Wie man das Samsung Galaxy S9 Plus mit dem Fehler "Warnung: Kamera ausgefallen" beheben kann

Die Fehlermeldung „Warnung: Kamera ausgefallen“ auf Ihrem Samsung Galaxy S9 Plus kann zwei Dinge bedeuten: Es könnte bedeuten, dass die Kamera-Anwendung nicht initialisiert oder abgestürzt ist, oder es könnte ein Anzeichen für ein Hardwareproblem sein. Eine andere Variante dieses Problems ist der Fehler "Leider hat die Kamera gestoppt", was möglicherweise auch das Gleiche bedeutet. Wir werden uns jedoch in diesem Beitrag auf den Fehler "Kamera ausgefallen" konzentrieren, da einige unserer Leser uns bezüglich dieses Problems tatsächlich kontaktiert haben.

Die Kamera Ihres Galaxy S9 Plus oder jedes andere Smartphone umfasst einen der kompliziertesten Prozesse. Stellen Sie sich vor, dass alles synchron sein muss, damit Sie ein gutes Bild aufnehmen können. Wenn die Kamera-App geöffnet wird, sollten Hardware, Firmware und Dienste, die im Hintergrund ausgeführt werden, und die App gemeinsam initialisiert werden und in den Standby-Modus wechseln, wenn Sie auf die Aufnahmetaste drücken oder tippen. Wenn eines dieser Dinge nicht initialisiert werden konnte, werden Sie möglicherweise von dieser Fehlermeldung oder anderen Problemen begrüßt, die etwas mit der Kamera Ihres Telefons zu tun haben.

Ich werde dieses Problem in diesem Artikel behandeln und wir werden versuchen, das Problem zu ermitteln und es zu beheben, wenn möglich. Wenn Sie also einer der Besitzer dieses Telefons sind und derzeit von einem ähnlichen Problem betroffen sind, lesen Sie weiter, da dieser Artikel Ihnen möglicherweise auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie die Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy S9 Plus, da wir bereits die meisten der am häufigsten gemeldeten Probleme mit dem Telefon gelöst haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden".

Was ist zu tun, wenn der Galaxy S9 Plus den Fehler "Warnung: Kamera ausgefallen" hat?

Erfahrungsgemäß handelt es sich bei diesem Fehler eher um ein hardwarebezogenes Problem. Wir müssen jedoch wissen, ob Sie den Fehler weiterhin selbst beheben können, indem Sie einige Fehlerbehebungsverfahren durchführen. Sie müssen nicht einige wirklich komplizierte Dinge tun, um herauszufinden, warum dies passiert, da dies die Aufgabe des Technikers ist. Was Sie hier tun müssen, ist, die Möglichkeiten auszuschließen und das Telefon wieder in den Laden zu bringen, wenn das Problem nicht behoben werden kann. Nachdem dies gesagt wurde, schlage ich vor, dass Sie bei diesem Problem vorgehen:

Erste Lösung: Starten Sie Ihr Galaxy S9 Plus neu

Wenn Sie Ihr Telefon noch nicht neu gestartet haben, ist es an der Zeit, dies zu tun, da der Neustart die meisten kleineren Probleme behebt. Aus diesem Grund müssen Sie die Problembehandlung unbedingt mit dieser Methode beginnen. Möglicherweise müssen Sie das Telefon nur noch normal verwenden. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste und starten Sie Ihr Gerät neu. Wenn das Telefon vollständig neu gestartet wurde, öffnen Sie die Kamera, um zu erfahren, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn dies immer noch der Fall ist, führen Sie die Prozedur Forced Restart durch:

  • Halten Sie die Leiser-Taste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt oder bis das Gerät neu gestartet wird.

Der erzwungene Neustart simuliert das Ziehen der Batterie und erneuert den Speicher Ihres Telefons, indem Sie alle Apps, Dienste und Kernfunktionen Ihres Telefons schließen und neu laden. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Zweite Lösung: Cache und Daten der Kamera-App löschen

Dadurch wird die Kamera-App auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt und möglicherweise beschädigter Cache und Daten gelöscht. Wenn dieses Problem nur für die App gilt, wird das Problem durch Löschen des Cache und der Daten definitiv behoben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Kamera zurückzusetzen:

  1. Berühren und streichen Sie auf einem Startbildschirm nach oben oder unten, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Navigieren Sie auf einem Startbildschirm: Einstellungen > Apps .
  3. Tippen Sie auf App Manager.
  4. Suchen Sie und tippen Sie auf Kamera .
  5. Tippen Sie auf Speicher .
  6. Tippen Sie auf CLEAR CACHE.
  7. Tippen Sie auf zwischengespeicherte Daten .
  8. Tippen Sie auf CLEAR.

Öffnen Sie die Kamera, um zu erfahren, ob der Fehler immer noch angezeigt wird. Wenn dies immer noch der Fall ist, sollten Sie als Nächstes die Firmware-Fehler beheben. Diese muss mit der nächsten Lösung beginnen.

Dritte Lösung: Cache-Partition löschen

Es kommt vor, dass Apps aufgrund von beschädigten System-Caches abstürzen. Ich persönlich hatte ähnliche Probleme in der Vergangenheit, die behoben wurden, nachdem ich den Inhalt der Cache-Partition gelöscht hatte. Sie wissen nicht wirklich, ob das Problem auf einige beschädigte Caches zurückzuführen ist. Sie müssen nur versuchen, diese Dateien zu löschen, damit das System sie durch neue ersetzt, um diese Möglichkeit auszuschließen. So gehen Sie vor:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle drei Tasten los.
  4. Die Meldung "Installation des Systemupdates" wird 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden.
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Cache-Partition löschen zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Nach Abschluss der Cache-Partition wird das System jetzt neu starten hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Das Telefon benötigt danach möglicherweise etwas mehr Zeit zum Hochfahren, da die Caches neu erstellt werden. Versuchen Sie nach dem Aktivieren der Kamera, die Kamera zu öffnen, um zu erfahren, ob der Fehler immer noch auftauchen würde. Wenn dies dennoch der Fall ist, müssen Sie den nächsten Schritt ausführen.

Vierte Lösung: Sichern Sie Ihre Dateien und führen Sie den Master-Reset durch

Wieder ist es möglich, dass dieses Problem auf ein Hardwareproblem zurückzuführen ist, und Sie müssen diese letzte Lösung ausführen. Wenn es funktioniert, dann könnte das Problem nur in der Firmware oder zumindest in Bezug auf die Software liegen. Wenn nicht, müssen Sie das Gerät in den Laden bringen und Sie müssen sich nicht um Ihre Privatsphäre sorgen Informationen und Dateien werden gelöscht. Vergessen Sie nicht, Ihre Dateien vor dem Zurücksetzen zu sichern, da sie gelöscht werden.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Power- Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Empfohlen

Beheben von Ladefehlern für Samsung Galaxy S6 (Edge, Edge Plus)
2019
Wie man Samsung Galaxy A6-Bildschirm repariert, funktioniert nur, wenn er gedrückt wird
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 66]
2019
Das iPhone 6 kann keine E-Mails senden, kein WLAN-Netzwerk erkennen, keine Updates installieren, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S6-Bildschirmfrostproblem und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie das Problem mit dem iPhone 6 ohne Aufladung
2019