Beheben von Samsung Galaxy S7-Lade- und SMS-Problemen, die nach dem Nougat-Update aufgetreten sind

Lade- und SMS-Probleme gehören zu den häufigsten Problemen, denen viele Besitzer von Samsung Galaxy S7 kurz nach dem Nougat-Update begegnet sind. Diese beiden Probleme sind zwar völlig unterschiedlich, hängen jedoch auf die eine oder andere Weise zusammen, da sie nach der Installation der neuen Firmware aufgetreten sind.

Für Besitzer, die zu 100% sicher sind, dass das Problem nicht vor dem Update aufgetreten ist, denken sie sofort, dass es sich um ein Firmware-Problem handelt, das übrigens logisch ist, auch wenn Sie es betrachten. Es gibt jedoch auch Zeiten, in denen Probleme wie diese durch einige Dateien oder Apps ausgelöst werden, die möglicherweise während oder nach einem Update beschädigt wurden.

Wir müssen bei Ihrem Gerät eine Fehlerbehebung durchführen, um genau zu wissen, was das Problem ist, die Ursache des Problems zu verstehen und zu erfahren, was zu tun ist, um das Problem zu beheben. Wenn Sie also ein Smartphone wie das Galaxy S7 besitzen und nach Nougat derzeit von einem oder zwei Problemen geplagt werden, dann lesen Sie, wie dieser Beitrag Ihnen helfen kann.

Bevor wir jedoch direkt mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie, falls Sie andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, auf unserer Fehlerbehebungsseite vorbeischauen, da wir seit der Veröffentlichung bereits Hunderte von Problemen mit diesem Gerät behoben haben. Finden Sie ähnliche Probleme wie Sie und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und / oder Anleitungen zur Fehlerbehebung. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Galaxy S7 lädt kurz nach dem Nougat-Update nicht ordnungsgemäß auf

Problem: Hi! Ich habe gerade ein Update auf Nougat auf meinem Galaxy S7 durchgeführt und habe ein Problem mit dem Ladevorgang. Es scheint zu ruckeln und zwischen "Laden", "Schnellladen" und dann "Nichtladen" für etwa 30 Sekunden zu wechseln, bevor er sich schließlich auf "Laden" entscheidet. Wenn ich das Telefon jedoch während des Ladevorgangs abhole, beginnt der Zyklus von vorne. Ich habe mein Telefon an mehreren Ladegeräten sowie an mehreren Steckern getestet, damit dies nicht das Problem ist. Ich kann auch mit hundertprozentiger Sicherheit sagen, dass ich dieses Problem vor der Installation der neuen Software nicht hatte. Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie von diesem Problem gehört haben oder Tipps zur Behebung dieses Problems haben. Ich habe das Telefon heruntergefahren und neu gestartet, aber keine Hilfe.

Lösung: Wenn das Gerät kein Hardwareproblem hat, wurde es höchstwahrscheinlich durch die neu installierte Firmware ausgelöst. Bei der Einführung von Nougat beschwerten sich viele Benutzer über verschiedene Probleme. Das Gute ist jedoch, dass es Abhilfemaßnahmen gibt, mit denen Sie das Problem auf Ihrem Telefon beheben können. Wenn Sie jedoch vor oder nach dem Update eine App heruntergeladen haben, könnte dies einer der Faktoren sein, die die Fehlfunktion des Geräts berücksichtigen. Um Probleme mit Ihrem Gerät zu beheben, sollten Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Möglicherweise gibt es Apps von Drittanbietern, die das Problem verursachen

Mit dieser Methode können Sie feststellen, ob eine aus dem Play Store heruntergeladene App etwas mit dem Problem zu tun hat. In diesem Modus werden die Apps von Drittanbietern im System nicht mehr ausgeführt. Wenn das Problem nicht mehr auftritt, sollte eine Ihrer Apps die Ursache sein. Sie können verdächtige Apps nacheinander deinstallieren, bis das Problem behoben ist. Und so starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie das 'Samsung Galaxy S7' auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

