Zulassen, dass die Benachrichtigungsoption für alle anderen Anwendungen des Galaxy S6 nicht funktioniert, andere Probleme

Hallo Leute! Schauen Sie sich diesen Post an und sehen Sie, ob einige unserer Vorschläge Ihnen helfen werden, Ihr eigenes # GalaxyS6-Problem zu beheben. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die eine Anfrage zur Unterstützung gesendet haben, Ihr Problem jedoch hier oder in den vorherigen Artikeln zur Fehlerbehebung für Galaxy S6 nicht gefunden wurde, sollten Sie in nächster Zukunft nach weiteren Beiträgen Ausschau halten.

Dies sind die spezifischen Themen, die heute in diesem Material behandelt werden:

  1. Galaxy S6 Fehler "Google Play-Dienste wurden leider gestoppt"
  2. Facebook-App wird nach dem Update für Galaxy S6 Marshmallow weiterhin getrennt
  3. Das Galaxy S6 stoppt den Ladevorgang
  4. Zulassen, dass die Benachrichtigungsoption "Spähen" nicht für alle Apps auf Galaxy S6 funktioniert
  5. So stellen Sie Bilder von einem Galaxy S6 mit einem beschädigten Bildschirm wieder her
  6. Galaxy S6 Edge Plus mit Marshmallow installiert keine neuen Designs

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Galaxy S6 Fehler "Google Play-Dienste wurden leider gestoppt"

Hallo der Droid-Typ. Ich hatte also dieses Problem mit meinem Telefon, bei dem die Meldung "Leider haben Google Play-Dienste nicht mehr funktioniert". Es erscheint weiterhin sporadisch, manchmal sofort, nachdem ich auf "OK" geklickt habe, und manchmal etwa 20 Sekunden danach Ich mache nichts Ich habe online nach Lösungen gesucht, beispielsweise nach dem Löschen des Cache und der Daten, dem Entfernen meines Google-Kontos und dem Versuch, Aktualisierungen zu deinstallieren (dies selbst ist nie erfolgreich geschehen), aber es scheint nichts zu funktionieren. Das passiert alles, auch nachdem ich mein Telefon kürzlich auf Grund eines anderen Problems, das ich vor ein paar Tagen hatte, auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt hatte. Ich habe auf Ihrer Website nach einer Lösung gesucht, aber die, die Sie hatten, schien auf der Tatsache zu beruhen, dass jemand sein Telefon verwurzelt hat, aber ich habe mein nicht verwurzelt, sodass es nicht zutreffend war. Jede Hilfe wäre sehr dankbar. - Joren

Lösung: Hallo Joren. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Softwareeinstellungen auf die Standardwerte zurückgesetzt. Wenn das Problem weiterhin besteht, muss dies durch eine Ihrer installierten Apps verursacht werden. Wir empfehlen, dass Sie die Werkseinstellungen erneut durchführen und das Telefon einige Zeit beobachten, um den Unterschied zu erkennen. Stellen Sie sicher, dass Sie während des Beobachtungszeitraums nichts installieren, damit Sie wissen, ob unsere Vermutung stimmt oder nicht.

Denken Sie daran, dass ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen das Problem nicht verhindern kann, wenn das Problem auf eine fehlerhafte Drittanbieter-App zurückzuführen ist, die Sie anschließend installieren. Sie müssen sicherstellen, dass Sie nur vertrauenswürdige Apps oder solche installieren, die von vertrauenswürdigen Entwicklern stammen. So wie Malware / Viren durch schlechte Apps verbreitet werden, können Fehler oder Störungen auch von Apps bezogen werden. Das Problem ist, dass es keine Möglichkeit gibt, herauszufinden, worum es sich bei der fehlerhaften App handelt. Daher müssen Sie den Ausschlussprozess verwenden, um sie zu identifizieren.

Problem 2: Facebook-App wird nach dem Update für Galaxy S6 Marshmallow weiterhin getrennt

Nach dem Aktualisieren auf Marshmallow und dem Verwenden meines News-Feeds für Facebook-App ist in einem Moment alles in Ordnung und im nächsten Moment zeigt mein S6 eine Fehlermeldung am unteren Rand des Bildschirms an, auf der die Meldung angezeigt wird, dass keine Verbindung hergestellt werden kann "Mehr" -Link heißt es, meine Internetverbindung zu überprüfen. Dies geschieht mehrmals in einer Stunde, den ganzen Tag über - und das, wenn ich an 4 Bars eines 4G-Services angeschlossen bin oder an ein sehr starkes WLAN-Signal angeschlossen bin. Um das Problem zu beheben, muss ich das Facebook-Fenster schließen und es erneut öffnen.

