Beheben von Samsung Galaxy S6 Edge Plus-Konnektivitätsproblemen: E-Mail-Synchronisierung, Bluetooth-Verbindung, Internetzugang, Mobile Data

E-Mail- und Netzwerkprobleme / -fehler gehören zu den häufigsten Problemen, die wir aus unserer Postsendung haben, einschließlich der Besitzer des Galaxy S6 Edge Plus (# GalaxyS6EdgePlus). E-Mail-Probleme können aufgrund einer Reihe von Faktoren auftreten, was bedeutet, dass die Lösungen auch von Fall zu Fall variieren können.

In diesem Beitrag habe ich fünf Netzwerkprobleme mit dem Samsung Galaxy S6 Edge Plus angesprochen, darunter Probleme mit der E-Mail-Synchronisierung, Bluetooth, Internetverbindung und mobilen Daten. Wenn Sie also auf dieser Seite nach möglichen Lösungen für eines dieser Probleme suchen, empfiehlt es sich, weiterzulesen, um zu erfahren, ob Sie in diesem Inhalt möglicherweise nach der gewünschten Lösung suchen.

Problem: E-Mail-Konto wird nicht synchronisiert

„Ich habe gerade von einem HTC M8 auf Samsung Galaxy S6 Edge Plus umgestellt und habe Probleme mit der Synchronisierung meines Kontos. Könntest du helfen? Ich bin bei Google Mail angemeldet, es werden jedoch keine Kontakte oder Fotos angezeigt. Sie befinden sich in meinem Google Mail-Konto, wenn ich mich von meinem Laptop aus anmelde. “

Antwort: Die Internetverbindung ist ein wichtiger Faktor bei der Verwendung von E-Mails. In Anbetracht der Tatsache, dass Sie keine Probleme beim Herstellen einer Verbindung zum Internet haben, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass das Problem auf einige Einstellungen zurückzuführen ist. Bitte überprüfen Sie, ob die Mastersynchronisierung auf Ihrem Telefon aktiviert ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre E-Mail-Servereinstellungen ordnungsgemäß konfiguriert sind. Nachdem Sie alles überprüft haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie die Kontakte- App auf Ihrem Telefon.
  • Drücken Sie Menü / Einstellungen
  • Wählen Sie die Option Mit Google zusammenführen aus und bestätigen Sie die Aktion.

Hinweis: Wenn Sie über mehrere Google Mail-Konten verfügen, wählen Sie das Konto aus, das Sie als Host für Ihre Kontakte verwenden möchten.

Sie erhalten dann eine Popup-Meldung, die Sie darüber informiert, dass alles erfolgreich zusammengeführt wurde.

Die Schritte zum Synchronisieren Ihrer Telefonkontakte mit Ihrem Google Mail-Konto haben Sie im unteren Bereich dieser Seite angegeben. Fühlen Sie sich frei, wenn nötig, darauf hinzuweisen.

Problem: Bluetooth scheint bei meinem Galaxy S6 Edge Plus nicht richtig zu funktionieren. Ich habe versucht, mein Telefon mit meiner Gear S zu koppeln, aber am Ende eine Verbindung zwischen Bluetooth und Samsung Gear S herzustellen.

Antwort: Schalten Sie zuerst Wi-Fi aus. Versuchen Sie anschließend, die Kopplung der Geräte aufzuheben, das Telefon neu zu starten und sie dann erneut zu koppeln. Überprüfen Sie auch Ihre Gear S-Einstellungen und stellen Sie sicher, dass Bluetooth aktiviert ist. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie, Ihr Samsung Gear S zurückzusetzen und danach erneut zu koppeln. Sie können die Schritte zum Zurücksetzen des Samsung Gear S direkt unter diesem Beitrag nachlesen.

Problem: „Ich kann mein E-Mail-Konto nicht auf meinem S6 Plus einrichten. Es handelt sich um ein POP 3-Konto, das besagt, dass die Authentifizierung fehlgeschlagen ist. Ist dies ein Netzwerkproblem oder was? Bitte helfen Sie.

