Beheben des Galaxy S3-Problems mit der Einstellungs-App, die zu Einfrieren und Verzögerungen führt

Es gibt eine ganze Reihe von Berichten von Besitzern, die feststellten, dass Einstellungen in ihrem Galaxy S3 stecken, obwohl das Problem nicht so häufig ist. Trotzdem hatten wir das Bedürfnis, dieses Problem anzugehen, da der Besitzer mit seinem Telefon nicht viel anfangen kann. Mit anderen Worten, das Problem ist sehr ärgerlich, so dass der Benutzer furchtbar frustriert wird.

Die Settings-App schlägt nicht nur fehl, sie kann auch für einige Sekunden einfrieren oder sogar verzögern. Die App Einstellungen umfasst eine breite Palette von Android-Diensten, einschließlich Applications Manager, Netzwerk- und Konnektivitätseinstellungen usw. Bevor wir dieses Problem ein wenig lösen, ist hier eine E-Mail von unserem Leser, die genau beschreibt, worum es bei dem Problem geht:

Bitte helfen Sie mir, ich habe ein kritisches Problem.

Wenn ich Einstellungen in Galaxy S3 öffne und in Application Manager gehe, werden alle Apps geladen. Nach einiger Zeit friert mein Gerät 5 Sekunden lang ein und die Einstellungen wurden leider beendet. Ich habe ein internationales Modell des Samsung Galaxy S3 und viele Apps. Bitte hilf mir.

Ich warte auf deine Antwort.

Vielen Dank!

Was ist beim Absturz der Galaxy S3-Einstellungen zu tun?

Es ist wahrscheinlicher, dass Apps (oder nur eine App) etwas zu tun haben, wenn Einstellungen in Galaxy S3 abstürzen. Es wäre möglicherweise einfacher zu beheben, wenn Sie den Applications Manager öffnen können, um eine problematische App zu stoppen. Da jedoch alle Chancen gegen Sie stehen, wenn dieses Problem auftritt, müssen Sie das Problem isolieren, um zu wissen, wo Sie anfangen sollen.

Stellen Sie zunächst fest, ob das Problem von einer Drittanbieter-App verursacht wurde. Dazu müssen Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten, damit Apps von Drittanbietern nicht in die Android-Vorgänge eingreifen. So starten Sie Galaxy S3 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Telefon aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis das Samsung-Logo angezeigt wird.
  3. Wenn das Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis der abgesicherte Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird.

Versuchen Sie nun, die Einstellungen zu öffnen, und warten Sie, bis es erneut abstürzt. Wenn dies nicht der Fall ist, wissen Sie bereits, dass das Problem nicht bei den Standard-Apps liegt. Wenn Sie die kürzlich installierten Apps abrufen können, bevor das Problem aufgetreten ist, versuchen Sie, sie zu deinstallieren, und starten Sie dann den Normalmodus. Starten Sie die Einstellungen und warten Sie, ob es abstürzt. Wenn dies nicht der Fall ist, ist das Problem behoben. Wenn dies nicht der Fall ist, fahren Sie mit der Problembehandlung fort.

  1. Starten Sie erneut in den abgesicherten Modus.
  2. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf die Menütaste.
  3. Wählen Sie Einstellungen und blättern Sie zu Applications Manager.
  4. Streichen Sie nach links, um die Registerkarte Alle auszuwählen.
  5. Blättern Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen. ( HINWEIS: Alle Ihre persönlichen Einstellungen gehen dabei verloren .)
  7. Starten Sie das Telefon im normalen Modus neu und prüfen Sie, ob die Einstellungen noch immer abstürzen.
  8. Führen Sie in diesem Fall die Schritte 1 bis 5 aus, suchen Sie nach Google Framework Services und löschen Sie sowohl die Daten als auch den Cache.
  9. Wenn alles andere fehlschlägt, führen Sie einen Master-Reset durch (Factory Reset). ( HINWEIS: Alle Ihre Daten können dadurch verloren gehen, sichern Sie sie daher zuerst. )

Was ist, wenn die Einstellungen auch im abgesicherten Modus immer noch abstürzen?

Führen Sie ein Werksreset direkt dort aus und dann, da Sie nichts dagegen tun können.

Mailen Sie uns Ihre Probleme

Wir sind offen für Ihre Probleme oder Bedenken, Sie können uns also gerne eine E-Mail an [email protected] senden, falls Sie welche haben. Bitte beschreiben Sie Ihre Probleme so detailliert wie möglich, damit wir wissen, wo wir anfangen sollen. Wir sind möglicherweise nicht in der Lage, auf jede E-Mail, die wir erhalten, zu antworten, aber Sie können sicher sein, dass wir sie lesen. Ja, alle, auch wenn einige wie Spam aussehen.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy J7 beim Initialisieren des Update-Bildschirms
2019
So beheben Sie Ihr Nokia 8, das von einem Windows-PC nicht erkannt wird (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 68]
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy Note 4, das keine Verbindung zu LTE oder einem mobilen Datennetzwerk herstellen kann
2019
Das Samsung Galaxy S5-Display lässt sich nicht mit Problemen und anderen Problemen einschalten
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme und Fehler von Samsung Galaxy S2 [Teil 6]
2019