Facebook und Facebook Messenger-Apps auf dem Galaxy S6 werden nicht geladen, andere Probleme

Hallo Android Community! Wir stellen Ihnen einen weiteren # GalaxyS6-Beitrag vor, der 6 weitere Themen behandelt. Für diejenigen, die uns bereits um Unterstützung gebeten haben, diese aber noch nicht veröffentlicht sind, sollten Sie in den nächsten Tagen nach weiteren Galaxy S6-Beiträgen Ausschau halten.

Im Moment sind dies die spezifischen Themen, mit denen wir uns in diesem Material beschäftigen:

  1. Windows PC erkennt Galaxy S6 nicht
  2. Galaxy S6 empfängt keine Gruppennachrichten mehr
  3. Galaxy S6-Bildschirm funktioniert nach dem Austausch nicht mehr
  4. Die Galaxy S6-Nachrichten-App stürzt ständig ab
  5. Facebook und Facebook Messenger-Apps auf dem Galaxy S6 werden nicht geladen
  6. Die App „Stock Messaging“ auf dem Galaxy S6 wird langsam geladen und friert ständig ein

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Windows PC erkennt Galaxy S6 nicht

Mein Fenster 7 HP Pavilion Elite erkennt mein Samsung Galaxy S6 nicht. Ich habe versucht, Kabel zu hängen, Treiber zu installieren und Treiber neu zu installieren, SmartSwitch installiert. Ich habe nicht das erste Kabel, das ich mit dem Telefon erhalten habe, sondern ein anderes Samsung-Kabel gekauft. Ich habe verschiedene andere Kabel ausprobiert und sie an der Rückseite meines PCs angeschlossen. Es wird auf dem Bildschirm Drucker und Geräte als unbekanntes Gerät angezeigt. Zuerst hat es geklappt, einen Monat später hat es die unerkannte Sache getan. - Ruth

Lösung: Hallo Ruth. Dieses Problem kann durch einen fehlenden Treiber oder ein veraltetes Betriebssystem verursacht werden. Daher empfehlen wir Ihnen Folgendes auf Ihrem PC:

  • Drücken Sie die Start-Taste unten links im Startbildschirm.
  • Klicken Sie auf Systemsteuerung.
  • Klicken Sie auf System und Sicherheit
  • Klicken Sie auf Geräte-Manager.
  • Sie sehen eine Liste Ihrer normalerweise installierten Geräte. Suchen Sie nach Ihrem Samsung Galaxy S6. Wenn Sie den Gerätenamen nicht in der Liste sehen, suchen Sie nach Andere Geräte oder Unbekannt. Gerät, das als solches gekennzeichnet ist, bedeutet, dass ein Konflikt verfügbar ist.
  • Wenn einer von diesen angezeigt wird - ein rotes X, gelb! oder gelb? - Das heißt, die Treiber müssen aktualisiert oder neu installiert werden.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Gerätenamen und klicken Sie auf Treibersoftware aktualisieren.
  • Wählen Sie Auf meinem Computer nach Treibersoftware suchen
  • Geben Sie dies in das Suchfeld ein: C: \ Windows \ System 32 \ Drivers. (Hinweis: Wenn der Softwaretreiber nicht gefunden wird, müssen Sie möglicherweise das Betriebssystem Ihres PCs aktualisieren.)
  • Weiter klicken.
  • Klicken Sie auf Schließen.

Vorausgesetzt, Sie haben den Smart Switch für den PC bereits heruntergeladen (nicht den regulären Smart Switch, da dies nur für Android auf Android gilt)

  • Gehen Sie auf Ihrem Samsung Galaxy S6 zu Einstellungen.
  • Gehen Sie zu Info zu Gerät.
  • Wenn die Developer Option nicht verfügbar ist, tippen Sie sieben (7) Mal auf die Einstellung Build Number.
  • Nachdem Sie einige Male darauf geklickt haben, wird Ihnen die Anzahl der verbleibenden Abgriffe eines Entwicklers angezeigt.
  • Nach dem 7. Tippen erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass Sie jetzt ein Entwickler sind. Die Entwickleroptionen für Samsung Galaxy S6 werden dann angezeigt.
  • Tippen Sie auf Entwicklereinstellungen. Vergewissern Sie sich, dass unter USB-Konfiguration MTP (Media Transfer Protocol) eingestellt ist.