Antwort: Falscher Benutzername / Passwort, inkonsistente Netzwerkverbindung, schlechte Signalstärke und Netzwerkausfälle können häufig Probleme beim Einrichten von E-Mails auf mobilen Geräten verursachen. Der Fehler "Authentifizierung ist fehlgeschlagen" gibt Ihnen einen Hinweis, dass Ihr Telefon nicht über die von Ihnen eingegebenen POP3-Server-Einstellungen (Eingang und Ausgang) auf den E-Mail-Server zugreifen kann.

Hinweis: Achten Sie auf den Benutzernamen, da Sie möglicherweise Ihre gesamte E-Mail-Adresse für das Konto eingeben müssen, das Sie einrichten möchten. (Zum Beispiel: [E-Mail geschützt] ).

Wenn Sie sicher sind, dass Sie den richtigen Benutzernamen und das richtige Passwort (E-Mail-Einstellungen) eingegeben haben und alles richtig konfiguriert ist, können Sie versuchen, über einen Computer auf Ihr E-Mail-Konto zuzugreifen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob ein Ausfall der Server Ihres E-Mail-Providers diese Probleme verursacht oder nicht. Wenn Sie über einen Computer auf Ihr E-Mail-Konto zugreifen können, können Sie dies als mögliche Ursache beseitigen. Als Nächstes können Sie versuchen, zu überprüfen, ob das Telefon eine gute Signalstärke empfängt, das Gerät neu zu starten, um die Netzwerkverbindung wiederherzustellen, und dann erneut versuchen, Ihr E-Mail-Konto einzurichten. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Flugmodus deaktiviert ist.

Problem: “Hallo. Ich frage mich, ob Sie mir helfen könnten. Ich versuche, eine Verbindung zum Internet herzustellen, aber ich erhalte die folgende Fehlermeldung: "LTE: ESM -34 EMM-x Datenverbindungsfehler." Und ich kann nicht auf das Internet zugreifen. Können Sie mir bitte sagen, was dieser Fehler bedeutet und wie kann ich ihn beseitigen? "

Antwort: Die Fehlermeldung, die Sie sehen, hat etwas mit den Netzwerkeinstellungen des Telefons zu tun. Überprüfen Sie bitte die Netzwerkmoduseinstellungen Ihres Telefons und stellen Sie sicher, dass Sie alles richtig eingestellt haben. Sie können versuchen, andere verfügbare Netzwerkmodi zu wechseln oder zwischen diesen umzuschalten, um festzustellen, ob das Problem von einem bestimmten Netzwerk isoliert wird oder nicht. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre APN-Einstellungen ordnungsgemäß konfiguriert sind. Wenn keiner von ihnen den Fehler beheben kann, können Sie mit einem Netzwerk-Reset fortfahren, um die PRL und Firmware (falls verfügbar) auf Ihrem Telefon zu aktualisieren.

Wenn Sie weitere Informationen zum Aufrufen und / oder Konfigurieren der Netzwerkeinstellungen Ihres Galaxy S6 Edge Plus benötigen, scrollen Sie einfach zum unteren Abschnitt dieser Seite, da ich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die einzelnen Funktionen erstellt habe der von mir empfohlenen Methoden zur Fehlerbehebung.

Problem: „Warum verbindet sich mein Telefon nicht mit dem mobilen Datennetzwerk? Ich habe versucht, es zum Laufen zu bringen, habe aber kein Glück. Es funktioniert auf Wi-Fi aber großartig. Hoffe du kannst mir helfen. "

Antwort: Wenn dies Ihr Gerät zum ersten Mal passiert, sollten Sie sich zuerst an Ihren Internetdienstanbieter (ISP) wenden und nach möglichen Netzwerkausfällen suchen, die sich auf mobile Datendienste an Ihrem Standort auswirken. Stellen Sie außerdem sicher, dass mobile Daten in den Telefoneinstellungen aktiviert sind und dass Ihr Telefon mit dem Netz Ihres Mobilfunkbetreibers verbunden ist. Wenn die vorherigen Vorschläge nicht funktionieren, versuchen Sie, einen Soft-Reset durchzuführen, um das Galaxy S6 Edge + wieder mit dem Netzwerk Ihres Netzbetreibers zu verbinden. Um einen Soft Reset des Telefons durchzuführen, halten Sie die Lauter-Taste und die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis sich das Telefon ausschaltet. Schalten Sie ihn nach einigen Sekunden wieder ein.

