So beheben Sie Ihr HTC U12 / U12 Plus-Smartphone, das Ihre SIM-Karte nicht erkennt, Fehler bei der SIM-Karte nicht eingelegt [Fehlerbehebung]

Wenn ein Smartphone die SIM-Karte nicht erkennt oder einen SIM-Kartenfehler anzeigt, sind keine netzwerkbezogenen Dienste verfügbar. Daher können Sie keine SMS / SMS senden und empfangen. Eingehende und ausgehende Anrufe sind ebenfalls betroffen. In den meisten Fällen werden solche Probleme auf Softwarefehler zurückgeführt. Es gibt auch Fälle, in denen Hardwareschäden die Ursache sind.

Dieser Beitrag behandelt ein relevantes Problem auf dem neuen HTC U12 / U12 Plus-Gerät. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie tun können, wenn Ihr neues HTC-Smartphone plötzlich Ihre SIM-Karte nicht erkennt und eine nicht auf der SIM-Karte befindliche Fehlermeldung angezeigt wird.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie bitte die Seite "Fehlerbehebung", da wir bereits die meisten Probleme mit dem Telefon beseitigt haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden".

Problembehandlung des HTC U12, bei dem die SIM-Karte nicht erkannt wird

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie eine Standard-Nano-SIM-Karte für Ihr Gerät verwenden. Von der Verwendung einer modifizierten Karte wird abgeraten, um das Kartenfach oder den Kartensteckplatz nicht zu beschädigen. Eine modifizierte Karte ist möglicherweise nur dicker als die Standard-Nano-SIM-Karte und passt daher nicht ordnungsgemäß in das Fach. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter / Dienstanbieter, um weitere Optionen zum Erwerb einer neuen SIM-Karte für Ihr HTC U12 / U12 Plus zu erhalten. Wenn Sie bereits die Standard-Nano-SIM-Karte verwenden und gerade festgestellt wurde, dass Ihr Telefon die Karte nicht erkannt hat, kann dies an einigen Softwarefehlern auf Ihrem Gerät liegen, die repariert werden müssen. Die folgenden Methoden können als mögliche Lösungen betrachtet werden, die Sie ausprobieren können.

Erste Lösung: Reboot / Soft Reset.

Wenn es plötzlich auf Ihrem Gerät vorkommt, dass die SIM-Karte nicht erkannt wird und ein Fehler bei der nicht eingelegten SIM-Karte angezeigt wird, liegt dies wahrscheinlich nur an einem zufälligen Software-Fehler, der durch einen Soft-Reset oder einen Neustart des Telefons behoben werden kann. So setzen Sie Ihr HTC U12 / U12 Plus-Smartphone mit einem Soft-Reset zurück:

  1. Halten Sie bei eingeschaltetem Gerät die Netztaste und einige Sekunden lang gedrückt, bis die Menüoptionen angezeigt werden.
  2. Tippen Sie anschließend auf Neu starten . Ihr Telefon wird dann neu gestartet oder per Soft-Reset zurückgesetzt.

Prüfen Sie, ob der SIM-Karte-Fehler nicht erkannt wurde. Wenn das Telefon die SIM-Karte immer noch nicht erkennt, liegt das Problem wahrscheinlich bei einem komplexeren Softwareproblem, das weitere Problembehandlung erfordert.

Zweite Lösung: Entfernen Sie die SIM-Karte und setzen Sie sie erneut ein.

Ihre SIM-Karte wurde möglicherweise aus dem Kartensteckplatz entfernt und kann daher von Ihrem Gerät nicht mehr erkannt werden. In diesem Fall müssen Sie die SIM-Karte erneut in Ihr Telefon einsetzen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die SIM-Karte auf Ihrem HTC U12 / U12 Plus-Smartphone zu entfernen und erneut einzusetzen:

  1. Positionieren Sie Ihr Telefon mit der Vorderseite nach oben.
  2. Setzen Sie das Fach-Auswurftool oder eine kleine gebogene Büroklammer in das dafür vorgesehene Fach ein. Achten Sie darauf, das Fach nicht zu versperren, wenn Sie das Auswurftool in das Auswurfloch des Fachs einsetzen, um eine Beschädigung des Auswurfmechanismus im Einschub zu vermeiden.
  3. Drücken Sie die Spitze vorsichtig ganz in das Loch, bis die SIM-Schublade ausgeworfen wird.
  4. Ziehen Sie dann das Fach heraus.
  5. Nehmen Sie die SIM-Karte aus dem Kartensteckplatz und prüfen Sie auf sichtbare Beschädigungen. Wenn mit der Karte alles gut aussieht, setzen Sie sie mit den goldenen Kontakten nach unten in den Kartensteckplatz ein.
  6. Legen Sie Ihre microSD-Karte bei Bedarf in den dafür vorgesehenen Steckplatz des Fachs ein. Richten Sie die abgeschnittene Ecke der Nano-SIM-Karte an der Kerbe des Halters aus, um sie zu sichern.
  7. Wenn die SIM- und SD-Karten gesichert sind, setzen Sie das Fach wieder in das Fach ein. Stellen Sie sicher, dass es nach oben zeigt, damit die Karten nicht herausfallen.
  8. Schieben Sie das Fach fest bis zum Anschlag in den Steckplatz, bis das Fach vollständig eingesetzt ist und nicht aus dem Steckplatz herausragt.

