Dateien können nicht vom Galaxy S6 edge plus auf den PC übertragen werden. Es besteht keine Verbindung zu Gear Fit 2, anderen Problemen

Hallo Android Community! Willkommen zu einem anderen # GalaxyS6-Beitrag. Wir haben immer mehr S6-Ausgaben bekommen, so dass Sie mit einer steigenden Anzahl von S6-Posts wie diesem rechnen können.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy S6 macht nach einem Update keine Tonbenachrichtigungen mehr

Galaxy S6 32 GB (Verizon)

Modellnummer: SM-G920VZKAVZW

Der Klingelton und der Textnachrichtenton meines Galaxy S6 klingen immer weiter. Wenn dies passiert, gehe ich zu meinen Einstellungen unter Sounds und überprüfe den Klingelton, der nicht funktioniert. Es lässt mich auch nicht aus dieser Einstellung heraus. Dann drücke ich auf die mittlere Taste an der Vorderseite des Telefons (die Home-Taste). Mein Bildschirm wird komplett schwarz, meine Symbole bleiben jedoch in derselben Farbe. Der Klingelton und die Textnachrichten funktionieren erst nach einem Neustart des Telefons. Ich muss das ein paar Mal am Tag tun.

Wenn ich mein Telefon neu starte, habe ich keinen Samsung-Startsound mehr. Am 27.04.17 gab es ein umfangreiches Software-Update (G920VVRS4DQD1) und seitdem habe ich nicht nur meinen Startton verloren. Wenn mich jemand anruft, gibt es keinen Klingelton. Wenn ich einen Text bekomme, ist auch kein Ton zu hören.

Ich ging zum Verizon, wo ich das Telefon gekauft habe, und sie können mir nicht helfen. Können Sie mir bitte helfen, was mit meinem Telefon nicht stimmt? Was nützt es, ein Telefon zu haben, wenn ich keinen Ton habe? Mein Handy vibriert einfach. Kannst du mir bitte helfen. Vielen Dank. - Cathy

Lösung : Hallo Cathy. Prüfen Sie, ob eine Drittanbieter-App das Problem verursacht. Dies geschieht durch einen Neustart des Telefons im abgesicherten Modus. Im abgesicherten Modus können Apps und Dienste von Drittanbietern nicht funktionieren. Wenn dieses Problem durch eine der Apps von Drittanbietern verursacht wird, sollte dies nicht auftreten. Im Folgenden werden die Schritte beschrieben, wie Sie den S6 in den abgesicherten Modus starten:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  3. Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  4. Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  5. Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Wenn das Problem weiterhin besteht, wenn sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet, besteht der nächste Schritt darin, die Cache-Partition zu löschen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Systemcache aktualisiert wird. Der Systemcache wird nach einer Aktualisierung oder Installation von Apps manchmal beschädigt, sodass Sie sicherstellen möchten, dass er aktualisiert wird. So geht's:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn sich nach den beiden obigen Verfahren nichts ändert, sollten Sie ein Werksreset durchführen.

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte usw. Sie können Smart Switch für diese Aufgabe verwenden.
  2. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  3. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  4. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  5. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem 2: Der PC erkennt das Galaxy S6 edge plus nach dem Rooten nicht

Hallo. Ich weiß es zu schätzen, dass Sie mich zu meinem Thema gehört haben, da ich alle Möglichkeiten, wie Sie damit umgehen sollten, ziemlich erschöpft haben. Ich habe zwei SM-G928T Galaxy S6 Edge Plus, die ich jetzt seit zwei Jahren besitze und beide bereits verwurzelt waren und ziemlich oft dieselben Apps ausführen. Zu der Zeit, als die Telefone verwurzelt waren, traf ich auf einige instabile Wurzeln, die alle möglichen Probleme verursachen würden. Schließlich konnte ich eine sehr stabile Wurzel finden und ging mit. Aus heiterem Himmel begann jedoch einer von ihnen Probleme mit der Batterie zu haben, wie der Ladeanschluss flackerte ein und aus, als würde ich das Gerät sehr schnell ein- und ausstecken, oder manchmal packte ich es, um alle zusammen aufzuladen. Dann bemerkte ich, dass mein PC ihn nicht einmal erkannt hatte, obwohl er dies zuvor getan hatte.

