Android Marshmallow führte zum Ausfall mehrerer Sensoren des Galaxy S5, andere Probleme

Einige Mobilfunkanbieter führen jetzt Marshmallow-Updates für das # GalaxyS5 ein. In diesem Beitrag behandeln wir eines dieser Probleme, die von unserer Community gemeldet wurden. Denken Sie daran, dass die meisten Probleme nach dem Update behoben werden können, indem Sie die Cache-Partition löschen und einen Factory-Reset durchführen. Wenn diese beiden Verfahren in Ihrem Fall nicht funktionieren, sollten Sie möglicherweise veraltete Apps deinstallieren.

Vergessen Sie nicht, diese Seite für andere S5-Fehlerbehebungen zu besuchen.

  1. Galaxy S5 kann nach einer Aktualisierung keine SMS senden
  2. Android Marshmallow führte zum Ausfall mehrerer Sensoren des Galaxy S5
  3. Das Galaxy S5 kann kein OTA-Update installieren
  4. Galaxy S5 kann nicht mit mobilen Daten browsen
  5. Der Bildschirm des Galaxy S5 wird schwarz, wenn die Batterie geschwollen ist
  6. So schaffen Sie Platz im internen Speicher des Galaxy S5

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Galaxy S5 kann nach einer Aktualisierung keine Textnachrichten senden

Hallo. Ich habe nach einem Problem mit meinem Galaxy S5 gesucht, als ich Ihre Website gefunden habe. Es gab mir einige Hoffnungen, diesen Fehler zu beheben, der mich verrückt macht.

Über die Fehlermeldung. Es begann, nachdem mein Galaxy S5 letzte Woche aktualisiert wurde (die Version, die ich jetzt verwende, ist G900PVPU3CPCA). Das einzige Problem ist, dass ich keine Textnachrichten senden kann. Ich erhalte normalerweise Texte, aber jedes Mal, wenn ich versuche, einen Text zu senden, erhalte ich die Fehlermeldung. “Nachricht wurde nicht gesendet. Nachricht gespeichert Bitte versuchen Sie es später erneut (425).

Ich habe immer wieder versucht, den Text erneut zu senden, aber ich bekomme die ganze Zeit einen Fehler.

Was ich bisher ausprobiert habe:

- Überprüft, ob der Flugzeugmodus ausgeschaltet ist.

- Das Telefon wurde mehrmals neu gestartet.

- Schaltete es ein paar Mal ab und nahm auch die Batterie ab.

- Es wurde versucht, mein Handy erneut zu aktualisieren, aber es ist bereits auf dem neuesten Stand.

Meine Telefongesellschaft (Boost Mobile) hat keine Informationen zu diesem Fehler. Ich habe viele Textnachrichten und Daten auf meinem Telefon und möchte nicht alle Software löschen / erneut installieren. Bitte helfen Sie mir mit Ideen und Informationen. Vielen Dank. - Wellington

Lösung: Hallo Wellington. Da das Problem direkt nach einem Update aufgetreten ist, stellen Sie sicher, dass der Systemcache des Telefons aktualisiert wird, indem Sie zuerst die Cache-Partition löschen.

  • Schalten Sie Ihr Galaxy S5 aus, indem Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, bis der Bildschirm dunkler wird.
  • Wenn es vollständig ausgeschaltet ist, drücken und halten Sie gleichzeitig die Einschalt-, Home- und Lauter-Tasten.
  • Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, sobald Sie das Gefühl haben, dass das Telefon einmal vibriert. Halten Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt, bis das Startmenü auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Scrollen Sie mit der Taste "Lautstärke verringern" zur Option "Cache löschen" und wählen Sie sie mit der Ein / Aus-Taste aus.
  • Wählen Sie anschließend das System neu starten, um zum normalen Start des Telefons zurückzukehren.

