Warum erwärmt sich mein Samsung Galaxy Note 8 so schnell und wie kann ich es reparieren? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Es ist normal, dass sich mobile Geräte wie Smartphones besonders bei intensiver Nutzung erwärmen. Dasselbe kann passieren, wenn mehrere komplexe Apps gleichzeitig ausgeführt werden und während des Ladevorgangs. In solchen Fällen müssen Sie sich keine Sorgen machen. Wenn sich Ihr Smartphone jedoch so weit aufheizt, dass Sie es bereits unerträglich anfassen können, dann bedeutet dies bereits, dass etwas nicht stimmt und Ihr Gerät überhitzt. Überhitzung ist bei weitem das Problem, dass bei Android-Geräten weit verbreitete Probleme auftreten, egal ob es sich um Mid-Range- oder High-End-Varianten handelt. Das Überhitzungsproblem plagt bereits einige Besitzer des neuen Samsung Galaxy Note 8.

Welche anderen Faktoren können neben einer längeren oder ausgedehnten Nutzung eine Überhitzung des Smartphones auslösen und was sollten Endbenutzer als Abhilfe schaffen? Dies sind die Hauptfragen in diesem Beitrag. Wenn Sie jemals hier sind, weil auch Sie mit dem gefürchteten Überhitzungsproblem des Galaxy Note 8-Mobiltelefons konfrontiert sind, lesen Sie weiter, um die üblichen Auslöser sowie mögliche Korrekturen zu erfahren.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, besuchen Sie bitte die Seite 8 zur Fehlerbehebung, da wir bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät angesprochen haben. Durchsuchen Sie die Seite, um ähnliche Probleme zu finden und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus.

Wodurch wird Ihr Galaxy Note 8 extrem heiß?

Mehrere Fälle von Überhitzungsproblemen bei Smartphones wurden mit einem defekten Akku in Verbindung gebracht, häufiger ist jedoch eine fehlerhafte App oder ein Software-Fehler daran schuld. Frühere Fälle von Überhitzungsproblemen beim Samsung Galaxy Note 7 waren offenbar auf ein Hardwareproblem zurückzuführen, das auf einen Konstruktionsfehler in der Batterie und einen Herstellungsfehler zurückzuführen war. Glücklicherweise ist dies beim Galaxy Note 8 (bei weitem nicht) der Fall.

Aufgrund der früheren Beiträge einiger Benutzer des Galaxy Note 8 ist das Problem höchstwahrscheinlich auf ein fehlerhaftes Update und einige fremde Apps von Drittanbietern zurückzuführen. Zu den identifizierten Auslösern gehören unter anderem Facebook Messenger, Ortungsdienste und Navigations-Apps. Bei anderen Benutzern ist das gleiche Problem aufgetreten, bei dem das Galaxy Note 8 beim Aktivieren der Bluetooth- und Wi-Fi-Funktionen extrem heiß wird. Ein häufiges Szenario ist, dass der Benutzer mit einer Warnmeldung informiert wird, die besagt, dass das Gerät überhitzt ist und das Gerät abkühlen kann, bevor es wieder verwendet wird. Andere endeten mit einer eingefrorenen oder nicht reagierenden Anzeige.

Abgesehen von schlechten Apps fanden einige Leute heraus, dass das Problem auch durch eine fehlerhafte SD-Karte verursacht werden kann. Möglicherweise sind einige Segmente oder Inhalte auf der SD-Karte möglicherweise beschädigt und der Prozessor wurde dazu veranlasst, kontinuierlich zu arbeiten. Dies führte schließlich dazu, dass Ihr Telefon extrem heiß wurde.

Ein weiterer Faktor, der mit Überhitzungsproblemen bei Smartphones wie dem Galaxy Note 8 in Verbindung gebracht wurde, ist die Umgebung. Wenn Sie das Gerät beispielsweise an einem Ort mit extrem heißen Temperaturen laden oder verwenden, kann sich das Gerät möglicherweise schneller erwärmen als üblich. In diesem Fall würde normalerweise eine schnelle Entladung der Batterie folgen.

