Galaxy A3 erhält keine Benachrichtigungen von Facebook Messenger und Google Mail, andere Probleme

Hallo und herzlich willkommen zum neuesten # GalaxyA3-Beitrag, der einige App- und Verbindungsprobleme für dieses Gerät beantwortet. Wir hoffen, Sie finden es hilfreich.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy A3 erhält keine Benachrichtigungen von Facebook Messenger und Google Mail

Benachrichtigungen für Facebook Messenger und Google Mail (zumindest diese) finden nicht statt, wenn ich die App nicht öffne. Brandneues Galaxy A3 2017 mit Android 7. Ich habe die Energiesparfunktion deaktiviert, um sicherzustellen, dass beide Apps Benachrichtigungen in den Einstellungen anzeigen dürfen. Whatsapp funktioniert, falls das hilft. Cache in den Apps gelöscht. Telefon neu gestartet, funktioniert immer noch nicht. - Email.jramos

Lösung: Hallo Email.jramos. Möglicherweise liegt ein Problem mit der BadgeProvider-App vor. Stellen Sie daher sicher, dass Sie auch eine Problembehandlung durchführen. Um dies zu tun, können Sie versuchen, den Cache und die Daten zu löschen, um zu sehen, was passiert. BadgeProvider ist eine System-App, die Benutzer über neue Benachrichtigungen von Apps und Android-Betriebssystem im Allgemeinen informiert. Wie bei jeder anderen App kann es vorkommen, dass andere Apps oder neue Updates verwendet werden. Ihre beste Wette ist, alle Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". In OEM-Versionen von Android 6 oder 7 kann dies in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Tippen Sie auf das Symbol Weitere Einstellungen oben rechts (dreipunktiges Symbol).
  4. Tippen Sie auf System-Apps anzeigen .
  5. Suchen Sie nach der BadgeProvider-App und tippen Sie darauf.
  6. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.

Sollte das Löschen der Daten der BadgeProvider-App nicht helfen, setzen Sie die Werkseinstellungen zurück. Hier ist wie:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird.
  5. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  6. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problem 2: Das Galaxy A3 Bluetooth funktioniert nicht mit dem Bluetooth-Kit des Scala Packtalk-Motorradhelms

Hallo. Ich habe kürzlich von einem Samsung S4 Mini zu einem A3 gewechselt. Ich habe ein Bluetooth-Kit für das Cardo Scala Packtalk-Motorrad. Der S4 funktionierte perfekt. Ich konnte problemlos Anrufe tätigen und entgegennehmen. Mit vox konnte der Befehl 'Music On' gesprochen werden, und die auf dem Telefon gespeicherte Musik wurde über das Helm-Headset abgespielt. In ähnlicher Weise würde der Vox-Befehl 'Music Off' die Wiedergabe stoppen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies mit der A3 passiert.

Ich habe keine Einstellungen am Packtalk geändert und habe einfach den A3 gepaart. Wenn ich die Musik manuell über die Telefonschnittstelle starte, kann ich die Musik über das Headset hören. Was fehlt mir hier? - Paul

Lösung: Hallo Paul. Bluetooth-Geräte funktionieren nur mit anderen Bluetooth-fähigen Geräten, wenn beide ein gemeinsames Profil unterstützen. Einige Profile arbeiten mit anderen Bluetooth-Profilen zusammen, sodass eine Kombination von Aufgaben gleichzeitig ausgeführt werden kann. Beispielsweise wird das Musik-Streaming über zwei Geräte über Bluetooth häufig mit zwei gemeinsamen Bluetooth-Profilen - A2DP und AVRCP - erreicht. Wir sind nicht mit dem Scala Packtalk-Kit und den verwendeten Profilen vertraut, aber es muss mit Ihrem aktuellen Telefon kompatibel sein, um die Funktionen ausführen zu können, die ihm gerade fehlen. Soweit wir wissen, unterstützt das Galaxy A3 diese Bluetooth-Profile:

  • A2DP
  • AVRCP
  • DI
  • HFP
  • HID
  • HOGP
  • HSP
  • KARTE
  • OPP
  • SCHWENKEN
  • PBAP

Diese Liste ist möglicherweise nicht genau, da Samsung sie nach Region ändern kann. Eine genauere Liste der Bluetooth-Profile für Ihr Telefonmodell finden Sie bei Ihrem Samsung-Support. Wenn Sie die genaue Liste der Profile erhalten haben, wenden Sie sich an den Hersteller des Bluetooth-Kit für Ihren Motorradhelm und fragen Sie nach der Liste der unterstützten Profile. Stellen Sie dabei sicher, dass Sie auch den Hersteller fragen, welches Bluetooth-Profil die fehlende Funktion unterstützt. Vergleichen Sie dann die Liste mit der Ihrer Samsung-Liste und prüfen Sie, ob die erforderlichen Profile erforderlich sind, damit die fehlende Funktion funktioniert. Wenn einem der Geräte das erforderliche Profil fehlt, haben Sie kein Glück, da es keine Möglichkeit gibt, eines hinzuzufügen. In diesem Fall müssen Sie einen Telefonersatz finden, der die Profile unterstützt, die Ihr Motorradhelm benötigt.