Durch das Aktualisieren der Cache-Partition werden Ihre Textnachrichten oder andere persönliche Daten nicht gelöscht, sodass dies sicher durchgeführt werden kann. Wenn sich nach dem Löschen dieses Cache-Typs nichts ändert, erstellen Sie als Nächstes eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten und Textnachrichten. Wenn Sie eine Kopie Ihrer wichtigen Dateien erstellt haben, löschen Sie den Cache und die Daten der Nachrichten-App. Dadurch werden der App-spezifische Cache und die Daten aktualisiert. In manchen Fällen können veraltete Caches oder Daten zu seltsamen Störungen führen. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Fahren Sie mit den Anwendungen fort.
  • Wählen Sie Anwendungen verwalten.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
  • Suchen Sie nach der Nachrichten-App und tippen Sie darauf.
  • Von dort aus sehen Sie die Schaltfläche Cache löschen.

Problem Nr. 2: Android Marshmallow führte zum Ausfall mehrerer Sensoren auf dem Galaxy S5

Seitdem mein Handy seine Software auf Marshmallow umgestellt hat, funktionieren alle Sensoren außer dem Näherungssensor nicht mehr. Gyroskop, magnetisch, Barometer-Sensor, vollständig aufgehört zu arbeiten. Mein Handy hat vor diesem Update einwandfrei funktioniert. Ich habe etwa viermal einen Factory-Reset durchgeführt, Soft Reset, Cache-Partition gelöscht, ohne Erfolg. Die Sensoren beginnen zu arbeiten und verlassen sich in verschiedenen Intervallen. Ich habe eine Menge Geld für dieses Telefon bezahlt, und ich glaube, dass entweder Boost Mobile oder Samsung die Verantwortung dafür übernehmen müssen, dass mein Handy zerstört wird und ich einen Ersatz erhalten habe. Entweder das oder das Ding reparieren.

Ich habe nicht nach dem System-Update gefragt, aber es wurde mir aufgezwungen. Dieses Telefon ist nicht älter als 2 Jahre. Ich habe mein Telefon wirklich so genossen, wie es war, aber jetzt habe ich das Gefühl, mein Telefon sei sabotiert. Wäre es nicht sinnvoll, dass Boost Mobile oder Samsung mir einen Ersatz schulden, weil mein unerwünschtes Update mein Handy durcheinander gebracht hat? - Brian

Lösung: Hallo Brian. Wir haben bisher noch nicht von dem neuen Android Marshmallow gehört, der dazu geführt hat, dass Funktionalitäten und Sensoren auf einem S5 ausfallen. Obwohl wichtige Android-Updates selten reibungslos verlaufen, führen sie nicht zu extremen Umständen wie den auf Ihrem Gerät vorkommenden. Wenn das Problem nicht durch mehrere Factory-Reset-Instanzen behoben wurde, haben Sie das Recht, von Ihrem Mobilfunkanbieter oder von Samsung einen Ersatz zu verlangen. Das Beste, was wir tun können, ist, den Benutzern mitzuteilen, wie die grundlegende Fehlerbehebung bei Software nach einem Update durchgeführt wird.

Rufen Sie bitte Samsung oder Boost Mobile an, um das Problem zu beheben.

Problem 3: Galaxy S5 kann kein OTA-Update installieren

Ich bekomme in meiner oberen Benachrichtigungsleiste immer eine Benachrichtigung, die besagt, dass ein neues Android-Update für mein Telefon verfügbar ist. Also klicke ich darauf und es beginnt mit dem Prozess, indem ich um Erlaubnis bittet, mein Telefon neu zu starten. Ich klicke auf "restart" und mein Handy schaltet sich aus und es wird wieder eingeschaltet und in blauen Buchstaben oben auf dem schwarzen Bildschirm, auf dem nur Samsung zu sehen ist, als würde es gerade eingeschaltet. Es sagt etwas über den Versuch eines Neustarts oder Updates aus oder etwas, woran ich mich nicht genau erinnern kann. Dann heißt es jedoch, dass das Update plötzlich fehlgeschlagen ist, und mein Telefon startet sich neu und schaltet sich wie gewohnt ein. Dann erhalte ich eine Popup-Meldung, die besagt, dass etwas schiefgelaufen ist und das Update fehlgeschlagen ist.

