Mit Android 5.1 können Sie WLAN- und Bluetooth-Netzwerke über das Menü Schnelleinstellungen wechseln

Android 5.1 wurde heute dank einer von Android One- Geräten in Indonesien gemachten Offenbarung als legitim bestätigt. Ein neuer Bericht beleuchtet nun die Funktionen, die dieses Update bringen würde.

Es ist bekannt, dass das Update den Benutzern endlich das direkte Wechseln zwischen WLAN- oder Bluetooth-Netzwerken über das Quick-Settings-Menü ermöglicht, sodass die Einstellungen nicht jedes Mal geöffnet werden müssen, wenn Sie sich mit einem neuen Netzwerk verbinden möchten.

Dies ist eine geringfügige, aber dennoch bedeutende Funktion. Diese Android-Version läuft in Indonesien nur mit ausgewählten Android-1-Smartphones. Es ist jedoch selbstverständlich, dass Google das Update auch an seine Nexus-Geräte sendet.

Es gibt kein Wort darüber, wann dies passieren könnte, aber wenn man bedenkt, was wir in der Vergangenheit gesehen haben, werden die Benutzer möglicherweise warten müssen. Erwarten Sie, dass das Nexus 6, Nexus 9, Nexus 5 und das Nexus 7 von 2013 die Ersten sind, die das Update erhalten.

Es gibt keinen Hinweis darauf, ob Google dieses Update für Nexus 4 und Nexus 7 (2012) herausgibt. Aber wenn man bedenkt, dass sie bereits mit Android 5.0 laufen, wissen wir nicht, warum sie von der Aktion ausgeschlossen werden.

Via: Android-Polizei

Empfohlen

Konfigurieren des zulässigen Speichers in Galaxy S7, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine Verbindung zum App Store herstellt
2019
Schnelle Lösungen für Wi-Fi-Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 nach einem Update von Android 6 Marshmallow
2019
Samsung Galaxy Note 5 Kein Problem mit der Internetverbindung und andere damit verbundene Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019