Ich habe eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Durchführung der anderen von Ihnen vorgeschlagenen Problemumgehungen erstellt. Sie können sich also bei Bedarf darauf beziehen.

Schrittweise Anleitung zur Behebung von Konnektivitätsproblemen

Die folgenden Problemumgehungen werden verwendet, um Verbindungsprobleme mit Ihrem Galaxy S6 Edge + -Gerät zu beheben. Testen Sie Ihr Gerät nach jeder Methode, um zu sehen, ob das Problem bereits behoben ist. Andernfalls versuchen Sie möglicherweise andere Schritte zur Problembehandlung oder Problemumgehungen.

Schritte zum Aufrufen / Ändern der Netzwerkmoduseinstellungen

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu den Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons zu gelangen und zwischen den zu verwendenden Netzwerkmodi zu wechseln.

  • Tippen Sie im Startbereich auf Apps
  • Tippen Sie auf Einstellungen .
  • Wählen Sie Mobilfunknetze .
  • Tippen Sie auf Netzwerkmodus .
  • Tippen Sie auf, um die gewünschte Einstellung oder den gewünschten Netzwerkmodus auszuwählen.

Hinweis: Sie können jeden der verfügbaren Netzwerkmodi ausprobieren, um zu sehen, welches Netzwerk gut funktioniert. Zu den Optionen, die Sie zur Verfügung haben, gehören Global, LTE / CDMA und LTE / GSM / UMTS.

  • Global ist für die meisten Standorte eine sehr bevorzugte Einstellung.
  • LTE / CDMA ist eine empfohlene Einstellung für alle, die in Bereichen mit mehreren Netzwerktypen Serviceprobleme haben und nur LTE / CDMA erforderlich ist.
  • LTE / GSM / UMTS ist eine empfohlene Einstellung für diejenigen, die in Gebieten mit mehreren Netzwerktypen Probleme haben und nur dieser Netzwerkmodus erforderlich ist.

Schritte zum Konfigurieren der Einstellungen für APN oder Zugangspunkte

  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  • Tippen Sie auf Einstellungen .
  • Tippen Sie unter Verbindungen auf Mobile Netzwerke
  • Tippen Sie auf Zugangspunktnamen.
  • Tippen Sie auf das MORE- Symbol, um weitere Optionen anzuzeigen.
    • Um die APN- Einstellungen festzulegen, tippen Sie auf Neuer APN .
    • Um den APN zurückzusetzen, tippen Sie auf Auf Standard zurücksetzen .
  • Überprüfen Sie und stellen Sie sicher, dass Ihre Daten-APN-Einstellungen korrekt sind. Möglicherweise müssen Sie sich bezüglich der korrekten Einstellungen an Ihren Netzbetreiber oder Internet Service Provider (ISP) wenden, falls Sie sich nicht sicher sind.
  • Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass die APN-Einstellungen korrekt sind, tippen Sie auf das Menü
  • Tippen Sie auf Speichern, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.
  • Tippen Sie auf, um das APN-Profil auszuwählen, das Sie verwenden möchten.

Sobald das APN-Profil ausgewählt ist, wird der Aufzählungspunkt daneben mit Grün gefüllt.

Schritte zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen

Stellen Sie sicher, dass Sie sich in der Netzabdeckung Ihres Netzbetreibers befinden, wenn Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons zurücksetzen.