Ich habe mein Handy nicht zum ersten Mal aktualisiert. Ich habe es ungefähr 4 oder 5 Mal erfolgreich aktualisiert, seit ich es vor etwa eineinhalb Jahren brandneu gekauft habe. Jetzt passiert das plötzlich. Wie bekomme ich eine normale Aktualisierung meines Telefons? - Crissy

Lösung: Hallo Crissy. Es gibt einige Gründe, warum ein Android-Gerät ein Update nicht ordnungsgemäß installiert. Im Allgemeinen umfassen diese Ursachen:

  • Speicherplatz nicht ausreichend
  • Inkompatible Hardware
  • beschädigte Google Services Framework-App oder andere verwandte Apps
  • Vorhandener Firmware-Fehler
  • seltener Fehler beim Update-File

Die erste, die Sie überprüfen möchten, obwohl der Speicherplatzfehler nicht ausfällt, ist die Möglichkeit, dass auf dem primären Speichergerät des Telefons (nicht auf der SD-Karte) genügend Speicherplatz vorhanden ist, um den APK (das Installationsprogramm-Dateibündel) zu empfangen. Stellen Sie sicher, dass auf dem Telefon mindestens 2 GB freier Speicherplatz zur Verfügung stehen, bevor Sie eine andere Installation versuchen. Während die meisten Aktualisierungsdateien kaum mehr als 1 GB umfassen, wird durch den zusätzlichen Speicherplatz sichergestellt, dass die Kompilierung neuer Betriebssystemdateien nicht durch mangelnden Speicherplatz behindert wird.

Ein weiterer möglicher Grund dafür, dass ein Android-Handy nicht aktualisiert werden kann, liegt an inkompatibler oder datierter Hardware. Ihr S5 kann zwar das neueste Betriebssystem (Marshmallow) ausführen, so dass Sie in Ihrem Fall diese Ursache durchkreuzen können. Dies gilt nur für billige Telefone, die kein Flaggschiff sind.

Ein interessanter Schritt, den Sie als Nächstes versuchen können, ist das Löschen der Daten der Google Services Framework-App. Diese App ist für die Verwaltung von Updates für Google und Android verantwortlich. Durch das Löschen der Daten wird sichergestellt, dass diese App ordnungsgemäß funktioniert. Informationen zum Löschen des Caches und der Daten einer App finden Sie in den oben angegebenen Schritten.

Ein drastischerer Ansatz zur Behebung von Aktualisierungsproblemen für Android-Geräte besteht im Werksreset. Zögern Sie nicht, dies zu tun, wenn die oben genannten Vorschläge nichts ändern. Hier finden Sie die folgenden Schritte:

  • Schalten Sie das Galaxy S5 aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste, die Home-Taste und die Ein- / Austaste so lange gedrückt, bis Android auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Verwenden Sie die Taste Leiser, um die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Verwenden Sie erneut Leiser, um Ja zu markieren - löschen Sie alle Benutzerdaten und drücken Sie Power, um sie auszuwählen.
  • Verwenden Sie die Ein- / Austaste, um System jetzt neu starten auszuwählen.
  • Wenn die S5 neu startet, sollte sie vollständig gelöscht werden und kann erneut eingerichtet werden.

Wenn Ihr Telefon nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen weiterhin fehlschlägt, wenn Sie ein Over-the-Air-Update (OTA-Update) installieren, liegt das Problem wahrscheinlich außerhalb Ihrer Kontrolle. Dies bedeutet, dass die Aktualisierungsdatei selbst nicht funktioniert, wenn sie auf Ihrem Gerät installiert ist, da das Netzgerät Probleme mit der Codierung hat. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, dass Ihr Gerät Probleme hat, das Update zu installieren, damit das Entwicklerteam das Problem untersuchen kann.