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, sollten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 bereits mit Ihrem HP Pavilion Elite verbinden können.

Problem Nr. 2: Galaxy S6 empfängt keine Gruppennachrichten mehr

Ich habe mein Samsung Galaxy S6 in der letzten Woche (Ende September) mit einem Software-Update von AT & T / Samsung aktualisiert. Mein Telefon empfängt keine Gruppennachrichten mehr. Ich erhalte den Fehlercode „Kein Betreff“ mit einer Option zum Herunterladen der Nachricht, die jedoch nicht heruntergeladen wird. Wenn ich eine Gruppennachricht sende, erhalten die Empfänger einen Code, der nicht lieferfähig ist. Ich habe alle Cache-Daten auf dem Telefon zweimal gelöscht und das Telefon für einige Minuten ausgeschaltet, bevor ich es wieder einschalte. - Tessa

Lösung: Hallo Tessa. Als Erstes möchten Sie sicherstellen, dass Sie den Cache und die Daten der Messaging-App löschen. So geht's:

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  • Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  • Dort finden Sie die Messaging-App und tippen Sie darauf.
  • Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  • Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Wenn das Löschen des Caches und der Daten der Messaging-App nicht hilft, und wenn Sie eine Messaging-App eines Drittanbieters verwenden, müssen Sie sie möglicherweise löschen und erneut installieren. Wenn nicht, kann es sich um Ihre SIM-Karte handeln. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu beheben.

  • Gehen Sie auf der Startseite Ihres Telefons zu Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Anwendungen.
  • Gehen Sie zu Info zu Gerät.
  • Trefferstatus
  • Scrollen Sie nach unten, bis "Meine Telefonnummer" angezeigt wird.
  • Wenn UNKNOWN angezeigt wird, haben Sie das Problem gefunden. Rufen Sie Ihren Telefonanbieter an und teilen Sie ihm mit, dass Ihre SIM-Karte zu Ihrer Telefonnummer hinzugefügt werden muss. Die Konfiguration kann einige Stunden dauern, danach sollte alles reibungslos funktionieren.

Problem 3: Der Galaxy S6-Bildschirm funktioniert nach dem Austausch nicht mehr

Ich habe ein Samsung S6 mit Android 6.0. Ich habe es normal benutzt, bis es einfriert und nicht mehr reagiert. Ich habe einen Softboot gemacht. Das Telefon geht an (das blaue Licht oben und die Tasten unten leuchten auf), aber auf dem Bildschirm wird nichts angezeigt. Die Lautstärketasten funktionieren und Sie können die Töne hören, wenn Sie die Lautstärke erhöhen oder verringern. Ich habe den Bildschirm ausgetauscht, aber das Problem bleibt bestehen. Irgendwelche Lösung oder Ratschläge? - Sonali

Lösung: Hallo Sonali. Dies ist ein eindeutiger Fall einer ausgefallenen Hardware, insbesondere der Bildschirmbaugruppe. Das Beste, was Sie jetzt tun können, da Ihr eigenes Ersetzungsverfahren nicht wie erwartet funktioniert hat, ist, jemanden die Arbeit für Sie erledigen zu lassen. Unser Blog enthält keine Fehlerbehebung und Lösungen für die Hardware, daher finden Sie eine Möglichkeit, den Bildschirm überprüfen oder ersetzen zu lassen.