Die schlimmste mögliche Ursache, die Sie berücksichtigen müssen, ist ein Hardwareschaden, insbesondere ein defekter Akku, Prozessor oder andere relevante Komponenten. Lassen Sie sich zur Gewährleistung der Sicherheit so schnell wie möglich von einem Techniker Ihr Galaxy Note 8 diagnostizieren, wenn Sie den Verdacht haben, dass eine defekte Hardware schuld ist. Man denke nur an das, was zuvor mit der Überhitzung des Galaxy Note 7 passiert ist, was zu einer Reihe von Brandereignissen geführt hat. Hoffentlich passiert das mit der Note 8 nicht mehr.

Wie können Sie Ihr Samsung Galaxy Note 8 bei Überhitzung beheben?

Nun, da wir bereits die möglichen Ursachen ermittelt haben, ist es an der Zeit, mit den Korrekturen fortzufahren. Die Lösung kann variieren, je nachdem, welches Gerät extrem heiß wird oder überhitzt. Wenn Sie herausgefunden haben, was zu einer Überhitzung Ihres Galaxy Note 8 führt, können Sie die Ursache sofort beheben. Versuchen Sie andernfalls einige anwendbare Problemumgehungen, einschließlich der hervorgehobenen Lösungen unten.

Im Folgenden werden empfohlene Vorgehensweisen und mögliche Lösungen für das Problem der Überhitzung des Galaxy Note 8 beschrieben, das softwarebezogen ist. Allerdings bieten diese Methoden möglicherweise keine positiven Ergebnisse mit einer beschädigten Komponente als Hauptursache.

Erste Lösung: Starten Sie im abgesicherten Modus und diagnostizieren Sie Apps

Wenn Sie im abgesicherten Modus starten, können Sie Apps leichter diagnostizieren und feststellen, ob das Überhitzungsproblem durch Apps und Dienste von Drittanbietern verursacht wird. Alle Apps von Drittanbietern werden in diesem Modus umgangen oder vorübergehend deaktiviert. Wenn sich das Galaxy Note 8 im abgesicherten Modus nicht überhitzt, bedeutet dies, dass eine Ihrer installierten Apps von Drittanbietern das Problem verursacht. Versuchen Sie sich zu erinnern, welche dieser Apps das Problem verursacht. In den meisten Fällen ist die zuletzt installierte App fehlerhaft. Sie können versuchen, verdächtige Apps einzeln zu deinstallieren und dann Ihr Gerät zu testen. Zunächst einmal können Sie Ihr Galaxy Note 8 im abgesicherten Modus starten:

  1. Schalten Sie Ihr Gerät aus.
  2. Halten Sie die Netztaste am Modellnamen-Bildschirm gedrückt.
  3. Lassen Sie dann die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung-Logo angezeigt wird.
  4. Halten Sie nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste sofort die Leiser- Taste gedrückt.
  5. Halten Sie die Lauter- Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. An dieser Stelle sehen Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms eine Bezeichnung für den abgesicherten Modus .
  7. Lassen Sie die Taste " Lautstärke verringern" los, wenn Sie die Bezeichnung "Abgesicherter Modus" sehen.

Beobachten Sie jetzt Ihr Gerät oder verwenden Sie es normal im abgesicherten Modus. Wenn es im abgesicherten Modus immer noch überhitzt, liegt ein Fehler in der Telefonanlage vor. Wenn es im abgesicherten Modus nicht überhitzt, bedeutet dies, dass das Problem durch eine Anwendung eines Drittanbieters verursacht wird. Deinstallieren Sie die verdächtigen Apps, die einen Konflikt oder ein Softwareproblem verursachen könnten, das zu einer Überhitzung Ihres Geräts geführt hat.

Zweite Lösung: Cache-Partition im Wiederherstellungsmodus löschen.