Also habe ich etwas recherchiert und angefangen, ein anderes Ladekabel zu verwenden, da es anscheinend zwei Arten von Ladekabeln gab, eines ausschließlich für das Laden und ein anderes für die Datenübertragung. Ich habe also mehrere ohne Erfolg verwendet. Dann habe ich gelesen, dass Apps von Drittanbietern manchmal Probleme mit dem Betriebssystem verursachen können. Daher habe ich die meisten Apps gelöscht und immer noch keine Ergebnisse erhalten. Schließlich löste ich das Telefon mit dem vollständigen Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf. Der Ladeanschluss funktioniert jetzt zum Aufladen und kann USB-Laufwerke jetzt über ein OTG-Kabel erkennen, wird jedoch von meinem PC oder einem anderen PC trotzdem nicht erkannt. Und ja, ich habe nicht erwähnt, dass der Entwicklermodus eingeschaltet ist und das USB-Überspielen eingeschaltet ist, aber immer noch nicht funktioniert und am schlechtesten ausgeschaltet ist. Meine VR-Ausrüstung erkennt es auch nicht. Mein anderes Telefon funktioniert einwandfrei. Ich habe auch versucht, die Firmware auf 7.0 Nouggat zu aktualisieren und immer noch nichts. Hier bin ich also und jedes Feedback wird sehr geschätzt. Vielen Dank. - anonym

Lösung : Hallo Anonym. Zunächst einmal möchten wir klarstellen, dass wir davon ausgehen, dass Sie sich der Risiken bewusst sind, die beim Verwurzeln oder Ändern der Software Ihres Handys entstehen können.

Zwar gibt es eine Menge hervorragender Root- und Custom-Software, aber die Mehrheit von ihnen wurde nicht in allen Android-Geräten validiert. Viele dieser verwurzelten und benutzerdefinierten Programme sind fehlerhaft, so dass viele Benutzer ständig Probleme mit ihnen haben. In einigen Fällen kann das Zurücksetzen des Lagers auf Lager Probleme beheben, während einige Systeme sie möglicherweise nicht vollständig abschütteln können. Wenn Sie die ursprüngliche Firmware-Version bereits geflasht haben, bevor Sie sich ohne positives Ergebnis an uns wenden, haben Sie kein Glück. Sie müssen die Tatsache akzeptieren, dass Sie möglicherweise die Software Ihres Handys endgültig beschädigt haben.

Zweitens ist der einzige Vorschlag, den wir in diesem Blog geben, grundlegende Fehlerbehebung bei der Software. Wir unterstützen keine rooting- oder flashing-bezogenen Probleme. Lösungen für Root- oder Flash-Probleme sind spezifisch für die Root- oder Flash-Software, die Sie ausprobiert haben. Sie können also mit dem Entwickler sprechen oder die Community ansprechen, die diese Software verwendet. Nur diese Personen können Ihnen helfen oder Sie zu einer Lösung führen, wenn diese überhaupt existiert. Es gibt keine einheitliche Lösung für das Rooten oder das Flashen von Problemen, außer dass wieder alles auf Lager gebracht wird.

Problem 3: Das Galaxy S6 kann keine Verbindung zu Gear Fit 2 herstellen

Hallo. Ich habe ein Galaxy S6 und es scheint ok zu sein, wenn ich mit meinem Gear Fit 2 verbunden bin. Damit meine ich, dass Bluetooth gut genug angeschlossen ist, um Benachrichtigungen, Textnachrichten usw. auf meiner Uhr anzuzeigen. Ich möchte jedoch andere Apps speziell für den Gear Fit 2 installieren, wie z. B. Taschenrechner, Uhr, Nachrichten usw. Wenn ich versuche, diese GF2-Apps auszuführen, sagt das Telefon, dass ich zuerst den Gear Fit Manager installieren sollte. Ich habe es aber trotzdem keine Freude gemacht.

