Das Galaxy S6 schaltet sich selbst aus, wenn der Akku aufgeladen ist, andere Probleme

Guten Tag allerseits! Willkommen in einem anderen Beitrag, der einige der eingereichten Probleme für # GalaxyS6 behandelt. Wenn Sie hier kein eigenes Problem finden, achten Sie in den nächsten Wochen immer wieder darauf.

  1. Das Galaxy S6 schaltet sich selbst dann aus, wenn der Akku aufgeladen ist
  2. So stellen Sie Fotos aus dem nassen Galaxy S6 wieder her, das in der Startschleife hängen geblieben ist
  3. Das Galaxy S6 lädt nicht, wenn es eingeschaltet ist
  4. Das Galaxy S6-Display reagiert nicht und der Lautsprecher macht ein Knistern
  5. Galaxy S6 Benutzerdefinierte Binärdatei durch FRP Lock-Fehler blockiert

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Das Galaxy S6 schaltet sich selbst dann aus, wenn der Akku aufgeladen ist

Ich frage nach dem Telefon meines Mannes. Er hat es vor sechseinhalb Monaten von Verizon brandneu erhalten, und es gab Probleme beim Laden. Als würde er den Stecker ziehen, nachdem er vollständig aufgeladen ist und die Ladung ziemlich schnell sinkt, auch wenn er sie kaum benutzt hat. und in letzter Zeit hat es angefangen, sich mit 8% verbleibender Batterie abzuschalten; sogar 5%. Ich habe gelesen, dass dieses Modell viele Probleme hat, aber ich denke auch, dass es die Batterie ist, aber wir hatten nicht das Geld, um eine neue Batterie zu kaufen.

also habe ich verschiedene Dinge recherchiert und ausprobiert. Ich habe die Cache-Partition gelöscht und versucht sicherzustellen, dass Apps manuell geschlossen werden. und jetzt bin ich festgefahren, weil ich nicht weiß, was ich sonst versuchen soll oder ob ich vielleicht die falschen Dinge probiert habe.

Das andere Problem ist, dass Google Mail nicht automatisch aktualisiert wird und die Synchronisierung aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, der mir nicht bekannt ist. Außerdem habe ich die Einstellungen dafür durchgearbeitet, und dieses Problem ist auch der Grund, warum ich die Cache-Partition gelöscht habe. Jede Hilfe wird sehr geschätzt. - Jenn

Lösung: Hallo Jenn. Das erste, was Sie beim Beheben des Akkus oder beim Laden versuchen möchten, ist die Kalibrierung des Akkus. Es muss sichergestellt sein, dass das Gerät den tatsächlichen Ladezustand der Batterie anzeigt. Wir glauben, dass die Batterie ihre Referenz verloren hat, indem sie dem System den tatsächlichen Ladezustand mitteilt. Dies kann der Grund sein, warum sich das Telefon ausschaltet, obwohl es noch 8% in der Akkuladeanzeige anzeigt. Um den Akku zu kalibrieren, folgen Sie einfach den folgenden Schritten:

  • Laden Sie das Telefon auf, bis der Akku 100% erreicht.
  • Entladen Sie den Akku auf 0%, indem Sie einige Spiele spielen und Ressourcen fordern.
  • Laden Sie den Akku wieder zu 100% auf.
  • Entladen Sie die Batterie noch einmal auf 0%.

Wenn sich die Batteriekalibrierung nicht ändert, können Sie auch eine drastischere Lösung durchführen, indem Sie das Telefon per Werksreset reinigen. Dies ist das letzte, was Sie an Ihrem Ende tun können. Auch hier ist es unser Ziel, zu überprüfen, ob das Problem durch einen Software-Fehler verursacht wird. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  • Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  • Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  • Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  • Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  • Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Finden Sie einen Weg, um das Telefon ersetzen zu lassen, wenn die Probleme nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen bestehen bleiben.

Problem Nr. 2: Wiederherstellen von Fotos aus dem nassen Galaxy S6, das in der Startschleife hängen geblieben ist

Das Telefon wurde nass und würde nichts zeigen. Dauerte 10 Tage im Sack Reis, kam aber schließlich wieder auf und arbeitete. Die Batterie ist abgestorben, der Ladevorgang wurde versucht, da das Fast Wireless-Pad nicht funktioniert (aufgrund des Telefons, nicht des Pads) und in einer Schleife mit dem Startbildschirm mit Reboot System Now Reboot to Bootloader usw. funktioniert. Wählen Sie Reboot System jetzt, geht zu Samsung Galaxy S6 edge + Installation des Systemupdate-Bluescreens mit Android-Typ im Uhrzeigersinn, dann rollt er mit großem gelbem Dreieck mit Ausrufezeichen innerhalb und zurück zum Reboot-Systembildschirm.

