Der iPhone 6-Bildschirm lässt sich nicht einschalten. Apple gibt zu, ältere iPhones und andere Probleme zu verlangsamen

Das jüngste Zugeständnis von Apple, dass in der Vergangenheit ein Software-Update veröffentlicht wurde, um ältere iPhones (#iPhone 6, # iPhone6S und #iPhoneSE) zu verlangsamen, bestätigt die Beobachtung, dass viele Benutzer nach einem Update langsame Leistungsprobleme hatten. Diese Einsicht beantwortet auch ein Problem, das viele iPhone 6-Benutzer zu plagen scheint - das geheimnisvolle Herunterfahren aus dem Nichts. In dieser Problembehandlungs-Episode geben wir Ihnen eine Antwort, warum das so ist. Wir behandeln auch einige andere verwandte Themen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren können.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: iPhone 6-Bildschirm wird grau und lässt sich nicht einschalten. Apple gibt zu, dass ältere iPhones langsamer werden

Bei der Verwendung meines Telefons wurde der Bildschirm gerade dunkelgrau, auch wenn ich ihn aus- und wieder einschaltete. Also hielt ich den Netzschalter und den Home-Button und der Bildschirm wurde schwarz. Selbst wenn ich den Netzschalter gedrückt habe, hat sich nichts geändert. Es war auch voll aufgeladen. Ich hatte es an meinen Computer angeschlossen und wiederhergestellt, aber das hat nichts geändert. Ich verstehe nicht, was passiert ist und wie ich es reparieren kann. Irgendwelche Ideen? - Georgien

Lösung: Hallo Georgia. Apples eigenes Eingeständnis, dass absichtlich ein Update veröffentlicht wurde, um ältere iPhones zu verlangsamen, um schwindende Akkukapazitäten zu erhalten, könnte hier Schuld sein. Da Lithium-Ionen-Akkus wie die Ihres iPhone bei fortgesetzter Verwendung nachlassen, kommt es schließlich zu einem Punkt, an dem es möglicherweise nicht mehr in der Lage ist, die erforderliche Energie zu liefern, damit ein Gerät normal arbeiten kann. Je mehr Lithium-basierte Akkus Ladezyklen akkumulieren (Entladen und Laden), desto kürzer wird ihre Kapazität. Wenn dies geschieht, kann dies auch zu einer unzureichenden Stromversorgung führen, um den Prozessor mit voller Geschwindigkeit zu betreiben. Im Allgemeinen wird Ihr iPhone automatisch heruntergefahren, wenn festgestellt wird, dass der Akku nicht ausreichend Strom liefert, um das gesamte Motherboard ordnungsgemäß mit Strom zu versorgen. Da der Prozessor und andere interne Komponenten nicht ausreichend mit Strom versorgt werden können, hat Apple einen Weg gefunden, die Prozessorgeschwindigkeit zu begrenzen, um den Akku nicht zu stark zu belasten.

"Letztes Jahr haben wir eine Funktion für iPhone 6, iPhone 6S und iPhone SE veröffentlicht, mit der die momentanen Spitzen nur dann ausgeglichen werden, wenn dies erforderlich ist, um zu verhindern, dass das Gerät unter diesen Umständen unerwartet herunterfährt", sagte ein Apple-Sprecher. "Wir haben diese Funktion nun mit iOS 11.2 auf iPhone 7 erweitert und planen, in Zukunft weitere Produkte hinzuzufügen."

Während einige Leute diesbezüglich bereits vor Gericht gingen, glauben wir nicht, dass Apple ein Fehlverhalten begangen hat. Angesichts der Situation kann Apples Methode zum Schutz älterer iPhones eine akzeptable Lösung sein. Apple hat jedoch erwähnt, dass das Problem dauerhaft behoben werden kann, wenn die Batterie ausgetauscht wird. Da es jedoch unmöglich ist, die Batterie eines iPhone an der Grenze zu entfernen, werden Sie höchstwahrscheinlich mehr investieren als nur den Preis eines Ersatzakkus. Wenn Sie den Weg gehen lassen, Apple die Batterie selbst ersetzen zu lassen, können Sie dies tun, wenn Sie ihnen $ 79 für den Austausch der Batterie zahlen.

Denken Sie daran, dass es keine Software-Fehlerbehebung gibt, die Sie ausführen können, wenn sich das Telefon überhaupt nicht einschalten lässt. Wenn Sie Ihrem iPhone bereits mindestens 30 Minuten lang das Aufladen ohne erkennbare Anzeichen des Startens gestattet haben, ist es an der Zeit, dass Sie die Hardware von Apple oder einem unabhängigen Techniker überprüfen lassen.