Ich habe auch eine App namens Open Fit von SolderByte. Wenn das Bluetooth aktiviert ist, suche ich nach Gear Fit und es wird erkannt - dann wähle ich mein GF2-Gerät (Gear Fit2 8BBE). Als nächstes wähle ich connect aus - hier schlägt die Verbindung fehl (Nachricht Gear Fit connect fehlgeschlagen). Vielleicht verwende ich einen falschen Ausrüstungsmanager - wenn ja - können Sie mir bitte die richtige Richtung angeben, wo ich installieren kann? Vielen Dank für Ihre Zeit. Alle weiteren Details, die Sie benötigen, lassen Sie es mich wissen. - Mark

Lösung: Hallo Mark. Sie haben hier zwei Geräte, so dass jedes Gerät der Täter sein kann. Es scheint jedoch, als ob Sie denken, dass das Problem nur auf Ihrem Telefon liegt. Stellen Sie sicher, dass Sie beide Geräte behandeln, um das Problem zu beheben. Nachfolgend finden Sie einige Dinge, die Sie tun müssen (in dieser Reihenfolge):

  1. Löschen Sie die Cache-Partition Ihres S6.
  2. Werkseinstellung des S6.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie aktualisierte Apps verwenden, bevor Sie versuchen, das Gear Fit 2 anzuschließen.
  4. Licht zurücksetzen Zahnrad Fit 2.
  5. Werkseinstellung Gear Fit 2.

Wenn alle diese Schritte das Problem nicht beheben, wenden Sie sich an Samsung, um Unterstützung zu erhalten.

Hier finden Sie die Schritte, wie Sie den Gear Fit 2 per Licht rücksetzen und auf Werkseinstellung zurücksetzen können:

Gear Fit 2 Light Reset

  1. Drücken Sie die Home-Taste an Ihrem Gear Fit 2.
  2. Berühren Sie Einstellungen.
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Gear info.
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Reset Gear.
  5. Tippen Sie auf Licht zurücksetzen.
  6. Berühren Sie das Häkchen.

Gear Fit 2 Werkseinstellung

  1. Drücken Sie die Home-Taste an Ihrem Gear Fit 2.
  2. Berühren Sie Einstellungen.
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Gear info.
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Reset Gear.
  5. Factory Reset antippen.
  6. Berühren Sie das Häkchen.

Problem 4: Galaxy S6 Schlüssel der letzten Apps, andere Einstellungen funktionierten nach einem Neustart nicht mehr

Recents-Taste, Schnellstart der Kamera, langes Antippen für WLAN und Benachrichtigungsleisten. Sie hörten auf zu arbeiten, nachdem mein Gerät mehr als ein paar Mal neu gestartet wurde. Dies geschah vor dem Neustart, also dachte ich nicht viel darüber nach, bis ich bemerkte, dass die Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt wurden. Ich habe versucht, die Cache-Partition zu löschen, einen Neustart durchzuführen, * # 0 * # (das die Farben geändert haben) überprüft und die Einstellungen wiederhergestellt, aber keine davon funktionierte. - Czareena

Lösung: Hallo Czareena. Der erste Schritt, den Sie versuchen möchten, besteht darin, das Telefon im abgesicherten Modus zu starten, um zu prüfen, ob das Problem auf eine fehlerhafte Drittanbieter-App zurückzuführen ist. Wenn sich nichts ändert, führen Sie einen Werksreset durch. Beachten Sie die obigen Schritte.

