So beheben Sie die Samsung Galaxy S9 Mobile-Daten, die nach dem Software-Update nicht funktionieren

Das #Samsung #Galaxy # S9 ist das neueste Flaggschiff des südkoreanischen Giganten, das den Verbrauchern mehrere herausragende Funktionen bietet. Dieses Telefon verfügt über ein 5, 8-Zoll-Super-AMOLED-Display, während sich unter der Haube ein leistungsstarker Snapdragon 845-Prozessor mit 4 GB RAM befindet. Dieses Telefon verfügt über ein fortschrittliches Kamerasystem, das über eine Dual-Aperture-Technologie verfügt, mit der sich unter verschiedenen Lichtbedingungen hervorragende Fotos machen lassen. Obwohl dies ein solides Gerät ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, mit denen wir uns heute befassen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir die mobilen Daten des Galaxy S9 angehen, die nach dem Problem mit der Software-Aktualisierung nicht funktionieren.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy S9 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen, die Sie mit Ihrem Gerät haben könnten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Einschränkungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Beurteilung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie die Samsung Galaxy S9 Mobile-Daten, die nach dem Software-Update nicht funktionieren

Problem: Ich habe ein Samsung Galaxy S9 über Sprint, bei dem bis zum Installieren des neuesten Betriebssystemupdates keinerlei Probleme mit der Datenverbindung aufgetreten sind. Jetzt bekomme ich kein LTE und die Daten gehen ganz oft aus. Ich werde alle Bars verlieren und dort wird ein x stehen. Ich habe mit dem technischen Support von Sprint gearbeitet, und ich musste mein Profil zurücksetzen, einen Werksreset durchführen und den LTE / CDMA-Mobilfunknetzmodus erneut auswählen. Keiner von denen hat geholfen, also wurde mir gesagt, ich soll zu einem Sprint-Reparaturgeschäft gehen. Wir waren dort und haben eine neue SIM-Karte eingelegt. Noch immer geht kein LTE und die Daten gehen komplett aus wie zuvor mit der alten SIM-Karte. Irgendwelche Ideen? Danke für deine Hilfe!

Lösung: In diesem Fall müssen Sie zunächst sicherstellen, dass das Telefon die korrekten Sprint APN-Einstellungen verwendet.

Rufen Sie die APN-Einstellungen der S9 auf

  • Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  • Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen> Mobile Netzwerke> Zugangspunktnamen.
  • Falls verfügbar, tippen Sie auf das T-Mobile US LTE (der Aufzählungspunkt füllt sich grün). Wenn nicht verfügbar, tippen Sie auf HINZUFÜGEN.
  • Um Ihre APN-Einstellungen zurückzusetzen, tippen Sie auf Menü (3 Punkte)> Auf Standard zurücksetzen.
  • Überprüfen und aktualisieren Sie die folgenden Einstellungen für den Daten-APN:

Sprint APN-Einstellungen

  • Name: Sprint
  • APN: cinet.spcs
  • Proxy: leer
  • Benutzername: leer
  • Passwort: leer
  • Server: nicht festgelegt
  • MMSC: leer
  • MMS-Proxy: 68.28.31.7
  • MMS-Port: leer
  • MCC: 234
  • MNC: 15
  • Authentifizierungstyp: nicht festgelegt
  • APN-Typ: Standard
  • APN-Protokoll: IPv4

Wenn Ihr Telefon bereits die korrekten APN-Einstellungen verwendet und immer noch keine mobile Datenverbindung herstellt, sollten Sie Ihre Telefondaten sichern und anschließend die folgenden Schritte ausführen.

Löschen Sie die Cache-Partition des S9

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle drei Tasten los.
  • Die Meldung "Installation des Systemupdates" wird 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden.
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Cache-Partition löschen zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Nach Abschluss der Cache-Partition wird das System jetzt neu starten hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Setzen Sie den S9 mit den Hardwaretasten auf die Werkseinstellungen zurück

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem durch die oben genannten Schritte nicht behoben werden kann, sollten Sie das Telefon in einem Servicecenter überprüfen lassen, da dies möglicherweise bereits durch eine fehlerhafte Hardwarekomponente verursacht wurde.

Empfohlen

Beheben von Problemen mit dem Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirm (BSoD)
2019
Samsung Galaxy Note 5 Zeitweiliges Laden und andere Probleme
2019
So beheben Sie einen Fehler mit der SIM-Karte Ihres Nokia 7 (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy S5 Problem mit dem Beenden des Ladens und anderen damit verbundenen Problemen
2019
So beheben Sie das Problem mit OnePlus 6 No Signal
2019
Samsung Galaxy Note 4 aktiviert kein Wi-Fi-Problem und andere verwandte Probleme
2019