Lösungen für das Problem des langsamen Ladens von Galaxy S5, SMS können nicht an einen Kontakt gesendet werden, andere Probleme

Hallo zusammen. Willkommen in einem anderen Beitrag, der weitere Probleme und Lösungen für # GalaxyS5 enthält. Wir hoffen, dass dieses Material zu einer guten Referenz für diejenigen wird, die ihre eigenen S5-Probleme beheben möchten. Wenn Sie hier nichts Nützliches finden, besuchen Sie unsere Haupt-Problembehandlungsseite für Galaxy S5.

Im Moment sind hier die Themen, die heute in diesem Beitrag enthalten sind:

  1. Galaxy S5 zeigt Fehlercode: 555 im System-Update-Menü
  2. Lösungen für das Problem des langsamen Ladens des Galaxy S5
  3. Das Galaxy S5 kann keine SMS an einen Kontakt senden
  4. Apps, die auf der Galaxy S5 SD-Karte gespeichert sind, verschwinden ständig
  5. Die Galaxy S5-WLAN-Verbindung ist sehr langsam
  6. Das Galaxy S5 lässt sich nicht einschalten

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Galaxy S5 zeigt Fehlercode: 555 im System-Update-Menü

Seit über anderthalb Jahren erhalte ich diese Nachricht, wenn ich zu meiner Systemupdates-App / Fenster gehe: "Letztes Systemupdate: Software nicht auf G900VVRU2BOE1 aktualisiert. Fehlgeschlagen: 8. Juli 2015 um 04:30 Uhr Fehlercode: 555."

Wenn Sie sich den Verlauf des Softwareupdates aus Systemupdates ansehen, wird Folgendes angezeigt: „Software wurde auf G900VVRU1BOC4 Apr 25. April 2015 um 08:35 Uhr aktualisiert.“ Wenn die längste Zeit ausgewählt wurde, um nach Systemupdates zu suchen, würde ich einfach eine Nachricht erhalten bedeutet, dass zu diesem Zeitpunkt kein Update erforderlich war. Da ich mit dem Lauf zufrieden war, interessierte ich mich nicht so sehr und beließ es dabei.

Vor kurzem, mit der Veröffentlichung von Nougat (7.0), dachte ich, ich sollte wenigstens zu Marshmallow wechseln. So tat ich. Ich musste die Desktop-App Samsung (Kies?) Verwenden und die Software von Verizon herunterladen. Die Installation verlief reibungslos und das Telefon funktioniert gut. Das Problem, das ich habe, ist, dass sich der Status nicht geändert hat, wenn ich zur Systemupdates-App / zum Fenster gehe. Es zeigt immer noch genau die gleichen Nachrichten, die ich oben aufgeführt habe, obwohl der Status korrekt ist und Version 6.0.1 und BB-Version G900VVRS2DQA1 angezeigt wird. Irgendwelche Vorschläge? - Cisco

Lösung: Hallo Cisco. Es ist das erste Mal, dass wir auf dieses Problem stoßen, und wir haben nicht die gleichen oder ähnliche Beschwerden von anderen Nutzern erhalten. Dies kann ein Einzelfall sein. Es gibt offensichtlich keine offizielle Fehlerbehebung, daher empfehlen wir Ihnen, grundlegende Fehlerbehebung bei der Software durchzuführen.

Der erste Schritt, den Sie hier tun möchten, ist das Löschen der Cache-Partition. Der Fehler kann auf einen alten oder veralteten Systemcache zurückzuführen sein. Nachfolgend sind die Schritte beschrieben:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Sollte sich nichts ändern und der Fehler nach dem Löschen der Cache-Partition bestehen bleiben, können Sie auch die gute alte Lösung zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ausprobieren. Dadurch wird alles auf Ihrem Telefon gelöscht und alle Softwareeinstellungen werden auf den Standard zurückgesetzt. Dies ist eine effektive Lösung für diese Art von Problem. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten sichern, bevor Sie fortfahren. Unten sind die Schritte:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problem Nr. 2: Lösungen für das langsame Laden des Galaxy S5

Ich habe eine Samsung Galaxy S5. Mein Problem ist das Aufladen des Telefons. Wenn ich es einstecke, wird es aber sehr langsam aufgeladen. Belassen, dass es die ganze Nacht auf dem Ladegerät stand, ist auf ungefähr 60% gestiegen. Es heißt, dass es aufgeladen wird, wenn ich es einstecke, und es scheint konstant zu laden, nur mit einem unglaublich langsamen Tempo.

