Warum fordert Ihr iPhone SE immer auf, dass die Meldung "Flüssigkeit wurde erkannt" angezeigt wird und wie Sie diese beheben können (einfache Schritte)

Als Apple im Jahr 2016 iOS 10 einführte, waren verschiedene Probleme aufgetreten, und bei einem von ihnen wurde eine alarmierende Meldung über Flüssigkeit auf dem Gerät entdeckt. Es kam vor, dass eine Warnmeldung plötzlich aufforderte und den Benutzern mitteilte, dass "Flüssigkeit im Lightning-Connector erkannt wurde" und dass der Port bis zum Trocknen gelöscht werden sollte. Während Benutzer die Möglichkeit haben, die Warnung zu ignorieren, haben viele befürchtet, dass dadurch das iPhone beschädigt werden könnte. Deshalb wurde dies als ein Dilemma betrachtet und muss daher gelöst werden. Der Fehler wurde in verschiedenen iPhone-Modellen einschließlich der Sonderedition iPhone (iPhone SE) festgestellt. Was verursacht diese Warnung und was muss getan werden, um sie sicher loszuwerden? Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus.

Bevor wir nun mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie, falls Sie andere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhone SE haben, auf unsere Seite zur Fehlerbehebung gehen. Wir haben bereits einige Anleitungen und Tutorials veröffentlicht. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Beratungsservice, den wir anbieten, und alles, was wir brauchen, sind Informationen über das Problem. Geben Sie uns das bitte, damit wir Ihnen besser helfen können.

Warum wird auf Ihrem iPhone SE eine Warnmeldung „Flüssigkeit wurde erkannt“ angezeigt?

Wie bereits erwähnt, wurde die Warnmeldung nach dem iOS 10 auf verschiedenen iPhone-Displays angezeigt, insbesondere in den Betaversionen. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine neue iOS-Funktion handelt, die in der Beta-Version 3 und 4 von iOS 10 verankert ist. Obwohl es für einen guten Zweck entwickelt wurde, um Ihr iOS-Gerät vor irreversiblen Wasserschäden zu schützen, fanden viele Leute diese Funktion als fehlerhaft, da die Warnmeldung immer auf dem Bildschirm angezeigt wurde In dem Moment, in dem sie ein Ladegerät oder einen Stecker an den USB-Anschluss des iPhones anschließen und das Gerät nicht mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten in Berührung gekommen ist.

Mögliche Fehlerbehebungen für das iPhone SE, bei denen der Fehler „Flüssigkeit wurde festgestellt“ angezeigt wird

Bevor Sie mit der Problembehandlung beginnen, sollten Sie auch beachten, dass diese Warnung möglicherweise nicht als Problem oder Fehler auftritt, insbesondere wenn Sie Ihr Gerät zuvor Flüssigkeit, Nebel oder Feuchtigkeit ausgesetzt haben. Wiederum wurde diese Funktion ursprünglich entwickelt, um Ihr iPhone vor irreversiblem Flüssigkeitsschaden zu bewahren. Dennoch können Sie Softwareprobleme auf Ihrem iPhone SE fortsetzen und beheben, wenn die Warnung ohne triftigen Grund weiterhin angezeigt wird.

Entfernen Sie alle Kabel / Anschlüsse von Ihrem iPhone SE-Anschluss

Trennen Sie alle Lightning-Anschlüsse von Ihrem iPhone SE, und tippen Sie auf die Schaltfläche Ignorieren. Dadurch wird ein weiterer Popup-Bildschirm mit der Meldung angezeigt, dass das Ignorieren der vorherigen Warnung Ihr iPhone beschädigen kann. Ignorieren Sie die Warnung und starten Sie Ihr iPhone neu.

Neustart erzwungen

Wenn Sie Ihr iPhone SE zum Neustart zwingen, kann dies auch dazu beitragen, Störungen der iPhone-Software zu beseitigen, die möglicherweise die Warnung ausgelöst haben und ohne Grund weiter angezeigt werden. Ähnlich wie beim normalen Neustart oder Soft-Reset wirkt sich ein erzwungener Neustart nicht auf Daten aus, die im internen Speicher Ihres iPhone gespeichert sind. Sie müssen lediglich temporäre Dateien und geringfügige Fehler aus den Apps und dem internen Speicher entfernen, wodurch Ihr Gerät einen Neustart erhält. So wird's gemacht:

Halten Sie die Home- Taste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig etwa 15 bis 20 Sekunden lang gedrückt, und lassen Sie dann beide Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

Warten Sie, bis Ihr iPhone vollständig hochgefahren ist, und prüfen Sie dann, ob das Problem behoben ist.