Problem 2: Das iPhone SE lässt sich nicht wieder einschalten und reagiert nicht

Hallo! Ich habe ein iPhone SE (64 GB), das letztes Jahr im Juli 2016 aus den USA gekauft wurde. Der Speicher des Telefons war fast voll und ich hatte vor, alle meine Daten auf meinem System zu sichern, aber am nächsten Tag sehe ich plötzlich, dass mein Telefon ist vollständig ausgeschaltet und ich kann es nicht neu starten. Mit der Hilfe des Apple Supports habe ich versucht, das Telefon über den Wiederherstellungsmodus neu zu starten, aber alle Bemühungen sind fehlgeschlagen. Apple wird es nicht reparieren und wird es einfach ersetzen, was nicht dem Zweck dient. Können Sie mir bitte helfen, dieses Problem zu lösen? Danke im Voraus. Grüße. - Devaki25

Lösung: Hallo Devaki25. Ihr Problem ist höchstwahrscheinlich ähnlich wie in Georgien . Prüfen Sie, ob Sie das Telefon zuerst im DFU-Modus starten können. Wenn Sie Glück haben und es wieder verfügbar ist, können Sie das Gerät aktualisieren, bevor Sie es erneut verwenden. Wenn das Telefon ausgeschaltet bleibt und sich überhaupt nicht einschalten lässt, wenden Sie sich an Apple und bitten Sie ihn, den Akku zu ersetzen.

Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Aktualisieren Ihres Geräts über den DFU-Modus:

  1. Schließen Sie auf Ihrem Computer alle aktiven Apps.
  2. Öffne iTunes.
  3. Schalten Sie Ihr iPhone aus. Wenn Sie es nicht normal ausschalten können, lassen Sie den Akku zu 0% entladen, sodass das Telefon von alleine herunterfährt. Laden Sie das Telefon mindestens eine Stunde lang auf, ohne es einzuschalten.
  4. Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit dem Computer.
  5. Halten Sie die Ein / Aus-Taste mindestens 3 Sekunden lang gedrückt.
  6. Halten Sie die Lauter-Taste auf der linken Seite des iPhone gedrückt, während Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt halten. Halten Sie die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste 10 Sekunden lang gedrückt. Wenn das Apple-Logo zu diesem Zeitpunkt angezeigt wird, wiederholen Sie die Schritte 5 und 6. Das Apple-Logo sollte überhaupt nicht angezeigt werden.
  7. Halten Sie die Lauter-Taste weitere 5 Sekunden lang gedrückt. Wenn der Bildschirm In iTunes stecken angezeigt wird, wiederholen Sie die Schritte 5 bis 7. Plug in iTunes-Bildschirm sollte nicht angezeigt werden.
  8. Sie wissen, dass sich Ihr Telefon im DFU-Modus befindet, wenn der Bildschirm schwarz bleibt. Ihr Computer sollte Ihnen dann mitteilen, dass iTunes ein iPhone erkannt hat.
  9. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen auf Ihrem Computer, um eine vollständige Wiederherstellung durchzuführen.

Problem 3: iPhone 6 bleibt beim Laden des Apple-Logo-Bildschirms zurück

Mein iPhone ist Version 11.1.2 (15B202), Modell mkqj2b / eine Seriennummer dnpqrnh8. Bis vor zwei Tagen funktionierte es einwandfrei, als es zu puffern begann. Schwarzer Bildschirm mit dem kleinen zentralen Kreis, der sich dreht. dann muss ich meinen passcode eingeben, dies geschieht regelmäßig. Ich habe alle Einstellungen zurückgesetzt. Ich habe mehrere Soft-Shutdowns ausgeführt, indem ich sowohl die Starttaste als auch die Ein- / Aus-Taste gedrückt habe, bis das Apfelsymbol angezeigt wird. Dann lasse ich die Tasten los. Ich habe das Telefon viele Male heruntergefahren. Ich habe mehrere Apps entfernt und nicht mehr laufende Hintergrund-Apps ausgeführt. Können Sie bitte eine Lösung für diese äußerst ärgerliche Pufferung anbieten? Vielen Dank. - Les Marshall

Lösung: Hallo Les. Der gepufferte Apple-Logo-Bildschirm kann ein Zeichen dafür sein, dass Ihr iPhone ein Leistungsproblem aufweist. Es kann auch ein Hinweis darauf sein, dass Ihr Gerät ein Problem beim Laden des iOS-Betriebssystems hat. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Werksreset durchführen, um alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückzusetzen. Da sich alle Software- und Apps im Werkszustand befinden, wird von Ihrem Telefon eine gute Leistung erwartet. Es sollte auch beim Laden des Apple-Logo-Bildschirms nicht verzögern. In diesem Fall bedeutet dies, dass wahrscheinlich ein Fehler oder ein Software-Fehler aufgetreten ist, durch den das Gerät beim Laden von iOS auf Probleme gestoßen ist.