Wenn ich das Telefon angeschlossen habe und anfange, das Telefon zu benutzen, wird der Akku auch während des Ladevorgangs nachlassen. Ich habe ein Werksreset durchgeführt und einen neuen Akku gekauft. Ich brachte es zu AT & T, und der Ladeport wurde mit Druckluft gereinigt. Immer noch nichts. Sie haben versucht, eine Diagnose für sie auszuführen, aber es wurde keine Verbindung zu ihrem System hergestellt. Ich habe gesagt, es konnte kein Gerät finden. Aber es würde aufgeladen oder zumindest als Ladung registriert werden, wenn es mit ihrem System verbunden war, aber wieder unglaublich langsam. Ich habe auch mehrere Ladegeräte ausprobiert. Diese Ausgabe erschien plötzlich, an einem Tag im Grunde in Ordnung, am nächsten Tag schlecht. Ich hatte ein Problem mit dem Ein- und Ausschalten des Telefons und akzeptierte manchmal keine Ladung, das war jedoch vor dem Zurücksetzen und dem neuen Akku. Es scheint, dass das einzige Problem beim Laden / schnellen Entleeren liegt. Tut mir leid für die lange Nachricht, mehr Infos ist besser als weniger. - Tbarnesenviro

Lösung: Hallo Tbarnesenviro. Es gibt eine Reihe von Dingen, die ein Problem wie dieses verursachen können. Daher möchten Sie zunächst auf jedes Problem eingehen. Ursachen für das langsame Aufladen von Problemen sind unter anderem:

  • beschädigter Systemcache,
  • unbekannter Software-Fehler
  • zu viele installierte Apps laufen im Hintergrund,
  • Malware
  • beschädigter Ladeanschluss
  • schlechte Batterie
  • unbekanntes Motherboard-Problem

Um die erste und die zweite mögliche Ursache zu beheben, muss ein Werksreset durchgeführt werden. Da sich nach dem Abwischen des Telefons nichts geändert hat, besteht die nächste Möglichkeit, dass Sie sich mit der Anzahl der Apps beschäftigen müssen. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird unbrauchbar, wenn die Ursache des Problems auf eine Vielzahl von Apps und Services zurückzuführen ist, die während des Ladevorgangs gleichzeitig ausgeführt werden. Dies sind einige Ansätze, die Sie ergreifen können, wenn dies der Fall ist:

Behandeln Sie sie direkt, indem Sie alle Apps manuell in den Ruhezustand zwingen . Apps, die sich im Ruhezustand oder „Tiefschlaf“ befinden, können nicht ausgeführt werden und helfen, die Batterie zu entladen. Daher sollte dies das erste Ziel sein, insbesondere wenn Sie nichts deinstallieren möchten. Es gibt eine Reihe von Apps von Drittanbietern, mit denen Sie andere Apps in den Ruhezustand versetzen können. Wir empfehlen jedoch Greenify. Gehen Sie einfach zum Google Play Store, installieren Sie ihn und stellen Sie sicher, dass sich alle Apps im Ruhezustand befinden, wenn Sie laden.

Starten Sie das Telefon während des Ladevorgangs im abgesicherten Modus. Ein anderer Ansatz, den Sie ergreifen können, besteht darin, das Telefon einfach in den abgesicherten Modus zu booten, während Sie den Akku aufladen. Der abgesicherte Modus verhindert, dass Apps und Dienste von Drittanbietern geladen werden. Dies wirkt sich jedoch nicht auf vorinstallierte Apps aus (und glauben Sie uns, es gibt viele offizielle Apps, die dazu beitragen können, den Akku schneller zu entladen). Daher möchten Sie diesen Ansatz nur dann verwenden, wenn Sie überzeugt sind, dass eine der Apps von Drittanbietern problematisch ist . Führen Sie folgende Schritte aus, um im abgesicherten Modus zu booten:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy S5" auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Identifizieren und deinstallieren Sie problematische Apps. Sollte das Telefon im abgesicherten Modus normal aufgeladen werden, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, dass eine der Apps schuld ist. Der abgesicherte Modus hilft Ihnen jedoch nicht, die jeweilige App zu identifizieren. Sie müssen also die Apps einzeln entfernen und nach jeder Deinstallation das Telefon beobachten. Beachten Sie, dass nicht alle Apps gleich sind. Einige sind möglicherweise so konfiguriert, dass sie in einem bestimmten Telefonmodell funktionieren, andere jedoch nicht. Aufgrund der großen Anzahl von Android-Handys verfügen nicht alle Entwickler über ausreichende Ressourcen, um ihre Produkte auf allen Handys zu testen. Eine App funktioniert möglicherweise einwandfrei mit einem Galaxy S6, während sie bei einer Installation auf einem Galaxy S5 das Gegenteil tut. Obwohl Google Entwicklern Tipps gibt, wie Apps die Batterie leichter machen können, befolgen nicht alle Entwickler diese und führen zu einem Problem wie Ihrem. Wenn Sie eine App installiert haben, die den Akku stark belastet, ist das Entfernen möglicherweise die einzige Lösung.