Problem 3: Die Galaxy A3-Facebook-App wird nicht richtig geladen, kann nach einem Update nicht geöffnet werden

Bestimmte Apps lassen sich nicht öffnen: Facebook wird geöffnet, aber durch Klicken auf einen Link gelangen Sie direkt zur blauen Ladeseite von Facebook. Die Seitenmanager-App lehnt das Öffnen ab, aber ich kann über meine Facebook-Seite darauf zugreifen. Bestimmte Spiele (nicht sehr groß) werden geladen und springen zurück zum Startbildschirm (dh Schließen). Die Google-Suchleiste auf meinem Startbildschirm wird geöffnet. Sobald ich mit der Eingabe beginne, wird sie geschlossen. Andere Apps (Strava, Sfit usw.) funktionieren noch. Ich habe ein Software-Update durchgeführt und versucht, das Telefon ein- und auszuschalten (die Grundlagen zuerst, oder?) Alle Apps sind auf dem neuesten Stand und das Telefon ist zu 95% optimiert. Ich weiß nicht, was ich sonst noch versuchen soll. Hilfe! - Mist-chevious

Lösung: Hi Mist-chevious. Wenn Sie direkt nach der Installation eines Systemupdates auf Probleme stoßen, handelt es sich hierbei um die grundlegende Problembehandlung bei der Software, die Sie ausführen sollten.

Cache-Partitionslöschung

Dies ist der erste Problembehandlungsschritt, den wir empfehlen. Es behebt mögliche Probleme, die aus einem beschädigten Systemcache stammen. In manchen Fällen können System- und App-Updates den in der Cache-Partition gespeicherten Systemcache beschädigen. Dies kann zu allen möglichen Problemen führen. Glücklicherweise kann jedes Problem mit dem Systemcache durch einfaches Löschen des alten Caches behoben werden. Ihr Telefon erstellt dann den Cache im Laufe der Zeit von Grund auf. Machen Sie sich keine Sorgen, da das Löschen des Systemcaches nicht zu Benutzerdateien wie Fotos, Videos usw. führt. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Systemcache zu löschen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Cache-Partition löschen zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Installieren Sie App-Updates

Inkompatible oder veraltete Apps sind oft der Hauptgrund für viele Probleme nach einem Update. Das Installieren von Android-Updates bedeutet nicht, dass Apps auch automatisch aktualisiert werden. Dies gilt insbesondere für Geräte, die nicht für die automatische Installation von Updates eingerichtet sind. Standardmäßig ist die Google Play Store-App so eingestellt, dass Apps alleine heruntergeladen und installiert werden. Wenn Sie diese Einstellung jedoch zuvor geändert haben, überprüfen Sie manuell, ob alle Ihre Apps von Zeit zu Zeit mit den neuesten Versionen ausgeführt werden.

Wenn Sie sie bereits geprüft haben, bevor Sie sich an uns wenden, überspringen Sie diesen Vorschlag einfach.

Fehlerbehebung bei einzelnen Apps

Wenn Sie nach einer Aktualisierung nur ein Problem mit einer oder zwei Apps haben, bedeutet dies, dass die Ursache möglicherweise nur für sie relevant ist. Stellen Sie sicher, dass Sie sie deinstallieren und erneut installieren, um zu sehen, ob dies hilfreich ist.

Werkseinstellung durchführen

Eine etwas drastischere Lösung, die Sie ausprobieren können, ist das Wischen des Telefons, um alles von vorne zu beginnen. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, verweisen Sie auf die oben genannten Schritte für Email.jramos .

Problem 4: Das Galaxy A3-WLAN wird weiterhin getrennt, es wird kein WLAN-Netzwerk erkannt

Mein Telefon sieht manchmal mein WiFi und manchmal nicht. Von Zeit zu Zeit wird nach dem Neustart eine Verbindung hergestellt, aber nach einiger Zeit verschwindet das WLAN. Es ist kein Problem mit dem Router, da ich auch keine anderen Wifis sehen kann. Manchmal, wenn es mein WLAN sieht, kann es keine Verbindung zu ihm herstellen und sagt, dass das Netzwerk gespeichert und gesichert ist. Es gibt sogar Zeiten, wenn nach dem Neustart das WLAN nicht einmal eingeschaltet wird. Ich habe die Werkseinstellungen wiederhergestellt und es hat nicht funktioniert. - Kuba

Lösung: Hallo Email.jramos. WLAN-Probleme können manchmal durch einen fehlerhaften Systemcache verursacht werden. Löschen Sie daher zuerst die Cache-Partition. Sollte sich daran nichts ändern, folgen Sie dem Zurücksetzen unserer Vorschläge für Mist-chevious. Die Umstände in Ihrem Fall können unterschiedlich sein, aber die allgemeinen Lösungen für viele Android-Probleme sind die in diesem Beitrag genannten. Vergessen Sie nicht, sicherzustellen, dass Sie die neuesten Firmware- und App-Versionen für Ihr Gerät installieren. Manchmal muss ein Netzwerkchip auch die neueste Firmware-Version ausführen, damit er ordnungsgemäß mit einem neuen Betriebssystem arbeiten kann. Updates für die Netzwerkchip-Firmware werden häufig mit Samsung-Updates gebündelt. Installieren Sie sie daher immer, wenn sie verfügbar sind.

Sollte eine der oben genannten Softwarelösungen nicht helfen, bedeutet dies, dass möglicherweise ein tieferes Hardwareproblem vorliegt, möglicherweise ein defekter Chip, der dazu führt, dass WLAN nach dem Zufallsprinzip abfällt. Wenden Sie sich an Samsung, damit das Telefon repariert oder ausgetauscht werden kann.

Empfohlen

Samsung Galaxy S2 Probleme, Störungen, Fehler, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 37]
2019
LG G3 soll Mitte Dezember ein Android 6.0-Update erhalten
2019
Das iPhone 6S lässt sich nicht einschalten
2019
Android 5.1-Update für die Moto X mit neuer Taschenlampengeste
2019
Wie behebt man das Samsung Galaxy J6-Nachrichtenprogramm leider, ist der Fehler gestoppt worden
2019
Samsung Galaxy S5 Fehlende Dateien in microSD-Karte und andere Probleme
2019