So setzen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien über iTunes, iCloud oder beides.
  2. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Allgemein.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen .
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein.
  7. Tippen Sie auf iPhone löschen.

Wenn Ihr Telefon beim Laden von iOS weiterhin langsam arbeitet, verzögert oder puffert, wenden Sie sich an Apple, um Unterstützung zu erhalten. Wie die Leute oben wird Ihr Telefon möglicherweise von Apple gedrosselt, um die Lebensdauer der Batterie zu verlängern.

Problem 4: iPhone 6S-Bildschirm flackert zufällig

Ich habe gerade ein iPhone 6S mit der neuen (anderen) Bedingung gekauft. Ich hatte es 12 Tage lang und der Bildschirm begann zu flackern. Ich schaltete es aus, hatte über Nacht aufgeladen und am nächsten Morgen hörte das Flackern auf. Bisher kein flackerndes Problem mehr. Meine Frage ist, sollte ich mir Sorgen machen, dass das Flackern wiederkommen wird? Der Grund, warum ich gefragt habe, ist, dass ich ein 30-tägiges Rückgabefenster habe und wenn etwas fehlerhaft ist und es flackert, dann möchte ich es zurückgeben, bevor die 30 Tage vorüber sind. Bitte beraten! Vielen Dank! - Mui

Lösung: Hallo Mui. Einige schlecht codierte Apps können manchmal dazu führen, dass der Bildschirm flackert oder sich komisch verhält. Wenn der Bildschirm nach der Installation einer App zufällig flimmert, kann dies die Ursache des Problems sein. Versuchen Sie, die App zu entfernen oder auszulagern, um einen Unterschied zu erkennen.

In vielen Fällen ist Flackern ein Zeichen für eine laufende Hardwarefehlfunktion. Wenn der Bildschirm von selbst weiterflackert, auch wenn Sie keine App öffnen, kann dies ein Zeichen für einen schlechten Bildschirm sein. Wenn der Bildschirm jedoch nur zufällig flimmert oder eine App verwendet, kann dies durch einen Fehler verursacht werden. Ziehen Sie eine vollständige Wiederherstellung in Betracht und beobachten Sie das Telefon mindestens 24 Stunden lang. Stellen Sie sicher, dass Sie während des Beobachtungszeitraums nichts installieren. Dies sollte Ihnen genügend Zeit geben, um Unterschiede zu bemerken. Wenn der Bildschirm flackert, obwohl keine Apps von Drittanbietern vorhanden sind, fahren Sie fort und lassen Sie das Gerät austauschen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine vollständige Wiederherstellung auf Ihrem iPhone durchzuführen:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien. Sie können dies auf verschiedene Arten tun, aber die schnellste und effektivste Methode ist die Verwendung von iTunes in Ihrem PC oder Mac. Wenn Sie überhaupt kein Backup erstellen möchten, können Sie einfach alles auf dem Telefon löschen, indem Sie die Schritte in diesem Link ausführen.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem mit Ihrem Telefon gelieferten Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Wir nehmen an, Sie erinnern sich an den Passcode Ihres Telefons. Geben Sie ihn einfach ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Wählen Sie Ihr iPhone aus, sobald Sie von iTunes nach dem jeweiligen Gerät gefragt werden.
  5. Wenn Sie sich im Übersichtsfenster oder im Übersichtsfenster befinden, wählen Sie die Option zur Wiederherstellung Ihres Geräts ( Wiederherstellen ).
  6. Bestätigen Sie mit der Schaltfläche Wiederherstellen .
  7. Warten Sie einige Sekunden, während iTunes Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzt. Es kann auch einige Zeit dauern, wenn iTunes eine aktualisierte Betriebssystemversion installieren muss.
  8. Nach diesem Werksreset sollten alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt werden.

Empfohlen

Problem beim Aufladen des Samsung Galaxy J3 angehalten. Akku-Temperatur zu niedrig
2019
Was tun, wenn Samsung Galaxy S4 nicht auf den Google Play Store zugreifen kann?
2019
Samsung Galaxy S8 sendet kein Video in E-Mail-Problem und andere verwandte Probleme
2019
OnePlus 2 wird mit Oxygen OS 2.2.1 aktualisiert
2019
Beheben Sie das Samsung Galaxy J3 mit dem Fehler "Leider ist TouchWiz home gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie den OnePlus 6-Bildschirm hat weiße Linien
2019