Installieren Sie System- und App-Updates . Manchmal ist die effektivste Lösung auch die einfachste. Durch das Installieren von Updates können manchmal Stromprobleme behoben werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese nicht überspringen.

Problem 3: Galaxy S5 kann keine SMS an einen Kontakt senden

Sie da! So habe ich die Software auf meinem Handy am 31.01.17 aktualisiert. Heute aus irgendeinem Grund, wenn ich versuche, Textnachrichten an Personen zu senden, die sie alle senden, mit Ausnahme einer Person, die ich am meisten schreibe. Es gibt auch einen roten Rand um den Bildschirm, wenn ich seine Textseite öffne oder was auch immer als Lol bezeichnet wird, und ich habe versucht, den Rand zu ändern. Es wird sich für eine Sekunde ändern und dann wieder rot werden.

Ich habe jedenfalls versucht, den Akku für etwa 10 Minuten neu zu starten und auch zu entfernen, und ich habe so ziemlich alles getan, was Sie über den Soft-Reset geschrieben haben. Außerdem habe ich die Konversation gelöscht, falls es sich um ein Platzproblem handelte. Ich kann es nicht für das Leben von mir herausfinden, weil ich Einstellungen gesucht habe und auch versucht habe, seine Kontaktinformationen zu bearbeiten, und dachte, vielleicht wurde etwas geklickt, ich habe wirklich keine Ahnung. Hast du eine Ahnung, was das sein könnte? Vielen Dank für jede Hilfe, die Sie geben können ???? - Marlana

Lösung: Hallo Marlana. Als ersten Schritt müssen Sie herausfinden, ob dieses Problem durch die verwendete Messaging-App verursacht wird oder nicht. Sie können dies tun, indem Sie den Cache und die Daten der App löschen. So wird's gemacht:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

HINWEIS : Wenn Sie die Daten Ihrer Messaging-App löschen, gehen Ihre Konversationsthreads verloren. Stellen Sie sicher, dass Sie sie zuerst sichern, bevor Sie fortfahren.

Wenn das Löschen von Cache und Daten der App nichts auflöst, überprüfen Sie im nächsten Schritt, ob Sie eine SMS an den genannten Kontakt auf einem anderen Gerät senden können. Wenn Sie sich in einem GSM-Netz befinden, legen Sie Ihre SIM-Karte in ein anderes Telefon ein und senden Sie eine Testnachricht an den betreffenden Kontakt. Wenn dies auch nicht funktioniert, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter und bitten Sie um weitere Unterstützung. Wenn Sie andererseits eine SMS an ein anderes Telefon senden können, setzen Sie die Fehlerbehebung an Ihrem Telefon fort, indem Sie die Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Problem Nr. 4: Apps, die auf der Galaxy S5-SD-Karte gespeichert sind, verschwinden ständig

Hallo, ich habe eine S5 und eine 32 GB Samsung SD-Karte. Ich habe die Batterie durch eine Duracell-Batterie von Batteries plus Store ersetzt. Ich glaube nicht, dass ich das neueste Update auf meinem Handy installiert habe, da nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung steht. Mein Telefon friert ständig ein. Ich schließe alle Apps und versuche es erneut. Es ist hauptsächlich der Facebook-Messenger, der am meisten einfriert, aber in letzter Zeit sind alle Apps eingefroren. Ich stelle mein Handy ständig neu ein.

Nun, das neueste Problem ist, dass die SD-Karte nicht hochgefahren wird. Seit gestern Nacht ist mein Handy richtig heiß geworden und die Apps auf der SD-Karte verschwinden von meinem Handy. Ich könnte zum Google Play Store gehen und sie von dort öffnen. Aber sie tauchten überhaupt nicht auf meinem Handy auf. Ich habe versucht, die SD-Karte zu deinstallieren, sie wieder einzubauen, das Telefon auszuschalten, die SD-Karte herauszunehmen, den Akku herauszunehmen und wieder einzusetzen. Nach ein paar Mal, nachdem sie die SD-Karte herausgenommen und herausgenommen hatten, kamen sie endlich zurück. Am nächsten Tag (heute) fror mein Handy wieder ein, sodass ich es neu gestartet habe und die Apps auf der SD-Karte wieder verschwunden sind. Ich nahm eine SD-Karte heraus, steckte sie wieder ein und nur die Hälfte kam zurück. Ich wiederholte den Vorgang und sie verschwanden wieder. .. gibt mir das Geisterbild der App, sagt aber, dass die App nicht installiert ist. Ich kann sie jedoch über den Google Play Store erreichen und sie dadurch öffnen. Irgendwelche Vorschläge zum Problem? - Skybny003