Ich würde gerne ein paar Bilder und Videos aus dem Urlaub holen, wenn es nass wurde, also versuche ich, Wischdaten / Werkseinstellungen zu vermeiden. Ich habe die Löschcachepartition mit dem gleichen Ergebnis der Schleife beendet. - Rob

Lösung: Hallo Rob. Um auf Fotos und andere Dateien auf einem Speichergerät zugreifen zu können, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass das Betriebssystem normal funktioniert. Das heißt, wenn Sie in einer Boot-Schleife stecken, gibt es keine andere Möglichkeit, um die Boot-Sequenz zu erreichen, in der das Betriebssystem übernimmt. Es ist unnötig zu erwähnen, dass Sie nicht auf das Speichergerät zugreifen und Dateien von dort verschieben können. Wir möchten in unseren Beiträgen immer darauf hinweisen, dass, wenn die Fehlerbehebung bei der Software-Software die Probleme nach Wasser- oder Flüssigkeitsschäden nicht behebt, das nächstmögliche Werk das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen und eventuell die Reparatur / den Austausch ist. Dies gilt auch für Ihren Fall.

Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus, um zu sehen, ob es sich auf diese Weise einschaltet. Wenn Sie Glück haben und das Telefon im abgesicherten Modus startet, können Sie Ihre Fotos wiederherstellen. Ansonsten sind diese Dateien so gut wie weg. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um im abgesicherten Modus zu booten:

  • Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Sobald "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  • Das Telefon wird neu gestartet, die Taste Leiser gedrückt halten.
  • Nach dem Neustart des Telefons wird in der linken unteren Ecke des Bildschirms „Abgesicherter Modus“ angezeigt.
  • Sie können jetzt die Taste "Leiser" loslassen.

Problem 3: Das Galaxy S6 wird nicht aufgeladen, wenn es eingeschaltet ist

Vor kurzem wurde mein Telefon nicht aufgeladen. Ich steckte mein Handy ein und ließ es über Nacht stehen. Ich wusste, dass es überhaupt keine Ladung gab, da 35% mitten in der Nacht übrig waren. Das Telefon konnte sich selbst ausschalten und erst dann aufgeladen werden, wenn es ausgeschaltet ist. Scheint nicht mehr zu laden, wenn es eingeschaltet ist. Ich habe das Gefühl, dass es mit dem eigentlichen Port selbst zu tun hat, an dem Sie das Kabel anschließen.

das gleiche passierte mit meinem alten samsung s4 und jetzt wird das überhaupt nicht aufgeladen. ich habe ein gefühl beim einstecken des kabels in es scheint wenig locker und nicht stabil zu sein. Anscheinend ist es bei Samsung eine ganz normale Sache, wenn man mit einer anderen Person spricht. Aber jede Hilfe, um dies zu beheben und nicht neue Handys zu kaufen, ist mit neuen Handys erledigt. Hatte dieses Telefon seit einem Jahr nicht, wahrscheinlich nur 6 Monate, wenn er Glück hatte. - Daniel

Lösungen: Hallo Daniel. Unser Blog befasst sich nur mit Softwareproblemen, die durch grundlegende Fehlerbehebung behoben werden können. Obwohl viele Probleme beim Laden durch Softwarefehler verursacht werden, was bedeutet, dass sie auf Anwenderebene durch Ausführen von Softwarelösungen behoben werden können, unterscheiden sich Ihre Probleme möglicherweise. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr S6 einen schlechten Ladeanschluss hat, können Sie am besten diese Komponente oder Ihr Telefon austauschen. Wir bieten keine Hardwarediagnose und Fehlerbehebung. Hardwareprobleme können natürlich nicht durch Softwarelösungen behoben werden. Wenn Sie eine Hardwarelösung selbst erstellen möchten, tun Sie dies auf eigene Gefahr.

Wie gesagt, viele Ladeprobleme sind auf Softwareprobleme zurückzuführen. Wenn Sie noch nichts an Ihrem Ende versucht haben, empfehlen wir Ihnen, die in diesem Beitrag empfohlene Fehlerbehebung durchzuführen. Für den Anfang ist das Löschen der Cache-Partition eine gute Sache.

Bei kleineren Problemen im Zusammenhang mit der Firmware, die durch Apps und Firmware-Updates verursacht werden, ist das Löschen der Cache-Partition oft der Trick. Diese Prozedur löscht buchstäblich alle zwischengespeicherten Dateien in der Cache-Partition, wodurch das System beim nächsten Hochfahren neue Dateien erstellen muss.

Dieses Verfahren ist auch sehr hilfreich bei der Behebung von Problemen wie zufälligen Neustarts, Startschleife, Blockieren während des Startvorgangs und zufälligem Einfrieren nach Updates. So löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem S6:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Sie können auch versuchen, das Telefon während des Ladevorgangs im abgesicherten Modus neu zu starten, um zu sehen, ob es Unterschiede gibt. Schließlich wäre ein Werksreset ein guter letzter Schritt. Wenn diese Verfahren nicht funktionieren, können Sie davon ausgehen, dass es sich bei der Hardware um ein Problem handelt, und der einzige Ausweg ist entweder die Reparatur oder der Austausch.