Problem Nr. 4: Die Galaxy S6-Nachrichten-App stürzt ständig ab

Nachrichten-App funktioniert nicht. Ich kann es nicht öffnen. Wenn mein Telefon gestartet wird, erscheint die Aufforderung "Leider hat Nachrichten angehalten". Es erscheint ständig. Ich muss OK drücken, um es loszuwerden. Ich verwende seit fast 6 oder 7 Monaten eine Drittanbieter-App. Text wird zeitweise verzögert. Einige empfange ich nicht einmal. Ich habe es zum Sprint gebracht; Sie konnten es auch nicht reparieren. Sie boten ein Upgrade an und ich werde es irgendwann tun, aber jetzt möchte ich nur noch die Messenger-App löschen. Wie kann ich das machen, wenn ich es nicht einmal öffnen kann? - Thomas

Lösung: Hallo Thomas. Wenn es sich bei der Messenger-App, auf die Sie sich beziehen, um eine vorinstallierte App handelt (das heißt, sie wurde bei der ersten Einrichtung mit dem Telefon geliefert), können Sie sie nicht vollständig von Ihrem Gerät entfernen. Das einzige, was Sie dagegen tun können, wenn Sie es überhaupt nicht verwenden möchten, ist entweder das Schließen erzwingen oder es über die App-Infoseite zu deaktivieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  • Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  • Dort finden Sie die Messaging-App und tippen Sie darauf.
  • Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  • Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen "Schließen erzwingen" und "Deaktivieren" für die Anwendung sehen. Tippen Sie auf Deaktivieren.

Wenn dies nicht hilft, müssen Sie Ihr Telefon möglicherweise auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Denken Sie daran, dass dadurch alle Daten auf Ihrem Telefon gelöscht werden. Vergessen Sie daher nicht, Ihre Dateien zu sichern. So führen Sie einen Reset durch:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem 5: Facebook und Facebook Messenger-Apps auf dem Galaxy S6 werden nicht geladen

Mein Facebook-Messenger funktionierte am Samstag und am Sonntag nicht. Ich habe es ebenso wie Facebook deinstalliert, eine Bereinigung vorgenommen, mein Telefon heruntergefahren und neu gestartet, beide neu installiert und immer noch nichts. Samsung Galaxy Phone besagt, dass Messenger installiert ist, aber wenn Sie darauf klicken, geht der kleine blaue Kreis herum und wenn Sie versuchen, eine Nachricht von einer Facebook-Seite eines Benutzers zu senden, heißt es, dass etwas schief gelaufen ist. Versuchen Sie es erneut. - Sandy

Lösung: Hallo Sandy. Wenn die Neuinstallation der genannten Apps nicht funktioniert hat, versuchen Sie, die Cache-Partition zu löschen, um zu sehen, ob dies einen Unterschied macht. So geht's:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn sich nach dem Löschen der Cache-Partition nichts ändert, können Sie einen Werksreset durchführen. Anweisungen dazu finden Sie in den folgenden Schritten.

Problem Nr. 6: Die App "Stock Messaging" auf dem Galaxy S6 wird langsam geladen und friert ständig ein

Guten Morgen, vor kurzem habe ich eine App namens Textra verwendet, weil die Nachrichten, die mit Android geliefert wurden, nicht gut mit Gruppennachrichten zusammenarbeiteten. Ich habe diese App gerade gestern gelöscht und die Standard-App verwendet. Jedes Mal, wenn ich versuche, es zu benutzen, dauert es entweder ewig, meine Nachrichten zu laden, wird einfrieren und dann sagen, dass die Nachrichten leider angehalten wurden. Ich habe mein Telefon aktualisiert, neu gestartet und weiß nicht, was ich sonst noch tun soll. Vielen Dank. - Liz

Lösung: Hallo Liz. Ihr Problem ist ähnlich wie bei Sandy. Wir empfehlen, zuerst die Cache-Partition zu löschen. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortfahren. Hier finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 kann kein Update-Problem und andere verwandte Probleme erhalten
2019
So stellen Sie gelöschte Nachrichten von Samsung Galaxy Phone wieder her
2019
So beheben Sie Ihr Google Nexus 5, das nicht aufgeladen wird [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Lösungen für das iPhone 6 Plus Lag, Probleme beim Booten
2019
Wo finde ich heruntergeladene Bilder auf dem Galaxy A9?
2019
Motorola Gallery erhält ein Update mit einigen neuen Ergänzungen
2019