Lösung: Hallo Skybny003. Beachten Sie, dass andere Apps möglicherweise nicht geladen werden, wenn auf dem Android-Telefon nur noch wenig Speicherplatz auf dem primären Speichergerät vorhanden ist. Um sicher zu gehen, müssen Sie sicherstellen, dass noch 1 GB Hauptspeicher verfügbar sind, damit das System bei der Ausführung von Apps einen Cache erstellen kann. Es ist nicht genau bekannt, wie viel Speicherplatz in solchen Fällen benötigt wird, da jede App Speicherressourcen unterschiedlich beanspruchen kann. Um Speicherplatz auf Ihrem Telefon zu schaffen, empfehlen wir Ihnen, Musik, Fotos und Videos zu löschen und auf ein anderes Gerät oder einen Cloud-Dienst wie Google Drive zu verschieben. Wenn Sie genügend Speicherplatz auf der SD-Karte haben, können Sie auch dort versuchen. Wenn Sie das getan haben, können Sie beobachten, wie das Telefon funktioniert.

Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem Sie genügend Speicherplatz freigegeben haben, löschen Sie als Nächstes den Systemcache des Telefons. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Nachdem Sie den Cache gelöscht haben, können Sie auch versuchen, die SD-Karte mithilfe Ihres Telefons neu zu formatieren. Dadurch wird sichergestellt, dass die SD-Karte einwandfrei funktioniert.

Problem 5: Die WLAN-Verbindung des Galaxy S5 ist sehr langsam

Hallo. Ich habe eines unserer Samsung Galaxy S5-Geräte mit einem WLAN-Problem. Dies ist eines von 150 Geräten innerhalb der Organisation. Es gibt ein Problem mit dem WLAN, wo die Geschwindigkeit (in seltenen Fällen, dass etwas heruntergeladen werden kann) schmerzhaft langsam ist. Ich musste das Telefon für einen anderen Benutzer konfigurieren, so dass ich die üblichen Schritte zum Löschen und Einrichten durchführe. Ich habe das Gerät im Werk zurückgesetzt und festgestellt, dass ein Betriebssystem-Update angefordert wurde. Also habe ich es an eine der WLAN-Verbindungen angeschlossen und versucht, es aktualisieren zu lassen. Ich habe fast einen ganzen Tag versucht! Beim Stoppen und Starten konnte ich ca. 36 MB von 892 MB herunterladen und gab es auf. Ich ließ es dann über das Mobilfunknetz (4G) aktualisieren, was alles in etwa 10 Minuten erledigt hat. Es wurde dann ein weiteres Update durchgeführt, also hatte ich gehofft, dass das WLAN sortiert werden würde, aber nicht.

Unser WLAN ist eine gute Verbindung, wir haben eine 10-MB-Leitung und jedes andere WLAN-Gerät funktioniert einwandfrei. Dieses fehlerhafte Gerät hatte keine Probleme beim Suchen und Herstellen der Verbindung zum WLAN (10 Fuß entfernt), aber die tatsächliche Downloadgeschwindigkeit ist das Problem. Zum Beispiel hat die Seite google.co.uk etwa 8 Versuche, um sie zu laden, und der funktionierende Versuch dauert etwa 2 Minuten für WLAN, bei mobilen Daten ist dies jedoch sofort möglich. Wenn ich dies weiterhin auf mobilen Daten verwende, ist das sehr teuer. Ich habe vielleicht mal alle Einstellungen überprüft und habe jetzt 3 Werksresets durchgeführt und auch im abgesicherten Modus versucht. Derzeit laufen keine Apps und keine Software hinzugefügt. Ich überspringe sogar immer alle Installationen von Dropbox usw. von allen Programmen, die neu erstellt werden. Ich habe das tausendfach auf vielen Geräten gemacht (ich bin hier der "IT-Typ"). Können Sie bitte helfen? - Larry

Lösung: Hallo Larry. Wir kennen den vollständigen Verlauf dieses Geräts nicht, daher können wir nicht wirklich sagen, ob es sich um ein Software- oder Hardwareproblem handelt. Wie bei jedem anderen Android-Problem ist die allgemeine Regel im Umgang mit diesem einfach: Wenn keine Softwarelösung das Problem behebt, muss das Problem an der Hardware liegen. Bevor Sie eine Reparatur oder einen Austausch in Betracht ziehen, sollten Sie versuchen, das ältere ROM manuell zu flashen, um zu sehen, ob dies einen Unterschied macht. Möglicherweise liegt ein Problem mit der Basisbandversion des Telefons vor, sodass das Basisband möglicherweise in den Betriebszustand versetzt wird, wenn Sie es auf seine ältere Firmware zurücksetzen.