Sobald das Kartenfach verriegelt und gesichert ist, können Sie das Telefon einschalten. Sehen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Durch Entfernen und erneutes Einsetzen der SIM-Karte können kleinere Fehler und Störungen des SIM-Kartenlesersystems Ihres Telefons behoben werden.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie die Telefonsoftware.

Das Installieren von Softwareupdates auf Ihrem Gerät wird empfohlen, um die neuesten Leistungsverbesserungen, Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen zu erhalten. Aktualisierungen werden ebenfalls zur Behebung von Problemen und dauerhaften Softwarefehlern auf dem Telefon durchgeführt. Wenn Sie jedoch Ihr HTC U12 / U12 Plus auf die verfügbare Version aktualisieren, kann dies möglicherweise zu einem Fehler der SIM-Karte führen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um auf Ihrem HTC U12 / U12 Plus manuell nach neuen Updates zu suchen:

  1. Streichen Sie auf dem Startbildschirm nach oben und tippen Sie anschließend auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf System .
  3. Wählen Sie Info zum Telefon.
  4. Tippen Sie auf Software-Updates.
  5. Tippen Sie auf Jetzt prüfen, um nach neuen verfügbaren Updates zu suchen.

Wenn es ein neues Update gibt, sollte eine Benachrichtigung angezeigt werden, in der die Details zum Update und die neuen Funktionen hervorgehoben werden. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update herunterzuladen und zu installieren.

Vierte Lösung: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Netzwerkprobleme und -fehler können auch auf eine fehlerhafte Konfiguration zurückzuführen sein, insbesondere in den Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons. Um dies zu löschen, kann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auf dem Gerät hilfreich sein. Dadurch werden auch die APN-Einstellungen Ihres Telefons gelöscht und zurückgesetzt. Wenn Sie es ausprobieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkeinstellungen Ihres HTC U12 / U12 Plus zurückzusetzen:

  1. Wischen Sie vom Startbildschirm nach oben.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf System .
  4. Wählen Sie Zurücksetzen, um fortzufahren.
  5. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen aus den angegebenen Optionen.
  6. Tippen Sie auf RESET SETTINGS.
  7. Bestätigen Sie anschließend den Reset durch erneutes Antippen von Reset .

Ihr Telefon veranlasst dann das Zurücksetzen des Netzwerks und startet danach automatisch neu. Nach dem Neustart müssen Sie die Verbindung zu Ihrem WLAN-Netzwerk und Ihren Bluetooth-Geräten wiederherstellen. Netzwerkprobleme sollten dann schon weg sein.

Fünfte Lösung: Factory Reset / Master Reset.

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen kann die endgültige Lösung sein, wenn der Konflikt auf einen schwerwiegenden Systemfehler oder eine schwerwiegende Beschädigung von Netzwerksystemdaten zurückzuführen ist. Dadurch werden alle Daten in Ihrem Telefonspeicher entfernt, einschließlich heruntergeladener Apps, registrierter Konten, benutzerdefinierten Einstellungen sowie System- und App-Daten. Wesentliche Fehler, die durch Datenkorruption verursacht wurden, werden dabei ebenfalls gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre kritischen Informationen vorher gesichert haben, wenn Sie diesem Reset eine Chance geben möchten. Eine schnellere Methode zum Zurücksetzen des HTC U12 / U12 Plus ist das Einstellen von Einstellungen. So wird's gemacht:

  1. Streichen Sie auf dem Startbildschirm nach oben und tippen Sie anschließend auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf System.
  3. Wählen Sie Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf die Option zum Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.
  5. Wenn Sie den Inhalt der SD-Karte nicht löschen möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen SD-Karte löschen oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen .
  6. Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen, um fortzufahren.
  7. Tippen Sie dann zur Bestätigung auf Alles löschen .

Lassen Sie das Gerät vollständig zurücksetzen und starten Sie es anschließend neu. Nach dem Neustart können Sie mit der Ersteinrichtung fortfahren und Ihr Telefon als neu einrichten. Softwarefehler sollten an dieser Stelle bereits behoben sein.

Bitten Sie um weitere Unterstützung

Wenden Sie sich für weitere Optionen und anwendbare Lösungen an Ihren Netzbetreiber oder Netzbetreiber. Wenn Sie vermuten, dass das Problem auf eine fehlerhafte SIM-Karte zurückzuführen ist, können Sie Ihren Mobilfunkanbieter auffordern, Ihre SIM-Karte und Kontodienste erneut bereitzustellen.

Der Service ist auch eine Option, die in Betracht gezogen werden sollte, um Hardwareschäden aus den zugrunde liegenden Ursachen auszuschließen. Ein beschädigtes SIM-Kartenfach oder eine relevante Komponente kann auch der Hauptgrund dafür sein, dass Ihr HTC U12 / U12 Plus Ihre SIM-Karte nicht erkennt und nur den Fehler "SIM-Karte nicht gefunden" anzeigt. Um dies zu bestätigen, benötigen Sie einen Techniker.

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019