iPhone-Kindersicherung und Tipps zum Einschränken des Zugriffs für Ihre Kinder

Ihr iPhone, iPad oder iPod Touch kann ein fantastisches Lernwerkzeug für Ihre Kinder sein, es kann jedoch auch ein Tor zu unangemessenen Inhalten sein. Apple ermöglicht es, den Zugriff für Kinder mithilfe der Kindersicherung in iOS einzuschränken. Sehen wir uns an, wie Sie Ihr iDevice in wenigen Minuten für Kinder sicherer machen können.

Einschränkungen-Menü

Die wichtigsten Kindersicherungen in iOS befinden sich im Menü Einschränkungen, das sich in den Einstellungen unter Allgemein befindet. Wenn Sie zum ersten Mal die Kindersicherung verwenden, werden Sie aufgefordert, einen Kennwortschutz einzurichten. Auf diese Weise können Ihre kleinen Gauner nicht genau diese Anweisungen befolgen und den gesamten Schutz, den Sie eingeführt haben, rückgängig machen.

Tippen Sie im Menü Einschränkungen auf Einschränkungen aktivieren, um die Kindersicherung zu aktivieren. Eine lange Liste von Apps und Funktionen wird verfügbar, sodass Sie bestimmte Apps und Funktionen deaktivieren können. Wenn Sie eine App deaktivieren, bleibt sie auf Ihrem Gerät erhalten, sie kann jedoch nur verwendet werden, wenn Sie die Einschränkungen deaktivieren. Wir empfehlen Ihnen, In-App-Käufe zu deaktivieren, Apps zu installieren und zu löschen, Standort zu teilen und möglicherweise sogar FaceTime und Kamera, je nach Alter Ihrer Kinder.

Apple bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Einschränkungen für verschiedene Arten von Inhalten festzulegen, z. B. Musik, Filme, Bücher, Websites usw. Sie können den Zugriff auf PG-13-Bücher gewähren, Filme jedoch nur auf G beschränken.

Geführter Zugang

Mit dem Menü "Einschränkungen" können Sie Ihre Kinder auf eine kleine Anzahl ausgewählter Apps beschränken. Was aber, wenn einige der aktivierten Apps Funktionen enthalten, die jeder abenteuerlustige 3-Jährige gerne und gleichzeitig alle verantwortlichen Eltern erkunden würde? würde gerne deaktivieren?

Hier kommt das Menü "Geführter Zugriff" zum Einsatz, das sich in den Einstellungen unter "Allgemein" und "Eingabehilfen" befindet. Mit dem Menü "Guided Access" können Sie Ihr iOS vorübergehend auf eine einzelne App beschränken, Bildschirmbereiche wie Schaltflächen und Menüs deaktivieren und sogar Hardwaretasten deaktivieren.

Um diese Funktion zu verwenden, müssen Sie sie zuerst einschalten und ein Kennwort auswählen. Legen Sie fest, ob Ihr Gerät während einer Sitzung in den Ruhezustand wechseln soll, und wählen Sie optional ein Zeitlimit für die Sitzung aus. Öffnen Sie dann eine beliebige App und klicken Sie dreimal auf die Schaltfläche Start. Das Guided Access-Menü wird angezeigt, in dem Sie Kreise zeichnen können, um Bereiche des Bildschirms zu deaktivieren, die Standby-Taste, die Lautstärketasten, die virtuelle Tastatur, den Touchscreen usw. zu aktivieren bzw. deaktivieren.

Sobald Ihre Kinder Spaß hatten, können Sie den geführten Zugriff deaktivieren, indem Sie dreimal auf die Schaltfläche Start klicken und Ihr Kennwort eingeben.

Empfohlen

Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Problem mit dem Batterieverbrauch des Galaxy S5 nach dem Marshmallow-Update, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 friert ein, verzögert, langsame Probleme
2019
Galaxy S6 "Bei der Synchronisierung treten derzeit Probleme auf. Es wird in Kürze wieder verfügbar sein", andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr aufgeladen
2019
Samsung Galaxy S6 Edge-Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 4]
2019