Problem Nr. 6: Das Galaxy S5 lässt sich nicht einschalten

Hallo, ich suche Hilfe für meine Freundin, bei der sie ein Samsung Galaxy S5-Handy mit T-Mobile haben, das nicht funktioniert. Im Grunde ist der Vater meines Freundes im Juli an Krebs gestorben und er hat das Telefon regelmäßig geöffnet / eingeschaltet gehalten, in dem es Probleme gibt.

Es ist offensichtlich nicht nötig, dieses Telefon zu haben, aber der persönliche Wert ist unbeschreiblich, da immer noch Texte / Bilder auf dem Telefon gespeichert sind. Außerdem schalten sie regelmäßig das Telefon ein, um zu sehen, ob neue Nachrichten von Personen vorliegen, die möglicherweise nicht die traurigen Nachrichten erhalten haben.

Das letzte Mal, als sie das Telefon einschalten konnten, war wahrscheinlich letzten Monat. Leider konnte sich das Telefon zuletzt nicht einschalten. In dem Gedanken, es könnte sein, dass die Batterie leer ist, haben sie versucht, sie aufzuladen, aber es ist nichts passiert. Sie haben auch versucht, die Batterie zu wechseln, aber nichts hat funktioniert. Wenn Sie den Akku gegen einen anderen austauschen, lädt sich der Akku gut auf, und das Einsetzen eines aufgeladenen Akkus ändert nichts. Das Telefon lässt sich einfach nicht einschalten. Auch dies ist ein veraltetes Modell und hat keinen wirklichen Nutzen, aber der sentimentale Wert des Abrufs dieser Erinnerungen an ihren Vater ist etwas, das Sie tun möchten. Wenn es trotzdem etwas gibt, können Sie helfen, ich bin mir sicher, dass sie es sehr schätzen würden. Einen Weg zu finden, wie man das Telefon einschalten kann, und all diese Telefondaten intakt zu haben, ist etwas, nach dem sie suchen. Bitte kontaktieren Sie per E-Mail. Vielen Dank. - John

Lösung: Hallo John. Wir antworten nicht auf E-Mails. Wir hoffen, Sie finden diesen Beitrag rechtzeitig.

Um ehrlich zu sein, haben durchschnittliche Benutzer keine große Option für ein Problem wie dieses, da in den meisten Fällen fehlerhafte Hardware die Ursache ist. In einigen Fällen kann ein fehlerhafter Netzschalter verhindern, dass sich ein Telefon einschaltet, während es in anderen Fällen schwerwiegender sein kann, beispielsweise bei einem Ausfall der Hauptplatine. Das Galaxy S5 ist nicht stoß- und wasserfest, sodass es versehentlich fallen gelassen oder Wasser ausgesetzt wurde. Das Motherboard ist möglicherweise nach einiger Zeit einfach gestorben. Das bedeutet, dass Sie kaum Benutzerdaten davon wiederherstellen können, da der Speicher des Nand-Chips oder Telefons oder des Telefons Strom benötigt und auf ein funktionierendes Betriebssystem zugegriffen werden kann. T

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.
  7. Versuchen Sie die folgenden Schritte, um zu sehen, ob das Telefon noch in andere Modi booten kann:

Denken Sie daran: Wenn das Telefon nicht reagiert und keine Anzeichen dafür anzeigt, dass es beim Neustart wie eine Vibration hochfährt, eine LED oben leuchtet oder eine Tonbenachrichtigung erfolgt, benötigen Sie professionelle Hilfe zur Überprüfung der Hardware.

Empfohlen

Tipps zur Produktfotografie für Smartphone-Kameras: Beleuchten von Dos and Don'ts
2019
Beste Tipps zur Verlängerung der Akkulaufzeit Ihres Samsung Galaxy S4 und S5
2019
Fehlermeldung "Unglücklicherweise ist Messaging gestoppt" in Galaxy S3
2019
So beheben Sie den schwarzen Bildschirm des Apple iPhone 6 oder lassen sich nicht einschalten
2019
Das Samsung Galaxy S5-Softwareupdate installiert keine Probleme und andere verwandte Probleme
2019
NVIDIA sendet kleinere Updates an die Shield-Konsole und an Shield Portable
2019