Anfangs waren es nur wenige Male am Tag, aber die Häufigkeit nimmt zu und beträgt nun mehrere Male in einer Stunde. Facebook antwortet nicht auf detaillierte Anfragen und ich finde überall Berichte über diesen Fehler, jedoch ohne Antworten. Ich weiß nicht, ob es sich um ein Facebook- oder S6-Problem handelt, da niemand von Samsung oder Facebook antwortet.

Ich habe eine neue Facebook-Version deinstalliert und neu installiert. Das hat nicht funktioniert. Ich habe mein Telefon neu gestartet. Das hat nicht funktioniert. Ich räume meine CACHE mehrmals am Tag ab. Es hilft nicht. Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn das WLAN deaktiviert ist und ein sehr starkes Datensignal angeschlossen ist. Es kommt genauso häufig vor, wenn ich mit einem sicheren, bekannten, geschäftlichen und privaten Wi-Fi-Signal verbunden bin. Es hängt also nicht wirklich mit der Internetverbindung zusammen. Ich hoffe, Sie können helfen, das Problem zu lösen. - Michelle

Lösung: Hallo Michelle. Sie haben nicht angegeben, dass ein Werksreset durchgeführt wurde. Daher empfehlen wir dringend, dies durchzuführen. Das Löschen der Cache-Partition und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sind die grundlegenden Dinge, die Sie im Zusammenhang mit dem Android-Update ausführen können. Hier finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem 3: Galaxy S6 stoppt den Ladevorgang

Hallo, mein Galaxy S6 wurde ordnungsgemäß aufgeladen. Es begann mit dem Laden nur, wenn der Netzstecker in einer bestimmten Weise war. Ich dachte, dies war nur dieses Ladegerät, da mein Autoladegerät einwandfrei funktionierte. Vor 2 Nächten hörte der Ladevorgang auf. Ich habe mindestens 4 verschiedene Ladegeräte ausprobiert, ein Autoladegerät, und direkt an den Computer angeschlossen. Ich habe auch zweimal eine Dose Druckluft im Ladegerät verwendet. Zunächst erscheint der Akku mit dem Ladesymbol auf dem Bildschirm. Nach ca. 3 Sekunden erlischt der Akku und das blaue Licht leuchtet nicht und das Telefon wird nicht aufgeladen. Bevor es komplett verstarb, habe ich mich auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, macht immer noch dasselbe. Jetzt ist der Akku leer. Es wird immer noch der "Ladebildschirm" angezeigt, wenn Sie es zuerst anschließen, aber dann nichts. Samsung nimmt sich einige Tage Zeit, um meinen Kaufbeleg zu überprüfen, da laut IMEI die Garantie abgelaufen ist.

In der Zwischenzeit würde ich wirklich gerne eine Lösung finden, da ich gerade Dezember 2015 habe und gerade in einen neuen Staat gezogen bin. Es ist also meine einzige Möglichkeit, mit Familie und Freunden zu sprechen. Irgendwelche Vorschläge? - Whitney

Lösung: Hallo Whitney. Dass die Verwendung mehrerer Ladegeräte und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die Situation überhaupt nicht verbessert haben, ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt. Wenn Sie nicht über das erforderliche Know-how und die erforderlichen Werkzeuge für eine Hardwarediagnose und -reparatur verfügen, ist Samsung die beste Option, um das Problem zu lösen. Es gibt keinen speziellen Software-Trick, den Sie auf Ihrer Seite tun können, um das Hardwareproblem zu lösen, das diese besonderen Probleme verursacht. Die Lösung muss entweder repariert oder ausgetauscht werden. Daher ist es am besten, wenn Sie mit Samsung zusammenarbeiten.