Problem Nr. 4: Der Galaxy S6-Bildschirm reagiert nicht und der Lautsprecher macht ein Knistern

Okay, heute (20160607) war ich auf dem Weg vom Fitnessstudio nach Hause und versuchte, mein Handy neu zu starten. Zu dieser Zeit gab es Musik und es gab ein paar seltsame, blinkende Sachen auf dem Bildschirm. Dann würde das Menü nicht angezeigt, um es neu zu starten, aber er spielte weiterhin Musik. Ich stoppte die Musik und schaute in das Dropdown-Menü, in der Hoffnung, einen Weg zu finden, um sie auszuschalten und vielleicht die Taschenlampe der hinteren Kamera oder etwas zu schlagen. Aber alles was ich weiß ist, dass der Bildschirm dunkel wurde, aber die beiden vorderen Lichter neben dem Home-Button waren beleuchtet und das Blitzlicht war an. Ich konnte den Bildschirm nicht dazu bringen, den Bildschirm anzuhalten oder das Telefon zurückzusetzen. Kurz darauf flackerte alles und dann steckte ich es in die Steckdose. Die vordere Tastenbeleuchtung ging an, die Taschenlampe flackerte wieder und die rote Benachrichtigungslampe neben dem Ohrlautsprecher begann zu blinken. Währenddessen klingelte der Hauptlautsprecher und die Rückseite des Telefons links von der Kamera wurde heiß.

Ich zog es dann aus der Steckdose und ließ es ein wenig sitzen, probierte es erneut und dasselbe passierte. Ich zog es dann aus der Steckdose und ließ es dort sitzen. Ich weiß nicht, ob es Wasserschäden gibt, da ich im Fitnessstudio vorsichtig damit umgegangen bin.

Wenn es einen Weg gibt, meine Dateien wenigstens von der Sache zu bekommen, würde ich es schätzen. Es hat alles Wichtige, was ich brauche, um meine Arbeit als US-Marine zu erledigen. - Mitchell

Lösung: Hallo Mitchell. Die Dinge, die Sie angesprochen haben, wie der untere Lautsprecher macht ein Knistern, das Einschalten der Taschenlampe und das Blinken der LED und der nicht reagierende Bildschirm sind klassische Symptome einer Hardwarefehlfunktion. Dass sie gleichzeitig vorhanden sind, ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass das Telefon möglicherweise Elementen ausgesetzt war oder fallen gelassen wurde. Was auch immer die wahre Ursache ist, das einzige, was Sie jetzt versuchen können, ist, das Telefon an einen Computer anzuschließen und zu hoffen, dass es immer noch mit ihm sprechen kann. Wenn ein Computer das Telefon nicht mehr erkennt, sind die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, nicht mehr verfügbar.

Wenn möglich, bringen Sie das Telefon zu einer Samsung-Reparaturwerkstatt, um zu sehen, ob sie etwas tun können.

Problem 5: Galaxy S6 Benutzerdefinierte Binärdatei durch FRP-Sperrfehler blockiert

Ich habe zwei Galaxy S6-Geräte gekauft, die vom Laden, in dem ich sie gekauft habe, freigeschaltet werden. Vor 3 Tagen wurde das Telefon meiner Frau neu gestartet und es wurde der folgende Fehler angezeigt:

KERNEL IST NICHT SEANDROID DURCHFÜHREND

Benutzerdefinierte Binärdatei durch FRP-Sperre blockiert.

Ich habe versucht, den Smart Switch wiederherzustellen, aber die App mag meine Kombination aus Modell und SN nicht. Ich habe ODIN und eine Lollipop 5.11.1-Firmware für mein Modell erhalten, es mit dem ODIN-Flash-Verfahren geflasht, das war erfolgreich. Nach dem Einschalten des Telefons ist der SAMSUNG-Logo-Startbildschirm jetzt nicht mehr hochgefahren, und die Fehlermeldungen werden nicht mehr angezeigt.

Ich kann es in den Wiederherstellungs- und Download-Modus bringen, weiß aber nicht, was ich sonst noch tun kann, um dieses Startproblem zu beheben. Vielleicht ist der Bootloader Toast? - Ben

Lösung: Hallo Ben. Wenn Ihr Telefon immer noch auf Hardware-Tastenkombinationen reagiert, um in den Wiederherstellungs- oder Download-Modus zu booten, empfehlen wir Ihnen, zunächst die Cache-Partition zu löschen und / oder das Telefon zuerst über die Werkseinstellungen zu löschen. Wenn sich daran nichts ändert, versuchen Sie, eine andere kompatible Standard-Firmware zu flashen. Dieses zweite Verfahren ist Ihre einzige Hoffnung, das Telefon wieder normal zu starten. Sollte dies dennoch fehlschlagen, vergewissern Sie sich, dass Sie die Original-Firmware des Flash-Speichers geflasht haben, bevor Sie im Geschäft einen Ersatz anfordern.

Empfohlen

Konfigurieren des zulässigen Speichers in Galaxy S7, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine Verbindung zum App Store herstellt
2019
Schnelle Lösungen für Wi-Fi-Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 nach einem Update von Android 6 Marshmallow
2019
Samsung Galaxy Note 5 Kein Problem mit der Internetverbindung und andere damit verbundene Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019