzen Sie die Messaging-App auf die Standardwerte zurück

Manchmal ist ein drastischer Schritt erforderlich, um ein Problem mit der Messaging-App zu beheben. Wenn nach dem Löschen des Cache der Messaging-App nichts funktioniert, vergewissern Sie sich, dass Sie die Daten der App löschen. Dadurch wird die App in den Auslieferungszustand versetzt. Es werden auch alle Ihre Texte und MMS gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie sie im Voraus sichern, wenn Sie sie nicht verlieren möchten.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Daten der LG V40 ThinQ-App zu löschen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen.
  3. Tippen Sie auf App-Info.
  4. Finden Sie Ihre Messaging-App und tippen Sie darauf.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen.
  7. Starten Sie das Gerät neu
  8. Überprüfen Sie das Problem.

Überprüfen Sie die MMS im abgesicherten Modus

Manchmal stört eine heruntergeladene App Android oder andere Apps. Starten Sie das Gerät im abgesicherten Modus, um zu überprüfen, ob ein Problem mit der App vorliegt.

  1. Halten Sie bei eingeschaltetem Bildschirm die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Halten Sie im angezeigten Optionsmenü die Taste Ausschalten gedrückt.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, im abgesicherten Modus neu zu starten, tippen Sie auf OK.
  4. Nach dem Neustart Ihres Geräts wird der abgesicherte Modus am unteren Bildschirmrand angezeigt.
  5. MMS senden und sehen, ob es funktioniert.

Wenn Sie MMS normal im abgesicherten Modus senden können, bedeutet dies, dass eine App das Problem verursacht. Um zu wissen, welche Ihrer Apps der Täter ist, möchten Sie die Eliminierungsmethode verwenden. Hier ist wie:

  1. Starten Sie Ihr LG V40 ThinQ im abgesicherten Modus.
  2. MMS senden und sehen, ob es funktioniert.
  3. Wenn MMS sendet, bedeutet dies, dass Sie ein fehlerhaftes App-Problem haben.
  4. Deinstallieren Sie eine App, die das Problem möglicherweise verursacht.
  5. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu, und suchen Sie nach dem Problem (senden Sie die MMS erneut).
  6. Wenn die MMS immer noch nicht funktioniert, wiederholen Sie die Schritte 1-5.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Das Löschen der Netzwerkeinstellungen Ihres Geräts ist ein zentraler Schritt zur Fehlerbehebung bei Netzwerkproblemen. So wird's gemacht:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf System.
  3. Tippen Sie auf Neu starten und zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf RESET SETTINGS.
  6. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.

Netzbetreiber anrufen

Sollte keine der oben genannten Fehlerbehebungen funktionieren, müssen Sie als Letztes Ihren Netzbetreiber davon in Kenntnis setzen. Möglicherweise liegt ein Problem mit Konto- oder Netzwerkproblemen vor. Diese sind normalerweise nicht in der Lage, etwas dagegen zu unternehmen.

Empfohlen

Apple iPhone 8 Plus lädt nicht vollständig auf
2019
So beheben Sie das Problem des schnellen Batterieverbrauchs auf dem Samsung Galaxy Note 3 [Teil 3]
2019
So beheben Sie den Galaxy S10-Fehler "SD-Karte wurde nicht erkannt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das Apple iPhone 8 Plus-Display ist nach dem Ausgeben von Problemen schwarz und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erhält keine Benachrichtigungen von Anwendungsproblemen und anderen Problemen
2019