Problem Nr. 4: Die Option "Spähen" lässt nicht zu, dass alle Apps auf Galaxy S6 funktionieren

Mein Problem betrifft Benachrichtigungen. Als ich zum ersten Mal hörte, dass mein Galaxy S6 Marshmallow erhielt, dachte ich, es würde sich wirklich ändern, wie ich dieses Telefon empfand. Vor allem, wenn ich von Benachrichtigungen gehört habe, wo ich Pop-Up-Benachrichtigungen von meinen Apps erhalten würde. Problem ist, dass es nicht funktioniert. Ich habe mich so oft mit Samsung in Verbindung gesetzt. Ich bin mir sicher, dass sie mich satt haben… bis zu dem Punkt, an dem sie mir jetzt sagen, ich solle mit Google Kontakt aufnehmen und sagen, dass sie diesen Teil der Benutzeroberfläche nicht erkennen (was bedeutet, dass sie ihn ausgeschaltet hatten) und doch in den Benachrichtigungseinstellungen von Samsung… Wenn Sie auf Erweitert klicken, hat es für jede App eine Einstellung, die als Vorschau für Popups bezeichnet wird. ABER… von dem, was ich höre, ist das nur für Apps, die auftauchen können… und die einzige, die auf diesem Telefon funktioniert, ist eine eigene Messaging-App.

Wenn dies bei allen Handys der Fall ist, was ist mit Vanilla Android über die Nexus-Geräte? Ich frage, weil ich bereit bin, zum nächsten Nexus 6P zu springen… und dieses Telefon auszulöschen. - Jason

Lösung: Hallo Jason. Zunächst müssen Sie die Tatsache erkennen, dass eine bestimmte Android-Funktion in einem Gerät für ein anderes Gerät möglicherweise nicht vorhanden ist, auch nicht auf demselben Telefonmodell. Dies liegt daran, dass es einige Parteien gibt, die Vanilla Android (die von Google veröffentlichte Originalversion) modifizieren können. Diese Parteien umfassen:

  • Mobilfunkanbieter
  • Hardware-Hersteller (Samsung, Sony, HTC usw.)
  • Modifikatoren oder Entwickler von Drittanbietern (wie diejenigen, die benutzerdefinierte ROMs kostenlos und unterhaltsam veröffentlichen)
  • App-Entwickler

Mit anderen Worten, die in Ihrem aktuellen Galaxy S6 verfügbaren Funktionen hängen ab von:

  • zu den von Ihrem Mobilfunkanbieter vorgenommenen Änderungen (wenn Sie OTA-Aktualisierungen durchführen),
  • zu den Dingen, die der aktuelle Betriebssystementwickler zulässt (wenn Sie ein benutzerdefiniertes ROM ausführen),
  • oder wenn sie von den installierten Apps unterstützt werden (App-Kompatibilität)

Wenn Sie Samsung für diesen Fall anrufen, kann dies sinnlos sein, da sie normalerweise hardwarespezifische Themen oder Probleme unterstützen. Software-Probleme müssen von demjenigen beantwortet werden, der das auf dem Gerät ausgeführte Betriebssystem bereitstellt.

Die Allow Peeking- Option ist eine der grundlegenden Funktionen der Vanilla Marshmallow-Version, die jedoch möglicherweise aus irgendeinem Grund vom Betriebssystem- oder App-Entwickler entfernt wurde. Die Funktion zum Zulassen des Abrufs wird nicht global gesteuert und nur für eine bestimmte App aktiviert. Wenn dies nur für eine ausgewählte App funktioniert, wird sie von anderen Apps wahrscheinlich nicht unterstützt. In diesem Fall ist der Entwickler der Apps die beste Partei, die Sie für den Support kontaktieren können.

Es gibt nicht viel, was wir tun können, da wir Ihre Betriebssystem-Codes offensichtlich nicht ändern können. Sie müssen mit den betroffenen Parteien zusammenarbeiten, um Antworten zu erhalten.

Problem Nr. 5: Wiederherstellen von Bildern eines Galaxy S6 mit beschädigtem Bildschirm

Ich habe mein Handy vor über einem Monat fallen gelassen und einen kleinen Riss im Bildschirm in der rechten oberen Ecke angezeigt. Das Telefon hat normal funktioniert. Allerdings habe ich das Telefon vor 3 Tagen wieder fallen gelassen, es fiel ca. 1-1, 5 ft, keine neuen Risse, aber jetzt ist der Bildschirm konstant schwarz und lässt sich nicht einschalten. Die LED-Anzeige leuchtet rot, wenn ich sie zum Aufladen eingesteckt habe. Sobald sie herausgezogen ist, leuchtet sie blau. Es ist ein konstantes Blau (nicht blinkend), ein konstantes Blau, das von hellblauer Farbe zu dunkelblauer Farbe und wieder zurück übergeht. HILFE!!! Ich kann ein neues Telefon erhalten, aber alle meine Bilder meiner Kinder aus den letzten 15 Monaten sind hier online (aus irgendeinem Grund wird der Download nicht mehr in mein Google Mail-Konto geladen.) Was kann ich tun? Ist das Samsung Galaxy S6 fixierbar, damit ich meine Bilder behalten / abrufen kann ??? Ich schätze Ihre Hilfe ???? - Jen