Aktualisieren Sie iOS auf die neueste Version

Falls noch nicht geschehen, suchen Sie nach dem neuesten iOS-Update für Ihr iPhone SE. Da dieses Problem seit der Beta-Version 3 und 4 von iOS 10 aufgetreten ist, wird es wahrscheinlich durch die Installation des neuen Softwareupdates behoben.

Um nach Software-Updates auf Ihrem iPhone SE zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update.

Eine Benachrichtigung wird angezeigt, wenn ein Update verfügbar ist. Lesen und überprüfen Sie die Update-Informationen, sichern Sie anschließend Ihre wichtigen Daten und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit dem Herunterladen und dem Installationsvorgang der Update-Datei fortzufahren.

Alle Einstellungen zurücksetzen

Sie können auf ein Zurücksetzen der Einstellungen zurückgreifen, um die Möglichkeit auszuschließen, dass einige falsche oder falsch konfigurierte Einstellungsoptionen zu Konflikten geführt haben. Diese Warnmeldung wird ausgelöst, um ständig auf dem Bildschirm angezeigt zu werden. Diese Rücksetzoption wird empfohlen, bevor Sie versuchen, einen Master-Reset durchzuführen, da dadurch keine Ihrer im internen Speicher gespeicherten Daten und persönlichen Informationen gelöscht werden. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den richtigen Passcode für Ihr Gerät ein.
  6. Tippen Sie auf die Option, um das Zurücksetzen zu bestätigen.

Warten Sie, bis Ihre iPhone SE-Einstellungen zurückgesetzt sind und dann vollständig neu gestartet werden. Sehen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird oder nicht.

Vollständiger iOS-Reset oder Systemwiederherstellung

Eine vollständige Systemrücksetzung oder iOS-Wiederherstellung kann als letzter Ausweg angesehen werden, wenn keine der empfohlenen Problemumgehungen das Problem beheben kann und Sie sicher sind, dass Ihr iPhone wirklich nicht mit Flüssigkeit oder Nebel in Berührung gekommen ist. Wenn die Warnung als Fehler angezeigt wird, reicht es wahrscheinlich aus, um ein neues Softwareupdate zu beheben. Beachten Sie, dass bei einem vollständigen System-Reset oder bei einer iOS-Wiederherstellung alle wichtigen Daten und persönlichen Informationen vom Telefon gelöscht und alle Einstellungen auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt werden. Sie können sich auch dafür entscheiden, stattdessen eine frühere iOS-Sicherungsdatei wiederherzustellen.

Sie können die Werkseinstellungen über die iPhone-Einstellungen zurücksetzen oder iTunes auf einem Computer verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes verwenden, um Systemkonflikte und Fehler im Prozess zu vermeiden.

Um Ihr iPhone SE über das Einstellungsmenü auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Zurücksetzen-> Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Warten Sie, bis Ihr iPhone den Reset abgeschlossen hat und die werkseitigen Standardeinstellungen wiederherstellen.

Um einen vollständigen iOS-Reset durchzuführen oder Ihr iPhone SE über iTunes wiederherzustellen, verbinden Sie Ihr iPhone mit einem Computer und warten Sie, bis iTunes Ihr iPhone erkennt. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone SE in einer zuvor erstellten iOS-Sicherungsdatei wiederherzustellen. Stellen Sie andernfalls Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück.

Wie geht es weiter, wenn auf Ihrem iPhone SE immer noch die Warnmeldung „Flüssigkeit wurde erkannt“ angezeigt wird?

Wenn nichts davon hilft, lassen Sie Ihr Gerät von einem Apple-Techniker in der Genius-Leiste überprüfen. An diesem Punkt kann an diesem Punkt anscheinend nicht viel getan werden. Daher müssen Sie das Problem für weitere Unterstützung und offizielle Empfehlungen eskalieren.

Empfohlen

Samsung Galaxy S5 wird nicht aktualisiert
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 9-Display ist vollständig grün
2019
So beheben Sie das drahtlose Aufladen von Samsung Galaxy Note 9 funktioniert nicht
2019
Das Galaxy S5 erkennt die SD-Karte nach dem Rooten nicht, der Bildschirm bleibt schwarz, andere Probleme
2019
Das Samsung Galaxy S5 lädt nicht mit dem ursprünglichen Ladegerät und anderen Problemen
2019
Lösungen für das Einfrieren von Samsung Galaxy Note 4, Verzögerung [Teil 2]
2019