Problem 4: Galaxy S5 kann nicht mit mobilen Daten browsen

Hallo! ICH BRAUCHE WIRKLICH DEINE HILFE! Ich habe gerade ein Samsung Galaxy S5 G900H bekommen. Das Problem ist, dass jedes Mal, wenn ich mobile Daten aktiviere, diese für 3 Sekunden funktioniert und dann aufhört. Ich meine, wenn ich es aktiviere, kann ich eine Webseite anzeigen, aber danach wird nichts angezeigt. Es sucht weiter und zeigt schließlich einen Fehler im Browser (in meinem Browser) an.

Das Seltsame ist, dass ich die SIM-Karte eines anderen Mobilfunkbetreibers ausprobiert habe und es funktioniert einwandfrei. Dies bedeutet wahrscheinlich, dass es mit meinem aktuellen Dienstanbieter verbunden ist. Ich kann nicht zu dem wechseln, der funktioniert, weil es zu teuer ist, ihre Sendezeit zu kaufen (Orange Senegal).

Ich habe auch bemerkt, dass sich der Netzwerktyp von HSPDA zu UMTS ändert, jedoch nur für Sekunden. Es bleibt hauptsächlich auf H +. Das Internet hört nicht vollständig auf, da Apps wie WhatsApp Nachrichten senden. Meiner Meinung nach könnte es viel fallen.

Wenn Sie sich über den Anruf wundern, habe ich dort kein Problem bemerkt.

Außerdem habe ich dieselbe Sim-Karte in einem Mobistar-Modem verwendet, das über WLAN verbunden ist. Das gleiche Problem scheint jedoch zu passieren.

Vielen Dank im Voraus und bitte helfen Sie mir! - Sidiki

Lösung: Hallo Sidiki. Probleme beim mobilen Surfen können auf eine falsche Konfiguration auf Ihrem Gerät oder auf ein Netzwerk / Server-Problem zurückzuführen sein. Wenn Ihr S5 scheinbar mit dem Internet verbunden ist, weil Online-Apps einwandfrei funktionieren, müssen Sie zunächst Ihren Mobilfunkanbieter über das Problem informieren. Es ist möglich, dass der DNS-Server inaktiv ist. Dadurch wird verhindert, dass Geräte Websites mithilfe von Browsern laden. Sie können auch prüfen, ob es eine kontospezifische Einschränkung gibt, die die korrekte Verbindung Ihres Geräts behindert.

Versuchen Sie, Ihr S5 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, und testen Sie dann, wie mobile Daten funktionieren. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Apps von Drittanbietern installieren, bevor Sie den Test durchführen.

Alternativ können Sie zuerst im abgesicherten Modus booten, um zu sehen, ob eine Drittanbieteranwendung die Verbindung Ihres Telefons verhindert. So geht's:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn 'Samsung Galaxy S5' auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  • Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  • Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  • Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Problem 5: Der Bildschirm des Galaxy S5 wird schwarz, wenn die Batterie geschwollen ist

Meine Batterie entschied sich zu schwellen, und ich bemerkte es zunächst nicht. Dann begann der Kleber, der den Bildschirm und den Digitalisierer an den Rest des Telefons hält, rückgängig zu machen. Zu der Zeit konnte ich es mir nicht leisten, einen neuen Akku zu bekommen, also blieb mir keine andere Wahl, als den, den ich hatte, weiter zu benutzen. Nach einer Weile kam der Akku an die Stelle, an der er anfing, meinen Bildschirm zu knacken, und ich entschied mich zu prüfen, ob jemand einen zusätzlichen Samsung-Akku für den Telefontyp hatte. Nun, jemand hat es getan. Aber am selben Tag, als ich die neue Batterie bekommen hatte, ließ ich mein Telefon versehentlich fallen. Danach wurde der Bildschirm schwarz, aber die LCD-Anzeigen funktionieren weiterhin.

Benötige ich einen neuen Bildschirm und einen neuen Digitalisierer? Oder kann ich noch etwas tun? Ich hoffe, dass es aufgrund meiner anhaltenden finanziellen Situation eine andere Option gibt.