  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Telefon .
  • Geben Sie im Dialer-Bildschirm ## 72786 # ein.
  • Warten Sie, bis Ihr Telefon neu gestartet wurde, und beginnen Sie mit der Aktivierung der Freisprecheinrichtung

Hinweis: Tippen Sie ggf. auf das Dialer- Symbol, um den Dialer-Bildschirm zu öffnen.

  • Fahren Sie fort, indem Sie in der Warnmeldung auf JA tippen.
  • Warten Sie, bis die Aktivierung abgeschlossen ist, und tippen Sie dann auf OK .
  • Lassen Sie Ihr Gerät die PRL aktualisieren und tippen Sie anschließend auf OK, um fortzufahren.
  • Warten Sie, bis Ihr Telefon die Suche nach verfügbaren Firmware-Updates abgeschlossen hat. Andernfalls tippen Sie auf OK.
  • Eine weitere Eingabeaufforderung ( Achtung ) wird angezeigt. Tippen Sie auf OK, um fortzufahren.

Ihr Telefon wird jetzt neu gestartet. Lassen Sie den Neustartvorgang einfach abschließen.

Schritte zum Aktivieren der mobilen Dateneinstellungen

  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  • Blättern Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf.
  • Tippen Sie unter Verbindungen auf Datennutzung
  • Schalten Sie den Schalter neben Mobile data um, um die Funktion bei Bedarf einzuschalten .

Schritte zum Synchronisieren von Kontakten mit Ihrem Google Mail-Konto

Stellen Sie sicher, dass die Google Mail-App auf Ihrem Telefon installiert ist.

  • Öffnen Sie die App- Schublade .
  • Gehe zu Einstellungen .
  • Gehen Sie zu Konten und Synchronisierung
  • Aktivieren Sie den Konten- und Synchronisierungsdienst .
  • Wählen Sie Ihr Google Mail- Konto aus der Liste aus.
  • Stellen Sie sicher, dass die Option Kontakte synchronisieren aktiviert ist.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Jetzt synchronisieren und warten Sie, bis die Telefonkontakte mit Ihrem Google Mail-Konto synchronisiert sind.
  • Öffnen Sie jetzt das Google Mail-Konto im Webbrowser eines Computers.
  • Klicken Sie in der oberen linken Ecke des Google Mail-Profils auf den Google Mail- Textlink ( URL ).
  • Wählen Sie Kontakte aus .

Sie sollten dann eine Seite mit allen Kontakten Ihres Telefons sehen.

Schritte zum Zurücksetzen von Samsung Gear S

Hinweis : Bei einem Kaltstart werden Ihre persönlichen Informationen vom Gerät gelöscht. Sichern Sie daher Ihre Gear S-Inhalte auf Ihrem Computer oder Mobilgerät, bevor Sie mit diesen Schritten beginnen.

  • Wischen Sie nach oben, um das Apps- Menü vom Bildschirm Uhr aus aufzurufen.
  • Berühren Sie die Einstellungen
  • Tippen Sie auf Zahnrad zurücksetzen .
  • Tippen Sie zur Bestätigung auf OK .

Warten Sie einige Minuten, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Danach wird Ihr Gear S wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt.

Falls Sie Ihre PIN vergessen haben, können Sie Ihr Gear S folgendermaßen zurücksetzen:

  • Schalten Sie Ihr Gear S aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus- Taste gedrückt .
  • Warten Sie, bis der Bildschirm Select REBOOT MODE angezeigt wird.
  • Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, bis die Wiederherstellungsoption markiert ist.

Warten Sie, bis der Gear S vollständig zurückgesetzt ist.

Empfohlen

Problem mit der Verizon Galaxy S5-Messaging-App nach Android-Update, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge wird nicht auf Nougat aktualisiert und enthält andere Probleme
2019
Intelligente Tipps zum Optimieren des Akkus für das iPhone 6, iPhone 6 Plus
2019
"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Was tun, wenn bei Ihrem Galaxy S5 ein Bildschirmproblem auftritt, andere S5-Probleme?
2019
Behebung der Internetverbindung der Galaxy S9 funktioniert nicht
2019