CM12-Update für OnePlus One aufgrund von Zertifizierungsproblemen weiter verzögert

Während OnePlus sich auf die Einführung seiner DR-1-Drohne konzentriert hat, warten schlechte Nachrichten auf die Kunden der OnePlus One . Ein neuer Bericht legt nahe, dass das CM12-Update, das Android 5.0 auf das Smartphone bringen würde, aufgrund von Zertifizierungsproblemen erneut verzögert wurde.

Das Unternehmen sagte in einem seiner Forenbeiträge Folgendes: „ Alle Parteien arbeiten zusammen, um die Probleme so schnell wie möglich zu lösen “, ohne zu sagen, wann das OTA-Update den Kunden zur Verfügung gestellt wird.

Technisch kann OnePlus hier nicht verantwortlich gemacht werden, da CM12-Updates von Cyanogen herausgegeben werden. Leider hat sich das OnePlus-eigene Oxygen-OS-ROM aufgrund von Zertifizierungsproblemen ebenfalls verzögert.

Das Unternehmen hat kein Wort darüber, wann dieses Problem endgültig gelöst wird. Daher können die Kunden zu diesem Zeitpunkt nur noch warten, bis das Unternehmen in den nächsten Tagen mehr Details anbietet. Besitzen Sie einen OnePlus One? Was machen Sie aus diesen Nachrichten?

Quelle: OnePlus-Foren

Über: Droid Life

Empfohlen

Beste Bluetooth-Headsets von 2019 (bisher)
2019
Samsung Galaxy Note 4 schaltet sich immer wieder ein und aus. Probleme und andere Probleme
2019
Behebung des Problems der Überhitzung des Huawei P20 Pro
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy S4, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das iPhone 7 schaltet sich aus, wenn es warm wird, lädt sich nicht auf und schaltet sich ein, andere Probleme
2019
Der Samsung Galaxy S9 + Wi-Fi-Schalter lässt sich nicht einschalten
2019