Problem 5: Der aktive Bildschirm des Wet Galaxy S6 hat horizontale farbige Linien

Hallo, ich habe ein Samsung Galaxy S6 aktiv. Es wurde in einem Pool fallen gelassen, also habe ich es einige Tage in Reis gelegt. Ich habe heute versucht, es einzuschalten, und es hat sich zwar eingeschaltet, aber der Bildschirm hat horizontale farbige Linien. Ich kann nichts auf dem Telefon sehen, kann aber erkennen, dass es funktioniert, weil es klick ist, wenn ich darauf tippe. Ich bin mir nicht sicher, ob es nur einen neuen Bildschirm braucht oder ob es noch etwas mehr gibt. Ich werde nicht versuchen, das Problem zu beheben, aber ich habe mich nur gefragt, ob das Problem behoben werden könnte, wenn ich es zu einer Telefonwerkstatt bringe. Vielen Dank! - David

Lösung: Hallo David. Es gibt nur eine Sache, die wir Ihnen in diesem Fall sagen können: Wenn Sie Glück haben und Wasserschäden nur von der Bildschirmbaugruppe isoliert werden, sollte das Ersetzen dieses Teils dies beheben. Ansonsten sind Sie mit einem neuen Telefon wahrscheinlich besser dran.

Problem 6: Der Galaxy S6-Bildschirm lässt sich nicht einschalten

Mein Samsung Galaxy S6 lässt sich auch nach dem Testen der auf mehreren Websites aufgeführten Lösungen (einschließlich dieser) nicht einschalten. Einige seltsame Dinge würden nach einigen Tests passieren, wie nachdem man die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt gehalten hatte, ein helles weißes Licht auf den LED-Kreis oben links. Einmal blieb es für eine Weile und dann verschwand es und ein anderes Mal wurde es langsam rot und als es vollständig rot war, verschwand es. Es schien über Nacht geschehen zu sein. Ich habe es mit dem Schnellladegerät auf etwa 90% aufgeladen und dann normal aufgeladen, als ich schlafen ging. Ich bin aufgewacht und die LED war lange Zeit rot. - Ajay

Lösung: Hallo Ajay. Wir glauben nicht, dass wir hier ein umfassendes Bild erhalten, das Sie hier beschreiben wollen. Wenn Sie jedoch nicht die üblichen Grundlegenden Probleme bei der Software-Fehlerbehebung durchführen können, wie z. B. ein Master-Reset / Werkseinstellung, oder starten Sie das Telefon in den alternativen Modus (siehe unten). Sie sollten das Telefon in senden.

Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Booten des Telefons in alternative Modi:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie jedoch die Home- und die Volume-Taste gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das Samsung Galaxy-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken und halten Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Problem 7: Dateien vom Galaxy S6 edge plus können nicht auf den PC übertragen werden

Ich habe viele Stunden versucht, meine Bilder von meinem Samsung Galaxy S6 Edge Plus über den USB-Anschluss auf meinen HP-Laptop zu übertragen. Jedes Mal, wenn ich mein Telefon an meinen Computer anschließe, werden meine vorherigen Bilder, die sich bereits in meiner Galerie befinden, auf meinem Computer angezeigt. Ich erhalte dann eine Meldung, die besagt, dass Fotos nicht importiert werden müssen. Ich schaute in meine Geräte und stellte fest, dass mein Telefon nicht als Telefon gelesen wird, sondern als MP3-Player erkannt wird. Ich versuche nur, meine Bilder von meinem Handy auf meinen Computer zu übertragen, und das lässt mich nicht zu. Ich werde so frustriert, dass ich alles versucht habe, um alles zum Laufen zu bringen. - Lexie

Lösung: Hallo Lexie. Versuchen Sie es mit der Smart Switch-App von Samsung und prüfen Sie, ob dies funktioniert. Gehen Sie wie folgt vor, um Dateien zu verschieben, nachdem Sie Smart Switch auf Ihrem Computer und Telefon installiert haben:

  1. Öffnen Sie die Smart Switch App auf Ihrem PC.
  2. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon nicht gesperrt ist.
  4. Klicken Sie in der Smart Switch-App oben rechts auf MEHR.
  5. Klicken Sie auf Einstellungen.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherungselemente. Auf dieser Registerkarte können Sie anpassen, welche Elemente kopiert werden sollen, und die Sicherung beibehalten. Alle Elemente werden standardmäßig ausgewählt, wenn Sie den Kopiervorgang beschleunigen möchten. Möglicherweise möchten Sie nur die wichtigen Felder auswählen.
  7. Wenn Sie ausgewählt haben, welche Elemente in Ihre Sicherung aufgenommen werden sollen, klicken Sie auf OK. Ansonsten klicken Sie einfach auf Abbrechen.
  8. Klicken Sie auf Backup.
  9. Tippen Sie auf Ihrem Telefon auf Zulassen, wenn der Smart Switch nach Erlaubnis fragt.
  10. Nach Abschluss der Sicherung erhalten Sie eine Auflistung aller Daten, die erfolgreich gesichert wurden. Klicken Sie zum Abschluss auf OK.

Problem 8: Der Galaxy S6-Bildschirm funktioniert nicht. Die rote vertikale Linie wird von oben nach unten angezeigt

Vor kurzem erschien auf der oberen linken Seite meines Bildschirms ein schwarzer Fleck (etwa so groß wie eine Erbse, aber die Form einer Jelly Bean). Danach, als der Schlafmodus aktiviert wurde, blieb der Bildschirm schwarz. Ich habe einen harten Reset durchgeführt und der schwarze Fleck war immer noch da und ich konnte diese Seite des Bildschirms nicht verwenden. Einen Tag später tauchten vertikale rote und grüne Linien auf und liefen in der Mitte des Telefons die Länge des Telefons entlang. Jedes Mal, wenn das Telefon in den Schlafmodus wechselt, muss ich einen Hard Reset durchführen, um es verwenden zu können. Ich habe versucht, alles zu löschen und auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Außerdem wurde es im abgesicherten Modus ohne Erfolg neu gestartet. Ich bin nicht sicher, welche Version ich habe, aber sie sagt, dass sie aktuell ist. Bitte helfen Vielen Dank. - Kelly

Lösung: Hallo Kelly. Es gibt keine Zuckerguss in diesem, der Bildschirm Ihres Handys ist ein Durcheinander. Sie können das nicht beheben, indem Sie eine Softwarelösung ausführen. Lassen Sie es reparieren oder austauschen.

Problem 9: Das Galaxy S6 lädt sich nicht auf, wenn es an ein Autoladegerät angeschlossen wird

Ich habe Probleme beim Laden meines Galaxy S6, wenn ich es im Auto oder im Lieferwagen auflade. Ich habe zwei verschiedene Kabel ausprobiert, die zu Hause gut aufgeladen werden können, wenn sie an das Stromnetz angeschlossen sind und wenn sie mit demselben USB-Kabel an den Computer angeschlossen sind, das im Auto oder im Van nicht funktioniert. Es scheint passiert zu sein, seit es auf Version 7.0 aktualisiert wurde. Ich habe auf verschiedenen Google-Sites nachgesehen, aber keine Lösung gefunden. - Iraybould

Lösung : Hallo Iraybould. Wenn Sie sicher sind, dass das Problem direkt nach einem Update aufgetreten ist, müssen Sie drei Dinge tun:

  1. Löschen Sie die Cache-Partition
  2. Werksreset durchführen
  3. Setzen Sie die Software durch Blinken wieder auf die vorherige Version zurück.

Die dritte Option ist ein riskantes Verfahren und erfordert einige Nachforschungen von Ihrer Seite. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie tun, bevor Sie das Gerät tatsächlich blinken lassen.

Empfohlen

Das neue Samsung Galaxy Note 7-Update behebt das Batterieproblem teilweise
2019
Samsung Galaxy Note 4 microSD-Karte entferntes Problem und andere verwandte Probleme
2019
Beheben von Malware- oder Spyware-Problemen auf einem Galaxy S7, andere Probleme
2019
Behobene Fehler in Samsung Galaxy Note 8 nach Oreo-Update behoben
2019
Samsung Galaxy Note 4 - Schnellladung funktioniert nicht und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 lädt keine Apps über Wi-Fi-Probleme und andere Probleme
2019