Durch das Löschen der Cache-Partition können Softwareprobleme behoben werden, die durch beschädigte Dateien und in der Cache-Partition gespeicherte Daten ausgelöst werden. Durch das Löschen der Cache-Partition werden Ihre persönlichen Daten im Gegensatz zu einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht gelöscht. Alles, was Sie tun müssen, ist, alle System-Cache-Dateien zu löschen, einschließlich der Dateien, die beschädigt sind und in Note 8 Konflikte oder Softwareprobleme verursachen. Sichern Sie die Daten in Ihrem internen Speicher. Fahren Sie dann mit diesen Schritten fort:

  1. Schalten Sie Ihr Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn Sie das grüne Android-Logo auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie alle Tasten los. Daraufhin wird etwa 30 Sekunden lang eine Aufforderung mit der Meldung „Installation des Systemupdates “ angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird.
  4. Wenn das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird, drücken Sie mehrmals die Taste Lautstärke, um die Option Cache-Partition löschen zu markieren.
  5. Drücken Sie dann die Netztaste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis " Ja " markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  7. Warten Sie, bis die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird die Option System jetzt neu starten hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Beobachten Sie anschließend Ihr Gerät, um zu sehen, ob das Problem der Überhitzung bereits behoben ist. Wenn nicht, prüfen Sie die nächstmögliche Lösung.

Dritte Lösung: Installieren Sie die neueste Android-Softwareversion.

Neben der Optimierung Ihres Geräts enthalten Softwareupdates auch Patches zum Beseitigen von Fehlern und zum reibungslosen Betrieb des Geräts. Wenn das Überhitzungsproblem Ihres Galaxy Note 8 durch einige Fehler in bestimmten Apps oder auf dem Gerätesystem selbst ausgelöst wird, sollte ein Update die Störung beheben können. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, suchen Sie nach verfügbaren Software-Updates für Ihr Gerät und installieren Sie es. Hier ist wie:

  1. Navigieren Sie zu Apps .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Suchen und suchen Sie Systemupdates und wählen Sie sie aus .
  4. Tippen Sie auf die Option zum manuellen Herunterladen von Updates.

Wenn ein Systemupdate verfügbar ist, laden Sie das Update herunter und installieren Sie es. Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

Vierte Lösung: Werkseinstellung.

Wenn keine der bisherigen Methoden helfen kann und Ihr Galaxy Note 8 immer noch überhitzt, ist die letzte mögliche Lösung ein Werksreset. Es ist möglich, dass das Problem durch einige schwerwiegende Fehler ausgelöst wird, die einen vollständigen Reset erfordern. Bitte beachten Sie, dass dabei alle Ihre persönlichen Daten und kritischen Daten von Ihrem Gerät gelöscht werden. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie Ihr Gerät vorher. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um ein Werksreset Ihres Galaxy Note 8 über die Einstellungen durchzuführen:

  1. Wischen Sie auf einer leeren Stelle vom Startbildschirm nach oben, um das Apps- Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Wählen Sie dann Cloud und Konten aus.
  4. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  5. Tippen Sie auf den Schieberegler, um die Option zum Sichern meiner Daten ein- oder auszuschalten.
  6. Tippen Sie auf den Schieberegler, um die Wiederherstellungsoption ein- oder auszuschalten.
  7. Tippen Sie auf die Zurück-Schaltfläche, um zum Einstellungsmenü zurückzukehren .
  8. Tippen Sie auf General Management.
  9. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  10. Wählen Sie aus den angegebenen Optionen die Option Werksdaten zurücksetzen .
  11. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  12. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein, um das Gerät zu entsperren. Tippen Sie anschließend auf Weiter.
  13. Um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen, tippen Sie auf Alle löschen

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist, und fahren Sie dann mit der Ersteinrichtung fort.

Alternativ können Sie die Hardware-Schlüssel verwenden, um einen Master-Reset für Ihr Galaxy Note 8 durchzuführen. Betrachten Sie diese Option, wenn Ihr Gerät überhitzt und dann nicht mehr reagiert. So wird's gemacht:

  1. Schalten Sie Ihr Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Bixby-Taste gedrückt, und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.
  3. Warten Sie, bis das grüne Android-Logo angezeigt wird, und lassen Sie alle Tasten los.
  4. Anschließend wird der Bildschirm zur Installation des Systemupdates angezeigt. Anschließend werden die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt.
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Lautstärke, um die Option Daten löschen / Werkseinstellung zu markieren.
  6. Drücken Sie die Power-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis die Option Ja - Alle Benutzerdaten löschen markiert ist. Drücken Sie dann die Ein- / Austaste, um die Auswahl zu bestätigen.
  8. Warten Sie, bis das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen abgeschlossen ist. Wenn dies der Fall ist, wird die Option System jetzt neu starten hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um Ihr Gerät neu zu starten.

