Samsung Galaxy S7 Edge kann nach dem Update für Android 7.1 Nougat keine Verbindung mehr mit Wi-Fi herstellen [Fehlerbehebung]

Es ist schade, dass Ihr #Samsung Galaxy S7 Edge (# S7Edge) eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Heimnetzwerk herstellen konnte, um das neueste Firmware-Update herunterzuladen - Android 7.1 # Nougat -, aber wenn die Installation abgeschlossen ist und das Telefon neu gestartet wurde, das Gerät kann keine Verbindung mehr mit Wi-Fi herstellen. Diese Art von Problem ist in mehrere Variationen unterteilt, das häufigste Problem ist jedoch, dass das Telefon den Hotspot immer noch finden kann. Wenn der Benutzer versucht, eine Verbindung herzustellen, versucht er dies zu tun, schlägt jedoch fehl.

Andere Probleme sind der deaktivierte Wi-Fi-Switch, durch den Ihr Gerät nicht mit dem Netzwerk verbunden ist. Da der Switch ausgegraut ist, können Sie das Wi-Fi nicht einschalten. Es gibt auch Situationen, in denen das Telefon möglicherweise versucht, eine Verbindung zu einem bekannten Hotspot herzustellen, jedoch ausfällt oder einfach "IP-Adresse abrufen ..." sagt. Statt "Connected" zu sagen, würde es "Gespeichert" heißen.

In diesem Beitrag werde ich die erste Ausgabe ansprechen, die ich zitiert habe, und ich werde einen anderen Beitrag für die anderen Fragen schreiben. Wenn Sie also ein Galaxy S7 Edge-Gerät besitzen, das kürzlich auf Android 7.1 Nougat aktualisiert wurde und durch dieses oder ein ähnliches Problem gestört wird, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie das Gerät reparieren können.

Bevor wir direkt mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie bei anderen Problemen mit Ihrem Gerät unsere Fehlerbehebungsseite besuchen, da wir bereits Hunderte von Problemen beseitigt haben, die von unseren Lesern gesendet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme und wenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen oder Fehlerbehebungsverfahren an. Wenn sie nicht für Sie funktionieren oder wenn Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung bei Galaxy S7 Edge, der nach dem Firmware-Update keine Verbindung mehr mit Wi-Fi herstellen kann

Ich kann gar nicht genug betonen, wie wichtig Wi-Fi ist, insbesondere wenn Sie sich mit Akkus und umfangreichen Spielen oder Apps beschäftigen. Es ist daher unerlässlich, dass Sie zumindest versuchen, Ihr Gerät zu überprüfen, wenn nach einem Update keine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk mehr hergestellt werden konnte. So gehen Sie vor…

Schritt 1: Prüfen Sie, ob das Problem durch Ihre Apps verursacht wurde

Es ist sehr wichtig, dass Sie wissen, ob Ihre Apps etwas mit dem Problem zu tun haben, denn es ist immer möglich, dass einige der installierten Apps nicht mehr mit der neuen Firmware kompatibel sind. Finden Sie diese Apps, löschen Sie ihre Caches und Daten. Wenn dies nicht funktioniert, deinstallieren Sie sie nacheinander, bis Sie herausgefunden haben, welche von ihnen das Problem verursacht. Starten Sie dazu Ihr Gerät im abgesicherten Modus und versuchen Sie, Ihr Gerät mit einem WLAN-Netzwerk zu verbinden, um zu erfahren, ob dies funktioniert. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie "Samsung Galaxy S7 EDGE" auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

Wenn das Problem weiterhin im abgesicherten Modus auftritt, besteht möglicherweise ein Problem mit der Firmware selbst. Andernfalls müssen Sie nur die Apps finden, die das Problem verursachen, und Folgendes tun:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Berühren Sie Anwendungen und dann Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Suchen und berühren Sie die betreffende App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen und dann auf Daten löschen, Löschen.

Um eine App zu deinstallieren, gehen Sie genauso vor, tippen Sie jedoch auf Deinstallieren.

Schritt 2: Finden Sie heraus, ob das Problem durch beschädigte Systemcaches verursacht wurde

Bei einem Telefon, das gerade aktualisiert wurde, ist es möglich, dass einige der von der vorherigen Firmware verwendeten Systemcaches bereits veraltet sind oder bereits beschädigt sind. Wenn das neue System sie verwendet, können Probleme wie diese auftreten. Tatsächlich haben wir bereits zuvor Probleme wie diese durch korrupte Systemcaches behandelt. Es ist also nicht wirklich das erste Mal, dass wir dieses Problem behandeln. Um diese Möglichkeit auszuschließen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn das Problem nach dem Löschen der Cache-Partition weiterhin besteht, haben Sie keine andere Wahl, als Ihr Gerät zurückzusetzen.

Schritt 3: Master Setzen Sie Ihr Telefon zurück

Durch dieses Verfahren wird Ihr Telefon auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt. Es können jedoch möglicherweise Probleme mit der Firmware behoben werden, insbesondere solche, die nach der Aktualisierung der Firmware auftreten. Der Haken dabei ist, dass alle Ihre Dateien und Daten, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind, zusammen mit Ihren Einstellungen und Voreinstellungen gelöscht werden. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie zuerst alle Daten sichern, bevor Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn das Problem nach dem Zurücksetzen immer noch auftritt, muss die Firmware erneut installiert werden. Sie muss jedoch manuell durchgeführt werden. Sie können dies jedoch nicht selbst tun, da die Garantie erlischt.

Empfohlen

iPhone 6 lässt sich nach dem iOS 9.3.2-Update nicht einschalten
2019
Lösungen für Samsung Galaxy S5 E-Mail-Probleme [Teil 1]
2019
Wie behebt man den iTunes-Fehler 1667?
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erkennt Probleme mit der microSD-Karte und anderen damit verbundenen Problemen nicht
2019
Behebung der Internetverbindung der Galaxy S9 funktioniert nicht
2019
5 beste Kodi Addons für Anime im Jahr 2019
2019