Lösung: Hallo Jen. Sie haben eindeutig ein Hardwareproblem und die einzige Lösung ist die Reparatur. Wir hoffen, dass das Problem nur für die Bildschirmbaugruppe gilt, da Sie in diesem Fall das Telefon weiterhin verwenden können, ohne den Speicher nach einem Bildschirmwechsel zu löschen. Wenden Sie sich an Samsung und prüfen Sie, ob das Gerät repariert werden kann, ohne den Speicher zu löschen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies nicht vergessen, da normalerweise der Speicher vor oder während der Reparatur gelöscht wird.

Wir wissen nicht, was Ihre Erwartungen sind, aber wenn Sie glauben, dass es einen Software-Trick oder eine einfachere Hardware-Korrektur dafür gibt, dann liegen Sie falsch. Stellen Sie sicher, dass Sie den Bildschirmwechsel von einem Fachmann durchführen lassen, damit Sie Ihre Bilder wiederherstellen können.

Problem Nr. 6: Galaxy S6 Edge Plus mit Marshmallow installiert keine neuen Themen

Hallo. Ich hoffe, dass Sie mir bei diesem Problem helfen können. Ich habe das Galaxy S6 Edge Plus und das Marshmallow 6.1. Wenn Sie in den Themenspeicher gehen und ein Design herunterladen, das einen anderen Taktgeberstil hat als der Standardstil, der auf dem Telefon installiert wird, ändert sich der neue Stil / das Aussehen nicht, und die Uhr bleibt im Telefonstil. Warum das? Vor dem Marshmallow-Update ändert das von Ihnen gewählte und heruntergeladene Design das Aussehen der Uhr in das von Ihnen ausgewählte und bleibt so. Versuchen Sie, ein Design mit einem anderen Uhrzeit-Look zu wählen, und nachdem Sie das Theme installiert haben, bleibt die Uhr im Standard-Look / -Stil. Ich habe den Cache gelöscht und erneut heruntergeladen. Nichts hilft. Vielen Dank. - Ulovely434

Lösung: Hallo Ulovely434. Als erstes sollten Sie den Cache und die Daten zweier Apps löschen: Themes und Theme Store. Versuchen Sie anschließend, das neue Design erneut zu installieren. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Cache und die Daten einer App zu löschen:

  • Öffnen Sie das Einstellungsmenü.
  • Tippen Sie auf Apps (einige Versionen zeigen möglicherweise Applications oder Application Manager an).
  • Suchen Sie nach der oben genannten App und tippen Sie darauf.
  • Tippen Sie auf Speicher.
  • Tippen Sie auf Cache löschen und dann auf Daten löschen (in dieser Reihenfolge).

Wenn dies nicht funktioniert, ist der nächste logische Schritt das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Beachten Sie die obigen Schritte.

Wenn Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen dasselbe Problem feststellen, wenden Sie sich an Samsung, um direkte Unterstützung zu erhalten.

Beachten Sie, dass einige Themen im Samsung Theme Store von Drittanbietern erstellt werden. Das bedeutet, dass ihre Produkte derzeit möglicherweise auch die Ursache des Problems sind, insbesondere wenn sie nicht für die auf Ihrem Gerät ausgeführte Android-Version aktualisiert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auch an den jeweiligen Entwickler wenden, um mehr über dieses Problem zu erfahren.

Empfohlen

Samsung Galaxy S5 wird nicht aufgeladen, wenn ein Problem auftritt und andere Probleme auftreten
2019
Google Nexus 6 Probleme, Fehler, Störungen und Wege, sie zu beheben
2019
Fehlerbehebung bei fünf Signalproblemen beim Samsung Galaxy Note 2 - PART 1 of 2
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 59]
2019
Samsung Galaxy Note 4 führt weiterhin die gleichen Updates und andere Probleme aus
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit dem iPhone 6 Plus [Teil 13]
2019