Beheben verschiedener Probleme mit der Samsung Galaxy S7-Kamera [Fehlerbehebung]

Das erste Samsung # GalaxyS7 #Camera-Problem, das ich in diesem Beitrag behandeln werde, betrifft das Gerät, das nicht den Autofokus aktiviert. Probleme wie dieses können durch geringfügige App- oder Firmware-Probleme verursacht werden, es kann jedoch auch ein schwerwiegenderes Hardwareproblem sein. Viele haben von diesem Problem berichtet und wir sind verpflichtet, sie zu beantworten.

Lesen Sie weiter, um zu verstehen, worum es bei diesen Themen geht, wie sie auftreten und wie Sie damit umgehen sollten, falls Sie in Zukunft auf eines dieser Probleme stoßen. Es ist besser, wenn Sie bereits wissen, was zu tun ist, wenn eines dieser Probleme bei Ihnen auftritt. Dies sind kleinere Probleme, die jedoch sehr ärgerlich sind, insbesondere wenn eines davon dann auftritt, wenn Sie wirklich eine Kamera benötigen, um wichtige Bilder aufzunehmen.

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, besuchen Sie unsere Problembehandlungsseite für G alaxy S7. Wir haben bereits viele Probleme mit diesem Telefon gelöst. Es gibt Chancen, dass es bereits Lösungen für Ihr Problem gibt. Wenn nicht, können Sie uns jederzeit über unseren Fragebogen zu Android-Problemen kontaktieren.

Die Galaxy S7-Kamera kann nicht automatisch scharfgestellt werden

Problem : Kartenbilder und Videos sind verschwommen. Sie werden nicht automatisch fokussieren. Ich habe das Samsung S6 Edge gelesen und versucht, alles zu tun, was es verspricht. Zum Beispiel setze ich die Kameraeinstellungen zurück. Ich habe auch meine Videostabilisierung für alle ausgewählt, die einigen geholfen haben. Ich bin jetzt in der Lage, den Autofokus aus nächster Nähe zu fokussieren, wenn nur ein Objekt im Bild ist, aber wenn ich versuche, ein Foto von verschiedenen Objekten zu machen, ist alles verschwommen.

Fehlerbehebung : Durch das Löschen des Caches und der Daten der Kamera-App werden alle Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Versuchen Sie es daher zuerst. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, Ihr Gerät im abgesicherten Modus zu booten, und öffnen Sie die Kamera, um zu sehen, ob es noch Probleme mit dem Autofokus hat.

Wenn Sie das Gerät in den Diagnosestatus versetzen, wird die Möglichkeit ausgeschlossen, dass Apps von Drittanbietern das Problem verursachen. Gleichzeitig erhalten Sie einen Einblick in das Problem. Versuchen Sie also zuerst diese beiden Verfahren:

Cache und Daten löschen

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Berühren Sie Anwendungen und dann Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Kamera suchen und berühren.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen und dann auf Daten löschen, Löschen.

Booten Sie im abgesicherten Modus

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie das 'Samsung Galaxy S7' auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

Als Nächstes müssen Sie prüfen, ob sich auf der Außenlinse des Telefons ein Schutzfilm befindet. Es ist ein sehr dünner und klarer Kunststoff mit einem kleinen Loch in der Mitte. Mit der Zeit wird der Film unscharf und wenn er nur ein wenig bewegt wird, wird er den Sensor blockieren, was zu Schwierigkeiten beim Scharfstellen führen kann.

Wenn kein Schutzfilm vorhanden ist, kann man davon ausgehen, dass das Problem bei der Hardware liegt. Bevor Sie jedoch einen Techniker aufsuchen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre persönlichen Daten vom Telefon gelöscht haben. Dies ist ein notwendiger Schritt für Sie, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

  1. Sichern Sie Ihre Daten.
  2. Entfernen Sie Ihr Google-Konto.
  3. Deaktivieren Sie die Bildschirmsperre.
  4. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  5. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  6. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  7. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  8. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  9. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  10. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  11. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  12. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Galaxy S7-Bilder befinden sich im Negativbelichtungsmodus

Problem : Das Telefon wurde so geändert, dass Fotos wie Negative angezeigt werden. Beim Neustart des Telefons wurde das Problem behoben, aber wie bearbeite ich die Fotos, die bereits auf diese Weise aufgenommen wurden?

Antwort : Es muss ein Fehler bei der Firmware sein, da dies ein weit verbreitetes Problem ist. Durch Aus- und Einschalten des Telefons wird das Problem behoben. Dies kann auch hilfreich sein, wenn Sie den Cache und die Daten der Kamera-App löschen. Das Problem kann jedoch weiterhin auftreten, es sei denn, Samsung löst es durch ein anderes Update aus, das das Problem behebt. Daher können wir derzeit nicht viel tun, außer den offensichtlichen Problemumgehungen. Über Ihre Bilder, die in diesem Modus aufgenommen wurden, können wir nichts dagegen tun, und ich bin nicht sicher, ob es Apps gibt, die den negativen Umgang mit dem Standardmodus wiederherstellen können.

Bilder werden nicht auf dem Galaxy S7 gespeichert

Problem : Hallo, wenn ich ein Foto mit der auftauchenden Kamera mache, wird das Bild manchmal nicht gespeichert. Ich höre den Verschluss, aber wenn ich zur Kamera-Galerie gehe, ist er nicht da. Dies ist bei meinem und meinem Sohn S7 und bei meinem Mann S7edge passiert. Hilfe.

Antwort : Sie sagten: "Manchmal wird das Bild nicht gespeichert". Ich frage mich, wie oft dieses Problem auftritt und ob es ein Muster gibt, das uns genau sagen könnte, was das Problem ist, aber da wir nicht auf diese Informationen zugreifen können Wir müssen herausfinden, was die Ursache ist. Ich möchte, dass Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten und so viele Bilder aufnehmen, wie Sie möchten, um herauszufinden, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn Sie Ihr Gerät so einstellen, dass Bilder auf der SD-Karte gespeichert werden, überprüfen Sie, ob die Karte in Ordnung ist. Ich glaube nicht, dass dieses Problem auftritt, wenn die Kamera so eingestellt ist, dass Bilder und Videos im internen Speicher gespeichert werden. Ich denke, es ist eher ein SD-Kartenproblem als ein Kameraproblem.

Galaxy S7 Gallery funktioniert nicht richtig

Problem : Galerie zum Einfügen von Bildern oder Videos… Wird beim Öffnen der App in der Miniaturansicht-Version nicht angezeigt. Miniaturansichten werden nicht angezeigt. App wird manchmal geschlossen. Videos haben Audio, sind jedoch eingefroren. Manchmal stürzt die Galerie-App vollständig ab.

Antwort : Ich denke, es ist nur ein kleineres Problem mit der Galerie-App. Versuchen Sie, den Cache und die Daten zu löschen, um zu sehen, ob dies hilfreich ist.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Berühren Sie Anwendungen und dann Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Suchen und berühren Sie die Galerie.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen und dann auf Daten löschen, Löschen.

Ich habe dieses Problem schon einmal gesehen und aufgrund von Zeugnissen nach einem Update aufgetaucht. Wenn dieses von Ihnen nach einem Update gestartete Problem auftritt, müssen Sie den Systemcache löschen, damit die neue Firmware neue Caches erstellt.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Ich hoffe das hilft.

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019