Versuchen Sie nach dem Zurücksetzen zu beobachten, ob Ihr Galaxy Note 8 bei normaler Verwendung immer noch überhitzt. Wenn dies nicht der Fall ist, wird das Problem behoben. Andernfalls müssen Sie andere Optionen berücksichtigen, insbesondere die Hardware-Fehlerbehebung.

Weitere hilfreiche Vorschläge

  • Verwenden Sie möglichst nicht mehrere komplexe Apps gleichzeitig. Auf diese Weise kann der Prozessor mehr Workloads gleichzeitig ausführen. Genau wie die CPU eines Computers können Smartphone-Chips mit zu vielen Aufgaben gleichzeitig erschöpft sein. Möglicherweise wird das Telefon extrem heiß, da der Prozessor ständig arbeitet.
  • Stellen Sie das Gerät nicht an einem heißen Ort auf, insbesondere beim Laden. Normalerweise wird Ihr Telefon beim Aufladen warm und bei zu heißer Umgebung sogar extrem warm. Verwenden Sie beim Laden nur das Original-Ladegerät oder den Adapter. Nicht von Samsung stammende Ladegeräte sind möglicherweise nicht mit Ihrem Galaxy Note 8 kompatibel. Außerdem kann Ihr Gerät während des Ladevorgangs überhitzen.

Hardwareprobleme beheben / beheben

Wenn keine der bisherigen Lösungen das Problem beheben kann und Ihr Samsung Galaxy Note 8 immer noch überhitzt, liegt höchstwahrscheinlich ein Hardwareproblem vor. In diesem Fall ist es am besten, wenn Sie Ihr Gerät zu einem autorisierten Servicecenter bringen, um ggf. Hardware zu bewerten und / oder zu reparieren. Abgesehen von der Behebung des Problems wird auch Ihre Sicherheit gewährleistet.

Vergessen Sie nicht Ihre Ersatz- oder Reparaturgarantie. In Anbetracht dessen, dass Sie ein neues Gerät besitzen, wird es höchstwahrscheinlich immer noch unter Garantie stehen. Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber oder an den Samsung-Support, um zu erfahren, wie Sie die Ersatz- oder Servicegarantie in Anspruch nehmen können.

Beiträge, an denen Sie vielleicht auch interessiert sind:

  • Hinzufügen von Samsung-, Google- und Microsoft Exchange-ActiveSync-Konten auf Ihrem Samsung Galaxy Note8 [Tutorials]
  • So verwalten Sie mobile Samsung Galaxy Note8-Daten und WLAN-Einstellungen [Tutorials]
  • So erstellen, löschen und verwalten Sie Kontakte und Anrufergruppen auf Ihrem Samsung Galaxy Note8 [Tutorials]
  • Was Sie mit Ihrem neuen Samsung Galaxy Note8 bei Bildschirmproblemen tun können [Fehlerbehebung]
  • Was ist mit dem Samsung Galaxy Note8 zu tun, bei dem der Fehler "Kamera ausgefallen" angezeigt wird [Fehlerbehebungshandbuch]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy Note8, das keine Textnachrichten senden und empfangen kann [Fehlerbehebung]
  • Verizon Galaxy Note 8 lange Nachrichten in kleinere Nachrichten aufgeteilt, SMS sind außer Betrieb, andere Textprobleme

Empfohlen

Das Update für Android Wear 5.1.1 ist jetzt an die Moto 360 gekoppelt
2019
Samsung Galaxy S6 Edge lädt nicht auf
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 19]
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
Android 7.0-Update für das Galaxy S7, um mehr permanente Anzeigefunktionen und Grace UX zu bieten
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy J7 behoben, das nach dem Software-Update nicht reagiert
2019