Ein anderes Problem, das ich habe, ist, dass mein Telefon eine Fehlermeldung sendet, die besagt, dass ich keine SIM-Karte (wenn ich tatsächlich eine SIM-Karte in meinem Telefon hatte) eingesetzt habe, und dann neu starten würde, um zu versuchen, sie zu finden. - Shay

Lösung: Hallo Shay. Die Bildschirmbaugruppe besteht aus drei Hauptkomponenten - LCD, Digitalisierer und Flexkabel. Zuerst muss eine korrekte Diagnose durchgeführt werden, um zu ermitteln, welcher der drei nicht mehr funktioniert. Dies erfordert Geschicklichkeit und spezielle Werkzeuge. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Teil beschädigt ist, lassen Sie es jemanden mit den richtigen Werkzeugen und Fähigkeiten für Sie erledigen. Ein gebrochener Digitalisierer bedeutet eine völlig unbrauchbare Komponente, obwohl das LCD zu diesem Zeitpunkt möglicherweise das Problem ist. Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist, das Gerät von einem qualifizierten Techniker überprüfen zu lassen.

Der SIM-Kartenfehler, den Sie erhalten, kann hardwarebezogen sein. Es ist möglich, dass der Akku den SIM-Kartensteckplatz beschädigt hat, nachdem er anschwoll. Vergewissern Sie sich, dass auch der SIM-Kartensteckplatz überprüft wurde.

Problem Nr. 6: Speicherplatz im internen Speicher des Galaxy S5 freigeben

Es scheint, dass ich ständig meine interne Speicherkapazität von -16 GB überschreite, während meine 64 GB SD-Karte 28 GB verfügbare Kapazität hat. Ich habe versucht, alles, was ich kann, auf die SD-Karte zu verschieben. Das Hauptproblem scheint zu sein, dass meine Google Photo App Version 1.17.0.118258643 es nicht zulässt, dass "alle" Daten auf die SD-Karte verschoben werden. So wird der Gesamtspeicher von 5, 22 GB aufgeteilt - Anwendung (internen Speicher voraussetzen) 39, 8 MB; SD-Karten-App - 32, 75 MB; Daten (interner Speicher) 5, 14 GB; SD-Kartendaten 640 KB - während die Registerkarte "Datentransfer" "Move to Device Storage" anzeigt, daher vermute ich, dass 100% der Daten in der SD-Kartendatenkategorie liegen sollten. Vielen Dank für Ihre Hilfe, da ich alle Möglichkeiten ausprobiert habe, um Speicherplatz auf meinem internen Speicherplatz freizugeben. - Phil

Lösung: Hallo Phil. Beachten Sie, dass nicht alle Apps auf die SD-Karte verschoben werden können. Der einzige Weg, um herauszufinden, ob eine App auf ein sekundäres Speichergerät (SD-Karte) verschoben werden kann, ist, ob es eine Option gibt, die dies angibt, wenn Sie die App-Infoseite öffnen.

Die Speicherverwaltung auf einer S5 ist einfach. Speichern Sie Dateien wie Fotos, Videos, Musik usw. auf der SD-Karte, wenn auf dem primären Speichergerät nicht mehr genügend Speicherplatz zur Verfügung steht. Es gibt keine "erweiterten" Methoden zur Verwaltung eines Speichergeräts in Android. Wenn Sie bereits persönliche Daten auf die SD-Karte verschoben haben, aber noch mehr internen Speicherplatz benötigen, deinstallieren Sie einfach Apps.

Empfohlen

HTC One A9 für Android-Updates fünfzehn Tage nach dem Nexus-Handy
2019
Samsung Galaxy Note 5 Black Screen-Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Kein Soundproblem und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie den Galaxy Note 8-Fehler "process.com.android.phone wurde gestoppt", andere Probleme
2019
5 beste Kodi Addons für PS4 im Jahr 2019
2019
Wird Apple das iPhone 9 veröffentlichen? Termine und Gerüchte
2019