Schritt 2: Löschen Sie die Cache-Partition des Geräts

Aufgrund des Firmware-Updates ist es möglich, dass der Systemcache veraltet oder beschädigt wurde. Aus diesem Grund wird das Löschen des Systemcaches insbesondere nach einem Systemupdate empfohlen. Machen Sie sich keine Sorgen, diese Methode löscht keine Dateien und Daten, die auf dem Gerät gespeichert sind, sondern zwingt Ihr Telefon dazu, neuere Caches zu erstellen, die mit dem neuen System kompatibel sind. Hier ist wie:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn das Problem nach der Prozedur nicht auftritt, waren die Systemcaches offensichtlich beschädigt oder obsolet. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 3: Setzen Sie Ihr Telefon auf die Standardeinstellungen zurück

Nachdem Sie das Gerät im abgesicherten Modus gebootet und den Systemcache gelöscht haben und das Problem immer noch das gleiche ist, besteht die letzte Chance darin, das Telefon zurückzusetzen. Bei diesem Vorgang wird alles gelöscht. Daher wird empfohlen, alle auf Ihrem Telefon gespeicherten Dateien und Daten zu sichern. Aber das Gute ist, das Zurücksetzen macht Ihr Telefon so gut wie beim ersten Kauf, und es besteht eine große Chance, dass das Problem nach dem Eingriff behoben wird. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Problem mit dem Samsung Galaxy S7-SMS (SMS)

Problem: Mein Samsung Galaxy S7 hat kürzlich das neueste Telefon-Update erhalten. Dann bekam ich heute morgen eine lange SMS, die in eine Multimedia-Nachricht umgewandelt wurde. Am unteren Rand der Kurzversion der Nachricht heißt es alle anzeigen. Ich klicke auf Alle anzeigen und es wird ein neuer Bildschirm angezeigt. Die Nachricht wird jedoch nicht angezeigt. Ich habe versucht, mein Telefon neu zu starten und den Cache und die Daten aus der Messaging-App zu löschen. Nichts funktioniert.

Lösung: Da Sie den Systemcache bereits löschen, aber immer noch keinen Erfolg haben, kann es sich um ein schwerwiegendes Problem mit der Firmware handeln. Bevor Sie jedoch zum Schluss kommen, sollten Sie zunächst wissen, ob es sich um ein Firmware-Problem oder nur um eine heruntergeladene App handelt, die das System des Geräts verkompliziert. Mit dieser Methode können Sie feststellen, ob eine Ihrer Apps der Täter ist, indem Sie die Ausführung aller Apps im System stoppen. Versuchen Sie daher, im abgesicherten Modus eine SMS an Ihre Telefonnummer zu senden, und prüfen Sie, ob das Problem dasselbe ist. Wenn ja, haben Sie keine andere Wahl, als Ihr Telefon zurückzusetzen. Beachten Sie, dass alle gespeicherten Dateien und Daten gelöscht werden. Versuchen Sie daher, alle zu sichern, bevor Sie mit der Prozedur fortfahren, da Sie nicht alle Dateien abrufen können, wenn Sie die Schritte abgeschlossen haben.

Darüber hinaus können Sie auch versuchen, mobile Daten zu aktivieren, da erforderliche Anhänge heruntergeladen werden müssen. Wenn es bereits aktiviert ist, versuchen Sie, die APN-Einstellungen zu überprüfen, um festzustellen, ob sie mit den Einstellungen Ihres Netzbetreibers übereinstimmen. Es ist auch ratsam, die Einstellungen für Nachrichten durchzugehen und bei Bedarf Chancen zu ergreifen.

Empfohlen

So beheben Sie das Problem beim Start der Galaxy S8-Schleife (S8 bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm hängen)
2019
Samsung testet das Android 6.0 Marshmallow-Update für das Galaxy Note 5 in den USA
2019
Samsung Galaxy Tab S Probleme, Fehler, Störungen und Lösungen [Teil 4]
2019
Fehlerbehebung Der Samsung Galaxy Note 4-Anruf kann nicht gehört werden. Problem
2019
So beheben Sie ein iPhone 7, das ständig nacheilt und einfriert [Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S8 + Akku ist nach Software-Update schnell leer
2019